VertrauenswürdigGeprüftSicher

Cardano Coin – die ultimative Cardano Coin Erklärung mit Cardano Kurs und Wert!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 05.11.2019

Unser Testsieger in der Kategorie Krypto
  • Kostenloses Demokonto
  • Große Auswahl an handelbaren Kryptowährungen
  • Handel per Smartphone möglich
Jetzt zum Krypto Testsieger eToro!

Cardano Coin, kurz ADA, ist zwar längst nicht so populär wie Bitcoin, dafür aber auch deutlich günstiger. Die Kryptowährung kann sich immerhin seit geraumer Zeit unter den Top 15 der Internetwährungen (auf Basis von Marktkapitalisierung) behaupten und hat laut Meinung vieler Experten ein enormes Potenzial. Künftig kann der Cardano Coin Wert durch die steigende Nachfrage sowie die Alleinstellungsmerkmale in der Blockchain deutlich steigen, sodass Trader diese Chance ergreifen sollten. Neben dem direkten Kauf an der Exchange gibt es noch weitere interessante Optionen, wie User in den Besitz vom Cardano ADA Coin gelangen.

  • ADA unter Top 15 der Kryptowährung
  • ADA Coin haben maximale Versorgung von 45.000.000.000
  • ADA kann an Exchange und beim Broker gehandelt werden
  • User können Cardano gratis mit Faucets verdienen

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Cardano Coin: ADA, das Netzwerk und alles, was zu Cardano dazugehört

Cardano gehört laut Marktkapitalisierung zu den Top 12 der Kryptowährungen, wenngleich sich die Position durch das dynamische Verhältnis bei Angebot und Nachfrage und der damit verbundenen Preisentwicklung immer ändern kann. Trotzdem ist es unbestritten, dass ADA, wie der Cardano Coin heißt, zu den begehrten Internetwährungen gehört und sich immerhin die vorderen Plätze der Krypto-Rangliste aus über 2.600 verschiedenen Kryptowährungen erkämpfen konnte. Grund genug, um uns die Einzelheiten und das Potenzial hinter dem Cardano ADA Coin etwas näher anzuschauen und einen Blick auf die Historie zu werfen.

Cardano ADA Coin

Cardano Coin Erklärung: Wann wurde die Kryptowährung entwickelt?

Cardano wurde im September 2017 aus Japan eingeführt. Das Projekt ist eine intelligente, vertragsbasierte Plattform ähnlich wie Ethereum. Cardano konzentriert sich auf Sicherheit und Skalierbarkeit mit einem forschungsorientierten Ansatz. Genau dieser forschungsorientierte Ansatz macht den Unterschied zu anderen Kryptowährungen, denn es gab bislang keine akademischen Forschungen und Kooperationen mit weltweit bekannten Universitäten, um überhaupt eine Internetwährung zu verbessern.

An wen richtet sich Cardano?

Cardano ist für Entwickler konzipiert, welche die DApps selbst entwickeln und bereitstellen möchten. Cardano verwendet eine mehrschichtige Architektur zur Trennung der Daten, wodurch die Plattform leicht und schnell bleibt. Die Aufrechterhaltung aller Daten auf einer Ebene würde zu einer Blockchain-Aufblähung führen und Cardano verlangsamen.

Cardano Coin Deutsch – wie wird ADA genutzt?

Beim Cardano PoS-Konsensmechanismus wird der Cardano ADA Coin für das Staken verwendet. User, die am Staken teilnehmen möchten, können ihren ADA Coin Cardano im Wallet, genannt Daedalus, sperren. Staker haben dann die Möglichkeit, mehr ADA in einem lotterieähnlichen System zu verdienen, das Transaktionen überprüft.

Der Cardano ADA Coin wird auch als „Gas“ auf Cardano verwendet (wie bereits von Ethereum und Ether bekannt); es wird als Gebühr für den Betrieb dezentraler Anwendungen und Smart Contracts bezahlt. Wie die meisten anderen Münzen ist ADA sowohl ein Tauschmittel als auch ein Wertspeicher.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Cardano ADA Coin: die Generierung

Neue Token können auf Cardano genauso erstellt werden, wie sie auf der Ethereum-Blockchain erstellt werden. Cardano-created Token, die in ICOs verkauft werden, werden in Cardano ADA Coin bezahlt, was den nativen Cardano Coin Wert steigert und die Glaubwürdigkeit erhöht. Da ADA zur Zahlung von Gebühren für den Betrieb von Smart Contracts und DApps verwendet wird, wird die Nachfrage nach ADA (zusammen mit dem Preis) steigen, da Cardano zunehmend an Akzeptanz gewinnt.

Cardano Coin Deutsch: Unterschiede zwischen Ethereum und anderen Kryptowährungen

Der wesentlichste Vorteil von Cardano gegenüber seinen Hauptkonkurrenten – Ethereum und EOS – ist sein wissenschaftlicher Entwicklungsansatz zur Gewährleistung einer hohen Codequalität. Cardano verspricht mehr Sicherheit sowie eine bessere Skalierbarkeit als Ethereum, indem es den Inhalt seiner gespeicherten Daten in verschiedene Ebenen aufteilt.

Wie kann ich mit ADA Coin Cardano Geld verdienen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Trader mit der Entwicklung vom Cardano ADA Coin tatsächlich Geld verdienen können. Wir haben einige der wichtigsten zusammengestellt, welche auch von Trading-Anfängern und mit wenig Eigenkapital realisiert werden können.

Der Krypto-Markt ist gar nicht so schwierig, wie vielleicht gedacht, und bietet dennoch faszinierende Anlage- und Investitionsmöglichkeiten. Wer sie passend zu seiner Anlagestrategie und der Risikoneigung einsetzt, kann damit tatsächlich Gewinne realisieren, sollte aber noch immer das Risiko im Hinterkopf behalten. Denn gerade die Volatilität ist bei Kryptowährungen besonders weit verbreitet.

Cardano Coin Deutsch

Alle Informationen zu Cardano Coin Deutsch kennen und um die Besonderheiten wissen

Geht es darum, überhaupt das Potenzial der Kryptowährung richtig einzuschätzen, sollten sich die User zunächst mit den Eigenheiten bzw. den Vorzügen gegenüber anderen Kryptowährungen vertraut machen. Immerhin gibt es mittlerweile mehr als 2.600 von ihnen, was die Auswahl natürlich deutlich erschwert. Cardano verfolgt einen gänzlich anderen Ansatz und ist vor allem aufgrund seiner wissenschaftlichen Hintergründe so besonders.

Dieses Alleinstellungsmerkmal könnte in Zukunft den Cardano Coin Wert weiter positiv beeinflussen, sodass es sich lohnen kann, ADA im Auge zu behalten. Auch, wenn der Cardano Kurs vielleicht gegenwärtig nicht so lukrativ erscheinen mag, kann sich das in Zukunft ändern. Denn viele User suchen tatsächlich nach den besonderen Kryptowährungen, welche den Unterschied ausmachen.

Tipp: Brave-Plattform nutzen und damit Token verdienen

Wir haben nach verschiedenen Möglichkeiten gesucht, wie die User tatsächlich mit Kryptowährungen Geld verdienen können. Eine davon ist besonders spannend und wohl kaum vielen Nutzern bekannt. Wir alle verwenden täglich die renommierten Suchmaschinen, um uns Informationen aus dem Internet zu besorgen oder spezifische Websites aufzurufen.

Wer allerdings mit Google eine Suchanfrage startet oder beispielsweise seinen Firefox-Browser nutzt, bekommt dafür erfahrungsgemäß keine Kryptowährungen. Ganz anders hingegen ist es mit der Plattform „Brave“. Hier können die Nutzer mit ihren Aktivitäten tatsächlich Token verdienen und haben einen besonderen Schutz der Privatsphäre. Klingt unglaublich, oder? Doch wir haben den Praxistest gemacht und tatsächlich gesehen, wie einfach es funktioniert.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Browsen und Token verdienen

Mit der Suche über die Brave-Plattform können die User die eigenen BAT Token (Basic Attention Token) verdienen. Sie werden auf dem Konto gutgeschrieben und können dann wahlweise gegen Fiat-Währungen eingetauscht werden. Auch der Tausch gegen andere Kryptowährungen, wie beispielsweise Bitcoin, ist bei Exchanges möglich.

Wer möchte, kann auch durch den mehrfachen Tauschvorgang die BAT Token in ADA wechseln. Dadurch können aber zusätzliche Kostenaufwendungen entstehen, sodass es sich nicht in jedem Fall lohnt, tatsächlich in ADA zu tauschen. Wir empfehlen stattdessen, die BAT in Fiat-Geld auszahlen zu lassen und damit dann Cardano ADA Coin zu kaufen.

In Cardano Coin investieren und damit Profite erzielen

Eine weitere Möglichkeit, um tatsächlich vom Cardano Coin Wert zu profitieren, ist das direkte Investment an der Krypto Börse. Es gibt mittlerweile unzählige global agierende Exchanges, bei denen der Handel von ADA und anderen Kryptowährungen ganz leicht online möglich ist. Wer sich dazu entschließt, den ADA Coin Cardano zu erwerben, sollte zunächst auf den Kursverlauf achten und noch viel wichtiger: die geeignete Exchange finden. Wir zeigen nun, wie die Handelsaktivitäten an der Krypto Börse tatsächlich realisiert werden können.

Cardano Coin Wert

Auswahl der passenden Krypto Börse

Damit die Händler überhaupt eine geeignete Krypto Börse finden können, ist es wichtig, dass die Konditionen verglichen werden. Jede Börse hat es selbst in der Hand, wie die Preisgestaltung und die Kursstellung erfolgen.

Einige bieten den dynamischen Marktpreis, andere haben Marktplatzcharakter, wobei die Verkäufer selbst bestimmen wie viel sie für ADA erhalten möchten. Wir empfehlen, stets an mehreren Krypto Börsen parallel registriert zu sein, um die Kursentwicklungen verfolgen zu können und im richtigen Moment bei günstiger Kursstellung bei einer Exchange zuzuschlagen.

Dynamischer Preis: Wodurch wird er bestimmt?

Der dynamische Marktpreis der Kryptowährung wird durch Angebot und Nachfrage an der jeweiligen Börse bestimmt. Der Krypto-Markt ist nicht einheitlich reguliert, sodass es auch keine einheitliche Preisstellung gibt. Stattdessen sind die registrierten User der Börse dafür verantwortlich, wie sich der Marktpreis entwickelt. Gibt es auf der Börse beispielsweise gegenwärtig ein Überangebot von ADA und eine geringere Nachfrage, so ist der Preis erfahrungsgemäß deutlich niedriger als bei Börsen, bei denen ein Angebotsdefizit herrscht.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Cardano ADA Coin an Exchange handeln: das benötigen die Trader dafür

Um an der Krypto Börse den Cardano Coin handeln zu können, ist ein Trading-Account erforderlich, der zusammen mit einem Wallet geführt wird. Für die Eröffnung vom Trading-Account sind einige personenbezogene Angaben notwendig und auch die Verifizierung muss erfolgen. Auf diese Weise wird zwar die Identität der Trader an die Börse weitergegeben, allerdings dient dieser Prozess auch der zusätzlichen Absicherung der Händler vor betrügerischen Absichten.

Eröffnung vom Trading-Account

Für die Anmeldung des Trading-Accounts sind bei den meisten Exchanges vor allem die E-Mail-Adresse, der Name sowie die Anschrift und das Geburtsdatum erforderlich. Nach dem ersten Schritt ist der Upload von einem persönlichen Ausweisdokument und einem Adressnachweis erforderlich, der dann durch den Support geprüft und bestätigt wird. Nach erfolgreicher Verifizierung wird der Trading-Account für die Kontokapitalisierung freigegeben und steht für die Einzahlungen von Fiat-Geld und/oder Kryptowährungen zur Verfügung.

Das richtige Wallet für ADA Coin Cardano

Neben dem Trading-Account ist das Krypto Wallet der wohl wichtigste Bestandteil, denn darin werden die digitalen Einheiten möglichst sicher verwaltet. Bei der Entscheidung für das Wallet haben die Trader gleich mehrere Varianten zur Auswahl:

  • online Wallet
  • offline Wallet

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir die offline Wallets, da sie den maximal möglichen Schutz gewährleisten und im Gegensatz zu den anderen Wallet-Lösungen nicht mit dem Internet verbunden sind.

ADA Coin Cardano

Die Wallet-Varianten im direkten Vergleich

Wir möchten es trotzdem nicht versäumen, die einzelnen Wallet-Varianten im direkten Vergleich vorzustellen, damit tatsächlich jeder Händler seine optimale digitale Geldbörse für die Speicherung vom Cardano Coin nutzen kann. Den Anfang macht das offline Wallet, welches es als Hardware oder Paper Wallet gibt. Beide Varianten sind nicht mit dem Internet verbunden und bieten deshalb maximalen Schutz. Allerdings sind nicht beide kostenfrei, was den wesentlichen Unterschied ausmacht.

Das Hardware Wallet wird nur mit einmaligen Anschaffungskosten erhältlich sein, das Paper Wallet gibt es hingegen gratis. Vergleichbar ist das Hardware Wallet auf Designebene mit einem USB-Stick, denn das Äußere erinnert stark daran. Angeboten wird es von verschiedenen Herstellern, sodass der Preis variieren kann. Gratis ist das Paper Wallet erhältlich, denn es wird bestenfalls online über einen Generator erstellt und lässt sich komfortabel ganz leicht ausdrucken.

Abstriche beim Paper Wallet

Das Paper Wallet ist zwar kostenfrei erhältlich, aber es ist auch deutlich weniger resistent. Ein Stück Papier kann, wie wir alle wissen, schnell zerreißen oder durch äußere Umwelteinflüsse beschädigt werden. Deshalb ist es wichtig, das Paper Wallet so gut wie möglich zu schützen, bestenfalls mit einer Folie. Wer geschickt ist, druckt sogar sein generiertes Paper Wallet gleich mehrfach aus und verstaut es sicher an verschiedenen Plätzen, um bei Beschädigung ein weiteres Exemplar zur Hand zu haben.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Online Wallets vorgestellt

Im Vergleich zu den offline Wallets sind die online Wallets kostenfrei verfügbar. Auch sie gibt es in zahlreichen Ausführungen:

  • mobiles Wallet
  • Desktop Wallet
  • webbasiertes Wallet

Wer sein Desktop oder mobiles Wallet nutzt, der muss es zunächst herunterladen und die Software gratis auf seinem Endgerät installieren. Der Vorgang an sich dauert gar nicht lang und ist ganz komfortabel realisierbar. Für die Installierung brauchen die Wallet-User auch wenig Vorkenntnisse, denn die Bedienung ist nahezu selbsterklärend.

Allerdings müssen die Wallet-Inhaber sich bewusst sein, dass bei dieser Art der Speichermöglichkeit ein Restrisiko bestehen bleibt, denn durch die Verbindung mit dem Internet könnten bei unzureichender Absicherung Hacker Zugriff auf das Wallet erlangen. Um das zu vermeiden, empfehlen wir die zusätzliche Aktivierung der 2-Faktor-Authentifizierung, welche mittlerweile von nahezu allen bekannten Wallet-Anbietern zur Verfügung gestellt wird.

Sicherheitsrisiko bei online Wallet beachten

Das Sicherheitsrisiko bei einem online Wallet ist nicht von der Hand zu weisen, was die Wallet-Inhaber aber selbst begrenzen können. So gilt es beispielsweise, den Zugriff auf das Wallet durch öffentliche Netzwerke zu vermeiden. Denn diese sind meist weniger abgesichert. Weiterhin können die Wallet-Inhaber durch aktuellste Sicherheitssoftware auf ihren Endgeräten dafür sorgen, dass Viren oder andere Schadsoftware auf dem PC oder mobilen Endgerät schneller erkannt und eliminiert werden.

Cardano Coin Erklärung

Cardano ADA Coin zum richtigen Zeitpunkt handeln: das sagte der Kurs aus

Wollen die Trader sich den Cardano Coin Wert zunutze machen und an der Krypto Börse investieren, heißt es, den Kurs genau zu verfolgen. Es ist wichtig, den Trend zu beobachten und den Krypto-Markt im Allgemeinen ohnehin. Damit die Händler dabei nicht gänzlich ohne Unterstützung dastehen, empfehlen wir, die technische und/oder Fundamentalanalyse zu nutzen.

Beide Analysen basieren auf unterschiedlichen Ansätzen, bringen aber hinsichtlich der Kursprognosen sowie Chancen ein klares Bild. Die technische Analyse setzt auf die Daten der Vergangenheit und analysiert die Kurshistorie von ADA. Die Trader bestimmen selbst, welchen Zeitraum sie dafür nehmen, und erhalten dadurch Rückschlüsse auf künftige Kursentwicklungen.

Technische Analyse liefert Trendaussagen

Die technische Analyse versucht, aus den Daten der Vergangenheit mithilfe von Trends und Mustern künftige Entwicklungen zu prognostizieren. Dabei geht sie davon aus, dass sich jeder Trend irgendwann wiederholt und umkehrt. Demzufolge sollten die Händler auch nicht verzweifeln, wenn sie einen interessanten Trend verpasst haben, denn der nächste kommt mit Sicherheit.

Wichtig ist es, die technische Analyse als Empfehlung zu sehen und auch andere Unwägbarkeiten des Krypto-Marktes (beispielsweise die Volatilität) als Risikokomponente zu berücksichtigen. Gerade die Dynamik vom Kurs der Kryptowährungen kann bei der Handelsentscheidung schnell einen Strich durch die Rechnung machen.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Fundamentale Analyse als Unterstützung für technische Analyse

Die technische Analyse ist zwar eine gute Möglichkeit, um einen ersten Eindruck von künftigen Prognosen zu erhalten, sie hat allerdings auch eine Schwachstelle: Die gegenwärtige Marktsituation wird beispielsweise nicht berücksichtigt. Um diesen Nachteil auszugleichen, ist die Fundamentalanalyse bestens geeignet.

Sie bezieht die gegenwärtigen Entwicklungen am Krypto-Markt auf Basis aktueller Daten und Zahlen mit ein und rundet damit die Prognosen ab. Allerdings erfordert sie auch ein wenig mehr Aufwand und Kenntnis, was für angehende Trader im ersten Moment gar nicht so leicht erscheint. Mit etwas Übung hingegen stellt sich schnell heraus, dass auch die fundamentale Analyse mit den passenden Tools kein Hexenwerk ist.

Tipp: Beide Analysemöglichkeiten miteinander kombiniert, liefern den Anlegern eine noch verlässlichere Grundlage für die Trading-Entscheidungen. Dennoch ist die Volatilität immer noch ein wesentlicher Faktor, der den Kurs aus dem Gleichgewicht bringen kann. Damit die Händler nicht zu viel durch die Dynamik des Kursverlauf es riskieren, empfehlen wir, bei den ersten Trades nicht zu viel zu riskieren.

The Trend is your friend

Der Trendhandel hat sich vor allem für angehende Anleger bewährt, denn den Trend zu handeln, ist deutlich leichter, als beispielsweise andere Anlagestrategien zu nutzen. Wichtig ist, dass der Trend zunächst genau erkannt und dann genutzt wird. Für den Kauf der Cardano ADA Coin empfiehlt sich ein Abwärtstrend, denn dann ist der Kurs erfahrungsgemäß deutlich niedriger und die Händler können für den gleichen Eigenkapitalanteil mehr Coins erwerben.

Cardano ADA Coin

Cardano Coin auch anders sichern: Faucets & Co.

Gibt es noch weitere Varianten, wie sich die Trader den Cardano ADA Coin sichern können, ohne dafür aufwendig Eigenkapital in die Hand nehmen zu müssen? Die Antwort lautet eindeutig: Ja! Je nachdem, welche Risikobereitschaft die Händler mitbringen und welchen Aufwand sie auf sich nehmen möchten, gibt es gleich mehrere Optionen.

ADA Faucets nutzen

Es gibt bereits für andere Kryptowährungen interessante Alternativen, welche sogar kostenlos gratis Coins ausgeben. Dabei handelt es sich um die sogenannten Faucets, welche als Websites oder mobile Anwendungen zur Verfügung stehen. Der Vorteil: Die User benötigen kein Eigenkapital oder aufwendige Bereitstellung von kostenintensiver Hardware, sie müssen sich einfach nur registrieren.

Die Anmeldung erfolgt wahlweise ausschließlich mit der öffentlichen Wallet-Adresse oder zusätzlich auch noch mit der E-Mail-Adresse. Die Ausgabe der Coins ist oftmals an Bedingungen geknüpft, aber es gibt tatsächlich auch einige Projekte, bei denen sie völlig automatisch ausgegeben werden.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Faucets bringen nur kleinste Krypto-Mengen

Die Faucets dienen nicht dazu, dass die User schnell die großen ADA Mengen verdienen, sondern sie sind vor allem für die Unterhaltung der User sowie die Vergrößerung der Akzeptanz der Kryptowährungen vorgesehen. Die User müssen beispielsweise an Umfragen teilnehmen oder Feedback zu anderem Content geben, erhalten dafür als Belohnung ADA oder andere digitale Währungen.

Die Mengen sind allerdings so gering, dass sich die Auszahlung häufig erst nach etwas Sammeln lohnt. Wer Ausdauer dabei beweist, kann jedoch im Wallet tatsächlich nach einiger Zeit größeren Mengen verzeichnen und diese dann an der Krypto Börse veräußern.

Verleihen von Kryptowährungen als Einnahmequelle

Eine weitere interessante Möglichkeit ist das Verleihen von Bitcoin und Co. als Einnahmequelle. Immer mehr Plattformen bieten solche Verdienstmöglichkeiten, wenngleich sich das Geschäft bislang vor allem auf die wichtigsten Kryptowährungen, wie Bitcoin, Litecoin oder Ethereum, konzentriert. Aber auch die Besitzer vom Cardano Coin könnten davon profitieren. Erforderlich ist jedoch der vorherige Umtausch von ADA in die geforderten anderen Kryptowährungen, sodass das Leihgeschäft stattfinden kann.

Cardano Coin Deutsch

BTC verleihen und Geld verdienen

Wer sich dazu entschließt, seine Kryptowährung zu verleihen, kann damit richtig viel Geld verdienen. Abhängig ist der Profit von der verliehenen Menge, den Konditionen und der Laufzeit. Die meisten Leihgeschäfte werden kurzfristig abgewickelt, sodass die Kryptowährung bereits nach kurzer Zeit wieder bei ihrem ursprünglichen Besitzer ist. Dennoch sind die kurzen Verleihfristen äußerst profitabel, wenn die User dafür die richtige Plattform auswählen.

Hier bestehen ebenfalls deutliche Unterschiede, denn für die Zurverfügungstellung dieses Service verlangen die Plattformen natürlich auch Gebühren. Bestenfalls sind sie geringer als der Profit, der durch das Leihen erzielt wird. Zu berücksichtigen ist bei solch einem Geschäft auch der Kostenaufwand bei dem Umtausch von Cardano Coin in Bitcoin. Dadurch entstehen zusätzliche Gebühren, welche bei der Berechnung der Rentabilität unbedingt für eine optimale Einschätzung kalkuliert werden müssen.

Verdienst mit Mining vom Cardano ADA Coin

Mit dem Mining bzw. Staking von Cardano können die User ebenfalls Geld verdienen. Allerdings ist der Ansatz unterschiedlich von dem bekannter Kryptowährungen, wie beispielsweise Bitcoin. Die User müssen eine bestimmte Menge der Coins vorhalten, um überhaupt am Staking teilhaben zu können. Dieser Betrag wird zunächst gesperrt und steht nicht zur Verfügung. Schauen wir uns an, ob das Staking tatsächlich profitabel ist oder die User auf alternative Anlage- und Investitionsmöglichkeiten zurückgreifen sollten.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Profit-Rechner für ADA Staking

Um zu sehen, wie profitabel Staking ist, bemühen wir den entsprechenden Kalkulator. Wir gehen davon aus, dass wir im Moment 1.000 ADA halten. Der gegenwärtige Wert bemisst sich nach dem Kurs, der allerdings immer wieder wechseln kann. Wir gehen davon aus, dass in unserem Fall ein ADA einen Wert von 0,050482 USD aufweist. Demnach würde der HODL Value 50.482 USD bei 1.000 ADA betragen.

Unser täglicher Verdienst läge bei 0,010 Prozent und macht 0,0101 ADA aus, was bei unserem genannten Kurs einen Wert von 0,005 USD hat. Monatlich wären es sogar 0,156 USD und jährlich 1.868 USD. Wie sich anhand dieses Beispiels zeigt, ist das Staking vor allem langfristig und mit einem höheren ADA-Anteil besonders empfehlenswert. Um die Coins zu erhalten, könnten die User beispielsweise die Faucets mit dem direkten Kauf an der Krypto Börse kombinieren.

Alternative Anlagemöglichkeiten: Handel beim Broker

Wir haben uns jetzt zahlreiche Anlage- und Investitionsmöglichkeiten angeschaut, die sich vor allem auf den direkten Handel der Coins beziehen. Es geht aber auch anders. Wer beispielsweise nicht an der Exchange aktiv werden und das Wallet nutzen möchte, kann auch ausschließlich auf den Kursverlauf der Kryptowährung spekulieren. Möglich machen es angebotene Finanzinstrumente beim Broker, wie beispielsweise die Krypto CFDs.

Die Händler haben die Chance, mit wenig Eigenkapital und flexiblen Laufzeiten in die Entwicklung des Kurses zu investieren und dabei sogar einen Hebel als Multiplikator einzusetzen. Für private Trader liegt der maximale CFD-Hebel für Internetwährungen bei 1:2; die Profi-Trader können mit einem höheren Hebel aktiv werden.

Cardano Coin Wert

Weitere Finanzinstrumente ebenfalls interessant: Wertpapiere oder Fonds

Neben den Differenzkontrakten, die zu den risikoreichen Derivaten zählen, können die Trader beim Broker auch in andere attraktive Krypto Finanzinstrumente investieren. Selbst Wertpapiere rund um den Krypto-Markt gibt es, beispielsweise die Aktien der Bitcoin GROUP SE. Doch auch andere Branchen setzen die Blockchain-Technologie ein und gehören damit ebenfalls im weitesten Sinne zu den Krypto-Wertpapieren.

Deshalb haben die Händler unzählige Möglichkeiten, um am Markt aktiv zu werden und ihr Kapital zu diversifizieren. Eine weitere Option bieten die Krypto Fonds, welche es ebenfalls in wachsender Menge gibt. Damit sich die Trader zunächst ohne Risiko selbst ein Bild von den Chancen und Risiken der einzelnen Finanzinstrumente machen können, empfehlen wir sogar, ein kostenloses Demokonto zu nutzen und damit selbst den Test durchzuführen, wie erfolgreich Krypto-Trading beim präferierten Broker überhaupt sein kann.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Fazit: Cardano Coin bietet unzählige Möglichkeiten, nicht nur beim direkten Handel

Der Cardano ADA Coin ist neben Bitcoin und Co. einer der bekanntesten Coins am Krypto-Markt und behauptet sich unter den mehr als 2.600 Internetwährungen seit Langem. Immer mehr Anleger erkennen ebenfalls das Potenzial. Denn der Handel oder das Investment können äußerst vielversprechend sein.

Wer möchte, kann direkt an der Krypto Börse in ADA investieren und die Coins bei einer steigenden Preisentwicklung profitabel veräußern. Dafür wird allerdings ein sicheres Wallet und eine entsprechende Eigenkapitalmenge benötigt. Alternativ dazu können Händler auch selbst ADA ohne größeren Aufwand verdienen. Mithilfe der Faucets oder durch Mining ergeben sich interessante Optionen, um sich ADA in seinem Wallet zu sichern und diese dann ebenfalls profitabel zu verkaufen oder zu verleihen.

Ja, auch Leihgeschäfte mit Kryptowährungen zählen zum neuen interessanten profitablen Trend, welche die User für die maximale Gewinnerzielung nutzen können. Dazu gehören auch die zahlreichen Angebote beim Krypto-Broker, wie beispielsweise die ADA CFDs, Krypto Wertpapiere und vieles mehr.

Grafikquelle:

  • www.shutterstock.com
Cardano Coin – die ultimative Cardano Coin Erklärung mit Cardano Kurs und Wert! was last modified: Oktober 9th, 2019 by TiagoG
Unser Testsieger in der Kategorie Krypto
  • Kostenloses Demokonto
  • Große Auswahl an handelbaren Kryptowährungen
  • Handel per Smartphone möglich
Jetzt zum Krypto Testsieger eToro!