VertrauenswürdigGeprüftSicher

Cardano kaufen – Mit Euro oder Kryptowährungen Cardano kaufen!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 05.11.2019

Unser Testsieger in der Kategorie Krypto
  • Kostenloses Demokonto
  • Große Auswahl an handelbaren Kryptowährungen
  • Handel per Smartphone möglich
Jetzt zum Krypto Testsieger eToro!

Wer Cardano ADA kaufen möchte, braucht dafür drei Dinge: eine Exchange, ein Wallet sowie Eigenkapital. Cardano kaufen mit Euro oder mit Kryptowährungen ist mittlerweile an vielen renommierten Krypto Börsen möglich, wenngleich die Preise deutlich variieren. Durch die Volatilität und das Verhalten von Angebot und Nachfrage kann der Preis sich innerhalb kürzester Zeit ändern. Um den geeigneten Zeitpunkt zum Cardano ADA kaufen zu finden, ist deshalb die Analyse des Kurses besonders wichtig. Wie genau Trader den optimalen Zeitpunkt für den Handel finden und die Kurse analysieren, zeigen wir.

  • ADA kann an vielen globalen Krypto Börsen erworben werden (mit Fiat-Geld oder Kryptowährungen)
  • Für den direkten ADA Kauf ist ein Wallet erforderlich (Hardware Wallet bietet maximale Sicherheit)
  • Cardano kaufen ist vor allem beim Abwärtstrend kurz vor Trendwechsel empfehlenswert
  • Gratis ADA auch ohne direkten Kauf sichern (beispielsweise durch Faucets)

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Cardano kaufen: Alles, was es zum Handel des ADA Coins zu wissen gibt

Möchten die User tatsächlich Cardano kaufen, gibt es dafür mehrere Möglichkeiten. Als erste Anlaufstelle gilt die Krypto Börse, welche die ADA und andere Internetwährungen zum dynamischen Marktpreis oder Festpreis anbietet. Abhängig davon, welche Exchange die Händler auswählen, erfolgt die Stellung und Abrechnung der Trading-Kosten.

Was viele Händler gar nicht wissen: Jede Börse macht ihre Trading-Konditionen selbst und auch die Preise für die Kryptowährung selbst können variieren. Ursächlich dafür ist der nicht einheitlich regulierte Krypto-Markt, sodass das individuelle Verhalten von Angebot und Nachfrage auf der Krypto Börse den Preis bestimmt.

Cardano ADA kaufen

ADA Cardano kaufen: So finden Trader die geeignete Exchange

Um mit dem Handel aktiv starten zu können, ist die Registrierung an der Exchange erforderlich. Es gibt mittlerweile unzählige Börsen weltweit, welche sich nicht nur hinsichtlich des Angebotes, sondern vor allem bei den Konditionen und Zugangsvoraussetzungen unterscheiden. Die meisten von ihnen sind auch für deutsche User geöffnet, aber längst nicht alle Handelsplätze.

Ein Krypto Börse Vergleich kann weiterhelfen, um eine geeignete Krypto Börse zu finden, die den individuellen Trading-Vorstellungen entspricht. Unterschiede bestehen vor allem bei den Serviceleistungen und Kosten. So gibt es beispielsweise nicht überall kostenfreie Live Kurse, wobei sie für die Kursanalyse und Preisstellung besonders wichtig sind. Auch die Gebühren für die Transaktionen oder die Zahlungskonditionen können stark variieren.

Erst Konto eröffnen, um Cardano ADA kaufen zu können

Haben sich die Trader für eine Krypto Börse entschieden, kann die Handelsaktivitäten schon fast beginnen. Es fehlt nur noch ein Schritt: die Kontoeröffnung. Notwendig dafür ist erfahrungsgemäß gar nicht viel, denn die Krypto Börsen ermöglichen die Eröffnung des Kontos ganz komfortabel online über ein Formular. Die dafür benötigten Angaben unterscheiden sich in den meisten Fällen ebenfalls kaum. Dazu gehören u. a.:

  • E-Mail-Adresse
  • Name
  • Anschrift

Auch die öffentliche Adresse vom Krypto-Wallet muss hinterlegt werden, um tatsächlich die Coins nach den Transaktionen aus oder in das Wallet zu übertragen. Wichtig bei der Kontoeröffnung ist auch die Verifizierung, welche zum eigenen Schutz der Händler erfolgt. Dabei bestätigen die Trader ihre personenbezogenen Daten, etwa unter Nachweis der Identität mit dem Ausweis oder Reisepass. Auch die Bestätigung der Adresse ist notwendig, was mit einer aktuellen Rechnung des Telefonanbieters oder die Stromlieferanten ganz leicht erfolgen kann.

Die benötigten Dokumente dafür werden häufig ganz leicht an den Kundensupport über den Upload übermittelt, sodass der Gang zur Post und der längere Transportweg entfällt. Der Support prüft nach Erhalt der Unterlagen die Identität und gibt das Trading-Konto frei. Im weiteren Schritt kann die Kontokapitalisierung erfolgen, wofür bei den Krypto Börsen ebenfalls verschiedene Wege angeboten werden.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Cardano kaufen mit Euro: Diese Zahlungsmöglichkeiten haben die Trader

Wo Cardano kaufen? – Diese Frage haben wir beantwortet, bleibt das „Wie“. Welche Möglichkeiten haben die Trader für die Kontokapitalisierung und welche Dienstleister können sie dafür nutzen? Auch hier kommt es wieder auf jede Krypto Börse individuell an, da die Einzahlungen mit Fiat-Geld oder Kryptowährungen möglich sein können. Als gängiger Zahlungsdienstleister für den Transfer mit Euro und Co. haben sich beispielsweise folgende Möglichkeiten bewährt:

  • Kreditkarte
  • Banktransfer
  • Elektronische Geldbörsen

Bei den Kreditkarten dominieren vor allem Visa und MasterCard die Liste der Zahlungsdienstleister bei den Exchanges. Wer mit der Kontokapitalisierung via Kreditkarte Cardano Coin kaufen möchte, sollte darauf achten, dass die Limits nicht zu eng gefasst sind oder bei der Auszahlung der Gewinne Gebühren anfallen. Außerdem gibt es die elektronischen Geldbörsen in Form von Skrill und Neteller; PayPal gehört kaum zum Angebot.

Die Zahlung mit elektronischen Geldbörsen haben den Vorteil, dass die Kontokapitalisierung innerhalb kürzester Zeit geschieht und häufig ohne Limitierungen oder Zusatzkosten. Alternativ dazu gibt es die Sofortüberweisung oder den Banktransfer, wobei Letzterer erfahrungsgemäß am längsten dauert. Beabsichtigen die Händler tatsächlich, mit dem Banktransfer ihrer ADA Cardano kaufen zu wollen, müssen sie dafür etwas mehr Vorlauf einplanen, denn der Banktransfer kann bis zu vier oder fünf Werktage dauern.

Cardano Coin kaufen

Cardano Coin kaufen und das Wallet nicht vergessen

Neben der Kontokapitalisierung und der Eröffnung des Trading-Accounts ist auch das passende Wallet gefragt. Möchten die Händler Cardano ADA kaufen, müssen die digitalen Währungseinheiten irgendwo gespeichert werden. Da sie nicht physisch zur Verfügung stehen, ist es wichtig, das Krypto Wallet vorzuhalten und das möglichst auf einem hohen Sicherheitsniveau. Es gibt durchaus Unterschiede bei den Wallets, sodass die Trader genau darauf achten sollten, für welches sie sich entscheiden. Wir schauen uns die einzelnen Wallet-Arten einmal näher an, um eine Unterstützung bei der Entscheidung zu bieten.

Offline Wallet

Das offline Wallet bietet den optimalen Schutz, denn die Wallet-Inhaber haben hierbei keine Verknüpfung mit dem Internet. Für Hacker ist es dadurch unmöglich, sich in das Wallet einzuloggen und die Coins zu entwenden. Genau solche Angriffe gab es den letzten Jahren häufiger, wobei auch unzählige Bitcoin und andere Kryptowährungen entwendet wurden.

Für das Vertrauen der Händler am Krypto-Markt und für die Preisentwicklung der Coins waren solche Angriffe kontraproduktiv. Deshalb empfehlen wir, dass vor allem für die längere Verwaltung der Coins ein offline Wallet eingesetzt wird. Verfügbar ist es als Hardware sowie Paper Wallet, wobei es das Paper Wallet sogar kostenfrei gibt. Für das Hardware Wallet müssen die Trader einen einmaligen Anschaffungspreis zahlen, der je nach Anbieter bis ca. 100 Euro betragen kann.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Online Wallet

Das online Wallet ist der Gegenentwurf zum offline Wallet und ist, wie es der Name schon sagt, mit dem Internet verbunden. Der Zugriff auf das Wallet und die darin befindlichen Coins wird damit zwar leichter und schneller, allerdings birgt er auch ein Sicherheitsrisiko. Können die Hacker die Schnittstelle online nutzen und ist sie nicht ausreichend gesichert, wäre theoretisch der Zugriff auf das Wallet möglich.

Die Folge wären schlimmstenfalls Entwendungen der Coins, wie dies bereits in der Vergangenheit öfter geschehen ist. Dennoch schätzen viele User ein online Wallet gerade wegen seiner Funktionalität und der kostenfreien Bereitstellung. Angeboten werden:

  • Desktop Wallet
  • Mobiles Wallet
  • browserbasiertes Wallet

Für das Desktop und mobile Wallet ist ein vorheriger Download erforderlich, um die benötigte Software/den Client zu installieren. Hierbei sollten die Wallet-Inhaber beachten, dass dies etwas Speicherkapazität benötigt und wenn das Wallet zunächst die gesamte Blockchain herunterlädt, auch etwas Zeit ins Land gehen kann. Leichter erfolgt der Umgang mit dem browserbasierten Wallet, hier wird kein Download notwendig, denn die Wallet-Inhaber greifen über den PC-Browser oder den Browser der mobilen Endgeräte auf das Wallet zu.

Das Sicherheitsrisiko ist hier deutlich erhöht, denn die Internetverbindung kann ohne ausreichenden Schutz ebenfalls anfällig für Hackerangriffe sein. So sollten es die Wallet-Inhaber beispielsweise vermeiden, über ein öffentliches Netzwerk auf das Wallet zuzugreifen, da gerade die Netzwerke in Cafés, Bibliotheken und anderen öffentlichen Räumen häufig nicht ausreichend abgesichert sind.

ADA Cardano kaufen

Cardano Coin kaufen: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Cardano Coin kaufen oder doch lieber warten? Damit die Trader an der Krypto Börse tatsächlich erfolgreich ADA handeln können, ist es wichtig, den optimalen Zeitpunkt dafür abzupassen. Aber wann ist dieser eigentlich gekommen? Wir haben auf Basis unserer Praxiserfahrungen einmal zusammengetragen, was für den richtigen Trading-Zeitpunkt überhaupt notwendig ist.

Blick auf den Kurs ist unerlässlich

Der Blick auf die aktuelle Kursentwicklung ist für die Kaufentscheidung unerlässlich.

  • Wie entwickelt sich der Preis?
  • Gibt es vielleicht sogar einen Trend?
  • Was sagt der Krypto-Markt im Allgemeinen?

Diese und andere Fragen könnten sich die Händler stellen, bevor sie mit ihrer Handelsaktivität beginnen. Die Preisentwicklung bzw. ihre Prognose stehen dabei im Mittelpunkt. Wichtig ist es deshalb, dass der Kurs auf Basis von Live-Daten angezeigt wird, um eine möglichst fundierte Aussage treffen zu können.

Die Analyse des Kursverlaufes ist gerade für angehende Trader nicht immer ganz leicht, denn ihnen fehlen häufig die Erfahrung und Vorkenntnis dabei. Leichter wird es mit der technischen Analyse, die historische Entwicklungen des ADA Kurses einbezieht und daraus Rückschlüsse auf die Zukunft zieht. Aufgrund der leichten Anwendung ist die technische Analyse für Händler geeignet, die nicht über viel Trading-Erfahrung oder Erfahrungen bei der Kursanalyse verfügen, wobei sie trotz ihrer Vorzüge auch eine Schwachstelle aufweist.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Technische Analyse mit Fundamentalanalyse kombinieren

Die technische Analyse bezieht die Daten der bisherigen Kursentwicklung für die Zukunftsprognose ein und entwickelt daraus eine Trading-Empfehlung. Allerdings werden bei dieser Prognose keine gegenwärtigen Marktdaten oder die Stimmung am Krypto-Markt berücksichtigt. Diese Schwachstelle könnte dazu führen, dass die Händler zwar aufgrund der historischen Daten einen idealen Zeitpunkt zum Cardano kaufen erkennen, dieser aber durch die aktuelle Marktstimmung durchkreuzt wird.

Um auch solche Eventualitäten einzubeziehen sowie die Trading-Entscheidungen fundierter treffen zu können, ist die Fundamentalanalyse geeignet. Sie nutzt die aktuellen Marktdaten und Zahlen, um dafür Prognosen für die Zukunft zu treffen. Die Fundamentalanalyse schließt faktisch die Informationslücke, welche durch die technische Analyse entsteht. Allerdings ist sie etwas aufwendiger als die technische Analyse und erfordert deshalb etwas mehr Übung.

Abwärtstrend identifizieren

Bei der Kursanalyse sollten die Händler bestenfalls einen Abwärtstrend identifizieren, um für wenig Eigenkapital möglichst viel Cardano ADA kaufen zu können. Viele Trader handeln den Abwärtstrend sofort nach dessen Entstehung, was im Prinzip nicht verkehrt ist. Wer allerdings etwas mehr Geduld mitbringt und wartet, bis der Abwärtstrend kurz vor der Trendwende zum Aufwärtstrend steht, der kann einen noch günstigeren Preis nutzen. Verpassen die Trader den richtigen Zeitpunkt, um am Markt zu investieren, sollten keine hektischen Trades erfolgen, denn der nächste Trend kommt bestimmt.

wo Cardano kaufen

Cardano kaufen wird nicht immer für Coins im Wallet benötigt

An einer Exchange Cardano ADA kaufen ist zweifelsohne eine der bekanntesten Möglichkeiten, um in den Besitz der Coins zu gelangen. Aber es gibt natürlich noch deutlich mehr. Wir haben uns auf die Suche nach lukrativen Alternativen gemacht, mit denen die User ebenfalls ADA erhalten können. Dabei sind vor allem zwei Möglichkeiten besonders ins Auge gestochen:

  • Staking
  • Faucets

Das Staking bei Cardano ist etwa gleichzusetzen mit dem Mining bei Bitcoin. User wirken an der Verarbeitung der Transaktionen mit, stellen dafür Rechenleistung bzw. in diesem Fall abgesicherte ADA zur Verfügung. Dafür erhalten sie wiederum eine Belohnung in Form der Coins. Notwendig für diesen Prozess ist nicht nur eine gewisse ADA-Menge im Wallet sowie die Rechenleistung, sondern außerdem das Wallet.

Mit der Verknüpfung der öffentlichen Wallet-Adresse haben die User die Möglichkeit, direkt nach dem Verdienst die ADA in die virtuelle Geldbörse zu bekommen. Wer den Aufwand nicht auf sich nehmen möchte oder gar keine größere Anzahl der ADA im Wallet vorrätig hat, kann die Faucets nutzen.

Gratis ADA mit Faucets verdienen

Kostenlos und ohne großen Aufwand können sich die User tatsächlich auch ADA mit den Faucets sichern. Es handelt sich dabei um Websites oder mobile Anwendungen, bei denen die Nutzer sich mit ihrer öffentlichen Wallet-Adresse (teilweise auch mit ihrer E-Mail-Adresse) registrieren und dann für ihren Aufwand die ADA erhalten. Sie nehmen beispielsweise an Umfragen teil oder bewerten Inhalte; sie testen Spiele und vieles mehr. Die Auszahlung erfolgt dann automatisch im Wallet.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

So werden Trader zum Star beim Krypto-Handel

Cardano kaufen ist eine von vielen Möglichkeiten, wie die Händler von den Entwicklungen am Krypto-Markt profitieren können. Doch wie schaffen es die Trader eigentlich, den optimalen Einstieg zu finden und sich auf die Handelsaktivitäten vorzubereiten? Wir haben auf Basis unserer Erfahrungen wichtige Tipps zusammengetragen, damit der Handel mit ADA und Co. möglichst schnell erfolgreich wird.

Schutzmaßnahmen ergreifen

Der Handel am Krypto-Markt bietet viele Chancen, ist aber aufgrund der Komplexität und dynamischen Kursentwicklungen auch risikoreich. Deshalb ist es wichtig, dass die Trader sich vor ihrem Handelsstart so gut wie möglich absichern. Es gehört dazu, eine ideale Krypto Börse zu finden und in einem gesicherten Umfeld zu handeln. Auch die Absicherung im Wallet zählt dazu.

Optimale Exchange finden

Die Konditionen bei den Krypto Börsen variieren maßgeblich und längst sind nicht alle Exchanges für ihre attraktiven Angebote bekannt. Damit sich die Trader bestmöglich absichern, sodass ihr Kapital nicht etwa durch eine Börse missbräuchlich genutzt wird, ist der Vergleich der Anbieter empfehlenswert.

Dafür sollten sich die Trader vor ihrem Handelsstart etwas mehr Zeit nehmen, denn schließlich geht es um das eigene Kapital. Bei dem Vergleich sollten die Händler auch darauf achten, ob vielleicht bereits andere User Erfahrungen mit der Exchange gesammelt haben und wie diese ausfallen. Auch der Blick auf die Absicherung des Kapitals (beispielsweise durch Segregation) ist empfehlenswert.

Cardano kaufen mit Euro

Bei Krypto Börse mit hohem Trading-Volumen handeln

Wir empfehlen, vor allem bei Krypto Börsen mit einem hohen Trading-Volumen zu handeln, denn dadurch ist das Risiko durch die fehlende Orderausführung deutlich geringer. Nicht jede Krypto Börse bietet ein hohes Volumen an ADA-Transaktionen, sodass auch hier der Vergleich bei der Auswahl geeigneter Exchanges hilfreich sein kann.

Erfahrungsgemäß sind die Trading-Volumina vor allem bei den Top 10 der Kryptowährungen an den Börsen besonders hoch. ADA gehört aufgrund der Marktkapitalisierung zwar nicht zu den Top 10, befindet sich aber immerhin in der Krypto Rangliste seit vielen Monaten unter den Top 15. Da der Krypto-Markt äußerst volatil ist, kann sich die Reihenfolge rasch ändern, sodass beispielsweise auch die ADA-Position in der Rangliste nach vorne verschoben werden kann.

Krypto-Wallet mit maximalem Schutz nutzen

Zur Absicherung dient auch die vorherige Auswahl von einem sicheren Krypto-Wallet. Wir haben gesehen, dass es zwischen online und offline Speicherung deutliche Unterschiede gibt. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir allerdings tatsächlich ein offline Wallet und hier aufgrund der hohen Funktionalität vor allem das Hardware Wallet.

Wer allerdings die Anschaffungskosten sparen möchte, der kann natürlich auch auf das Paper Wallet zurückgreifen, was immer noch deutlich sicherer als eines der online Wallets ist. Um die zusätzlichen Schutzmaßnahmen für das Wallet zu ergreifen, sollte das Passwort möglichst aus mehreren Zahlen und Buchstaben bestehen. Außerdem sollten die Wallet-Inhaber den privaten Schlüssel niemals preisgeben, denn dieser dient als Pin und ist damit Zugang zum Wallet.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Strategie definieren

Haben die Trader ihre geeignete Krypto Börse gefunden, ist es wichtig, eine Strategie zu definieren. Sie gibt den Händlern genau an, welche Finanzinstrumente für die Umsetzung der Anlageziele überhaupt geeignet sind und welche nicht. Außerdem gibt die Trading-Strategie nützliche Hinweise, wann sich die Aktivität am Markt lohnt.

Vor allem Trader am Beginn ihrer Handelskarriere nehmen sich häufig nicht genug Zeit, um tatsächlich eine Strategie zu entwickeln und diese bestenfalls sogar zunächst zu testen und anzupassen. Strategisches Vorgehen ist jedoch unerlässlich, um auch langfristig am Krypto-Markt erfolgreich zu sein und nicht zu viel zu riskieren. Eine gute Anlagestrategie wird durch verschiedene Faktoren definiert, beispielsweise:

  • Risikobereitschaft
  • Anlagehorizont
  • Erfahrung
  • Trading-Kapital

Die Trading-Erfahrung spielt bei dem Handel am Krypto-Markt eine ganz wesentliche Rolle, denn durch die Dynamik in den Kursverläufen haben es die Händler oftmals schwer, überhaupt einen geeigneten Zeitpunkt für die Handelsaktivitäten zu finden. Vor allem der Kauf an Krypto Börsen wird damit nicht selten zur Herausforderung, gerade, wenn sich die Kurse im Seitwärtstrend bewegen. Hier wäre es beispielsweise empfehlenswert, auf alternative Finanzinstrumente zu setzen, um trotz der vermeintlich schwierigen Marktlage von den Entwicklungen zu profitieren.

Gerade bei hoher Volatilität oder einem Seitwärtstrend haben sich beispielsweise Krypto CFDs bewährt, die allerdings nicht an Exchanges, sondern bei Brokern gehandelt werden. Die Strategie gibt den Anlegern die Möglichkeit, aus verschiedenen Finanzinstrumenten auszuwählen, sodass nicht immer nur der Fokus auf den direkten Kauf fallen muss. Wer sich bei seinen Handelsaktivitäten flexibel zeigt, kann den Krypto-Markt in seiner Gänze nutzen.

Cardano ADA kaufen

Nicht zu viel riskieren

Zur Handelsstrategie gehört es auch, dass die Trader nicht zu viel riskieren, sondern sich entsprechend ihrer Trading-Erfahrungen schrittweise an den Handel herantasten. Wer beispielsweise sein gesamtes Kapital in einen Trade investiert, läuft Gefahr, dass er alles verliert. Wichtig ist es deshalb, strategisch vorzugehen und ein Limit für die Verluste zu definieren – gerade beim Handel von Krypto CFDs.

Eine ausgefeilte Strategie beinhaltet auch die Diversifikation der Finanzinstrumente und Handelsaktivitäten. Die Trader können beispielsweise mit einem gewissen Anteil ihres Eigenkapitals direkt Cardano kaufen und weitere Anteile in den Handel von CFDs stecken und in Krypto Wertpapiere (für langfristigen Anlagehorizont) investieren. Auf diese Weise wird das Kapital optimal gestreut, das Risiko ebenso.

Trading-Tagebuch bietet Möglichkeit zum analysieren

Damit die Händler ihre Trading-Strategie auf Erfolg oder Misserfolg besser kontrollieren können, empfehlen wir ein Trading-Tagebuch bzw. ein Trading-Journal. Darin werden die Handelsaktivitäten durch die Trader selbst genau aufgezeichnet, sodass ersichtlich ist, warum die Handelsaktivitäten Erfolg brachten oder warum nicht.

Ein Trading-Journal können die Händler ganz einfach in einer Excel Tabelle führen, ohne dafür zu viel Aufwand auf sich nehmen zu müssen. Mithilfe der Auswertung im elektronischen Dokument fällt die Analyse der Strategie noch leichter. Wichtig ist es aber auch, dass die Händler ihre Strategie durchziehen und nicht irgendwann abbrechen. Nur, wer die Strategie konsequent handelt, sieht, weshalb sie beispielsweise nicht von Erfolg gekrönt war und an welcher Stelle Verbesserungspotenzial besteht.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Maximalen Informationsgehalt nutzen

Informationsgehalt ist für jeden Trader besonders wichtig, denn kaum ein erfolgreicher Anleger kann ohne Grundlagenwissen zu seinem Finanzinstrument oder zur Analyse bestehen. Gerade bei dem großen Krypto-Markt ist der Informationsgehalt Gold wert. Wer es verpasst, sich vor den Handelsaktivitäten mit den Grundlagen zu den Kryptowährungen oder den Eigenheiten des Marktes zu befassen, der hat einen wesentlichen Schritt auf dem Weg zum erfolgreichen Handel übersprungen.

Natürlich dauert es etwas Zeit, um sich mit den Möglichkeiten am Krypto-Markt und seinen Eigenheiten vertraut zu machen, doch es zahlt sich am Ende aus. Viele Krypto Börsen und Broker unterstützen ihre Händler dabei, indem sie zahlreiche Informationen zu einzelnen Internetwährungen, den Mechanismen am Krypto-Markt oder den Analysemöglichkeiten bereitstellen. Dadurch haben die Trader die Chance, tatsächlich von der Pike auf das Grundlagenwissen zu lernen, sogar kostenfrei.

Übung macht den Meister

Wir empfehlen, die Chance auf Übung mit einem kostenlosen Demokonto zu nutzen. Angeboten wird es meist von Krypto Brokern sogar völlig kostenfrei. Auf diese Weise haben Händler die Chance, ohne Risiko das theoretisch erworbene Grundlagenwissen in die Praxis umzusetzen und selbst zu testen, ob sie alles richtig verinnerlicht haben.

Auch, wenn es aufgrund von mangelndem Wissen zu Fehlentscheidungen beim Handel kommt, sind diese unechte Konsequenzen. Denn gehandelt wird nur mit virtuellem Guthaben. Wer die Chance hat, sollte in jedem Fall das Demokonto eröffnen und damit auch seine entworfenen Trading-Strategien unter marktnahen Bedingungen ausprobieren.

Cardano Coin kaufen

Weiterbildung ist ein Muss

Bei den Krypto Brokern stehen häufig deutlich mehr Weiterbildungsangebote als bei Krypto Börsen zur Verfügung. Weiterbildung ist unserer Meinung nach ein absolutes Muss. Denn nur Trader, die sich immer wieder mit den aktuellen Bedingungen am Markt und den Neuigkeiten befassen, bleiben am Ball und wissen, was gerade passiert.

Kein erfolgreicher Trader hat jemals aufgehört, weiter zu üben, sich fortzubilden oder vielleicht sogar von noch erfolgreicheren Anlegern zu lernen. Genau diesen Weg können die angehenden Trader ebenfalls verfolgen und sich an bereits erfolgreichen Händlern orientieren. Es gibt mittlerweile unzählige Angebote, bei denen die Trading-Experten beispielsweise in Webinaren ihr Wissen zur Verfügung stellen und die Märkte täglich analysieren und außerdem den einen oder anderen Trading-Tipp verraten.

Social und Copy Trading als Möglichkeit

Eine weitere, vielleicht einzigartige Möglichkeit, um vom Wissen anderer zu profitieren, stellen das Copy und Social Trading dar. Es geht darum, vom Wissen anderer zu profitieren, auf unterschiedliche Weise. Beim Social Trading ist es über die Trading-Empfehlungen und den Austausch in der Community, beim Copy Trading kopieren die Händler tatsächlich aktiv die Entscheidungen erfolgreicher Trader.

Für den Einstieg in den Handel ist das sicherlich eine gute Möglichkeit, aber die Händler sollten darauf achten, dass die Informationen aus fachmännischer Hand kommen. Das bedeutet, die kopierten Trader sollten tatsächlich über signifikante Trading-Erfahrungen und Handelserfolge verfügen. Auch die Meinung der Community sollten die Händler prüfen und nicht ungefiltert einfach aufgrund von einem Kommentar im Newsfeed aktiv am Krypto-Markt werden.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Fazit: Cardano kaufen ist eine Möglichkeit für Profite am Krypto-Markt

Cardano zählt mittlerweile zu den beliebtesten Internetwährungen und ist trotzdem noch deutlich günstiger als beispielsweise Bitcoin. Für Händler kann dies die optimale Chance sein, um am Krypto-Markt einzusteigen und profitabel zu agieren. Wer ADA kaufen möchte, muss dafür noch nicht einmal viel Eigenkapital aufwenden, denn die Coins kosten meist deutlich unter einem Euro.

Im Vergleich dazu: Ein Bitcoin kostete zum Allzeithoch über 19.000 Euro. Für den direkten Handel brauchen die Trader ein Wallet, für ADA und andere Kryptowährungen gleichermaßen. Solch ein Wallet gibt es wahlweise in einer online oder offline Ausführung, wobei die offline Wallets deutlich sicherer sind. Wer größere ADA-Mengen an der Krypto Börse erwerben möchte, für den sind sie optimal, denn Hacker haben darauf keinen Zugriff.

Weitere Möglichkeiten, um ADA im Wallet zu halten, gibt es beispielsweise auch durch das Staking oder die Faucets. Gerade Letzteres ist prädestiniert, um ohne Eigenkapital und großen Aufwand gratis Cardano Coins in sein Wallet zu transferieren und diese dann profitabel bei einem Preisanstieg an der Exchange verkaufen zu können.

Grafikquelle:

  • www.shutterstock.com
Cardano kaufen – Mit Euro oder Kryptowährungen Cardano kaufen! was last modified: Oktober 7th, 2019 by TiagoG
Unser Testsieger in der Kategorie Krypto
  • Kostenloses Demokonto
  • Große Auswahl an handelbaren Kryptowährungen
  • Handel per Smartphone möglich
Jetzt zum Krypto Testsieger eToro!