Handeln per Smartphone – Die besten Trading Apps

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 30.11.2018

Für ein erfolgreiches Trading sind aktuelle Informationen unerlässlich. Mit den richtigen Trading Apps bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden und können sofort auf wichtige Finanz- und Wirtschaftsnachrichten reagieren. Da die meisten Broker ebenfalls eine Trading App im Programm haben, lassen sich Aufträge bequem per Smartphone bzw. Tablet einstellen, löschen oder ändern. Wir haben uns in den verschiedenen Stores umgeschaut und stellen Ihnen nachfolgend die besten Anwendungen vor.

Trading Apps - Header

Quelle: Peter Freitag / pixelio.de

CMC Markets

Über die Trading App von CMC Markets erhalten Nutzer direkten Zugriff auf mehr als 10.000 Finanzprodukte. Trader können mit der Anwendung an Kursänderungen bei Aktien, Währungen, Indizes, Rohstoffen sowie Staatsanleihen partizipieren. Orders können mit nur einem Klick direkt aus dem Chart heraus platziert werden. User können sich zudem per Push-Nachricht über wichtige Kursziele informieren lassen. Ein umfangreiches Charting-Paket ist ebenfalls vorhanden. Neben verschiedenen Chart-Varianten stehen auch Indikatoren und Zeichenwerkzeuge zur Verfügung. Marktanalysen sind problemlos möglich. Wer noch kein Kunde ist, kann in wenigen Augenblicken ein Live Konto eröffnen oder zunächst mit einem kostenlosen Demokonto starten. Letzteres ist mit einem virtuellen Guthaben von 10.000 Euro ausgestattet. Bis auf wenige Ausnahmen lassen sich alle Funktionen auch im Test-Modus nutzen. Die Trading Apps können kostenlos für iPhone, iPad und Android-Geräte heruntergeladen werden.

Jetzt ein Accout bei CMC Markets eröffnen

Trading Apps - CMC Markets

 

comdirect

Mit den Trading Apps von comdirect haben Anleger ihr Depot immer und überall dabei. Sie können Aktien oder Zertifikate über eine Vielzahl von Börsen oder außerbörslich im Live Trading handeln. Wer ein Wertpapierdepot bei comdirect besitzt, kann Wertpapiere direkt über die App kaufen oder verkaufen. Sofern der Kurs einen zuvor eingegebenen Wert erreicht wird der Nutzer per Push-Nachricht informiert. Zum weiteren Leistungsumfang gehören Real-Time-Kurse sowie aktuelle Börsennews. Abgerundet wird das Ganze durch eine Wertpapiersuche sowie ein erstklassiges Charttool. Viele Features können auch ohne Depot bei comdirect genutzt werden. Die App ermöglicht einen Zugriff auf sämtliche Konten. So kann auch der Stand des Girokontos abgerufen oder Überweisungen getätigt werden. Moderne Verschlüsselungstechniken sorgen dabei für ein Höchstmaß an Sicherheit. Für die Fülle von Funktionen und das sehr ansprechende Design wurde die comdirect App bereits mehrfach ausgezeichnet. Die App ist kostenlos im Google Play Store und bei iTunes erhältlich.

Weiter zum Broker Comdirect 

Trading Apps - comdirect

 

Consorsbank

Die Anwendung der Consorsbank gehört zu den besten Trading Apps für den CFD Handel. Mit dem Charting-Tool lassen sich individuelle Charts bestimmen aus denen direkt gehandelt werden kann. Ein Orderbuch ist in der App ebenfalls vorhanden. Mit diesem können die Aufträge jederzeit überwacht und bearbeitet werden. Nutzer haben die Möglichkeit eigene Watchlists anzulegen um interessante Basiswerte stets im Blick zu behalten. Bei Bedarf lassen sich die einzelnen Werte mit einem Klick in die Handelsplattform übernehmen. Dazu gibt es einen Überblick über Kontostand, freies Kapital, eingesetzte Margin und die Kontoentwicklung im Vergleich zum Vortag – inklusive Gewinne und Verluste in Echtzeit. Ein Newsreader mit aktuellen Börsennachrichten rundet den Funktionsumfang der App ab. Die App ist im App Store und bei Google Play kostenlos erhältlich.

Konto bei der Consorsbank eröffnen

Trading Apps - Consorsbank

 

IG Markets

IG Markets ist einer der führenden Forex- und CFD Broker. Mit der Trading App erhalten Kunden einen direkten Zugriff auf Kurse in Echtzeit, intuitive Charts, technische Indikatoren sowie die aktuellen Reuters-News. Die Eröffnung eines Handelskontos ist über die mobile Anwendung in wenigen Minuten erledigt. Dank der übersichtlichen Benutzerführung können Positionen schnell eröffnet, geändert oder wieder geschlossen werden. Zum Produktportfolio von IG Markets gehören Aktien, Indizes, Forex, Rohstoffe sowie Binäre Optionen. Mit den verschiedenen Funktionen der Trading App lassen die gehandelten Positionen und Märkte gut überwachen. Mittels einstellbarer Preisalarme können Nutzer sofort auf potenzielle Handelschancen reagieren. Die App ist kostenlos für iPhone, iPad, Android- und Windows-Geräte erhältlich.

 

 

Frankfurter Börse

Die Finanz-App der Frankfurter Börse richtet ihren Fokus auf eine Kursübersicht, der in Frankfurt gehandelten Aktien. Dabei erhalten Nutzer eine Fülle von Informationen. Diese reichen von einem Orderbuch über Nachrichten und Unternehmensinformationen bis hin zu fundamentalen und technischen Kennzahlen. User können eigene Watchlists abspeichern oder sich ein Portfolio zusammenstellen. Die Kursdaten der Börse Frankfurt werden in Real-Time präsentiert, die XETRA Daten mit 15-minütiger Verzögerung. Es gibt zudem eine XETRA-Realtime-Liste. Mit dieser können die Kursveränderungen von bis zu drei Aktien in Echtzeit verfolgt werden. Das Nachrichtenangebot der App kann sich ebenfalls sehen lassen. User können Adhoc-Meldungen, dpa-Nachrichten, Marktberichte, aktuelle Analysen und vieles mehr abrufen. Die Trading Apps stehen kostenlos für iOS und Android sowie als Web-Anwendung für andere Geräte zur Verfügung.

Trading Apps - Börse Frankfurt

Finanzen.net

Die App des Portals finanzen.net bietet Echtzeitkurse für Aktien, Indizes und Rohstoffe. Pünktlich zum Start der Frankfurter Börse gibt es jeden Morgen die aktuellen Kurse per Push-Nachricht. Diese Einstellung ist optional und mit keinen Kosten verbunden. Dazu erhalten User tägliche Benachrichtigungen als Breaking News. Das Anlegen von eigenen Watchlists ist ebenfalls möglich. Nutzer können mit wenigen Klicks ein Depot anlegen und mit der Webseite von finanzen.net verknüpfen. Die App versorgt den Nutzer mit Kursen und Charts zu allen in Deutschland handelbaren Aktien, Aktien, Fonds, Indizes, Zertifikaten, ETFs, Anleihen, Rohstoffen und Devisen. So bleiben Trader stets auf dem Laufenden und können schnell auf mögliche Kursänderungen reagieren. Die App gibt es im App Store oder bei Google Play kostenlos zum Download. Zudem ist sie auch in der BlackBerry App World verfügbar.

Trading Apps - finanzennet

Finanztreff.de

Über die Tradings Apps von Finanztreff erhalten User umfangreiche Informationen zu den Finanzmärkten. Berücksichtigt werden alle wichtigen Anlageklassen wie Aktien, Anleihen, Fonds, Zertifikate, Rohstoffe oder Devisen. Sie können gezielt nach einzelnen Wertpapieren suchen oder diese im Chart analysieren. Dank aktueller Wirtschafts- und Finanznachrichten sind Trader stets auf dem aktuellsten Stand. Wer sich bereits auf der Webseite von Finanztreff registriert hat, kann seinen Account mit der App verknüpfen. So werden Portfolios und Watchlists automatisch synchronisiert und befinden sich immer auf demselben Stand. Auf diese Weise lassen sich Limits auch von unterwegs verwalten oder ändern. Ein interaktives Chart Tool liefert zudem umfangreiche Einstellmöglichkeiten. Die App ist kostenlos im App Store verfügbar.

Trading Apps - Finanztreff

VTAD App

Bei der Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands (VTAD) handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein, welcher Aus- und Weiterbildungen für den Finanzmarkt anbietet. Im Fokus steht dabei die technische Analyse. Die Inhalte der App lassen sich in die Kategorien Analysen, Regionalgruppen, Forschungsarbeiten, Kontakte sowie Termine unterteilen. In den einzelnen Kategorien finden sich umfassende Informationen zu den jeweiligen Themen. Für Trader gibt es insbesondere in der Rubrik Analysen nützliche Infos. Hier werden tagesaktuelle Analysen von Indizes, Währungen, Rohstoffen und Aktien veröffentlicht. Nutzer von Apple-, Android- und Blackberry-Geräten können die App kostenlos herunterladen.

Trading Apps - VTAD

Traders Box

Die App Traders Box wird von der BNP Paribas zur Verfügung gestellt. User erhalten mit der Trading App aktuelle Kurse sowie viele Informationen für ihren Handel. Hebelprodukte lassen sich mit wenigen Klicks aufrufen und in die Watchlist übernehmen und beobachten. Als Suchkriterium können Basiswert, Richtung der Position, Basispreis oder Hebel eingegeben werden. Anschließend können die Produkte direkt beim Broker gehandelt werden. Als weiteres Feature gibt es Realtime-Push-Kurse von Indizes, Währungen, Aktien und Rohstoffen sowie aktuelle Börsenmeldungen und Finanznachrichten. Je nach Bedarf können verschiedene Newsletter abonniert werden. Diese enthalten unter anderem aktuelle Prognosen von Börsenexperten. Die App ist für Smartphones mit Apple- und Android- Betriebssystem verfügbar.

Trading Apps - Traders Box

Guidants

Die Trading Apps Guidants stammt aus dem Hause GodmodeTrader. Nutzer können die Oberfläche der App ganz nach den eigenen Bedürfnissen einrichten. Wer auf der Webseite von Guidants registriert ist, kann Watchlisten, Charts, Experten-Streams und Kursalarme mit der App synchronisieren. Zum weiteren Leistungsumfang gehören Realtime-Kurse und Push-Benachrichtigungen, Börsennachrichten in Echtzeit, umfangreiche Fundamental- und Stammdaten, Analysen, Meinungen und Chartanalyse-Tools. Zudem können sich Nutzer mit Experten oder der Community austauschen. Die App ist bei iTunes im Google Play Store sowie als Web App kostenlos erhältlich.Trading Apps - Guidants

Handeln per Smartphone – Die besten Trading Apps was last modified: November 15th, 2018 by JuliusDream011