VertrauenswürdigGeprüftSicher

XTB App – Mobiler Handel über MetaTrader4 und xStation 5 in der Bewertung!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 12.11.2019

Unser Testsieger in der Kategorie CFD
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Kundensupport
Jetzt zum CFD Testsieger XTB!

Der Broker XTB bietet Tradern über 3.000 Handelsinstrumente, darunter Währungspaare, CFDs und ETFs. Auch der Handel mit echten Aktien ist möglich. Der Handel erfolgt über die beiden Plattformen xStation 5 und den bekannten MetaTrader 4, dabei ist die xStation 5 für den Handel mit echten Aktien spezialisiert. Beide Handelsplattformen können über ein Demokonto 30 Tage lang getestet werden. Darüber hinaus steht eine XTB App zur Verfügung.

  • Handel über MetaTrader4 und xStation 5
  • Handel per App
  • 30 Tage kostenloses Demokonto
  • über 3.000 Handelsinstrumente

Auf beiden Handelsplattformen und in der XTB App finden Trader zahlreiche Analysetools und Marktnachrichten. Der Broker bietet zudem ein umfangreiches Schulungsangebot, unter anderem über seine Trading Academy, an. Das Angebot des Brokers wird mit Funktionen wie einem Trading Rechner und einem Wirtschaftskalender abgerundet. Bei Fragen können sich Trader jederzeit an den Kundenservice wenden.

Jetzt beim Broker XTB anmelden

Funktionen der XTB App

Die XTB App ermöglicht es Tradern, einfach und bequem über das Smartphone zu traden. Die XTB Trading App ist für Smartphones mit den Betriebssystemen Android, iOS und Windows nutzbar und kann bequem heruntergeladen werden. Hierzu rufen Trader den App Store bzw. Google Play auf und installieren dann die App. Zur Verwaltung des Handelskontos von unterwegs wird lediglich eine 3G- bzw. 4G-Internetverbindung benötigt. Auf diesem Weg können Trader bei XTB auch online ihr komplettes Kontomanagement durchführen. Zudem sind Chart-Diagramme und andere Handelstools nutzbar. Über die App des Brokers können Trader auch auf ihr Demokonto zugreifen.

XTB App

Echte Aktien können bei XTB auch mobil per Smartphone gehandelt werden

Die Forex-App xStation bietet Tradern die Möglichkeit, auch von unterwegs die Märkte im Blick zu behalten und Trades zu platzieren. Trader haben über die XTB Forex App Zugriff auf alle 3.000 Handelsinstrumente des Brokers. Orders können direkt auf dem Smartphone angepasst werden. Dies gilt auch für Stop-Loss-Orders und Take-Profit-Orders. Technische Analysetools und Indikatoren können direkt in Chart-Diagrammen genutzt werden. Die App ist auch für den CFD-Handel ausgelegt.

Darüber hinaus können Trader selbst die Benutzeroberfläche der App anpassen und auch ihre Order-Historie einsehen oder auf Marktkommentare und den Wirtschaftskalender zugreifen. Auch Marktnachrichten in Echtzeit stehen über die XTB Mobile App zur Verfügung. Der vollständige Zugriff auf das Handelskonto ist aus technischer Sicht so abgesichert, dass für Trader kein Risiko besteht.

Nach dem Herunterladen der App über den App Store öffnet sich ein Anmeldefenster. Hier können sich Trader mit ihren Benutzerdaten in ihr Live- oder Demokonto einloggen. Trader, die noch kein Konto bei XTB besitzen, können sich über die App auch registrieren und ein neues Konto eröffnen. Nach der ersten Einzahlung kann dann der Handel beginnen.

Die XTB Trading App ist für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar und kann über den App Store bzw. Google Play heruntergeladen werden. Nach der Installation melden sich Trader mit ihren Zugangsdaten an oder eröffnen ein neues Konto bei XTB. Die XTB Mobile App bietet nicht nur alle notwendigen Funktionen zur Kontoverwaltung und Möglichkeiten zur Eröffnung eines Trades, sondern auch viele Indikatoren und Chartfunktionen.

Jetzt beim Broker XTB anmelden

Weitere Details zur XTB Trading App

Nach Angaben des Brokers nutzen über die Hälfte der bei XTB registrierten Trader die Trading App des Brokers. XTB will seinen Brokern stets innovative und moderne Handelsoptionen bieten. Daher können Trader über die XTB Mobile App auch weitere Angebote des Brokers nutzen. So werden Trader per Push-Nachricht über Marktbewegungen, neueste Marktnachrichten und aktuelle Analysen der Experten von XTB informiert. Ein weiteres Angebot des Brokers ist die Marktsentiment-Funktion. Hier erfahren Trader in einer prozentualen Übersicht, wie viele Trader gerade eine Long- oder Short-Position bei einem Handelsinstrument halten. So können Trader sich an den Einschätzungen anderer Trader orientieren.

XTB App Handelsplattform

Trader haben mehrere Möglichkeiten, in der XTB App eine Position zu eröffnen. So können sie eine Position über die Tradingleiste oder über den Chart eröffnen. In der Tradingleiste können Trader im Register den gewünschten Wert und den Namen des gewünschten Handelsinstruments auswählen. Danach lässt sich die Positionsgröße bestimmen. Zudem finden Trader einen Buy- und einen Sell-Button und können so ihre Position eröffnen.

Ein weiterer Weg ist es, eine Position über Stopp Loss oder Take Profit zu eröffnen. Auch hierfür findet sich in der XTB App ein entsprechender Button. Hilfreich ist hier auch der Link zum Trading-Rechner, über den Trader ihre Gewinne und Verluste besser einschätzen können. Damit bietet auch die XTB App Tradern umfassende Möglichkeiten zum Risikomanagement.

Über die Trading App können Trader ebenso wie sie es von der Desktop-Anwendung gewohnt sind, das gewünschte Finanzinstrument auswählen, die Positionsgröße bestimmten und den gewünschten Ordertyp festlegen. Trader, die zunächst eine Chartanalyse durchgeführt haben, können direkt im Anschluss daran über den Chart eine Position eröffnen. Hier stehen in der App entsprechende Buttons zur Verfügung, um eine Long- oder Short-Postion zu eröffnen.

Trader können über die XTB App auf zahlreiche Angebote des Brokers zugreifen. So werden sie per Push-Nachricht über aktuelle Nachrichten und Analysen informiert oder können über die Marktsentiment-Funktion einschätzen, wie andere Trader ein Finanzinstrument bewerten. Zur Eröffnung eines Trades stehen Tradern wie auch bei der Desktop-Variante zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, um Handelsinstrumente, Positionsgrößen und Orderarten auszuwählen.

Jetzt beim Broker XTB anmelden

Handelsangebot von XTB

Das Handelsangebot von XTB ist groß. Alle verfügbaren Handelsinstrumente können auch über die XTB App gehandelt werden. Trader können im Forexhandel bei XTB auf mehr als 50 Währungspaare zugreifen und diese mit Spreads ab 0,1 Pips handeln. Der Forexhandel ist an fünf Tagen in der Woche rund um die Uhr möglich und kann bereits über Micro-Lots erfolgen. Darüber hinaus ist keine Mindesteinzahlung auf das Handelskonto vorgesehen. Trader können damit selbst entscheiden, mit welchem Kapital sie in den Handel starten. Auch mehr als 20 internationale Indizes stehen im CFD-Handel zur Auswahl. Übernacht-Finanzierungskosten fallen dabei nicht an. Das Angebot an Rohstoffen umfasst unter anderem Gold, Silber und Öl. Auch hier entfallen im CFD-Handel Übernacht-Finanzierungskosten.

XTB App Erfahrungen

So präsentiert sich der polnische Broker XTB auf der eigenen Homepage

Bei Aktien können Trader wählen, ob sie diese über CFDs oder direkt handeln wollen. Der Handel mit echten Aktien wird für Aktien angeboten, die an 16 internationalen Börsen gehandelt werden. Für deutsche Aktien zahlen Trader dabei mindestens 3,99 Euro, der Handel mit internationalen Aktien kostet mindestens 4,99 Euro.

Bei CFDs auf Aktien erwerben Trader diese nicht direkt, sondern handeln lediglich Kursveränderungen. Der CFD-Handel mit Aktien erfolgt bei XTB über einen direkten Marktzugang. Damit erscheint jeder Auftrag gleich im Orderbuch an der Börse. Dank des Smart Order Routings wird ein Auftrag gleich an die Börse mit dem besten Ausführungspreis weitergeleitet. Bei CFDs auf Aktien können Trader mit Hebeln von bis zu 1:10 handeln und zahlen dafür mindestens 0,08 Prozent des Handelswerts als Ordergebühren. Die Mindestsumme beträgt acht Euro.

Kryptowährungen werden ebenfalls im CFD-Handel angeboten. Hier stellt der Broker 20 Basiswerte zur Auswahl. Der Krypto-Handel ist auch am Wochenende möglich. Für diesen sehr volatilen Markt liegen die Hebel bei 1:2. Ein Wallet ist nicht notwendig, da Trader auch hier lediglich Kursbewegungen handeln.

Darüber hinaus bietet XTB ETFs an, die sich vor allem für die Diversifizierung des Depots eignen und als günstige Alternative zu aktiv verwalteten Fonds gelten. Die Kommissionen liegen hier bei mindestens 0,10 Prozent (mindestens 3,99 Euro). Eine Mindesteinzahlung entfällt. Trader können über einen ETF-Scanner passende ETFs auswählen.

Im Forexhandel stehen Tradern über 50 Währungspaare zur Auswahl, die mit Spreads ab 0,1 Pips gehandelt werden können. Bei Indizes könnten Trader unter 20 internationalen Indizes wählen. Das Rohstoff-Angebot umfasst so beliebte Basiswerte wie Gold oder Silber. Bei Aktien können Trader wählen, ob sie diese über CFDs oder direkt handeln wollen. ETFs und Kryptowährungen runden das Angebot von XTB ab.

Jetzt beim Broker XTB anmelden

Mehr zu XTB

XTB wurde 2002 in Warschau gegründet und ist dort auch seit 2016 an der Börse notiert. Damit ist XTB einer der größten börsennotierten Broker der Welt. Ursprünglich war der Broker unter dem Namen X-Trade bekannt, nannte sich aber 2004 um. Danach folgte die Expansion in weitere europäische Länder. Heute ist der Broker in mehr als zwölf Ländern vertreten. Neben dem Büro in Deutschland befindet sich unter anderem auch ein Standort in Frankreich und Großbritannien. Die zuständigen Behörden der jeweiligen Länder übernehmen die Regulierung des Brokers.

XTB App Test

Die regionalen Niederlassungen sind auch für den Kundenservice und die Schulungsmaterialien verantwortlich und passen diese auf die Anforderungen vor Ort an. Trader können sich zudem an einem persönlichen Ansprechpartner wenden. Weitere Unterstützung erhalten Trader über die Trading Academy, eine Trading Enzyklopädie, Webinare und Schulungen vor Ort. Trader können sich zudem an einen persönlichen Ansprechpartner wenden oder eine 1-1-Schulung nutzen.

Alle Kundengelder werden auf Konten aufbewahrt, die vom Firmenvermögen getrennt sind. Zudem achtet der Broker auf schnelle Orderausführen, Sicherheit und Transparenz. Die modernen Handelsplattformen können von den Tradern selbst personalisiert und erweiter werden. Darüber hinaus bietet XTB zahlreiche Zusatzfunktionen wie Trading-Rechner oder einen Wirtschaftskalender an. Trader können zudem über die Desktop-Anwendung und auch über die Trading App auf Live-Performance-Statistiken und Nachrichten in Echtzeit zugreifen.

XTB wurde 2002 als X-Trade in Warschau gegründet und ist seit 2016 dort auch an der Börse notiert. In vielen weiteren europäischen Ländern befinden sich Niederlassungen. Die Deutschlandfiliale in Frankfurt am Main koordiniert unter anderem den deutschsprachigen Kundenservice und zahlreiche Schulungsmaterialien.

Jetzt beim Broker XTB anmelden

Bei Trading Apps beachten

Trading Apps können für Trader sehr interessant und wichtig sein, dennoch gilt es einige Details zu beachten. Trader sollten stets die Original-Anwendungen ihres Brokers nutzen, denn diese sind technisch sicher und werden regelmäßig aktualisiert. Zudem sollten Trader darauf achten, dass ihr Smartphone auch die erforderlichen Voraussetzungen für die Installation der App erfüllt. So benötigt eine App in der Regel eine bestimmte Menge an Speicherplatz. Sind diese Anforderungen erfüllt und die App erfolgreich heruntergeladen, so können Trader jederzeit von unterwegs ihr Konto und die Märkte verfolgen.

XTB App Test

In vielen Lebensbereichen sind wir es heute gewohnt, auch in der Bahn oder im Wartezimmer beim Arzt rasch eine E-Mail zu versenden oder die neuesten Nachrichten zu verfolgen. Diese Entwicklung macht auch beim Trading nicht Halt. Insbesondere im Forexhandel kann es rasch zu Veränderungen an den Märkten kommen, sodass Trader im besten Fall auch von unterwegs darauf reagieren wollen.

Eine gute Trading App sollte es Tradern erlauben, über das Smartphone Trades zu eröffnen und zu schließen. Im Idealfall können sie auf weitere Informationen wie Indikatoren oder Marktnachrichten zugreifen, um auch von unterwegs eine Analyse des Marktes vornehmen zu können und in der Folge eine Position zu eröffnen.

Jederzeit den Überblick über den Markt zu behalten, ist für viele Trader ein Teil ihres Risikomanagements. Schon kleine Veränderungen oder vermeidlich unwichtige Nachrichten können hohe Kursveränderungen zur Folge haben. Dennoch nutzen Trader insbesondere für umfangreiche Analysen weiterhin gerne den großen PC-Bildschirm. Daher sollte ein gute Trading App stets eine vollständige Synchronisation aller Konten und Geräte bieten.

Über eine gute Trading App können Trader auch von unterwegs auf ihr Konto zugreifen und die Märkte verfolgen. Damit haben Trader die Möglichkeit, rasch auf Marktbewegungen zu reagieren. Dies gehört für viele Trader auch zum Risikomanagement dazu. Trader sollten darauf achten, immer die Original-Anwendung ihres Brokers zu nutzen, die regelmäßig aktualisiert wird.

Jetzt beim Broker XTB anmelden

Fazit: Innovative Trading-App von XTB mit vielen Funktionen

XTB bietet seinen Tradern eine moderne und umfangreiche Trading App an, über die Trader nicht nur Positionen eröffnen und schließen können, sondern auch auf zahlreiche Angebote des Brokers zugreifen können. Die XTB Trading App ist für Android, iOS und Windows verfügbar und kann direkt über den App Store bzw. Google Play auf das Smartphone heruntergeladen werden. Nach der Installation loggen sich Trader mit ihren Zugangsdaten ein. Wer noch kein Handelskonto bei XTB besitzt, kann sich gleich über die App registrieren. Auch das Demokonto ist über die App nutzbar, sodass in dieser 30-tägigen kostenlosen Testphase auch die App des Brokers getestet werden kann.

Über die XTB App ist eine vollständige Verwaltung des Handelskontos möglich. Darüber hinaus können Trader auf viele Indikatoren und Charts zugreifen. Zur Eröffnung einer Position gibt es mehrere Wege. Unter anderen können Trader auch in der App aus dem Chart heraus eine Position eröffnen oder Orderfunktionen wie Stopp Loss oder Take Profit auswählen.

Die XTB Mobile App ermöglicht den Zugriff auf alle Handelsinstrumente des Brokers. Damit können Trader auch von unterwegs echte Aktien, Währungspaare oder CFDs auf Aktien, Indizes oder Kryptowährungen handeln. Weitere Funktionen der XTB Trading App sind Push-Nachrichten, der Zugriff auf Live-Performance-Statistiken, ein Trading-Rechner sowie die Marktsentiment-Funktion des Brokers. Die Benutzeroberfläche kann ganz nach den Bedürfnissen des Traders angepasst werden.

XTB ist bereits seit 2002 am Markt und möchte seinen Tradern stets moderne Handelsoptionen bieten. Der Broker bietet zudem ein umfangreiches Schulungsangebot an. Bei Fragen können sich Trader an den Kundenservice oder einen persönlichen Ansprechpartner wenden.

Bilderquelle:

  • www.shutterstock.com
XTB App – Mobiler Handel über MetaTrader4 und xStation 5 in der Bewertung! was last modified: November 21st, 2019 by Erhan Sahin
Unser Testsieger in der Kategorie CFD
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Kundensupport
Jetzt zum CFD Testsieger XTB!