XM Group Erfahrungen – Testbericht / Erfahrungsbericht für Forex Trader

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 28.08.2019

Forex Broker XM Group im Test – meine XM GroupErfahrungen

Das Angebot an zu wählenden Brokern wächst stetig und so wird es immer schwerer einen Broker zu finden, bei dem alle Bedürfnisse eines Traders erfüllt werden. Um hier eine gute Orientierung zu erhalten, können Erfahrungsberichte hilfreich sein. Bei diesen ist jedoch darauf zu achten, dass es sich um seriöse und unabhängige Erfahrungsberichte handelt, im besten Falle sogar um jede, die von Experten geschrieben wurden. Damit Sie ganz einfach Ihren neuen Broker finden können, haben wir eigene XM Broker Erfahrungen gemacht, die wir für Sie zusammengefasst haben. Bei dem XM Broker handelt es sich um eine ganze XM Group, die durch unterschiedliche Behörden reguliert wird und somit die Grundlage für einen seriöse Broker bietet. Welche Vorteile der XM Broker noch hat, das zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Jetzt zu XM und Konto eröffnen!CFD Service - 73.57% verlieren Geld

Die XM Group im Überblick

XM Group (XM) ist eine Gruppe regulierter Broker und gehört zur Trading Point Holdings Ltd. Unternehmen der XM Group haben weltweit einschlägige Erfahrungen als Finanzdienstleistungsanbieter. Zu dem XM Broker gehören so verschiedene Zweige, die alle in unterschiedlichen Jahren gegründet wurden. Die Trading Point of Financial Instruments Ltd wurde 2009 mit Hauptsitz in Limassol gegründet; die Trading Point of Financial Instruments Pty Ltd wurde sechs Jahre später, 2015 mit Hauptsitz in Sydney Australien gegründet. Erst im Jahr 2017 wurde XM Global Limited in Belize ins Leben gerufen.

Unsere XM Broker Erfahrung ergaben so, dass die XM Group der Regulierung durch die CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) unterliegt und durch diese auch die Aufsicht erfährt. Die XM Global Limited dagegen wird von der International Financial Services Commission reguliert und beaufsichtigt. Der dritte Part von dem XM Broker, die Trading Point of Financial Instruments, Pty Ltd, erfährt seine Beaufsichtigung durch die australische Behörde ASIC. Somit ergeben unsere Erfahrungen XM Broker, dass es sich um jeden Part der XM Group um ein seriöses Unternehmen im Bereich der Finanzdienstleistungen handelt, denn nur unseriöse Broker erfahren keine Regulierung und Beaufsichtigung. Der XM Group erfährt jedoch keine XM Broker ESMA Beschränkung, was nicht negativ zu werten ist. Eine XM Broker ESMA Beschränkung ist lediglich durch den Sitz der Unternehmen nicht gegeben.

XM Erfahrungen

Das ist die Website von XM

Neben fairen Handelsbedingungen bietet der Broker nach unserer XM Broker Erfahrung eine große Zahl von Weiterbildungsmöglichkeiten, was eine Anmeldung gerade für Einsteiger sehr interessant macht. Dazu bietet XM einen umfassenden Kundenservice per Telefon oder Live-Chat.

Der XM Broker hält eine Vielfalt an Boni und Promotions bereit. Das Bonussystem der XM Group umfasst aktuell die folgenden Boni: Ein kostenloser VPS für Kunden, die einen Kontostand von 5.000 US-Dollar oder einer äquivalenten Währung haben und aufrechterhalten. Sollte dem Trader dies nicht möglich sein, dann kann er den angebotenen VPS bestellen, für eine monatliche Gebühr von 28 USD. Einen besonderen Vorteil bietet der XM Broker auch bei den Ein- und Auszahlungen. Bei diesen fallen keine Gebühren an weder bei der Nutzung von Kreditkarten noch bei Überweisungen. Bei letzten ist jedoch auch die Mindestgebühr zu achten, diese beträgt 200 USD, damit die Kosten der Transaktionen übernommen werden.

Die Fakten zur XM Group im Überblick:

  • Forex Handel, CFDs auf Aktien, CFDs auf Rohstoffe, CFDs auf Indizes, CFDs auf Metalle und CFDs auf Enegier wie Öl oder Gas
  • Mindesteinzahlung von nur 5 Euro
  • Über 55 Währungspaare
  • Spreads im FX Markt ab etwa 0 Pip in allen Konten
  • Zeitlich begrenztes kostenloses Demokonto
  • Handel über unterschiedliche Handelsplattformen wie MT4, MT5 und VPS-Service
  • Sofortige Einzahlung, Auszahlungen am gleichen Tag
  • 24-Stunden Kundenservice an 5 Tagen die Woche
  • Margin-Call 100% & Stop Out 50% *
  • Scalping und Hedging ist beim Broker XM möglich

*Die Margin Call und Stop-Out Levers gelten für Kunden, die bei Trading Point of Financial Instruments Ltd. registriert sind

Jetzt zu XM und Konto eröffnen!CFD Service - 73.57% verlieren Geld

Die XM Broker Erfahrungen im Detail

Bei der Wahl des richtigen Brokers gibt es einige Aspekte zu beachten. Um keine negativen Überraschungen zu erleben, ist es wichtig sich vorab gut zu informieren und die verschiedenen Bereiche und Angebote des Brokers genau anzuschauen und die dazugehörigen Bedingungen durchzulesen. Wir haben uns die Angebote und verschiedenen Bereiche des XM Brokers genau angeschaut und geben einen guten Überblick über alle Aspekte und geben dabei Hinweise auf was besonders bei einem Broker geachtet werden muss. Unsere XM Broker Erfahrung fällt dabei in fast allen Bereichen positiv aus, wie wir im Folgenden zeigen werden.

Es stehen verschiedene Kontomodelle zur Auswahl

Kunden können bei der Eröffnung eines Handelskontos zwischen drei verschiedenen Konto-Modellen mit geringen Spreads wählen. Die drei unterschiedlichen Konto-Modelle bei dem XM Broker sind:

  • Das Micro Konto
  • Das Standard Konto
  • Das XM Null-Konto

Je nach Konto variieren dabei die Bedingungen. Die wir uns ganz genau angeschaut und zusammengefasst haben.

XM Erfahrungen

Diese Vorteile sprechen für XM

Das Micro Konto

Das Micro Konto bietet unterschiedliche Basiswährungen an zu denen USD, EUR, GBP, JPY, CHF, AUD, HUF, PLN, RUB, SGD und ZAR gehören. Diese Hauptwährungen lassen sich dabei schon ab einem Pip von 1 handeln und eine Kontraktgröße von 1 Lot = 1.000 auswählen. Eine Provision erhebt der XM Broker dabei bei diesem Handelskonto nicht und entlastet den Kunden damit finanziell. Gehandelt werden kann bei dem Micro Konto mit bis zu 200 offenen Positionen, die je Kunden gezählt werden. Ein Mindesthandelsvolumen bei der MT4 besteht mit 0.01 Lots und bei der MT5 mit 0,1 Lots. Wer das Micro Konto nutzen möchte, der muss dabei eine Mindesteinzahlung von 5 USD leisten.

Das Standard Konto

Das zweite angebotene Handelskonto bei dem XM Broker ist das Standard Konto. Hier bestehen die möglichen Basiswährungen ebenfalls aus USD, EUR, GBP, JPY, CHF, AUD, HUF, PLN, RUB, SGD und ZAR. Eine Kontraktgröße von 1 Lot = 100.000 kann hier gewählt und genutzt werden. Wer die Hauptwährungen handeln möchte, der kann dies bereits ab einem Pip und kann bis zu 200 offene Positionen gleichzeitig handeln. Eine Provision fällt auch bei diesem Handelskonto nicht an, was den Kunden auch hier finanziell entlastet. Das Mindesthandelsvolumen des Standard Kontos liegt bei 0.01 Lots bei einer Lot-Beschränkung von 50 Lots je Ticket. Die Mindesteinzahlung liegt bei diesem Konto ebenfalls bei 5 USD und ist die Grundvoraussetzung um das Konto nutzen zu können.

Jetzt zu XM und Konto eröffnen!CFD Service - 73.57% verlieren Geld

Das XM Null-Konto

Das dritte und letzte Konto-Modell welches der XM Broker im Angebot hat, ist das XM Null-Konto. Bei diesem lassen sich lediglich die Basiswährungen USD, EUR und JPY handeln. Zur Verfügung steht dabei eine Kontraktgröße von 1 Lot = 100.000. Die Spreads für die Hauptwährungen sind bei diesem Kontomodell besonders niedrig. Hier lässt sich schon ab 0 Pips handeln. Dafür fällt bei dem XM Null-Konto jedoch eine Provision an. Die Anzahl der möglichen offenen Positionen beträgt auch hier 200 Positionen je Kunden und lässt damit viel Handlungsspielraum. Zu beachten ist dabei jedoch das Mindest-Handelsvolumen von 0.01 Lots und die Lot-Beschränkung von 50 Lots je Ticket. Die Mindesteinzahlung beträgt bei dem XM Null-Konto 100 USD.

Unsere XM Broker Erfahrung mit den Handelsinstrumenten bei XM

Nach unseren XM Broker Erfahrungen stehen bei dem Broker mehr als 1.000 Finanzinstrumente zur Verfügung, die über den MT4 oder den MT5 gehandelt werden können. Möglich ist neben dem Forexhandel auch der Handel mit CFDs auf Aktien, CFDs auf Rohstoffe, CFDs auf Indizes, CFDs auf Metalle und CFDs auf Energie wie Öl oder Gas.

Unsere XM Broker Erfahrungen bei den Handelszeiten fallen sehr gut aus. Das Online-Trading ist 24 Stunden/Tag möglich und es besteht ein Handelszeitraum von Sonntag 22:05 Uhr bis Freitag 21:50 Uhr. Dabei werden Markt-Informationen in Echtzeit geliefert, was sehr viele Vorteile für die Kunden birgt und für einen guten Handel unablässig ist. Durch immer wieder aktualisierte Finanznachrichten lassen sich zudem ganz einfach Tendenzen voraussehen und dem entsprechend handeln. Wer Hilfe benötigt, der kann diese jederzeit über den Kundendienst erhalten, der 24/5 zur Verfügung steht.

Wer einen Forex Handel tätigen möchte, dem stehen über 55 Währungspaare, Hauptwährungen, Kreuzkurse und Exoten zur Verfügung. Bei diesen Kann ein Hebel von bis zu 30:1 angewendet werden. Ein weiterer Vorteil besteht hier durch die engen Spreads und keine Requotes des Brokers. Der XM Broker wirbt dabei besonders damit keine versteckten Kosten zu erheben.

Wer Aktien handeln möchte, der hat einen sofortigen Zugriff auf die globalen Märkte und kann so ganz gezielt Spekulationen auf den Auf- und Abwärtstrend des Marktes vornehmen. Ein Verkauf oder Kauf ist dabei gemäß der Marktbewegung möglich und eignet sich für sowohl für kurz- als auch für langfristige Handelsstrategien. Auch bei dem Aktienhandel durch den XM Broker fallen keine versteckten Kosten an.

XM Test

XM hält einige Vorteile für den Forexhandel bereit

Der Rohstoffhandel bei dem XM Broker ist ebenso ausgefeilt wie der Forex- und Aktienhandel. Die CFDs ermöglichen es dabei zu handeln, ohne, dass ein Finanzinstrument wirklich besitzt werden muss. Es muss lediglich eine Art Vertrag erfüllt werden, um Gewinne zu erzielen. Die umgehende Exposition zur weltweiten Wirtschaft ermöglicht dabei ein schnelles und gezieltes Handeln. Spekulieren lässt sich dabei auf Auf- und Abwärtstrends, die durch die Marktpreisbewegung bedingt sind. Diese Art des Handels eignet sich vor allem auch für Anfänger oder weniger vermögende Trader. Das Entfallen der Börsengebühren birgt bei dieser Art des Handels einen weiteren großen Vorteil. Ebenso verhält es sich mit dem CFD-Handel auf die Aktienindizes. Die Bedingungen ähneln hier dem Handel mit den CFDs auf Rohstoffe. Nimmt man als Beispiel für den CFD-Handel bei dem XM Broker die Edelmetalle, dann zeigt sich, dass ein Hebel von 30:1 zur Verfügung steht bei einer Margin von 50 Prozent.

Der Hebel ändert sich jedoch von Finanzinstrument zu Finanzinstrument und weist eine Spanne von 2:1 bis 30:1 auf. Dabei besteht jedoch ein Schutz vor negativem Saldo, was besonders für unerfahrenere Trader von großer Wichtigkeit ist. Einen zusätzlichen Schutz bietet das Echtzeit-Risiko-Monotoring und die Zusicherung, dass die Marge weder am Wochenende, noch über Nacht geändert wird.

Die Über-Nacht Positionen bei dem XM Broker zeigen sich, wie auch das übrige Handelsangebot sehr gut, so ergaben unsere XM Broker Erfahrungen. Die Swap-Preise sind wettbewerbsfähig und bieten transparente Swap-Sätze, die bei einer 3-Tages-Rollover-Strategie angewendet werden können. Die Zinssätze folgen dabei dem aktuellen Verlauf.

Wer Spreads nutzt, der darf sich freuen, denn diese stehen auch als enge Spreads bereits ab 0 Pip zur Verfügung. Die Spreads lassen sich dabei bei über 100 Finanzinstrumenten anwenden und das ganz ohne versteckte Gebühren. Die fraktionellen Pip-Preise bieten dabei weitere Vorteile für die Trader und erlauben ein gezieltes handeln. Unsere XM Broker Erfahrung im Bereich der Handelsinstrumente fallen somit sehr positiv aus. Wir sind überzeugt von dem großen Angebot und die guten Bedingungen.

Jetzt zu XM und Konto eröffnen!CFD Service - 73.57% verlieren Geld

Die unterschiedlichen Handelsplattformen bei dem XM Broker

Unabhängig vom gewählten Konto haben alle Kunden bei der XM Group Zugriff auf den XM Web Trader 4 und XM WebTrader 5 sowie auf den Metatrader 4 und MetaTrader 5, die zu den am meisten genutzten Handelsplattformen weltweit zählen. Neben einer nahezu unbegrenzten Zahl an Charts und technischen Indikatoren ermöglicht Metatrader 4 eine hohe Handelsgeschwindigkeit sowie die automatische Bearbeitung der verschiedenen Positionen.

Für die mobile Nutzung des Handelskontos stehen Plattformen für iPhone. iPad sowie Android zur Verfügung. Diese sind so aufgebaut, dass nahezu alle Funktionen des Metatrader 4 uneingeschränkt genutzt werden können. Professionelle Händler können mit dem XM MT4 Multiterminal über 100 verschiedene Konten von nur einer Plattform aus verwalten.

Wer sich keine spezielle Software auf den Rechner laden möchte, kann den XM WebTrader 4 oder den XM WebTrader 5 auch direkt von seinem Browser aus nutzen. Die Software bietet neben einer einfachen Bedienung, ständig aktualisierte Wirtschaftsberichte sowie einen Wirtschaftskalender und eine Marktstimmungsanalyse für einen noch flexibleren Handel.

XM Erfahrungen

XM bietet einige verschiedene Handelsplattformen an

Von unterwegs aus handeln mit dem Mobile Trader der XM Group

Zeit ist Geld – Geschwindigkeit ist mitunter unbezahlbar. Auf dieser Idee basiert der XM Mobile Trader. Denn dieser ermöglicht es von überall aus zu handeln und zeitnah auf alle aktuellen Gegebenheiten zu reagieren. Der XM Broker bietet damit auch viel beschäftigten Kunden die Möglichkeit ganz bequem und sicher zu handeln.

Auf die weit bekannte MetaTrader4- und MT5-Software aufgebaut und entworfen für Windows Mobile, bietet der XM Mobile Trader-Anwendung eine benutzerfreundliche Oberfläche mit erweiterten Funktionen für den Handel für unterwegs.

Zu den großen Vorteilen des Mobile Traders gehört nach unseren XM Broker Erfahrungen in erster Linie die Kompatibilität mit „Pocket PCs“ (PDAs) sowie den verschiedenen Smartphones, die sofortigen Zugang zu den globalen Finanzmärkten von jedem Teil der Welt und von dem mobilen Endgeräten ermöglichen.

Jetzt zu XM und Konto eröffnen!CFD Service - 73.57% verlieren Geld

Die Merkmale des Mobile Traders im Überblick:

  • Ermöglicht sofortigen Zugriff zu den Finanzmärkten von dem Handy
  • Zeigt Echtzeit-Preisangebote auf Forex, CFDs auf Aktien, Metalle und Energie
  • Öffnet und schließt Instant sowie Market Orders
  • Plaziert / Ändert / Löscht bestehende Positionen
  • Verwaltet und überwacht offene Positionen, Risikoaussetzung sowie Eigenkapital
  • Ermöglicht die Charterstellung und die technische Analyse
  • Bietet Zugriff auf Finanzmarktnachrichten
  • Generiert Tätigkeitsberichte
  • Garantiert vollständige Handelssicherheit

XM Test

Wie eröffne ich ein XM Broker Handelskonto?

Als Neukunde oder Neueinsteiger in den Forex- oder CFD-Handel kann das Eröffnen eines Handelskontos bei einem Broker eine große Herausforderung sein. Aus diesem Grund haben wir uns das Vorgehen bei dem XM Broker ganz genau angeschaut und geben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die das Registrieren ganz einfach möglich macht und direkt und unkompliziert mit dem Handeln starten lässt.

Wer ein Neukunde bei dem XM Broker wird, der sollte sich immer vor der Registrierung nach Aktionen umschauen. Oft werden zeitweise Neukundenboni angeboten oder Vergünstigungen ausgegeben, die den Start bei dem XM Broker erleichtern sollen. Sollte es hier Unsicherheiten geben, dann ist zu empfehlen den Kundenservice nach aktuellen Aktionen oder Boni zu fragen. Dieser hilft gerne weiter und mit Glück besteht zum aktuellem Zeitpunkt eine Aktion, die profitieren lässt.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine erfolgreichen Registrierung

Schritt 1: Auf Konto eröffnen klicken und dort die Daten zum Account eingeben.

Schritt 2: Informationen zum Handelskonto und zu den Erfahrungen eingeben. Anschließend werden die erforderlichen Daten zum Log-in per E-Mail versendet.

Schritt 3: Dokumente zur Verifikation hochladen. Um die angegebenen Daten zu bestätigen, benötigt die XM Group eine Kopie des Personalausweises sowie als Meldebestätigung eine aktuelle Strom- oder Telefonrechnung.

Schritt 4: Die erste Einzahlung über den Kundenbereich vornehmen. Hier ist auf die Mindesteinzahlung zu achten, die je nach Kontomodell bei 5 USD oder 100 USD liegt.

Bei Youtube gibt es einen tollen Kanal mit vielen neuen Videos, die täglich aktuelle News sowie Kommentare Trader geben und auch die Anmeldung beim XM Broker erklären. Unsere Empfehlung ist es hier die Kanäle von XM und Deutsche Forex Broker zu abonnieren, um immer up to date zu sein! Als Kunde bei der XM Group kann hier von zahlreichen Informationen profitiert werden, die von Handelstipps bis hin zu Neuigkeiten reichen können.

Jetzt zu XM und Konto eröffnen!CFD Service - 73.57% verlieren Geld

Die angebotenen Zahlungsmethoden bei dem XM Broker

Wer sein Handelskonto bei dem XM Broker nutzen möchte, der muss eine erste Einzahlung vornehmen. Diese liegt je nach Konto-Modell bei 5 USD oder bei 100 USD. Für die Einzahlungen stehen dabei eine Vielzahl verschiedener Zahlungsmethoden zur Auswahl. Dazu zählen:

  • Kreditkarte
  • Banküberweisung
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Neteller und Skrill

Welche Zahlungsmethode gewählt wird, das hängt von den eigenen Vorlieben ab. Hier kann keine generelle Empfehlung ausgesprochen werden. Eine Entscheidungshilfe kann bei der Wahl des passenden Zahlungsmittels jedoch die Geschwindigkeit sein. Einige Zahlungsmittel benötigen deutlich mehr Zeit, um das Konto mit einem Guthaben zu versehen. Hier ist es hilfreich sich vorab gut beraten zu lassen.

Einen großen Vorteil bietet der XM Broker dabei, dass er keine Gebühren für Ein- oder Auszahlungen veranschlagt. Der XM Broker übernimmt die Transaktionsgebühren:

  • 100% Übernahme bei allen Online-Zahlungsdiensten
  • 100% Übernahme bei allen gängigen Kreditkarten
  • Übernahme bei Überweisungen über 200 USD
  • Sofortige Gutschrift auf dem Konto
  • Keine versteckten Bedingungen oder Provisionen

XM Erfahrungen

Unsere XM Broker Erfahrungen mit dem Kundenservice

Ein guter Kundenservice ist unabdingbar bei einem Broker und so haben wir uns den Kundenservice bei dem XM Broker ganz genau angeschaut.

Der XM Broker betreut Kunden in 196 Ländern und bietet einen umfassenden Kundenservice in mehr als 20 Sprachen an. Dabei wird natürlich auch ein deutschsprachiger Support angeboten. Zu den Handelszeiten ist dieser nach unseren XM Broker Erfahrungen rund um die Uhr erreichbar. Für telefonische Anfragen steht leider nur eine Rufnummer auf Zypern zur Verfügung, was mit mitunter für zusätzliche Kosten sorgt. Während unseres Tests war zu den Hauptzeiten immer ein deutschsprachiger Mitarbeiter verfügbar. Nur in Randzeiten kam es gelegentlich zu einer Weiterleitung an den englischsprachigen Support.

Am einfachsten und günstigsten lässt sich der Kundenservice per Live-Chat kontaktieren. Auch hier wird zu den meisten Zeiten Deutsch gesprochen. Dazu können Anfragen natürlich auch rund um die Uhr per E-Mail gestellt werden. Die Beantwortung erfolgt erfahrungsgemäß innerhalb von 24 Stunden.

Jetzt zu XM und Konto eröffnen!CFD Service - 73.57% verlieren Geld

Die Zusatzangebote bei dem XM Broker – Jede Woche neue Webinare verfügbar

Für einen erfolgreichen Handel mit Währungen oder CFDs ist eine regelmäßige Weiterbildung mitunter von besonderer Bedeutung. Bei dem XM Broker können Kunden an interessanten Webinaren teilnehmen. Behandelt werden dabei unter anderem die Grundlagen des Forex Handels sowie die Bedienung der Plattformen. Dazu gibt es Marktstudien anhand von Live Charts wobei die Märkte mittels fundamentaler und markttechnischer Perspektiven beleuchtet werden.

XM Auszeichnungen

XM kann viele Auszeichnungen vorweisen

Ist der XM Broker seriös?

Als regulierter Broker ist XM dazu verpflichtet, die angelegten Kundengelder getrennt zu verwahren und zu verwalten. Somit ist sichergestellt, dass diese bei einer Insolvenz nicht verloren gehen. Dazu sind Einlagen durch die innerhalb der Europäischen Union (EU) geltenden gesetzlichen Einlagensicherung geschützt. Zudem wird die XM Group durch mehrere offizielle Behörden reguliert.

Der Broker agiert nach unseren XM Broker Erfahrungen als Market Maker. Dass XM Group Erfahrungen mit den diesbezüglich häufiger auftretenden Befürchtungen hat, belegt die Informationspolitik des Brokers. Dieser legt die Quelle seiner Kurse offen (es handelt sich demnach um einen Pool aus 70 Banken) und sichert zu, Nettopositionen extern abzusichern. Die vollständige Absicherung schließt Interessenskonflikte weitgehend aus, weil Broker in diesem Fall ausschließlich am Spread verdienen und nicht gegen ihre Kunden handeln.

Die Seriosität von dem XM Broker zeigt sich zudem auch durch den umfassenden Kundenservice, welchen der Broker bietet. Der deutschsprachige Support ist von Montag bis Freitag rund um die Uhr telefonisch oder auch über den Live-Chat zu erreichen. Dazu können offene Fragen jederzeit auch via E-Mail gestellt werden.

Jetzt zu XM und Konto eröffnen!CFD Service - 73.57% verlieren Geld

Urteil der Fachpresse (Testberichte)

  • Am schnellsten wachsender Broker des Jahres 2013 von der Lagos Forex Expo & Conference
  • Bestes innovatives Forex-Produkt des Jahres 2013 von der Arabcom Group
  • Bester Broker bei der Trading-Ausführung des Jahres 2013 von der Lagos Forex Expo & Conference

Fazit zu den XM Broker Erfahrungen

Der Broker XM gehört aktuell zu den besten Anbietern in Deutschland. Der Broker bietet eine große Auswahl an Plattformen und überzeugt zudem mit einem erstklassigen Kundenservice sowie schnellen Ein- und Auszahlungen. Anfänger profitieren von den zahlreichen Webinaren und Expertentipps, die bei der XM Group laufend angeboten werden. Sind Sie noch auf der Suche nach einem Broker? Dann schauen Sie sich doch einmal bei dem XM Broker um, wir können eine Empfehlung aussprechen.

Fragen & Antworten zu XM


Wo hat der Broker seinen Hauptsitz?


XM hat seinen Hauptsitz in Zypern.


Handelt es sich bei XM um einen regulierten Broker?


Ja, XM wird von der CySEC reguliert.


Kann ich den Handel bei XM im Vorfeld erst testen?


Ja, XM stellt ein kostenloses Demokonto zur Verfügung.


Welche Handelsprodukte bietet XM an?


Bei XM können Sie unter anderem Forex und CFDs handeln.


Jetzt zu XM und Konto eröffnen!CFD Service - 73.57% verlieren Geld
Bilderquelle:
  • xm.com/de
  • shutterstock.com