VertrauenswürdigGeprüftSicher

IOTA verkaufen: IOTA Coin verkaufen profitabel mit gratis Token möglich

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.11.2019

Unser Testsieger in der Kategorie Krypto
  • Kostenloses Demokonto
  • Große Auswahl an handelbaren Kryptowährungen
  • Handel per Smartphone möglich
Jetzt zum Krypto Testsieger eToro!

Um IOTA Coin verkaufen zu können, brauchen die Trader zunächst eine geeignete Krypto Börse und vor allem eine ausreichende Menge der Token im sicheren Wallet. Damit der Handel tatsächlich besonders profitabel möglich wird, spielt der Kaufpreis eine wesentliche Rolle. Er entscheidet darüber, welcher Marktpreis vorherrschen muss, um tatsächlich mit dem Verkauf Gewinne zu erzielen. IOTA verkaufen können die Trader aber auch deutlich leichter, indem sie sich die Token vorher kostenlos sichern. Wir zeigen, wie das genau funktioniert und welche Profitmöglichkeiten am Markt möglich sind.

  • IOTA verkaufen bei zahlreichen Krypto Börsen möglich
  • Für optimale Verkaufszeitpunkt empfiehlt sich technische Analyse als Hilfestellung
  • Trader können die Token auch gratis mit Faucets verdienen
  • Für direkten Handel bei Krypto Börse brauchen Trader ein Wallet

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

IOTA verkaufen: findige Trader verkaufen IOTA gewinnbringend

Wie kann ich IOTA verkaufen und vor allem, wie klappt das gewinnbringend? Diese Frage stellen sich vor zahlreiche Trader und Investoren, denn die Kryptowährung gehört zu den Top 20 am Markt und hat viel Potenzial. Durch ihren besonderen Einsatzzweck ist die Technik dahinter vor allem für das Internet der Dinge, für die Kommunikation zwischen Maschinen, besonders interessant. Davon profitiert auch die Kursentwicklung von MIOTA. Wollen die Trader den IOTA Coin verkaufen, geht es darum, einen möglichst guten Preis dafür zu bekommen.

IOTA verkaufen

IOTA bei einer der führenden Krypto Börsen verkaufen

Wer IOTA verkaufen möchte, sollte vor allem auf die Wahl der richtigen Krypto Börse achten. Wichtig ist es, dass das Trading-Volumen besonders hoch ist, sodass die Händler sich keinem Risiko aussetzen, dass aufgrund des geringen Volumens die Transaktionen nicht oder erst verspätet durchgeführt werden. Wir empfehlen deshalb, gezielt nach einer Börse zu suchen, die bei IOTA ein hohes Handelsvolumen bereithält. Im Vergleich der Exchanges haben dabei verschiedene Börsen die Nase vorn. Dazu gehören unter anderem:

  • Binance
  • Bitfinex

Zum IOTA verkaufen Binance nutzen können die Trader besonders gut, indem sie IOTA/BTC handeln und beispielsweise die Token gegen Bitcoin eintauschen. Das Trading-Volumen gehört zu den größten am Markt, sodass das Risiko durch verspätete Transaktionsausführungen äußerst gering ist. Die Trader können aber auch IOTA verkaufen Bitfinex verwenden, wenngleich die Krypto Börse erfahrungsgemäß ein etwas geringeres Handelsvolumen für IOTA aufweist.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Zum IOTA verkaufen Bitfinex nutzen: das sollten Trader wissen

Zum IOTA verkaufen Binance oder doch zum IOTA verkaufen Bitfinex nutzen? Wir schauen uns in der Praxis beide Krypto Börsen etwas näher an. Was auffällt, ist vor allem das Angebot für ein kostenloses Demokonto Bitfinex. Dadurch haben Trader die Möglichkeit, sich zunächst einen Eindruck zu Krypto Börse selbst, zu den Abläufen und vor allem zu dem Trading-Angebot zu verschaffen.

Sie müssen nicht einmal eigenes Geld einzahlen, um beispielsweise IOTA kaufen zu können, sondern mithilfe des „View Demo“-Modus ist der Überblick über das Angebot ganz leicht möglich. Wer sich registrieren möchte, der nutzt dafür einfach das Anmeldeformular, welches online zur Verfügung steht. Für die Registrierung erforderlich sind:

  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername
  • Passwort

Allerdings findet der gesamte Anmeldeprozess nur wahlweise in Englisch, Russisch oder Chinesisch statt. Entscheiden sich die Trader dafür, bei Binance IOTA zu handeln, stehen sämtliche Inhalte auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Allerdings gibt es kein Demokonto, sodass ein Test zum IOTA verkaufen ohne eigenes Kapital oder eine echte Anmeldung nicht möglich ist. Dennoch klappt auch die Registrierung bei Binance ganz einfach und schnell, komfortabel online.

Hinweis: Bei Binance können die Trader nicht nur IOTA Coin verkaufen, sondern sie haben auch die Möglichkeit, zahlreiche andere Anlage- und Investmentmöglichkeiten zu nutzen. So stehen beispielsweise Futures oder viele weitere Kryptowährungen mit einem hohen Handelsvolumen zur Verfügung.

IOTA verkaufen Bitfinex

IOTA Wallet verkaufen: die sichere Verwaltung ist das A und O

Sobald sich die Trader für eine Krypto Börse entschlossen haben, geht es um die Anmeldung von einem Trading-Account. Weiterhin muss im Normalfall die Kontokapitalisierung mit Fiat-Geld oder einer Kryptowährung erfolgen, um zunächst in die Coins zu investieren. Wer allerdings direkt IOTA verkaufen will, der braucht natürlich auch die Verknüpfung mit dem Wallet. Ein Krypto Wallet stellt eine virtuelle Geldbörse und die Speichermöglichkeit von IOTA und anderen Kryptowährungen dar.

Wichtig ist es, dass das Wallet bestmöglich geschützt ist, denn auf Basis des Onlinezugangs schafften es Hacker in der Vergangenheit, sich sogar in die Wallets großer Krypto Börsen einzuloggen und Coins in Millionenhöhe zu entwenden. Dadurch mussten einige Börsen den Handel sogar zeitweise aussetzen oder verschwanden sogar ganz vom Markt. Die Verunsicherung der Anleger durch solche Angriffe war natürlich groß, was sich durch eine sinkende Nachfrage am Krypto-Markt spürbar bemerkbar machte.

Auswahlmöglichkeiten für IOTA-Wallet

Gibt es ein Wallet, welches sich besonders gut geeignet? Wir haben in der Praxis den Test gemacht und tatsächlich verschiedene Wallets gefunden, die maximale Sicherheit und Benutzerkomfort miteinander vereinen. Grundsätzlich erfolgt die Unterscheidung zwischen kalte und heiße Speicherung. Zur kalten Speicherung gehören:

  • Hardware Wallet
  • Paper Wallet

Die heiße Speicherung ist mit einem Desktop und einem mobilen Wallet möglich. Die Unterschiede bestehen vor allem in den Zugriff zum Wallet selbst, den Erfolg online und offline.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Unterschiede bei Sicherheit und Anwendung

Die heiße Speicherung nutzt den online Zugang, was für die Wallet-Inhaber zwar komfortabel und schnell möglich ist, aber ohne ausreichenden Schutz auch ein Sicherheitsrisiko darstellt. Der offline Zugang wird hingegen von den kalten Speichermethoden verwendet, was sie deutlich sicherer macht. Die online Wallets stellen häufig auch renommierte Krypto Börsen als kostenlosen Service für ihre User bei der Anmeldung zur Verfügung.

Dadurch haben die hinter die Möglichkeit, ohne großen Aufwand und vorherige Wallet-Selektion zeitnah mit dem Handel von Bitcoin und Co. zu beginnen. Für den raschen Einstieg ist diese Wallet-Variante zwar geeignet, für die längerfristige sichere Speicherung allerdings nicht. Möchten die Trader beispielsweise erst nach Monaten aus dem IOTA Wallet verkaufen, so empfehlen wir die kalte Speicherung.

Steuerersparnis nutzen und Coins langsam Wallet halten

Warum es durchaus Sinn machen kann, erst nach einigen Monaten die Token zu verkaufen, zeigt die steuerliche Regelung der Kryptowährungen bzw. der Krypto-Gewinne. Nach deutschem Steuerrecht sind Gewinne, die nach einer Haltedauer von mindestens zwölf Monaten mit dem Verkauf der Coins erzielt werden steuerfrei.

Vor allem für größere Beträge lohnt sich das richtig, denn damit sparen sich die Anleger hohe Steuerabgaben und können sie auf ihrer Gewinnseite behalten. Damit die Token aber auch diesen längeren Speicherzeitraum unbeschadet und vor allem ohne Entwenden durch Hacker überstehen, ist die offline Speicherung empfehlenswert.

IOTA Coin verkaufen

IOTA Coin verkaufen: Wie gehen Trader vor?

Damit der Verkauf von IOTA möglichst profitabel wird, gibt es einiges zu beachten. Vor allem die Marktsituation sollte ideal sein, denn wer zum falschen Zeitpunkt die Token Verkauf, der lässt sich womöglich attraktive Gewinne entgehen. An den Krypto Börsen gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie die Händler ihre Kryptowährung veräußern können.

Angeboten wird beispielsweise der Verkauf zum dynamischen Marktpreis oder der Verkauf zum Festpreis. Der Vorteil beim Festpreis besteht darin, dass die Trader ihn selbst bestimmen und auf diese Weise festlegen können, was sie dafür haben wollen. Der Preis ist im Vorfeld genau kalkulierbar, denn die Trader beziehen ihre Ausgaben für den Kauf der Token und mögliche Trading-Kosten mit ein und kalkulieren daraus ihren Verkaufspreis.

Verkauf zum dynamischen Marktpreis

Der Verkauf zum dynamischen Marktpreis verlangt von Käufern und Verkäufern etwas mehr ab. Die Käufer beobachten beispielsweise die Marktbewegungen und analysieren Kurse. Dabei schauen sie auf möglichst gute Trendentwicklungen, in diesem Fall der Abwärtstrend. Ein Käufer möchte natürlich so günstig wie möglich die Token erwerben, sodass er den Nachfragerückgang verbunden mit dem Preisverfall nutzt.

Für die Verkäufer solche Marktsituationen natürlich weniger von Vorteil, sie wollen mit ihrem Handel hohe Profite erzielen. Deshalb beobachten auch die Verkäufer den Markt, was zeitintensiv sein kann. Viele Trader (vor allem Hobby-Anleger) scheuen deshalb den Handel zum dynamischen Marktpreis, bevorzugen stattdessen lieber den direkten Kauf zum Festpreis.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Kurse analysieren: Trader können Tools und Indikatoren verwenden

Was machen eigentlich Anleger, die den Kurs analysieren wollen, aber gar nicht richtig wissen, nach was sie schauen? Unterstützung gibt es bei vielen Krypto Börsen durch kostenlose Analysen, Trading-Empfehlungen oder Tools und Indikatoren, die bei der technischen und fundamentalen Analyse weiterhelfen. Allerdings haben Trader beim direkten Handel bei der Börse kaum Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten bei der Kursanalyse zu festigen und zu erweitern und dafür kein Risiko eingehen zu müssen.

Solche Optionen bieten vor allem die Krypto Broker. Wer also etwas mehr Unterstützung bei der Kursanalyse erwartet oder grundsätzlich sein Trading-Wissen verbessern möchte, der kann sich als Alternative zu Krypto Börsen auch bei einem Broker umsehen und das Angebot mit einem kostenlosen Demokonto ausprobieren.

IOTA verkaufen, und dann? Was mache ich mit den Gewinnen?

Haben es die Trader geschafft, erfolgreich die IOTA profitabel zu verkaufen, erhalten sie den Gewinn ausgezahlt. Bestenfalls gibt es die Zahlungen in Fiat-Geld, sodass die Trader sich den Betrag über einen der zahlreichen Dienstleister auszahlen lassen können. Zur Auswahl stehen bei den Krypto Börsen renommierte Anbieter, wie beispielsweise:

Die Auszahlung der Gewinne ist häufig mit zeitlichem Aufwand verbunden, denn vor allem beim klassischen Banktransfer kann es durchaus etwas länger dauern. Hinzu kommen weitere Behörden, wie beispielsweise individuelle Limits oder zusätzliche Kosten. Damit die Trader so viel wie möglich von ihrem eigentlichen Gewinn behalten, empfehlen wir, vorher die Aufwendungen für die Gewinnauszahlung zu kalkulieren und die günstigste Variante zu wählen. Bewährt haben sich Praxis aufgrund der Effizienz und geringen Gebühren vor allem die Kreditkarten und elektronischen Geldbörsen.

Die Gewinne können die Trader aber auch direkt wieder bei der Krypto Börse investieren und neue Coins erwerben. Gibt es beispielsweise eine vielversprechende Kryptowährung, so kann sich das Investment durchaus lohnen, um wiederum von einem künftigen Wertanstieg zu profitieren. Neben IOTA sind auch andere vielversprechende Kryptowährungen bei den Börsen erhältlich. Dazu gehören beispielsweise Ripple, NEO, Litecoin, Bitcoin Cash oder Ethereum.

IOTA Wallet verkaufen

Tipp: Vor dem IOTA verkaufen Faucets nutzen

In der Praxis haben wir noch einen echten Geheimtipp gefunden, der Händler viel Eigenkapitalaufwendungen sparen kann. Es ist beispielsweise möglich, dass die User tatsächlich ohne monetären Aufwand an IOTA gelangen. Möglich machen es die sogenannten Faucets; Plattformen, bei denen die Coins und Token kostenlos an die Nutzer für geringe Aufwendungen ausgegeben werden. Allerdings brauchen die User wieder eine kostspielige Hardware noch müssen sie für Stromkosten in Vorleistung gehen oder sich einem Mining Pool anschließen.

Stattdessen registrieren sie sich einfach bei den Websites oder mobile Anwendungen mit ihrer öffentlichen Wallet-Adresse und können dann mit ihrem Verdienst beginnen. Notwendig dafür ist lediglich die Erfüllung kleinster Aufgaben. Hierzu zählen beispielsweise Fragen Verantwortungen, Bewertungen von Spielen oder anderen Anwendungen und vieles mehr. Der Aufwand ist gering, denn die User brauchen tatsächlich nur etwas Zeit.

Kleinste IOTA-Mengen über längeren Zeitraum sichern

Mithilfe der Faucets haben Trader tatsächlich die Chance, sich über einen längeren Zeitraum die Micro-Coins-Mengen im Wallet zu sammeln und diese dann später gewinnbringend an der Krypto Börse zu veräußern. Wer langfristig orientiert IOTA Coin verkaufen möchte, der kann sich beispielsweise auch bei mehreren Faucets gleichzeitig anmelden und damit seine Coins-Mengen schneller erhöhen. Da für den Erhalt von IOTA kein Eigenkapital oder andere monetäre Leistungen erforderlich sind, wird der profitable Verkauf noch leichter möglich.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Fazit: IOTA verkaufen mit kostenlosen Analysen ganz leicht möglich

Zum IOTA verkaufen Bitfinex oder andere Krypto Börsen nutzen, geht ganz leicht mit der vorherigen kostenlosen Anmeldung. Die Trader brauchen dafür lediglich ihr Konto und die Verknüpfung mit dem Wallet, indem die IOTA Token verwaltet werden. Da die Volatilität auch beim IOTA Kurs gegeben ist, empfiehlt sich eine vorherige Kursanalyse, welche beispielsweise mit technischer oder fundamentaler Analyse deutlich leichter möglich ist.

Auf diese Weise können Trader chancenreiche Marktsituationen erkennen, um ihre IOTA zum gewünschten Preis veräußern zu können. Wahlweise klappt das zum Festpreis oder zum dynamischen Marktpreis, wobei der Verkauf zum Festpreis deutlich kalkulatorische möglich ist. Um noch schneller und konsequenter Profite zu erzielen, empfiehlt es sich auch, die IOTA kostenlos zu verdienen. Ja, diese Möglichkeit besteht mit den Faucets, denn hierbei generieren die User kleinste Coins-Mengen und können diese nach einiger Zeit der Ansammlung profitabel an den Krypto Börsen verkaufen.

Grafikquelle:

  • www.shutterstock.com
IOTA verkaufen: IOTA Coin verkaufen profitabel mit gratis Token möglich was last modified: November 11th, 2019 by TiagoG
Unser Testsieger in der Kategorie Krypto
  • Kostenloses Demokonto
  • Große Auswahl an handelbaren Kryptowährungen
  • Handel per Smartphone möglich
Jetzt zum Krypto Testsieger eToro!