VertrauenswürdigGeprüftSicher

IOTA kaufen: IOTA Coin kaufen & optimale Marktsituationen nutzen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 18.11.2019

Unser Testsieger in der Kategorie Krypto
  • Kostenloses Demokonto
  • Große Auswahl an handelbaren Kryptowährungen
  • Handel per Smartphone möglich
Jetzt zum Krypto Testsieger eToro!

Die ultimative IOTA kaufen Anleitung haben wir auf Basis unserer Erfahrungen aus der Praxis zusammengestellt und zeigen, wie erfolgreich der Handel an Krypto Börsen sein kann. Wer IOTA kaufen möchte, der findet an den unzähligen Handelsplätzen weltweit interessante Möglichkeiten, und zum günstigen Preis die Token zu kaufen und später profitabel zu veräußern. Das Investment ist wahlweise mit Euro, USD oder anderen Fiat-Währungen oder auch mit Kryptowährungen ganz einfach möglich. Wann der Kauf mit welcher Währung besonders geeignet ist, zeigen wir in unserem Test

  • IOTA kaufen Club an Krypto Börsen ganz leicht
  • Trader können IOTA besonders günstig erwerben
  • IOTA gehört zu den Top 20 der Kryptowährungen
  • IOTA Trading auch bei Krypto Brokern möglich

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

IOTA kaufen auch mit wenig Eigenkapital erfolgreich möglich

Der Markt der Kryptowährungen wächst immer mehr. Dabei gibt es mehr als 3.000 verschiedene Internetwährungen, wobei IOTA zu den Top 20 gehört. Eingeführt 2016 hat sich IOTA vor allem für die Anwendung im technischen Bereich, im speziellen für die Kommunikation im Internet der Dinge, etabliert. Im Gegensatz zu Bitcoin ist IOTA kein dezentrales Zahlungsmittel, sondern soll die Abwicklungen und die Kommunikation zwischen Maschinen erleichtern. Dafür wird nicht nur technischen Grundlagenform der IOTA Tangle-Technologie benötigt, sondern auch die passende Kryptowährung dafür, um die Transaktionen zu realisieren.

IOTA kaufen

IOTA als Kryptowährung auch handelbar

Wenngleich IOTA vielleicht nicht den enormen (medialen) Stellenwert genießt wie Bitcoin und andere Kryptowährungen, kann es doch interessant sein, über einen Kauf nachzudenken. Immerhin hat IOTA aufgrund seiner vielen Anwendungsbereiche gute Chancen, in der Zukunft eine positive Marktentwicklung zu erfahren. Wer jetzt den IOTA Coin kaufen möchte, der kann von den attraktiven Konditionen profitieren, welche die zahlreichen Krypto Börsen für den direkten Kauf zur Verfügung stellen.

Möglich ist es beispielsweise, schon unter 1,00 Euro einen Token zu erwerben, sodass sich die Trader beispielsweise mit einem Investment von 50 Euro stattliche Anteile der Token im Wallet sichern können. Wer IOTA mit Euro kaufen will, der braucht dafür nicht nur den passenden Anbieter in Form der Exchange, sondern auch Krypto Wallet für die Verwaltung und natürlich das Eigenkapital, welches wahlweise als Fiat-Geld oder häufig auch als Kryptowährungen bereitgestellt werden kann.

IOTA kaufen Anleitung: So gehen findige Trader bei dem Kauf vor

In der Praxis zeigt sich, dass zwar die Reihenfolge der Schritte für den Kauf der Kryptowährung variieren können, die wesentlichen Anforderungen aber nahezu identisch sind. Deshalb werfen wir einen Blick auf die IOTA kaufen Anleitung, die aus folgenden Aktionen besteht:

  • Krypto Börse finden
  • Trading Account eröffnen
  • Konto kapitalisieren
  • Wallet verknüpfen
  • IOTA kaufen

Um die einzelnen Schritte besser zu verstehen, schauen wir sie uns im Detail näher an.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Wo IOTA kaufen? – die Auswahl der geeigneten Exchange

Bei dem Handel mit IOTA und anderen Kryptowährungen geht es darum, die optimale Trading-Plattform zu finden. Für den direkten Kauf stehen die Krypto Börsen zur Verfügung, die mittlerweile an Quantität zugenommen haben. Damit die Auswahl leichter fällt, ist ein Vergleich der Exchanges empfehlenswert, um die Spreu vom Weizen zu trennen und die Börse zu wählen, welche mit günstigen Kosten, attraktiven Angeboten und vor allem einen und Trading-Volumen überzeugt. Das Trading-Volumen sollte deshalb möglichst hoch sein, da die Anleger auf diese Weise vor Verzögerungen bei der Ausführung der Orders geschützt sind.

Ist das Trading-Volumen bei einer Börse zu gering, kann dies sogar die Löschung der Orders im schlimmsten Fall bedeuten – natürlich ein Zustand, der für die Trader unhaltbar ist. Bevor die Trader sich an die Auswahl einer Börse machen, sollten sie individuelle Kriterien bestimmen, welche sie an einer Krypto Börse besonders schätzen. Mithilfe vom Vergleich lässt sich genauer bestimmen, welche Börse tatsächlich in die engere Auswahl kommt.

Trading Account eröffnen

Wurde die passende Krypto Börse gefunden, steht der Eröffnung von einem Trading Account nichts mehr Weg. Online können die User den Account erfahrungsgemäß innerhalb weniger Minuten eröffnen brauchen dafür nur einige personenbezogene Informationen. Im weiteren Schritt geht mit der Verifizierung weiter, denn die Angaben der Trader müssen noch durch einen Support Mitarbeiter bestätigt werden.

Für die Verifizierung ist es notwendig, dass die Nutzer ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bereithalten und auch einen Adressnachweis erbringen können. Wahlweise erfolgt die Verifizierung über ein Video-Telefonat online oder mit dem Dokumentenupload für die Support Mitarbeiter. Je nachdem, wie schnell die Bestätigung der Angaben erfolgt, kann das Trading-Konto für die weiteren Tritte genutzt werden. Dazu gehört es beispielsweise, die Kapitalisierung vorzunehmen oder es mit dem Wallet zu verknüpfen.

Hinweis: Die Erfahrungen zeigen, dass die meisten Trading Account bei den Börsen kostenfrei angeboten werden. Deshalb spricht auch nichts dagegen, wenn sich die User bei mehreren Börsen registrieren, um die Preise immer aus erster Hand vergleichen zu können.

IOTA kaufen PayPal

Kontokapitalisierung vornehmen

Wer IOTA Coin kaufen möchte, der braucht dafür eigenes Kapital. Deshalb ist auch die Kontokapitalisierung erforderlich, welche wahlweise mit Fiat-Geld oder mit Kryptowährungen erfolgen kann. Einige Börsen schränken die Möglichkeiten der Zahlungsweise allerdings deutlich ein, sodass häufig nur die Fiat-Währungen oder die Kryptowährungen angeboten werden. Bei renommierten Börsen steht allerdings die Zahlungsmöglichkeit beiden Varianten zur Verfügung, sodass die Händler ganz flexibel entscheiden können.

Zahlungsdienstleister unterscheiden sich deutlich

Auch die Auswahl der Zahlungsdienstleister ist bei den Krypto Börsen variabel. Wer zum IOTA kaufen PayPal nutzen möchte, der findet beispielsweise erfahrungsgemäß deutlich weniger Anbieter, denn der Zahlungsdienstleister steht bei wenigen Exchanges zur Auswahl. Stattdessen gibt es aber interessante Alternativen und um die Zahlung mit elektronischen Geldbörsen. So können die Trader beispielsweise auch Neteller oder Skrill das Konto kapitalisieren.

Wer zum IOTA kaufen PayPal nutzen möchte und den Dienstleister bei den Börsen nicht so häufig findet, der kann zu ähnlichen Bedingungen mit beiden Anbietern für elektronische Geldbörsen ebenso schnell und unkompliziert sowie kostengünstig sein Konto kapitalisieren. Weitere Möglichkeiten bestehen in den Zahlungen mit Kreditkarte (vor allem Visa und MasterCard) sowie dem Banktransfer.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Banktransfer dauert häufig länger und verursacht zusätzliche Kosten

Was Trader unbedingt wissen sollten, wenn sie IOTA mit Euro kaufen und dafür den Banktransfer nutzen möchten: Häufig dauert die Bearbeitung bis zu fünf Werktage, dass die Einzahlung der Banküberweisung für kurzfristige Handelsaktivitäten weniger geeignet ist. Hinzu kommen Zusatzkosten, welche beispielsweise durch die Währungsumrechnung anfallen können und durch die teilnehmenden Banken erhoben werden.

Damit die Trader am Ende nicht zu viel zahlen müssen, empfehlen wir, vorher genau die Konditionen für die Transfers zu vergleichen und den kostengünstigsten Anbieter zu wählen. Erfahrungsgemäß sind das vor allem die elektronischen Geldbörsen, wenngleich zum IOTA kaufen PayPal tatsächlich nur von wenigen Exchanges angeboten wird.

Wallet verknüpfen

Der weitere Schritt in der IOTA kaufen Anleitung ist die Verknüpfung vom Trading-Account mit einem Wallet. Die Händler haben dabei die Wahl, welche Wallet-Lösung sie präferieren:

  • Online Wallets
  • Offline Wallets

Die Online Wallets werden häufig sogar von vielen Krypto Börsen kostenlos mit der Eröffnung vom Trading-Account zur Verfügung gestellt und sind sofort verfügbar. Doch die User können natürlich auch selbst die online Wallets, dem übrigen zur heißen Speicherung gehören, eröffnen. Möglich sind die Wallet-Lösungen als Desktop oder mobiles Wallet, wobei beide den Download der Software/Anwendung erfordern. Entscheiden sich die User fein online Wallet, sollten sie bedenken, dass zwar Funktionalität und Komfort großgeschrieben werden, es aber lernen Abstriche bei den sicherheitsrelevanten Themen gibt.

Das bedeutet, dass durch die online Schnittstelle ohne ausreichende Absicherung ein Risiko für die Trader besteht, den Hacker könnten sich Zugriff zum Wallet verschaffen. Deshalb ist es wichtig, beim online Wallet auf maximale Sicherheit zu achten und bestenfalls eine zweite Sicherheitsstufe in Form der 2-Faktor-Authentifizierung zu implementieren. Zur höheren Sicherheit kann es auch gehören, auf den Zugriff über öffentliche Netzwerke zu verzichten, denn sie sind häufig unzureichend geschützt und bieten damit eine optimale Zugangsvoraussetzung für Hacker.

Hinweis: Online Wallets eignet sich vor allem für die kurzfristige Speicherung der Coins. Wer allerdings längerfristig die IOTA Token sicher speichern möchte, der sollte auf Alternativen zurückgreifen und beispielsweise Hardware oder Paper Wallet bemühen.

IOTA Coin kaufen

Hardware und Paper Wallet – die kalten Speicherungen als besonders sicheres Tool

Trader haben die Möglichkeit, ihre IOTA noch sicherer zu verwalten und dabei tatsächlich auf maximalen Schutz vertrauen zu können. Möglich machen es die kalten Speicherungen in Form vom Hardware oder Paper Wallet. Das Hardware Wallet gibt es beispielsweise im Look eines USB-Sticks von verschiedenen Anbietern. Es ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern bietet auch maximalen Schutz. Dennoch müssen die Trader für seine Nutzung mit einmaligen Anschaffungskosten rechnen, die aber jeden Cent aufgrund der hohen Sicherheitsstandards wert sind.

Außerdem können die Wallet-Inhaber nicht nur IOTA damit sicher verwalten, sondern auch zahlreiche andere Coins. Es kostengünstig und dennoch Sicherheit bewusst mag, der kann auch auf das Paper Wallet zurückgreifen. Es handelt sich dabei um ein Stück Papier, auf dem die Wallet Schlüssel aufgedruckt sind.

Das Paper Wallet als kostenlose Möglichkeit mit hohen Sicherheitsstandard

Um das Paper Wallet zu erstellen, braucht es gar nicht viel. Die User nutzen dafür einfach den Generator online und erstellen damit eine einmalige individuelle Wallet-Adresse. Im Anschluss wird diese Adresse auf ein Stück Papier gedruckt, bei Bedarf sogar mehrmals. Allerdings ist das Paper Wallet aufgrund seiner Fragilität nicht für den täglichen Transport geeignet.

Jeder kann sich vorstellen, dass ein Stück Papier deutlich weniger anspruchslos ist als ein Hardware Wallet. Verschmutzungen oder Verschleiß treten hier viel häufiger auf, sodass das Stück Papier unbrauchbar werden kann. Deshalb empfehlen wir, in Paper Wallet entweder zu Hause im Tresor zu verwahren oder es mit einer Schutzfolie zu verwenden.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

IOTA kaufen leicht gemacht

Nachdem die Trader Vorkehrungen für die Handelsaktivitäten getroffen haben, kann es losgehen. Wer IOTA mit Euro kaufen möchte, der sucht sich an der Krypto Börse den entsprechenden Kurs heraus und schaut, wie sich der Preis gerade bewegt. Wichtig ist es, für den Kauf einen möglichst günstigen Preis auszuwählen, da sonst der spätere profitable Verkauf äußerst schwierig wird. Bestenfalls schauen die Trader ganz gezielt nach einem Abwärtstrend und versuchen dann, diesen zu handeln.

Wichtig ist, dass Trader dabei analytisch vorgehen und sich bestenfalls sogar Hilfsmittel zu Nutze machen. Die technische Analyse beispielsweise unterstützt die Trader dabei, was historische Daten Prognose für künftige Wertentwicklung zu geben. Wer noch detailliertere Analysen wünscht, der kann auch die Fundamentalanalyse bemühen, die sich auf den gegenwärtigen Marktdaten konzentriert und auf Basis dieser Informationen die Prognose für den künftigen IOTA Kurs erstellt.

Kauf zum Festpreis oder zum dynamischen Preis?

Stellt sich die Frage, welcher Kaufpreis besser ist: der Festpreis durch die Verkäufer oder der dynamische Marktpreis? Eine pauschale Antwort gibt es darauf nicht, da längst nicht alle Krypto Börsen beide Kursmodelle anbieten. Der Festpreis hat für die Trader den Vorteil, dass sie genau wissen, welchen Preis sie für die Kryptowährung zahlen und nicht erst umfangreich Marktanalysen durchführen müssen, sondern direkt den Kaufpreis übermitteln und dafür dann die IOTA erhalten. Beim dynamischen Marktpreis müssen die Trader deutlich mehr Initiative zeigen und die Kurse beobachten, denn schließlich geht es darum, zu möglichst günstigen Preis zu kaufen.

IOTA kaufen Anleitung

IOTA kaufen oder doch Alternativen nutzen?

Ist es in jedem Fall notwendig, IOTA zu kaufen oder gibt es doch noch lukrative Alternativen, mit denen sich die Trader die Kryptowährung beschaffen können? Natürlich wäre es für jeden Anleger wünschenswert und besonders interessant, wenn es die Kryptowährung gratis geben würde. Ob dies in der Praxis tatsächlich so ist, haben wir recherchiert.

Erfreulicherweise gibt es tatsächlich Möglichkeiten, mit denen sich die Anleger wie IOTA ohne großen Aufwand und vor allem monetären Einsatz sichern können. Dabei handelt es sich um die sogenannten Faucets, welche von verschiedenen Anbietern zur Verfügung stehen. Die Besonderheit: Die Trader brauchen kein Eigenkapital, sondern verdienen sich mit kleinsten Aufgaben die Micro-Coins einfach selbst. Diese Aufgaben umfassen beispielsweise:

  • Feedback zu Anwendungen
  • Teilnahme an Tests
  • Bewertung von Spielen

Natürlich ist die ausgegebene Coins-Menge nicht mit den Mengen an der Krypto Börse vergleichbar, aber immerhin gibt es gratis eine Kryptowährung. Wer es geschickt anstellt und die Aktivitäten bei den Faucets optimal plant, der kann sich mittelfristig ein kleines Coins-Vermögen in seinem Wallet aufbauen. Dafür können die Trader bestenfalls sogar mehrere Faucets gleichzeitig nutzen, um noch komfortabler und schneller die gewünschte Coins-Menge zu erhalten.

Hinweis: Entscheiden sich die User dafür, ein Faucet zu nutzen, sind auch die zusätzlichen Kosten/Aufwendungen für die Auszahlung der Coins zu beachten. Einige Anbieter berechnen dafür kleinste Coins-Mengen, die natürlich den eigentlichen Gewinn schmälern.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

IOTA kaufen beim Broker – geht das?

Können Trader auch beim Broker IOTA kaufen? Wer nicht an der Krypto Börse investieren will, der findet auch beim Krypto Broker zahlreiche interessante Möglichkeiten und Finanzinstrumente, um am Krypto-Markt zu profitieren. Vor allem die CFDs haben sich etabliert, denn sie ermöglichen es den Anlegern ohne großen Kostenaufwand flexibel die Kursbewegungen zu handeln. Die Differenzkontrakte gehören aber auch zu den risikoreichen Derivaten, sodass die Trader unbedingt auf die Absicherung der Verluste achten sollten.

Bemühen die Trader die IOTA CFDs für ihre Handelsaktivitäten, können sie sogar auf fallende Kurse oder seitwärts gerichtet Trends handeln. Ein Vorteil, den die Händler bei Krypto Börsen häufig nicht haben. Private Trader können die Krypto CFDs mit einem maximalen Hebel von 1:2 handeln und damit ihr (geringes) Eigenkapital deutlich am Markt erhöhen. Jeder Anleger weiß, dass mit steigender Kapitalmenge am Markt auf Gewinnaussichten deutlich steigen, wenngleich der Hebel auch in andere Richtung funktioniert. Deshalb kann es sein, dass die Trader und ausreichende Absicherung auch viel mehr verlieren können.

Handel von Krypto Wertpapieren beim Broker

Neben den CFDs gehören auch Krypto Wertpapiere bei einem Broker zu den interessanten Finanzinstrumenten. Die Anleger mit langfristig orientiertem Horizont können beispielsweise Aktien der Bitcoin GROUP SE handeln und sich damit die Dividenden sichern. Die Auswahl der Krypto Aktien es mittlerweile so groß, dass die Trader ihr Portfolio optimal diversifizieren und das Investment auch branchenübergreifend streuen können.

IOTA mit Euro kaufen

Top Tipp: Demokonto beim Broker nutzen

Viele Broker haben gegenüber den Krypto Börsen einen weiteren Vorteil, der nicht nur in den verschiedenen Finanzinstrumenten begründet ist: kostenlose Weiterbildungsangebote und das gratis Demokonto. Vor allem für Trader, die am Beginn ihrer Karriere stehen, ist Weiterbildung und Übung ein Muss. Nur, wer nicht nur das Grundlagenwissen schafft und sein Handelswissen stetig verbessert, der kann auf längere Sicht erfolgreich am Markt agieren.

Krypto Broker bieten genau hierbei Unterstützung und stellen beispielsweise kostenlos Analysemöglichkeiten, Tipps durch Trading, Profis, das Demokonto und vieles mehr zur Verfügung. Diese Möglichkeiten alle optimal nutzt, der kann unter marktnahen Bedingungen mit dem Demokonto seine eigenen Trading-Strategien entwickeln, ausprobieren und verbessern, ohne dabei eigenes Kapital aufwenden zu müssen.

Analysen mit Tools und Indikatoren leichter gemacht

Die Broker bieten auch innovative Handelsplattform, bei denen die Händler auf zahlreiche Tools und Indikatoren zurückgreifen können. Damit fallen die Kursanalyse noch leichter und die Trader können die fundierteren Handelsentscheidungen treffen, ob sie den IOTA Kurs tatsächlich handeln wollen oder nicht.

Mithilfe der eingezeichneten Linien (beispielsweise Widerstände und Unterstützungen) lässt sich leichter sehen, ob der Kurs eine Trendwende vollziehen oder es nicht schafft, den Widerstand zu brechen und wieder in den bisherigen Trend mündet. Genau solche Informationen sind für kurzfristig orientierte Anleger besonders wichtig, um selbst die kleinsten Kursbewegungen optimal nutzen zu können.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Fehler, die Trader beim IOTA Trading vermeiden sollten

Es gibt einige Fehler, die Trader immer wieder machen; aus Unwissenheit, aus fehlender Erfahrung und vielen anderen Gründen. Damit allerdings diese Fehler nicht gemacht werden und die Trader sich stattdessen auf ihren Handelserfolg konzentrieren können, haben wir die Fehler einmal zusammengetragen, die sich einfach vermeiden lassen.

Fehlende Information zu den Grundlagen

Möchten die Trader IOTA kaufen, sollten sie die Grundlagen zur Kryptowährung und zum Handel selbst kennen. Wichtig ist es beispielsweise, zu wissen, warum sich der Kurs wie entwickelt und welche Faktoren ihn beeinflussen können. Gerade bei IOTA sind die aktuellen Nachrichten rund um die technischen Entwicklungen zum Internet der Dinge häufig ausschlaggebend für Kursentwicklungen jeglicher Art. Müssen Trader dies und berücksichtigen die Informationen bei ihren Trading-Entscheidungen, die Kursanalyse deutlich effizienter.

Fehlende Diversifikation

Ein häufiger Fehler bei Trading-Anfängern ist die fehlende Diversifikation. Es bedeutet, dass sich die Trader beispielsweise nur darauf konzentrieren, am Krypto-Markt IOTA zu kaufen und dafür bestenfalls nur die Krypto Börse nutzen. Das kann zwar gut gehen, stürzt allerdings der Kurs der Kryptowährung ab, bedeutet dies einen Verlust in allen Bereichen. Besser ist es, wenn die Trader verschiedene Kryptowährungen investieren und bestenfalls sogar die Angebote an Krypto Börsen beim Broker miteinander kombinieren. Auf diese Weise gibt es maximale Diversifikation, die vor einem Totalverlust schützt.

Wo IOTA kaufen

Unzureichend gesichert das Wallet

Zu häufigen Fehler beim direkten Handel mit einer Kryptowährung gehört es, dass die Trader ein Wallet haben, was allerdings unzureichend gesichert ist. Haben Trader IOTA gekauft, sollten die digitalen Einheiten natürlich auch möglichst sicher verwaltet werden. Was passiert allerdings, wenn sich Hacker Zugang zum Wallet verschaffen und die Token entwenden? Dann haben die Trader keine Möglichkeit mehr, profitabel zu verkaufen und hatten ihr Investment verloren. Damit genau das nicht geschieht, empfehlen wir, auf sichere Speichermöglichkeiten zu setzen.

Fehlende Trading-Strategie

Die Trading-Strategie ist ebenfalls bei den Handelsaktivitäten besonders wichtig, denn sie zeigt den Anleger den richtigen Zeitpunkt für die Aktivitäten am Markt. Wichtig ist es, seine individuelle Strategie zu entwickeln, wobei natürlich als Inspiration die Impulse erfahrener Trader genutzt werden können. Wer allerdings langfristig orientiert erfolgreich sein möchte, der sollte seine eigene Strategie definieren und dabei verschiedene Faktoren berücksichtigen: Trading-Erfahrung, Risikobereitschaft, Anlagehorizont und Eigenkapital.

Emotionale Trading-Entscheidungen

Einer, der wohl am häufigsten auftretenden Fehler, ist die emotionale Trading-Entscheidung. Betroffen davon sind vor allem unerfahrene Anleger, denn sie lassen sich häufig von der Euphorie am Markt anstecken, auch, wenn es vielleicht die Analyse ganz anders zeigt. Nur auf Basis von Emotionen und Euphorie Trading-Entscheidungen zu treffen, kann zwar ebenfalls funktionieren, tut es in den meisten Fällen aber nicht. Statt sich auf dem Bauchgefühl zu verlassen, sollten die Trader auf die Aussagen der Analysen setzen.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Profite und Gebühren falsch kalkulieren

Fehlerhaft kann es auch sein, wenn die Trader Profite und Gebühren für die Handelsaktivitäten falsch kalkulieren. Der beispielsweise erfolgreich seine IOTA verkaufen möchte, der sollte natürlich wissen, welche Profite in jedem Falle damit erzielen will. Wichtig ist es deshalb, dass die Kosten für den Kauf der Kryptowährung zusammengezählt und dann als Ausgangslage für die Kalkulation der Verkaufspreise genutzt werden.

Dabei hilft häufig in online Rechner, der bei vielen Krypto Börsen und Brokern zur Verfügung steht. Die Trading-Kosten sind ebenfalls nicht zu vernachlässigen, denn auch die Kostenaufwendungen für Gewinnauszahlung, den Währungstausch und vieles mehr Einfluss natürlich die Rentabilität.

Auf andere hören

Die Empfehlung von Trading-Profis oder anderen Anlegern (beispielsweise beim Social Trading) kann zwar gut für den Handelseinstieg sein, ist aber nicht immer die richtige Wahl. Wer die Informationen ungeprüft und ungefiltert übernimmt und nur auf Basis der Meinung anderer investiert, der kann schnell alles verlieren. Die Trader sollten sich die Informationen zwar ansehen und einige von ihnen auch für die eigene Strategie adaptieren, allerdings raten wir davon ab, ohne Überprüfung überhaupt mit diesen Informationen zu handeln.

Tipp: Auch die Trader etwas mehr Unterstützung bei ihren Anlagen und Investitionen, kann das sogenannte Social Trading tatsächlich weiterhelfen. Hierbei können die Anleger vom Wissen der Community und von erfolgreichen Anlegern profitieren; sogar ihre Portfolios 1:1 kopieren.

IOTA kaufen

Wir sollten die Trader zum IOTA kaufen aufwenden?

Gibt es überhaupt eine Form, wie viel die Trader investieren sollten, um IOTA zu kaufen? Eine pauschale Antwort dazu gibt es nicht, wenn der Eigenkapitalbetrag hängt von verschiedenen Kriterien ab. Grundsätzlich sollte immer an die persönliche Vermögenssituation der Anleger geknüpft sein. Vom Investment mit Krediten raten wir ab, da diese auch im Verlustfall zurückgezahlt werden müssten.

Deshalb empfehlen wir, tatsächlich nur das Eigenkapital zu nutzen, welches als liquides Mittel zur Verfügung steht und welches die Trader entbehren können. Wichtig ist es, dass Anleger auch ohne diesen Betrag in der Lage sind, ihren persönlichen Lebensunterhalt zu realisieren und damit flexibler bei den Investitionen sind.

Risikotoleranz beachten

Beim Einsatz des Eigenkapitals ist es wichtig, dass die Trader auf ihre Risikotoleranz achten. Einige Trader sind risikofreudiger, andere nicht. Wer als risikofreudig gilt, der kann natürlich etwas freizügiger mit seinen Investitionen umgehen, wenngleich er nie 100 Prozent auf den Kauf einer Kryptowährung setzen sollte.

Vorsichtige Trader sollten auch entsprechend vorsichtiger agieren und zunächst mit kleineren Beträgen beginnen. Es bietet sich beispielsweise an, für den Handelsstart zunächst mit wenig Eigenkapital zu agieren, um sich erst einmal die ganzen Abläufe bei der Krypto Börse und bei dem Handel selbst am praktischen Beispiel anzusehen.

Jetzt Kryptowährungen beim Testsieger eToro handeln! (CFD Service – 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.)

Fazit: IOTA kaufen auch mit wenig Eigenkapital erfolgreich möglich

Wer sich IOTA kaufen möchte, der hat bei Krypto Börsen werden optimale Chancen dafür. Trader können beispielsweise mit wenig Eigenkapital in Form von Fiat-Geld oder Kryptowährungen in den Handel einsteigen braucht dafür gar nicht viel. Mit der Anmeldung bei der Krypto Börse und dem Eigenkapital ist es möglich, die Chancen am Markt sofort zu nutzen und zu günstigen Preisen die Token zu erwerben.

Wer langfristig orientierte agieren möchte, sollte zudem auf ein sicheres Wallet achten, damit Hacker keine Chance haben, die Kryptowährung zu entwenden und den Anlegern einen Totalverlust zu bescheren. Für alle, die flexible in den Krypto-Markt investieren möchten, empfiehlt sich der Blick zu den Trading-Angeboten bei den Brokern. Dort stehen beispielsweise neben Krypto Wertpapieren auch IOTA CFDs oder Fonds zur Auswahl.

Die Handelsaktivitäten beim Broker hat noch einen weiteren Vorteil: Die Anleger brauchen meist kein Wallet und deutlich weniger Eigenkapital (zumindest beim CFD-Trading). Außerdem können sie von umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten kostenfrei profitieren und sogar ein Demokonto meist zeitlich unbegrenzt nutzen.

Grafikquelle:

  • www.shutterstock.com
IOTA kaufen: IOTA Coin kaufen & optimale Marktsituationen nutzen was last modified: November 17th, 2019 by TiagoG
Unser Testsieger in der Kategorie Krypto
  • Kostenloses Demokonto
  • Große Auswahl an handelbaren Kryptowährungen
  • Handel per Smartphone möglich
Jetzt zum Krypto Testsieger eToro!