Themen Zertifikate – Jetzt in erfolgsversprechende Zukunftstrends investieren

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 09.08.2019

Unser Testsieger in der Kategorie Futures
  • Konto in nur 10 Minuten online eröffnen
  • Keine Depotgebühren
  • Handel an vielen Börsen weltweit
Jetzt zum Zertifikate Broker Testsieger DEGIRO!

An den weltweiten Kapitalmärkten werden Erwartungen und Hoffnungen gehandelt. Dabei gibt es immer wieder bestimmte Zukunftstrends, die Investoren und damit Anlagekapital anziehen. Egal ob Eisenbahnen, Elektrotechnik oder IT – jede Ära bringt neue Produkte zum Vorschein, die innovativen Unternehmen großartige Wachstumschancen eröffnen. Anleger, die solche Zukunftstrends rechtzeitig aufspüren und mit geeigneten Investmentprodukten abdecken, können von dieser Entwicklung ebenfalls profitieren und attraktive Renditen erwirtschaften. Aufgrund des technologischen Fortschritts, des demografischen Wandels und des Aufstiegs verschiedener Schwellenländer kristallisieren sich derzeit vielversprechende Trends heraus, die Anleger bequem über sogenannte Themen Zertifikate abdecken können.

Themen Zertifikate - Header

Wie funktionieren Themen-Zertifikate?

Themen Zertifikate sind Produkte, mit denen Investoren an bestimmten Investmentthemen partizipieren können, um attraktive Renditen zu generieren. Dabei steht im Gegensatz zum Kauf einzelner Aktien stets der Diversifikationsgedanke im Vordergrund. Mit einem Wertpapierkann also eine bestimmte Branche, Region oder Strategie abgebildet werden, die über vielversprechende Perspektiven verfügt. In der Regel liegt solchen Themen-Zertifikate ein Index oder ein Korb aus verschiedenen Werten (Basket) zugrunde.

Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale betreffen die konkrete Zusammensetzung, die Behandlung der Dividenden und die Laufzeit. Die Auswahl an unterschiedlichen Papieren nimmt Jahr für Jahr zu, sodass nahezu jedes Anlagethema mit einem passenden Zertifikat abgedeckt werden kann. Die wichtigsten Fragen, die sich dabei stellen, lauten: Welche Investmentthemen sind aussichtsreich und wie kann man diese im eigenen Depot optimal abbilden? Nachfolgend stellen wir Ihnen eine bunte Mischung interessanter Themen Zertifikate vor, die langfristig attraktive Renditechancen bieten.

Zukunftsmarkt Afrika

Anleger, die noch weiter in die Zukunft schauen und fernab von Asien und Lateinamerika nach den Hoffnungsträgern von morgen suchen, werden derweil in Afrika fündig – dem einzigen Kontinent, der seine Wachstumsstory noch vor sich hat. Einzelne Länder wie Ghana und Südafrika haben bereits vorgemacht, welch riesiges Potenzial dort schlummert. Der IWF (Internationale Währungsfonds) schätzt, dass Subsahara-Afrika in den kommenden Jahren mit über fünf Prozent wachsen wird, langfristig stehen die Ampeln für die Region ebenfalls auf Grün.

Für interessierte Anleger, die ihr Depot breiter aufstellen wollen und an die Zukunft Afrikas glauben, bietet sich als Beimischung eine Investition in das Open-End-Zertifikat auf den S&P-Africa-40-Index (WKN: AA0ZBW) der RBS an, das im Jahr 2008 aufgelegt wurde.

5-Jahres-Chart S&P-Africa-40-Zertifikat

Themen Zertifikate - Bild 1

Quelle: www.tradesignalonline.com

Ohne Wasser kein Leben

Kommen wir nun zu einem Anlagethema, das alle Menschen gleichermaßen betrifft: Wasser. Zwar sind bekanntlich mehr als zwei Drittel der Erdoberfläche von Wasser bedeckt, doch der weitaus größte Teil ist Salzwasser, das ohne Aufbereitung für den Menschen nicht nutzbar ist. Vom Süßwasser ist für den Menschen nur etwa ein Prozent des globalen Wasservorkommens unmittelbar zugänglich.

Unternehmen, die sich im Bereich der Trinkwasserversorgung, -reinigung und -infrastruktur engagieren, verfügen aufgrund der steigenden Weltbevölkerung daher über hohes Wachstumspotenzial, was für Anleger wiederum attraktive Renditen verspricht. Wer sich für den Wassersektor interessiert, kommt am sogenannten „Wowax“ (World Water Index) nicht vorbei. Der Index wurde von der französischen Großbank Société Générale entwickelt, das passende Zertifikat (DE000SG1WWX9) stammt ebenfalls aus jenem Haus und ist bereits seit 2006 auf dem Markt. Beim Wowax-Zertifikat handelt es sich um einen passiv gemanagten

Korb mit 20 Unternehmen aus den eingangs erwähnten Teilbereichen des Wassersektors. Positiver Nebenaspekt: Sämtliche Dividendenzahlungen fließen den Anlegern der Themen Zertifikate zu.

5-Jahres-Chart Wowax-Zertifikat

Themen Zertifikate - Bild 2

Quelle: www.tradesignalonline.com

Megatrend Demografie

In den kommenden Jahren und Jahrzehnten wird sich in Deutschland, ebenso wie in vielen anderen Industrienationen, das Verhältnis von alten zu jungen Menschen erheblich zugunsten der alten Generationen verschieben. Zieht man Studien heran, wird deutlich, dass die letztere Bevölkerungsgruppe einen großen Teil der Kaufkraft auf sich vereint, die sie auch gerne zum Erwerb von Qualitätsprodukten nutzt. Vorausschauende Unternehmen wissen, dass der demografische Umbruch jede Menge Potenzial für den Absatz verschiedener Produkte und Dienstleistungen bietet.

Kein Wunder also, dass sich die Aktivitäten immer stärker auf die alternde Kundschaft fokussieren. Um einen breiten Mix an Unternehmen zu erhalten, die von diesem strukturellen Trend profitieren, wurde der Solactive-Best-Age-Performance-Index kreiert. In diesem Index sind insgesamt 30 internationale Aktien enthalten, die einen nennenswerten Teil ihrer Umsätze mit den sogenannten „Best Agern“ generieren. Hierzu gehören unter anderem Titel aus den Bereichen Automobil, Bekleidung, Kosmetik sowie Banken und Pharma. Für Anleger, die auf diesen Megatrend setzen möchten, könnte eine Investition in das vor wenigen Monaten emittierte HVB-Best-Age-Performanceindex-Zertifikat (WKN: HV3AGE) interessant sein. Das Zertifikat läuft unbegrenzt und lässt die Anleger auch an den Dividenden teilhaben.

Ohne Risiken keine Rendite

Selbstverständlich gibt es noch zahlreiche andere Megatrends, die über hohes Potenzial in der Zukunft verfügen. Hierzu gehören die Bereiche Energie- und Abfallwirtschaft, unterschiedliche Teilbereiche des Gesundheitswesens wie Medizintechnik und Biotech. Grundsätzlich sollten sich Anleger über mögliche Risiken im Klaren sein und sich nicht von jedem x-beliebigen Investmentprodukt blenden lassen – und zwar, bevor das Investment getätigt wird. Denn nicht jedes Anlagethema ist automatisch ein gutes Investment. Das Timing beim Einstieg spielt eine wichtige Rolle, wie das Beispiel Solarenergie gezeigt hat: Anleger, die relativ früh auf den Zukunftstrend aufstiegen, konnten hohe Renditen einfahren, während Spätzünder mit hohen Verlusten bestraft wurden. An dieser Stelle gilt – wie bei allen finanziellen Entscheidungen: Der Anleger muss sein persönliches Risikobudget kennen und definieren, welches Risiko er konkret eingehen will.

Fazit über Themen Zertifikate

Themen Zertifikate bieten vielfältige Möglichkeiten, bestimmte Zukunftstrends bequem und flexibel im eigenen Portfolio abzudecken. Ob Demografiewandel, dynamisch wachsende Regionen oder interessante Trends im Bereich Gesundheitswesen – der Anleger findet für nahezu jede Anlageidee interessante Zertifikate, mit denen er an den Wachstumschancen partizipieren kann. Wie bei allen Investments sollten Anleger vor einem Einstieg gerade bei dieser Anlageform prüfen, ob das Produkt zum eigenen Risikoprofil und zu den bereits bestehenden Portfolio-Bausteinen passt.

Schließlich sollte eine langfristige Depotstruktur im Kern aus unterschiedlichen Anlageklassen bestehen, die zudem regional und sektoral breit diversifiziert sind. Themen-Zertifikate eignen sich hierbei als sinnvolle Ergänzung. Grundsätzlich sollte kritisch hinterfragt werden, ob der Zukunftstrend auch fundamental begründet ist oder ob es sich nur um eine kurzfristige Modeerscheinung handelt. Denn jeder Chance steht auch immer ein Risiko gegenüber – und genau das sollte man immer im Hinterkopf behalten. Anleger, die diese Mühen auf sich nehmen, werden langfristig mit attraktiven Renditen belohnt.

Die besten Broker für Themen Zertifikate

Grundsätzlich lässt sich diese Strategie bei allen Brokern einsetzen. Die folgenden Anbieter halten wir dabei für besonders empfehlenswert.

Die OnVista Bank bietet ihren Kunden ein kostenloses Wertpapierdepot. Das gebührenfreie Verrechnungskonto ist inklusive. Bei der Kontoeröffnung ist keine Mindestanlage erforderlich. Es  kann über alle inländischen sowie 13 ausländische Börsen gehandelt werden. Darüber hinaus stehen noch 24 Partner für den außerbörslichen Handel zur Verfügung. Aktien,  ETFs, Fonds und Zertifikate können zu einem günstigen Festpreis gehandelt werden. Bis zu 30 Freebuys stehen zudem pro Monat zur Verfügung und können ausgeschöpft werden. OnVista bietet über die Handelssoftware GTS ein browserunabhängiges Daytrading an. Einen Handel in Echtzeit wird durch eine direkte Verbindung zu den weltweiten Börsenplätzen ermöglicht. Damit sind alle Voraussetzungen für das sehr riskante unter Umständen jedoch auch sehr erfolgreiche Daytrading.

Jetzt bei der OnVista Bank anmelden

Der  Broker Flatex ist im fränkischen Kulmbach ansässig und bietet für das Trading überaus preiswerte Flat-Tarife an. Der Broker wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) reguliert, da er seinen Firmensitz in Deutschland hat. Neben Aktien bietet Flatex auch den Handel mit CFDs und Devisen an. Ausgewählte Optionsscheine, Fonds und Zertifikate  können über die sieben Premiumpartner von Flatex zum Dauer-Nulltarif im außerbörslichen Direkthandel  gehandelt werden. Mit der gratis Tradingsoftware kann man unter anderem personalisierte Watchlists mit einer Vielzahl von Titeln anlegen. Zu jedem Titel kann ein Chart (Linien, Candles, Balken) mit verschiedenen Zeiträumen abgerufen werden.

Jetzt bei Flatex anmelden

1822direkt ist der Online Service der Frankfurter Sparkasse. Bei regelmäßiger Nutzung ist das Wertpapierdepot dauerhaft kostenfrei. Der Anleger hat beim Broker die Auswahl zwischen Aktien, Zertifikaten, Fonds und Optionsscheinen. Es kann auch „Over the counter“ (OTC), also auch außerhalb der normalen Börsenzeiten gehandelt werden.  1822direkt bietet eine webbasierte Handelsplattform für die Durchführung der Transaktionen an. Diese kann von jedem PC aus genutzt werden, ohne vorher ein Download zu tätigen. Wer das erste Mal ein Aktiendepot bei 1822direkt eröffnet, profitiert meist von einem Aktionsangebot mit überaus attraktiven Sonderkonditionen. Der Support ist täglich telefonisch zwischen 07:00 Uhr und 22:00 Uhr zu erreichen.

Jetzt bei der 1822direkt anmelden

Themen Zertifikate – Jetzt in erfolgsversprechende Zukunftstrends investieren was last modified: August 3rd, 2019 by JuliusDream011
Unser Testsieger in der Kategorie Futures
  • Konto in nur 10 Minuten online eröffnen
  • Keine Depotgebühren
  • Handel an vielen Börsen weltweit
Jetzt zum Zertifikate Broker Testsieger DEGIRO!