Langfristige Anlagen bringen mehr Rendite

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 16.11.2018

Einen schnellen Erfolg wünscht man sich sehr häufig. Allerdings vergessen sehr viele Händler oft, dass leider nur langfristige Anlagen den gewünschten Erfolg mit sich bringen können. Das hat zur Folge, dass viele Anleger, die in Aktien ihr Kapital investieren, leider den Kampf gegen die sinkenden Kurse verlieren. Aus diesem Grund raten Experten immer wieder dazu, dass es besser ist, langfristig sein Geld anzulegen. Ob es nun die Anlage in Aktien ist oder doch in eine andere Geldanlage. Sie sollten selbst entscheiden, welche Optionen für Sie am besten sind und welche sich nach einer gewissen Zeit auszahlen.

Das langfristige Anlegen ist mit dem kurzzeitigen Genuss zu vergleichen. Würden Sie lieber kurz in den Genuss eines Urlaubs kommen und die Möglichkeit hinter sich lassen, ein finanzielles Polster zu schaffen? Viele junge Leute, die bislang nicht die entsprechenden Geldanlagen schätzen, würden durchaus den kurzfristigen Genuss für sich nutzen. Allerdings ist die Altersabsicherung leider nur mithilfe von entsprechenden Sparmaßnahmen möglich, die Sie für sich nutzen. Wenn Sie entscheiden langfristig für die Zukunft Ihr Geld anzulegen, sollten Sie entsprechend langfristige Anlagen nutzen, um Ihr Ziel erreichen zu können. Schneller Reichtum ist in der Regel nicht möglich, es sei denn, Sie gewinnen im Lotto.

Langfristige Anlagen versus Spekulationen

 

Anlage

Welche Anlage passt am besten zu Ihnen?

Der Unterschied zwischen langfristigen Anlagen und kurzzeitigen Spekulationen ist unter anderem das hohe Risiko. Sie können leider nicht vermeiden, dass kurzzeitiges Sparen mithilfe von Aktien oder auch anderen Anlagemitteln Ihnen hohe Prozente anbieten und zur gleichen Zeit das Risiko gering ausfallen lassen. Sie können nicht beide Vorteile nutzen, sondern können grundsätzlich nur eine positive Seite der Anlagen nutzen. Somit müssen Sie sich für das Risiko entscheiden oder lieber die Sicherheit, die eine höhere Sparmaßnahme sichert. Das kurzfristige Investieren ist meistens mit dem Glücksspiel verglichen worden. Das liegt daran, dass ein sehr hohes Risiko zu einem entsprechenden Gewinn führen kann. Auf der anderen Seite gibt es keine sicheren Anlagen mit sehr hohen Renditen, die Ihnen dauerhaft einen Vorteil verschaffen.

Der schnelle Reichtum ist eine Illusion, die jedoch immer wieder in unseren Köpfen vorhanden ist, um entsprechende Handelswege in Angriff zu nehmen. Anleger, die kurzfristig Geld anlegen möchten, sollten am besten auch hier wieder auf sichere Renditen bauen, um ihr Kapital nicht zu verlieren. Hören Sie am besten nicht ausschließlich auf den Finanzberater der Bank, der andere Interessen verfolgt, als Sie. Setzen Sie auf das langfristige Anlegen von Geld, um zwar unspektakulärer, dafür jedoch sicherer zu handeln. Erfolgreich bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Sie einen sicheren Finanzplan erstellen können, der Ihnen Klarheit anbietet. Nach einigen Jahren wissen Sie, welche Prozente zusätzlich auf Ihrem Konto vorhanden sind, um diese für die Zukunft zu nutzen oder zu dem Zeitpunkt auszugeben.

Langfristige Anlagen an der Börse

Amerika

Langfristige Anlagen bringen die besten Renditen

Die Börse ist noch immer eine der besten Möglichkeiten, um Geld lange arbeiten zu lassen. Im Vergleich zu anderen Anlagemöglichkeiten wie einem Festgeldkonto oder Tagesgeldkonto können Sie hier die höchsten Prozente erhalten. Als Voraussetzung gilt jedoch, dass Sie entsprechendes Aktienwissen mitbringen und wissen, wie Sie langfristig in zuverlässige Unternehmen investieren. Einige bekannte Aktionäre haben bereits an den Tag gelegt, dass der Aktienmarkt, wird er kurzfristig betrachtet, irreführend und zugleich faszinierend ist. Auf lange Sicht ist der Aktienmarkt jedoch schon fast langweilig und vorhersagbar. Somit ist klar, dass eine langfristige Anlage nicht nur höhere Sicherheiten mit sich bringt, sondern zur gleichen Zeit einen sicheren Kursgewinn bedeutet.

Eine sichere Chance auf höhere Gewinne ist Ihnen mit der langfristigen Investition gesichert. Beachten Sie einfach die Regeln, die für den Aktienmarkt gelten und die Sie zur gleichen Zeit nutzen können, um sich auf der ganzen Linie abzusichern. Eine wichtige Regel lautet:

Ändern Sie nicht das Depot, wenn schwankende Aktienkurse sichtbar werden und wöchentlich neue Informationen zu Aktiengesellschaften einfließen.

Lassen Sie sich am besten nicht von den Medien und auch den Banken irritieren. Vor allem die Banken streiten sich gerne um die Kunden, die entsprechende Vorteile für die Bankunternehmen bedeuten würden. Die Banken möchten lediglich Geld an Ihnen verdienen und Gebühren verlangen, damit Sie Ihr Depot wechseln. Der Kauf und Verkauf von Aktien ist ebenso für die Banken ein Vorteil, den diese einsetzen möchten. Vermeiden Sie es auf jeden Fall, kurzfristig zu investieren. Hinter dieser Weisheit steckt sehr viel Unwissenheit oder gar der eigene Profit.

Beachten Sie die Volatilität

global

Denken Sie zukunftsorientiert

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um langfristig das Geld anzulegen. Sie können unter anderem mit den sicheren Kontotypen arbeiten, die Ihnen am Ende des Jahres um die zwei Prozent Zinsen zusagen. Oder Sie setzen einfach auf hochwertige Aktien von Aktiengesellschaften, die seit vielen Jahren sichere Renditen am Ende des Jahres zusichern. Minimieren Sie Ihr Risiko, indem Sie langfristig investieren und darüber hinaus Schwankungen aus dem Weg gehen. Die willkürlichen Schwankungen, die auch gerne als Volatilität bezeichnet werden, können für Sie als Händler interessant sein. Lassen Sie sich jedoch nicht von den Schwankungen aus der Ruhe bringen. Wichtiger ist, dass Sie starke negative Schwankungen vermeiden. Beim kurzfristigen Handel sind die Schwankungen sehr hoch und können für Sie ein unvorteilhaftes Ergebnis mitbringen. Es ist wichtiger, dass Sie auf stabile und zuverlässige Kurse setzen, die Ihnen den Handel erleichtern.

Schwankungen können, langfristig gesehen, vorhergesagt werden. Allerdings sind die kurzfristigen Schwankungen in den Kursen sehr fatal. Entsprechend hohe Verluste machen Anfänger, die nicht uaf den Langzeithandel setzen.

Rendite profitiert

Dollar

Profitieren Sie von Aktiengewinnen

Neben dem grundsätzlich steigenden Kurs, der über Jahre und Jahrzehnte zu erkennen ist, können Sie die Rendite mit einer positiven Entwicklung beobachten. Die Rendite profitiert von dem langfristigen Investment. Die meisten Unternehmen, die in den letzten 100 Jahren an der Börse eingetragen waren, haben jährlich um die 10 Prozent Gewinn gemacht. Natürlich kann es vorkommen, dass es ein Jahr mehr und in dem anderen Jahr weniger Rendite erhalten wurde. Dennoch kann durchschnittlicher Betrag Renditebetrag von 10 Prozent als Sicherheit aufgezeigt werden. Wenn Sie länger investieren, desto höher wird dementsprechend Ihr Gewinn. Die Rendite passt sich an den durchschnittlichen Gewinn an und dementsprechend können Sie auf die hohe Verzinsung setzen, die Sie mit der Börse für sich erhalten.

Wichtig sind folgende Schritte, die von Ihnen bei dem langfristigen Investieren beachtet werden sollten:

  • Geld investieren, das über ist: Nutzen Sie nur Geld für eine langfristige Investition, das Sie wirklich über haben. Falls Sie das Geld in dem kommenden Jahr benötigen, sollten Sie es besser in ein Tagesgeldkonto stecken, ohne dass Sie dieses in Aktien investieren. Hierdurch können Sie nämlich nur Verluste erhalten.
  • Kapital in Liquidität einteilen: Teilen Sie Ihr Kapital in drei Formen der Liquidität ein. Sie können einen Teil als Bargeld auf dem Girokonto behalten, um anfallende Kosten wie Reparaturen zu begleichen. Für die mittelfristige Anlage ist ein Tagesgeldkonto mit Zinsen um die zwei Prozent sinnvoll. Das Geld können Sie jederzeit nutzen und vom Konto nehmen. Langfristig ist das Depotkonto Mit dem Konto sollten Sie die langfristige Anlage im Auge behalten, um sichere Renditen zu erhalten.
  • Halten Sie durch: Lassen Sie sich beim Aktienhandel nicht zu sehr von Werbung oder gar Banken beeinflussen. Sie sollten wissen, dass langfristig gesehen Sie mehr von den sicheren Anlagen profitieren, als andere Personen in zahlreichen Handelsjahren, die kurzfristig handeln.

Aktien als Kapitalanlage

Start-ups - Rocket Internet

Aktien werden als Kapitalanlage immer beliebter

Nicht umsonst haben vor allem die Bürger in Amerika erkannt, dass sie grundsätzlich langfristig in Aktien investieren sollen. In Deutschland sind die Bürger noch ein wenig zurückhaltend. Sie möchten sicherstellen, dass sie zwar sichere Gewinne erhalten und kein Risiko eingehen. Die Bürger in Deutschland sind nämlich um das Jahr 2000 kräftig auf die Nase gefallen. Sehr viele Kleinanleger haben sich nämlich zuverlässig auf eine Aktie verlassen. Bei der Aktie hat es sich um die Volks-Aktie gehandelt, die fast als bombensicher angesehen wurde. Plötzlich kam es jedoch zum Fall und die Aktie hat starke Verluste gemacht. Die Folge war, dass sich einige Prozent der Aktionäre und Kleinanleger in Deutschland aus dem Aktiengeschäft gezogen haben. Die Verluste waren einfach zu groß, als dass weiterhin mit Aktien gehandelt werden konnte.

Dennoch werben aktuell die unterschiedlichen Aktien Broker im Netz für ihre hohe Sicherheit und das leichte Handeln mit Aktien. Aktien als Kapitalanlage seien angeblich die beste Alternative, um sichere Renditen zu garantieren. Einige Händler haben in der Vergangenheit auf die hohen Prozente durch Aktien ihr Depot um ein Vielfaches erweitert. Neben den Kurssteigerungen erhalten Sie auch am Ende der Hauptversammlung die Dividende, die für viele Anleger sehr interessant erscheint. Vor allem wenn Sie hohe Beträge angelegt haben, können Sie besonders gut von der Dividende profitieren.

Die Kurssteigerungen sind das Hauptaugenmerk der Händler, die mit Aktien handeln. Die Aktionäre verdienen nämlich durch die Kurssteigerungen, die durchaus stabile Werte aufführen können. Wenn der Kurs eines Wertpapieres höher liegt, als zum Zeitpunkt des Kaufs, erhalten Sie gewisse Gewinne, die Ihnen besonders das Depot erweitern. Gerade in den Zeiten, in denen die Zinsen sehr niedrig gehalten sind, suchen die meisten Anleger nach einer sicheren Alternative. Zinsen werden in den nächsten Monaten nämlich von den Zentralbanken in der EU nicht erhöht. Ganz im Gegenteil: Viele Banken nutzen jetzt schon den Negativzins, mit dem die Kunden leider keine umfangreichen Sprünge machen können. Beachten Sie jedoch auch, dass in Zeiten der niedrigen Zinsen, hohe Kapitalkosten auf die Unternehmen zukommen. Das kann den Gewinn grundsätzlich drücken. Wenn Zinsen niedrig sind, kann sich ein Unternehmen entsprechend günstig Kapital besorgen. Analysten erwarten, dass die Kurse zu diesem Zeitpunkt steigen. Das kann aber eine zeitliche Verzögerung mit sich bringen.

Inflationsgeschützt an der Börse

Es gibt unterschiedliche Handelsgruppen, die besonders erfolgreich mit Aktien handeln. Vor allem sind es Psychologen, die sich von den Aktienkursen nicht austricksen lassen. Hohe Renditen und einen relativ sicheren Inflationsschutz können Sie auf den ersten Blick an der Börse sichern. Allerdings bringen die vielen Vorteile auch ein Risiko mit sich. Die Schwankungen sind häufig sehr hoch, wenn Sie kurzfristige Handelszeiträume betrachten. Wenn Sie sich Unternehmen anschauen, die einer Unternehmenskrise zum Opfer gefallen sind, so wie die VW-Aktie, können Sie erkennen, dass die Unternehmen nach einer gewissen Zeit jedoch wieder stabile Gewinne sichern konnten. Innerhalb eines Jahres sind zwar die Kurse eingebrochen. Jedoch konnten sich diese nach einer gewissen Zeit wieder sehr gut erholen.

Optionen - Header

Die Börse bietet Ihnen hohe Sicherheiten in Bezug auf die Inflation

Der Handel ist für Sie als Kleinanleger oder auch als hauptberuflich Handelnde sehr interessant. Forscher konnten allerdings herausfinden, dass die meisten Händler an der Börse leider nicht den gewünschten Effekt erhalten konnten, sofern sie sich rational gewinnmaximierend orientiert haben. Die langfristigen Anlagen sind noch immer die beste Möglichkeit, um Aktien als Kapitalanlage zu nutzen. Im Vergleich zu Immobilien oder auch anderen Kapitalanlagen sichern Aktien oft eine sichere Rendite zu. Das setzt jedoch voraus, dass Sie in Aktiengesellschaften investieren, die schon viele Jahre an der Börse vertreten sind und ebenso sicher gegen die Insolvenz arbeiten. Neue Innovationen und immer wieder unterschiedliche Verbesserungen in der Firma sind notwendig, damit das Unternehmen am Markt vertreten bleibt.

Brokerempfehlung GKFX

anbieterbox_aktien_GKFXDer Broker GKFX hat seinen Sitz in London, bietet Ihnen als deutsche Händler jedoch eine deutsche Niederlassung an. Durch diese Niederlassung erhalten Sie nicht nur einen sicheren Support, sondern können auf der anderen Seite auch noch die besonderen Funktionen des Brokers nutzen. Der Broker bietet Ihnen als Kunden Extraleistungen an, wie unter anderem das kostenlose Demokonto. Das Demokonto können Sie jederzeit für sich nutzen. Nicht nur Anfänger, die bislang noch nicht mit Aktien oder anderen Finanzinstrumenten gehandelt haben, können das Testkonto sinnvoll nutzen. Auch Fortgeschrittene nutzen das Konto gerne. Sie testen auf diesem Weg besondere Handelsmethoden und analysieren ohne Risiko die Handelswerte. Mit dem Demokonto liegen Sie demnach immer richtig und können keine Fehler machen. Erst wenn Sie sich für den Echtgeldhandel bereit fühlen, sollten Sie mit dem richtigen Handel beginnen. Verluste und Gewinne sind dann möglich.

Zu den weiteren Vorteilen des Anbieters zählen unter anderem die umfangreichen Devisen, die Sie als Kunde bei GKFX handeln können. Es bieten sich mehr als 100 unterschiedliche Währungspaare an, die Sie sinnvoll einsetzen können. Die Hauptwährungen sind ebenso wie exotischere Währungen vorhanden, die Sie je nach Interessenlage handeln können. Der maximale Hebel bei GKFX liegt bei 1:400. Die Hebelwirkung ist bei den CFDs vorhanden, die Sie nur handeln sollten, wenn Sie ausreichend Erfahrung gesammelt haben. Gerne kann Ihnen der Kundenservice von GKFX bei Fragen weiterhelfen. Informieren Sie sich heute über die aktuellen Angebote und die Boni bei dem Broker!

Weiter zum Broker GKFX

 

Langfristige Anlagen bringen mehr Rendite was last modified: November 16th, 2018 by SarahM0