Binäre Optionen am Wochenende handeln?

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 01.12.2018

Bei Binären Optionen handelt es sich um die besten Finanzmöglichkeiten, die von zu Hause aus genutzt werden können. Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass ausreichend Wissen vorhanden ist, damit mit Binären Optionen gehandelt werden kann. Immerhin haben schon viele Personen den Handel begonnen und sind letztendlich auf die Nase gefallen. Sie haben leider nicht die Möglichkeit gehabt, dass sie sich ausreichend über die unterschiedlichen Handelsarten informieren oder gar sicherstellen, dass sie ihr Wissen entsprechend anwenden. Binäre Optionen sind dennoch eine der wichtigsten Tools, um sicherzustellen, dass ein stabiles Einkommen monatlich erhalten werden kann. Hier ist es sinnvoll, dass an eine passende Strategie festgehalten wird und dass zur gleichen Zeit dafür gesorgt wird, dass ein bestimmter Betrag als Kapital genutzt werden kann.road-sign-464642__180

Wenn die Voraussetzungen für den Handel mit Binären Optionen gesichert wurden, kann man direkt einen Weg suchen, um mit dem Geldverdienen zu beginnen. Werden die Handelszeiten von Binären Optionen untersucht, so kann klargestellt werden, dass nicht nur der Handel innerhalb der Woche möglich ist. In diesem Artikel möchten dementsprechend die Handelszeiten untersucht und geschaut werden, ob der Handel am Wochenende auch möglich ist.

Hinweisbox Binaere Optionen

Wann sind die Haupthandelszeiten?

time-415345_640Die offiziellen Handelszeiten für Binäre Optionen belaufen sich auf fünf Tage in der Woche. An den Werktagen können die Finanzprodukte gehandelt werden. Oft haben die meisten Händler jedoch nicht ausreichend Zeit, um nach ihrer eigentlichen Arbeit mit den Optionen zu handeln. Die meisten Privatanleger möchten mehr Zeit für das Trading bekommen und verlangen somit, dass die Optionen auch am Wochenende zu handeln sind. Die meisten Broker bieten ihren Kunden nicht an, Binäre Optionen am Wochenende zu handeln. Wenn der Markt in der Nacht zum Samstag geschlossen wird, müssen die meisten Händler abwarten, bis sich der Markt wieder nach zwei Tagen eröffnet. Möchte dennoch nach einem Weg gesucht werden, um die Binäre Optionen am Wochenende zu handeln, muss sich nach einem Broker umgeschaut werden, der den Kunden die Möglichkeiten des Handels am Wochenende anbietet.

Die Haupthandelszeiten beziehen sich auch die Wochentage. Hier kann fast durchgehend gehandelt werden. Damit aber auch am Samstag und Sonntag gehandelt werden kann, ist ein bestimmter Broker notwendig, der auch dann Handelsmöglichkeiten aufweist.

Kann man am Wochenende handeln?

Die meisten Broker bieten nicht alle Handelsinstrumente am Wochenende an. Bei einigen Binären Optionen Brokern kann am Wochenende nur mit der One-Touch, No-Touch und Range-Option gehandelt werden. Einige Broker bieten dann auch die klassischen Optionen wie High and Low an. Der Handel wird am Wochenende von vielen Händlern umgangen, da angenommen wird, dass sich die Kurse zu diesen Zeiten nicht sonderlich zum Traden anbieten. Es wird angenommen, dass die Kurse sich nur seitlich bewegen und keine drastischen Veränderungen zu erkennen sind. Wenn jedoch ein Broker gefunden wird, der auch den Handel am Wochenende anbietet, können die Kurse am besten selbst zu Beginn analysiert werden. Auf diesem Weg kann gesichert werden, dass die unterschiedlichen Werte genauer zu betrachten sind, um einen Einsatz je nach Anforderung zu setzen.question-mark-213671__180

Wenn sich die Frage gestellt wird, ob es wirklich Sinn macht, Binäre Optionen am Wochenende zu handeln, kann zweierlei geantwortet werden. Es ist bekannt, dass Kurse am besten zu handeln sind, wenn am meisten Bewegung in den Kursen zu erkennen ist. Hier kann durch News analysiert werden, wann sich ein Einsatz am meisten lohnt. Der Einsatz am Wochenende ist mehr heikel als sinnvoll. Viele Trader, die sich am Wochenende getraut haben, mit Binären Optionen zu handeln, sind meistens mit einem leeren Konto in die neue Woche gestartet. Das liegt daran, dass die Märkte während der Zeit geschlossen sind und dass es nur sehr wenig politische Ereignisse gibt, die Anhaltspunkte für einen sich bewegenden Markt geben können. Aus diesem Grund kann es durchaus sein, dass es einige Broker am Wochenende sehr hohe Renditen anbieten. Diese reichen oft sehr hoch, sodass auf klassische Optionen Gewinne von bis zu 500 Prozent pro Position angeboten werden. Besonders aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass nicht nur auf die Vorteile des Tradings geachtet wird, sondern auch die Versuchung, zu viel Geld zu setzen, das am Ende verloren werden kann.

Trade-Optionen am Wochenende

clock-77497__180Die Trade Optionen sind am Wochenende eher mager gehalten. Wenn in der Woche unterschiedliche Handelssessions genutzt und für sich eingesetzt werden können, bietet das Wochenende eher wenig Möglichkeiten an. Die Optionen weisen in der Regel darauf hin, dass wenig Handelsfläche vorhanden ist. Darüber hinaus ist auch bei den Brokern wenig Handelsfreiheit zu bekommen. Einige Broker, die den Handel am Wochenende ermöglichen, bieten lediglich One-Touch und No-Touch an. Es sind nur wenige Anbieter, die sich dazu durchgerungen haben, die High und Low Funktionen einzubinden. Somit hat der Händler nicht viele Optionen und verfällt mehr oder weniger in ein Loch, das keinen guten Ausweg bringt.

Hohe Gewinne möglich?

achievement-18134__180Wie bereits erwähnt wurde, können am Wochenende sehr hohe Gewinne erhalten werden. Wenn in der Woche Renditen zwischen 65 und 89 Prozent zugesichert werden, sind es an Samstagen und Sonntagen bis zu 500 Prozent. Hier sollte der Trader direkt hellhörig werden und schauen, wieso denn eigentlich ein derartig hoher Gewinn möglich ist. Es sind nicht nur die Komplikationen, die einen Trade am Wochenende gefährlich machen. Es sind darüber hinaus die wenigen Trader, die zu dieser Zeit unterwegs sind. Es können weniger Ratschläge und besondere Tipps von Usern erhalten werden, die sich sonst in Foren austauschen. Eine Analyse des Marktes fällt somit fast komplett weg. Es sei denn, dass ausreichen Allgemeinwissen vorhanden ist, um selbst eine Analyse und Vorhersage des Marktes zu sichern.

Ratschläge für den Handel

algebra-155879__180Binäre Optionen am Wochenende können von einigen Profitradern dennoch sinnvoll eingesetzt werden. Hier besteht die Möglichkeit, dass mit einer sehr guten Vorbereitung gesichert wird, dass einige sehr gute Gewinne für sich genutzt werden können. Jedoch ist viel Aufmerksamkeit notwendig, damit auf die unterschiedlichen Kurse mithilfe der technischen Analyse näher betrachtet werden können. Die Verwendung von einer Liste, die als Einkommen- und Verlust-Übersicht verwende werden kann, ist darüber hinaus sehr hilfreich. Durch eine Gegenüberstellung von Erfolg und Misserfolg ist eine weitere Einschätzung des eigenen Handelns möglich. Im Idealfall kann erkannt werden, dass die Gewinne die Verluste übertrumpfen. Im Idealfall sollte der Kurs vor einem Einsatz gut abzuschätzen sein. Das soll zur Folge haben, dass die Kurse nicht blind ausgesucht und auf diese gesetzt werden, sondern es muss ein System vorhanden sein, das auf der ganzen Linie mit Hochwertigkeit verfolgt wird. Klare Ergebnisse können auf diesem Weg für sich genutzt werden.

Ein weiterer Blick ist auf die Charts zu werfen. Einige Binäre Optionen sind am Wochenende sehr steif und weisen überhaupt keine business-163501__180Schwingungen auf. Das bringt die Annahme mit sich, dass die wenigsten Trader Erfolge versichern können. Deutliche Trends sind innerhalb der Handelstage am Wochenende zu erkennen, damit gesichert werden kann, dass nicht nur blind auf irgendwelche Positionen gesetzt wird. Hier würde es sich nämlich um Glücksspiel handeln, was nicht Sinn der Sache sein sollte.
Ein weiterer Hinweis in Zusammenhang mit Binäre Optionen am Wochenende ist das Geldmanagement. Es sind zu Beginn natürlich nur kleine Beträge zu handeln. Auf diesem Weg kann nämlich gesichert werden, dass der Händler ein geringes Risiko nutzt. Bei einer hohen Sicherheit, was die Kursentwicklung angeht, kann der Trader auf der anderen Seite höhere Beträge reservieren, um diese in die kommenden Kursbewegungen zu investieren. Eine klare Linie für einen Stop-Loss ist persönlich zu setzen, um nicht zu viel Geld am Wochenende verlieren zu müssen.

Brokerempfehlung: Optionfair

anbieterbox_BO_OptionFairOptionFair ist einer der besten und beliebtesten Broker, wenn es um Binäre Optionen geht. Er war einer der ersten Broker, der die Handelsoption One Touch angeboten hat. Aber auch weitere Details bringen den Broker als einen der besten Anbieter zum Vorschein. Der Broker kann nämlich auf der ganzen Linie sehr gute Optionen anweisen und Funktionen ermöglichen, die ein anderer Broker bislang noch nicht parat hat. In Verbindung zu Binären Optionen am Wochenende kann gesagt werden, dass der Broker OptionFair einer der wenigen Anbieter ist, der auch samstags und sonntags den Handel nicht verweigert. Es können bis zu 15 Prozent Verlustabsicherung genutzt werden. Außerdem ist ein kostenloses Demokonto zu erhalten, wenn eine Einzahlung ab 300 Euro getätigt wird. Die Handelsplattformen sind komplett in Deutsch gehalten und bieten somit die beste Voraussetzung für deutsche Trader an.

optionfairDie Laufzeiten der Binären Optionen sind sehr individuell gehalten, sodass für jeden Trader das passende Angebot aufgeführt werden kann. Die Laufzeiten sind je nach Wunsch auszuwählen und bieten außerdem die Möglichkeit, den Stop Loss zu nutzen. Gerne kann der Trader zusätzlich mit der mobilen App handeln, was zusichert, dass auch überall von unterwegs gehandelt werden kann. Natürlich sollten die Binären Optionen grundsätzlich nur mit einer guten Analyse gehandelt werden. Das bedeutet, dass nicht blind auf Kurse zu setzen ist, sondern es muss garantiert werden, dass auch die unterschiedlichen Möglichkeiten offengehalten werden sollen, um gute Gewinne zu sichern. Die direkten Analysen sind über Echtzeitcharts zu setzen, um anschließend bei OptionFair den Trade auszuwählen und erfolgreich zu handeln.

Hier zum Broker Optionfair


Binäre Optionen am Wochenende handeln? was last modified: August 14th, 2018 by SarahM0