IQOption Erfahrungen – Testbericht für Binäre Optionen Trader

IQ Option I Binäre Optionen

Broker IQOption im Test – Unsere IQOption Erfahrungen

Bei IQOption handelt es sich um einen relativ jungen Binäre Optionen Broker, der mit einigen neuen Innovationen auf sich aufmerksam gemacht hat. So war IQOption 2013 der erste Broker, welcher ein komplett kostenloses Demokonto für Binäre Optionen anbot. . IQOption richtet sich insbesondere an Einsteiger und private Anleger, was unter anderem durch die geringe Mindesteinzahlung von nur 10 Euro deutlich wird. Betrieben wird die Handelsplattform von der in Zypern ansässigen Iqoption Europe Ltd.. So gehört IQOption zu den wenigen Binäre Optionen Brokern, die innerhalb der EU reguliert werden. Dies sorgt nach unseren IQOption Erfahrungen in Deutsch bei Tradern für ein seriöses Handelsumfeld.

Die wichtigsten Fakten zu IQOption:

  • Durch CySec regulierter Binäre Optionen Broker
  • Bis zu 91 Prozent Rendite bei Call/Put Optionen*
  • Handel von Aktien, Währungspaaren, Indizes und Rohstoffen
  • Keine IQOption Gebühren
  • Geringe Mindesteinlage von 10 Euro
  • Komplett kostenloses Demokonto inklusive Einführungswebinar
  • Aktuell kein IQOption Bonus
  • Kryptowährungen mit IQ Options handeln

*Der Betrag wird em Konto im Falle eines erfolgreichen Handels gutgeschriebm

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

IQOption - Banner

Binäre Optionen sind komplexe Finanzprodukte, deren Handel mit einem signifikanten Risiko verbunden ist. Der Handel von binären Optionen kann zum Verlust Ihrer Investition führen.

Regulierung und Einlagensicherung bei IQOption

Wie viele Binäre Optionen Broker hat auch IQOption seinen Firmensitz in Zypern. Als einer der ersten Anbieter wird IQOption auch durch die zypriotische Finanzaufsicht CySec reguliert. Diese hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und sorgt bei Tradern für ein seriöses Handeln. Zu den Pluspunkten bei regulierten Brokern gehört unter anderem, dass Kundengelder getrennt vom sonstigen Firmenvermögen verwaltet werden müssen. IQOption bewahrt diese bei führenden europäischen Geldinstituten auf, sodass eine maximale Sicherheit der Einlagen gewährleistet ist. Der Hauptsitz innerhalb der Europäischen Union stellt zudem klar, dass Rechtsstreitigkeiten vor europäischen Gerichten ausgetragen werden. Dies sorgt beim Trading für ein seriöseres Umfeld als bei Binäre Optionen Broker der seinen Sitz in der Karibik oder in Asien hat. Neben einer Regulierung durch die zypriotische Finanaufsicht CySec ist IQOption noch in weiteren Ländern registriert.

Die Handelskonditionen von IQOption im Überblick:

  • Mehr als 100 Basiswerte handelbar
  • Mindesthandelssumme nur 1 Euro
  • Nur 10 Euro Mindesteinzahlung erforderlich
  • Call/Put Optionen und Turbo Optionen handelbar
  • Übersichtliche und funktionsreiche Handelsplattform

Welche Basiswerte können bei IQOption gehandelt werden?

Während unserer Testphase standen für den Handel zumeist mehr als 100 Basiswerte zur Verfügung. Besonders bei den Aktien bietet der Broker mit mehr als 60 Assets nach unseren IQOPtion Erfahrungen ein überdurchschnittliches Handelsangebot. Darunter befinden sich alle wichtigen Papiere beispielsweise von Facebook, Google, Apple, Coca-Cola oder Alibaba. Auch deutsche Unternehmen wie BMW, Daimler, Deutsche Bank oder Beiersdorf sind sehr gut vertreten.

Die Rubrik Devisen ermöglicht das Trading mit allen wichtigen Währungspaaren. Rund 30 Assets stehen in dieser Rubrik zur Verfügung. Dazu können binäre Optionen auf insgesamt 8 Indizes gehandelt werden. Hierzu gehören neben DAX und NASDAQ auch der S&P 500 sowie der französische CAC. Bei den Rohstoffen sieht das Handelsangebot von IQOption dagegen etwas dürftig aus. Gehandelt werden können hier lediglich die Edelmetalle Gold und Silber. Auf einen Handel von anderen Rohstoffen wie Öl oder Platin muss dagegen verzichtet werden.

Starke Schwankungen bei den Renditen

IQOption wirbt auf seiner Webseite mit Renditen von bis zu 91 Prozent.Die maximale Rendite lässt sich natürlich nicht bei jedem Trade erreichen. Im IQOption Test bewegten sich die durchschnittlichen Gewinnmöglichkeiten zwischen 72 und 80 Prozent, was im Vergleich einen sehr guten Wert darstellt. Werte von bis zu 87 Prozent waren ebenfalls öfters erreichbar. Zudem gibt es je nach Basiswert gewisse Schankungen. Die besten Renditen lassen sich bei Trades auf Aktien erzielen. Hier wurde die maximale Auszahlung am häufigsten erreicht. Dagegen ging es bei einigen Währungspaaren runter auf 40 Prozent. Die Beträge werden dem Konto im Falle eines erfolgreichen Handels gutgeschrieben.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

Keine IQOption Gebühren beim Trading

Zu den großen Pluspunkten bei binären Optionen gehört, dass beim Trading in der Regel keine Gebühren anfallen. Dies gilt bei IQOption sowohl was den Handel wie auch die Kontoführung oder Einzahlungen betrifft.  Kunden müssen lediglich bei Auszahlungen per Banküberweisung mit Gebühren rechnen. Hierfür werden pauschal 53 Dollar berechnet.

Auch in anderen Bereichen stellen sich die IQOption Konditionen sehr kundenfreundlich dar. So bewegt sich der Mindesteinsatz per Trade mit 1 Euro auf einem sehr niedrigen Niveau. Wer zu Beginn eher mit kleineren Beträgen handeln möchten können sich langsam an das Trading mit binären Optionen herantasten.

Binäre Optionen, Klassische Optionen sowie Turbo Optionen handelbar

Im Vergleich zu anderen Binären Optionen Brokern fällt die Auswahl an handelbaren Varianten nach unseren IQOption Erfahrungen etwas dürftig aus. Neben den klassischen Call/Put Optionen werden auch Turbo Optionen mit besonders kurzen Laufzeiten von bis zu 30 Sekunden angeboten. Neu sind die Classic Optionen mit Laufzeiten ohne Beschränkung. Trader können wahlweise direkt im Browser handeln oder sich die Software auf den Rechner laden und installieren. Letztere Variante ist insbesondere dann zu empfehlen, wenn der Browser zu langsam ist. Ist dies der Fall erscheint eine entsprechende Meldung auf dem Bildschirm.

IQOption - Optionen

 

Zunächst gilt es, den gewünschten Basiswert auszuwählen. Durch einen Klick auf das Auswahlmenü werden die aktuell verfügbaren Assets angezeigt. Häufig genutzte Assets können als Favoriten markiert werden und stehen anschließend schneller zur Verfügung. Direkt darunter wird die Optionsart ausgewählt. Hier gibt es nur die Auswahl zwischen klassischen Call/Put Optionen und solchen mit einer besonders kurzen Laufzeit.  Anschließend den Betrag eingeben, welcher eingesetzt werden soll. IQOption ermöglicht den Handel bereits ab 1 Euro.

Sind alle Einstellungen getätigt noch auf Call klicken, wenn von einem steigenden Kurs ausgegangen wird. Wer glaubt, dass der Kurs sinken wird, wählt stattdessen die Option Put aus. Die mögliche Rendite wird dem Trader direkt beim Abschluss der Option angezeigt.

Handelsplattform zeigt sich sehr stabil

IQOption setzt beim Handel auf eine sehr übersichtliche und gut zu bedienende Plattform. Dennoch bietet die Handelsplattform nach unseren IQOption Erfahrungen zahlreiche nützliche Funktionen an. So kann beispielsweise zwischen verschiedenen Charts gewählt werden. Neben den Tick-Chart lässt sich auch ein Kerzenchart mit mehreren Zeitabständen einstellen.

IQOption - Charttypen

Trader können zwischen verschiedenen Charttypen wie Kerzencharts wählen.

Dieser wurden gleich mehrere Indikatoren in die Handelsplattform integriert. Hierzu gehören neben dem Moving Average auch Bollinger Bänder, Alligator und RSI. Auf diese Weise lassen sich unterschiedliche Handelsmuster direkt anwenden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kapital gefährdet sein kann. Die genannten Materialien stellen keine Handelsempfehlung dar.

Positiv ist auch, dass sich die Optik der Plattform individuell an die eigenen Wünsche anpassen lässt. Hierfür stehen verschiedene Farben und Linienarten zur Verfügung. Im Test lief die Handelsplattform sehr stabil. Die Optionen ließen sich schnell und ohne größeren Probleme platzieren.

Für den Handel von unterwegs bietet IQOption eine mobile Anwendung an. Mit der IQOption App können Kunden ihre Trades per Smartphone oder Tablet PC platzieren. Wie die IQOption Erfahrungen zeigen kann die Anwendung kostenlos in den jeweiligen App Stores heruntergeladen werden. Wie bei der Desktop Version profitieren Trader auch hier von einer übersichtlichen Bedienung ohne dabei auf wichtige Funktionen verzichten zu müssen.

Wichtige Features der IQOption App:

  • Echtzeithandel 24/7
  • Demokonto vorhanden
  • Einzahlungen über die App möglich
  • Handeln schon ab 1 Euro
  • Direkter Kontakt zum Support

 

Verschiedene Kontomodelle zur Auswahl

Als einer von wenigen Binäre Optionen Broker bietet IQOption ein  Demokonto an. Um das Demokonto zu eröffnen ist keine Registrierung für ein Live Konto erforderlich. Trader können sämtliche Funktionen der Plattform in vollem Umfang testen. Eine Einschränkung gibt es lediglich bei den verfügbaren Assets. Für den Handel stehen im Demokonto lediglich 13 Basiswerte zur Verfügung. Wer ein Demokonto eröffnet, kann zugleich noch an einem Webinar teilnehmen. Dieses gibt einen genauen Einblick in den Handel mit binären Optionen auf IQOption.

Für Einsteiger in den Handel bietet sich das Standard-Konto von IQOption an. Dieses lässt sich mit einer Mindesteinzahlung von 10 Euro eröffnen. Das Standard-Konto ermöglicht einen vollen Zugang zu allen Handelsmöglichkeiten des Brokers. Auszahlungen werden innerhalb von drei Werktagen bearbeitet.

Das VIP-Konto gibt es ab einer Einzahlung von 3.000 Euro. Auszahlungswünsche werden innerhalb von nur einem Werktag bearbeitet. Als weiteren Service erhalten Trader einen persönlichen Kontoverwalter zugeteilt. Experten erstellen einmal monatlich einen detaillierten Bericht zu den einzelnen Handelsaktivitäten.

Das IQOption Demokonto im Test

Bei CFD und Forex Brokern gehört ein Demokonto mittlerweile zum Standard. Dies sieht bei im Bereich der binären Optionen leider noch etwas anders aus. Umso erfreulicher ist es, dass IQOption seinen Kunden ein solches Demokonto zur Verfügung stellt. Das IQOption Demokonto lässt sich in wenigen Augenblicken eröffnet und bietet Nutzern eine reale Handelsumgebung. Das bedeutet, es werden alle Kurse in Echtzeit angezeigt. Einschränkungen gibt es nur was die handelbaren Werte betrifft. Diese sind beim IQOption Demokonto auf 13 begrenzt.  Die wichtigsten Werte wie EUR/USD oder USD/JPY können jedoch auch in der Demoversion gehandelt werden.

In wenigen Schritten ein Handelskonto bei IQOption eröffnen

Die Eröffnung eines Handelskontos ist bei IQOption verläuft relativ unkompliziert. Der Binäre Optionen Broker benötigt hierfür nur wenige Angaben. Trader müssen lediglich Name sowie E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort wählen. Anschließend sendet der Broker eine Mail, welche per Klick auf den angegebenen Link bestätigt werden muss. Anschließend geht es direkt weiter zur Handelsplattform.

IQOption - Anmeldung

Die Anmeldung bei IQOption dauert nur wenige Augenblicke.

Wie funktioniert die IQOption Ein- und Auszahlung

Bevor Trader in den Handel einsteigen können muss das Konto noch mit einem Guthaben versehen werden. Die Mindesteinzahlung fällt mit 10 Euro beim Standardkonto sehr gering aus. Dies kommt insbesondere Tradern entgegen, die mit einer eher geringen IQOption Einzahlung starten möchten. Der Binäre Optionen Broker bietet mehrere Zahlungsmöglichkeiten wie Kreditkarte und Banküberweisung. Zudem kann die IQOption Einzahlung auch mit den e-Wallets von Skrill und Neteller durchgeführt werden. Besitzer eines Kontos mit Online Banking können ihre Einzahlungen auch per Sofortüberweisung oder Giropay in Echtzeit vornehmen.

IQOption - Einzahlung

Die IQOption Auszahlung ist ebenfalls bereits ab einem Betrag von 10 Euro möglich. Wie die IQOption Erfahrungen zeigen werden Auszahlungsanforderungen zumeist innerhalb eines Werktags bearbeitet. Wer sich Gewinne bei IQOption mit Skrill oder Neteller auszahlen lässt erhält diese somit oftmals noch am selben Tag gutgeschrieben. Bei einer IQOption Auszahlung per Kreditkarte oder Banküberweisung muss mit einer weiteren Bearbeitungszeit von bis zu drei Werktagen gerechnet werden.

Bei der Wahl der Zahlungsart sollten Trader beachten, dass bei Nutzung von Kreditkarten Auszahlungen nur bis zur Höhe der zuvor erfolgten Einzahlung möglich sind. Dieses Problem lässt sich über eine Zahlung via Skrill lösen, hier werden neben schneller Bearbeitung weder Gebühren fällig noch gibt es eine Höchstgrenze bei der IQOption Auszahlung.

IQOption Verifzierung vor der ersten Auszahlung

Die Regulierung innerhalb der Europäischen Union sieht vor, dass Trader sich spätestens vor der ersten Auszahlung gegenüber dem Broker verifizieren müssen. Die IQOption Verifzierung ist dabei in wenigen Augenblicken erledigt. Um Verzögerungen bei einer Auszahlung zu vermeiden sollte diese am Besten direkt nach der Registrierung durchgeführt werden.

Für die IQOption Verifizierung benötigt der Broker eine Kopie des Personalausweises sowie ein Wohnsitznachweis. Akzeptiert wird unter anderen eine aktuelle Rechnung des Energieversorgers oder eine Telekommunikationsanbieters (kein Mobilfunk). Für die IQOption Auszahlung per Kreditkarte ist zudem noch eine Kopie der Karte erforderlich. Die benötigten Unterlagen werden per E-Mail an den Kundenservice gesendet. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist werden Kunden darüber informiert. Das Handelskonto kann nun uneingeschränkt genutzt werden.

Kundensupport via Telefon und E-Mail

Der Binäre Optionen Broker bietet einen deutschsprachigen Kundenservice via Telefon oder E-Mail an. Für den telefonischen Support steht eine Rufnummer mit Berliner Vorwahl zur Verfügung. Diese ist allerdings nur von Montag – Freitag zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr besetzt. Die IQOption Erfahrungen fallen insgesamt sehr positiv aus. Alle Mitarbeiter nehmen sich ausreichend Zeit und sind stets um eine schnelle Problemlösung bemüht. Außerhalb der Supportzeiten können Anfragen via E-Mail gesendet werden. Diese werden zumeist innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Nachdem das Bildungscenter zu Beginn noch etwas spartanisch ausfiel hat der IQOption in diesem Bereich kräftig aufgerüstet. Mittlerweile bietet der Broker eine große Anzahl von Videoschulungen für Einsteiger und fortgeschrittene Trader. Hier werden die Grundzüge des Tradings ebenso erklärt wie der effektive Einsatz von Indikatoren.

Fazit zu den IQOption Erfahrungen

Wer ausschließlich klassische Call/Put Optionen handeln möchte, ist bei IQOption in jedem Falle gut bedient. Mit der kleinen Mindesteinzahlung von nur 10 Euro wendet sich der Broker vor allem an Einsteiger. Diesen kommt auch die nach unseren IQOption Erfahrungen geringe Mindesteinzahlung zugute. Die Handelsplattform ist gut  zu bedienen, und bietet eine gute Funktionsvielfalt. Zudem kann IQOption mit sehr ansprechenden Renditen und einem gut sortierten Basiswertekatalog punkten. Absolut Top ist die Möglichkeit, zunächst ein kostenloses Demokonto zu eröffnen. Dies wird derzeit von nur sehr wenigen Binäre Optionen Brokern angeboten. IQOption ist CySec reguliert und kann deshalb als absolut seriös eingestuft werden.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

Binäre Optionen sind komplexe Finanzprodukte, deren Handel mit einem signifikanten Risiko verbunden ist. Der Handel von binären Optionen kann zum Verlust Ihrer Investition führen.

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

IQOption Erfahrungen – Testbericht für Binäre Optionen Trader was last modified: November 7th, 2017 by JuliusDream011
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben