Unsere IQ Option Kryptowährung Erfahrungen: 10 von 10 Punkten

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 24.11.2018

IQ Option ist ursprünglich als Broker für binäre Optionen gestartet, bietet jedoch inzwischen weit mehr. Das Angebot wurde um Forex- und CFD-Handel erweitert. Ein Hauptaugenmerkt der Zyprioten liegt dabei auf Kryptowährungen. Mit 12 unterschiedlichen digitalen Kryptowährungen bietet der Broker eine ungewöhnlich vielseitige Auswahl, die von der Konkurrenz üblicherweise nicht erreicht wird.

Hinweisbox Binaere Optionen

Doch auch darüber hinaus ist das Angebot des Brokers sehr vielfältig. Kunden können hier zahlreiche Aktien, normale Währungspaare und ETFs über Optionen oder CFDs handeln. Gepaart wird dieses umfangreiche Angebot mit gutem Service und einer hervorragenden Handelsumgebung. Reguliert wird das Unternehmen auf Zypern, dessen Finanzaufsichtsbehörde zunehmend strenger wird.

  • IQ Option: Die wichtigsten Daten auf einen Blick
  • 1. Große Auswahl an Kryptowährungen
  • 2. Kostenloses Demokonto mit virtuellen 100.000 EUR
  • 3. Kontomodelle bei IQ Option unter der Lupe
  • 4. Breites Angebot an Schulungsmaterialien
  • 5. Service bei IQ Option:
  • 6. Boni bei IQ Option: Versteckt, aber attraktiv
  • Seriosität von IQ Option
  • Sicherheit bei IQ Option
  • Bewertung unserer IQ Option Erfahrungen

IQ Option: Die wichtigsten Daten auf einen Blick

Konto ab: 10 EUR
Max Hebel: 1:400
Spread EUR/USD: Keine Angabe
Handelsgüter: Fast 100 Währungspaare plus CFDs auf Rohstoffe, Aktien und Indizes
Bonus: Keinen
Demokonto: Ja, 10.000 USD Startkapital, wiederaufladbar
Plattformen: Desktop Plattform, WebTrader, Handy App (iPhone, Android)
Zur Webseite: http://www.iqoption.com

Große Auswahl an Kryptowährungen

Eine Besonderheit bei IQ Option ist vor allem die Vielfalt des Brokers in Bezug auf die Kryptowährungen. Es gibt nicht viele Anbieter, die überhaupt den Handel mit digitalen Währungen ermöglichen. Andere Online Broker erlauben oft nur den Handel mit Bitcoins und Litecoins. Dabei werden Kryptowährungen immer wichtiger. Das Handelsvolumen steigt stetig und Bitcoins, die bekannteste Digitalwährung, ist inzwischen jedem ein Begriff für jeden, der sich für Finanzthemen interessiert.

Bei IQ Option haben Anleger gleich ein ganzes Dutzend zur Auswahl. Auf diese Weise ist der Handel mit Kryptowährungen bei IQ Option auf sehr vielseitige Art möglich. Derzeit bietet IQ Option unter anderem den Handel mit den folgenden digitalen Währungen an:

  • Bitcoin
  • Dash
  • Ethereum
  • IPTA
  • Litecoin
  • Ripple

Dabei sind die Kryptowährungen vor allem über CFDs handelbar. Es handelt sich also nicht um Börsen, die eine Anwendung auch auch außerhalb des Online Brokers erlauben würden und der Trader erwirbt die Währungen nicht direkt, sondern nur das Anrecht auf den Besitz.

Kryptowährungen sind aus vielerlei Gründen für Trader interessant. Eine der spannendsten Eigenschaften ist sicherlich die relativ große Volatilität, die große Gewinne innerhalb kurzer Zeit ermöglicht. Zugleich sorgt sie jedoch auch dafür, dass die Digitalwährungen für Einsteiger nur eingeschränkt empfehlenswert sind. Sie bieten jedoch auch große Chancen und können gerade für Beobachter dieses noch jungen Marktes eine interessante Investition darstellen.

IQ Option ist einer der Broker, die für alle Anleger, die an Kryptowährungen interessiert sind, eine sehr gute Wahl darstellen. Nur wenige andere Online-Broker bieten überhaupt Digitalwährungen als Assets an, noch weniger erlauben gleich den Handel von einem ganzen Dutzend.

Bitcoinhandel bei IQ Option

„Kryptowährungen können in den Preisen stark schwanken und sind nicht für alle Anleger geeignet. Der Handel mit Kryptowährungen unterliegt keinem EU-Regulierungsrahmen. Ihr Kapital ist gefährdet.“

Kostenloses Demokonto mit virtuellen 10.000 USD

IQ Option weiß, dass der Handel mit Kryptowährungen für Einsteiger sehr kompliziert und auch riskant sein kann. Gerade die hohe Volatilität der digitalen Währungen stellt ein Risiko dar. Auch für erfahrene Trader können sich deswegen ungewohnte Situationen ergeben. Es ist deswegen für die meisten Nutzer sinnvoll, sich erst mit einem Demokonto an das Trading von Kryptowährungen heranzutasten.

Das Demokonto wird kostenlos angeboten und von IQ Option mit 10.000 USD Spielgeld aufgeladen. Zudem können Nutzer das Demokonto wieder aufladen. Dies ist möglich, wenn das Guthaben unter 1.000 US-Dollar fällt. Dafür ist es nicht notwendig, den Support zu kontaktieren. Ein Klick auf „Einzahlen“ genügt. Auf diese Weise ermöglicht der Broker, IQ Option Erfahrungen ohne Risiko oder Kosten zu sammeln. Für alle, die mindestens

IQ Option bietet nicht nur die Möglichkeit, das gesamte Angebot erst einmal im Demokonto kennenzulernen. Der Broker gestattet es zudem auch im Anschluss, zwischen dem Übungskonto und dem Realkonto zu wechseln. Zudem gibt es auch Turnierkonten, in denen der Verlust üblicherweise begrenzt ist, der Trader sich jedoch „einkaufen“ muss.

IQ Option bietet ein Demokonto an, das Kunden auch dann noch nutzen können, wenn sei ein Real-Konto besitzen. Es wird mit 10.000 Euro bestückt und kann wieder aufgeladen werden.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

Kontomodelle bei IQ Option unter der Lupe

IQ Option verzichtet auf umfangreiche Unterscheidungen zwischen den einzelnen Echtgeldkonten. Dennoch gibt es diverse unterschiedliche Konten:

  • Übungskonto
  • Turnierkonto
  • Realkonto
  • VIP-Konto

Das Übungskonto wird mit Spielgeld aufgeladen und eignet sich somit nicht für das Erzielen von Gewinnen. Außerdem handelt es sich auch bei den Turnierkonten von IQ Option üblicherweise nicht um Echtgeldkonten. Stattdessen entrichtet der Trader von seinem Echtgeldkonto ein Eintrittsgeld und das Turnierkonto wird ebenfalls mit Spielgeld aufgeladen.

Der einzige Unterschied im Rahmen von Echtgeldkonten besteht also zwischen Realkonto und VIP-Konto bei IQ Option. VIP Konten können Kunden dann nutzen, wenn sie mindestens 3.000 Euro auf ihr Konto einzahlen.

Ein VIP-Konto bietet verschiedene Vorteile. So können Nutzer im Rahmen von binären Optionen größere Gewinne von bis zu 92 % erwarten. Außerdem wird ihnen ein persönlicher Account-Manager zugeteilt, der für alle Fragen und Probleme als Ansprechpartner dient. Zudem werden für VIP-Kunden Wettbewerbe mit wertvollen Gewinnen veranstaltet. Zudem können sie umfangreiche Lehrmaterialien nutzen.

IQ Option bietet vier unterschiedliche Kontomodelle an, von denen nur zwei Echtgeldkonten sind. Das VIP-Konto belohnt Kunden mit vielen Zusatzleistungen und höheren Gewinnen. In den Turnier- und Übungskonten wird hingegen üblicherweise Spielgeld genutzt.

Kryptowährungen können auf iqoption wieder gehandelt werden!

Seit Dezember 2017 können auf iqoption wieder Kryptowährungen gehandelt werden. Affiliates bekommen nun von Broker Gewinnen 50 % des Trade-Turnovers. 50% der Provisionszahlungen werden dabei mittels OTN Tokens ausbezahlt. Die Auszahlung der Affiliate Gewinne erfolgt in Echtzeit, während der Trade Turnover pro Tag 1x möglich ist.

Ein Check der Handelsmärkte zeigt, dass sich die Handelsvorteile für Kryptowährungen deutlich verbessert haben. Damit liegt eine klare Motivation vor, um sich für den Handel mit Kryptowährungen zu entscheiden. Auf der iqopotion Handelsplattform lassen sich übrigens zahlreiche sehr gute Handelsinstrumente vorfinden.

Was den Handel von CFDs auf iqoption betrifft, ist derzeit kein Hadel mit Cryptowährungen möglich. Begründen lässt sich diese Maßnahme durch ein übergangsweises Liquiditätsleck bei den Crypto Assets. Viel Erfolg beim Traden und erwirtschaften von Gewinnen mit Kryptowährungen auf iqoption.

Breites Angebot an Schulungsmaterialien

IQ Option ist inzwischen seit vielen Jahren eine der beliebtesten Anlaufstellen von Einsteigern ins Trading. Dementsprechend umfangreich ist das Angebot an Schulungsmaterialien, das der Broker zur Verfügung stellt. Leider sind einige der Hilfsmaterialien auf das VIP-Angebot begrenzt. VIP-Kunden erhalten Personal Training und spezielle VIP-Tutorials.

Doch auch unabhängig davon bietet der Broker einige Video-Tutorials, die sich für Einsteiger sehr gut eignen, dabei jedoch auch teilweise etwas mehr in die Tiefe gehen. Vernachlässigt wird allen Fällen das Risiko-Management, sodass sich Anfänger definitiv noch außerhalb des Brokers informieren müssen. Allerdings ist dies Standard und ein allumfassendes Bildungsprogramm kann von einem Broker nicht geleistet oder erwartet werden. Auch im Bereich Kryptowährungen fehlt bei IQ Option noch die ein oder andere Video-Schulung, die das Angebot sinnvoll ergänzen würde. Gerade im Video-Tutorial-Bereich legt der Anbieter allerdings ohnehin keinen Fokus auf bestimmte Märkte oder Basiswerte.

Eine sehr sinnvolle Ergänzung ist zudem der Blog von IQ Option. Er informiert vor allem über aktuelle Entwicklung, greift jedoch zusätzlich auch Fragen zur Plattform auf oder gibt Trading-Tipps. Eine Besonderheit im Bereich der Kryptowährung stellt sicherlich auch der eigene Bereich im Blog dar. IQ Option informiert über aktuelle Entwicklungen im Bereich Kryptowährungen in relativ umfangreichen Artikeln, die auch in die Tiefe gehen, ohne dabei zu viel Wissen vorauszusetzen. Genauso wie die große Auswahl bei den Digitalwährungen ist auch dies ein eher unübliches Angebot, das auf die Fans von Kryptowährungen zugeschnitten ist. Auch hier beweist sich IQ Option also als Anbieter, der hervorragend auf dieses Themengebiet spezialisiert ist. Die Artikel sind auch ohne Konto bei IQ Option lesbar, sodass alle Trader von diesem Zusatzangebot profitieren können.

IQ Option bietet viele Schulungsmaterialien, die allerdings teilweise nicht ohne VIP-Konto genutzt werden können. Für Trader, die sich für Krytowährungen interessieren, ist vor allem der Blog von IQ Option interessant, in dem Digitalwährungen ein eigener Bereich zuteil wird.

Service bei IQ Option

IQ Option bietet einen 24/7 Kundendienst, der auch in deutscher Sprache angeboten wird. Der Support ist besonders komfortabel per E-Mail erreichbar. Natürlich bietet der Broker auch den Support per Telefon an. Kunden können entweder eine Telefonnummer mit Berliner Vorwahl nutzen oder aber eine internationale und gebührenfreie Nummer wählen. Deutschsprachiger Support wird zwar rund um die Uhr angeboten, allerdings können Kunden nach unseren IQ Option Erfahrungen vor allem nachts nicht unbedingt damit rechnen, tatsächlich einen deutschsprachigen Mitarbeiter zu erreichen. Bei Engpässen übernimmt dann der englischsprachige Support.

Auch ein Wirtschaftskalender ist Teil des Services. Zudem können Kunden Trading-Tipps nutzen und sich über Indikatoren informieren. Die Webseite enthält zahlreiche sinnvolle Informationen und ermöglicht so, dass sich Kunden und Interessenten zu einem Großteil selbst informieren können, ohne zwangsläufig den Kundenservice zu benötigen.

Der Kundenservice von IQ Option ist per E-Mail und Telefon rund um die Uhr erreichbar. Kunden steht der Support auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Zudem bietet IQ Option die meisten wichtigen Informationen auf der Webseite.

Boni bei IQ Option: Kein Bonus mehr im Angebot

Einen Bonus auf Einzahlungen gibt es bei IQ Option inzwischen nicht mehr. Lange Zeit zählte der Broker zu den Anbietern, die gerade Neukunden mit hohen Einzahlungsboni gelockt haben. Dass diese Zeiten inzwischen vorbei sind, liegt allerdings nicht daran, dass IQ Option geizig geworden wäre oder nicht mehr an der Gewinnung von Neukunden interessiert wäre. Stattdessen ist die CySEC, als die zuständige Finanzaufsichtbehörde hierfür verantwortlich. Sie hat den von ihr regulierten zypriotischen Brokern nahegelegt, in Zukunft auf Bonusangebote zu verzichten, die Kunden dazu animieren, mehr zu investieren und zu traden, als sie eigentlich planen würden. Leider ist dies ein Problem, das von Bonusgeld eigentlich immer verursacht wird. Die Broker durften bestehende Angebote zwar noch fortsetzen, inzwischen sind diese jedoch bei so gut wie allen Anbietern ausgelaufen.

Dementsprechend kann IQ Option kein Bonus in Form von Bonusgeld mehr anbieten. Ob der Broker im Laufe der Zeit andere Möglichkeiten finden wird, um Neukunden zu werben und häufig handelnde Trader zu belohnen, bleibt aktuell abzuwarten. Viele Broker bieten beispielsweise einen Zugang zu Indikatoren oder einen eigenen VPS an, um Händlern das Trading so komfortabel wie möglich zu machen. Derzeit ist bei IQ Option ein derzeitiges Angebot jedoch nicht vorhanden.

Allerdings bietet der Broker regelmäßige Gewinnspiele an. Die Preise werden dabei üblicherweise über Turniere ausgespielt und hängen oft vom Werbepartner ab. Zudem gibt es verschiedene Turniere, die dann wiederum den Aufstieg in ein höheres Turnier ermöglichen. Natürlich werden die Teilnehmer der höherklassigen Turniere mit hochwertigeren Preisen belohnt. Allerdings sind auch die Turniere aktuell eher Mangelware und werden nur selten angeboten.

IQ Option bietet derzeit keinen Bonus an. Grund dafür sind sicherlich die verschärften Regelungen der CySEC, die derartige Angebote nicht mehr gerne sieht. Eine Ausnahme stellen die Turniere und Gewinnspiele dar. Eine sinnvolle Ergänzung wären jedoch sicherlich auch zusätzliche Services wie Indikatoren oder VPS-Services, die häufig für Viel-Trader zu vergünstigten Konditionen angeboten werden.

Seriosität von IQ Option

IQ Option hat seinen Hauptsitz auf Zypern und wird natürlich auch dort lizenziert. Dementsprechend ist die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC für die Regulierung des Brokers zuständig. Die CySEC genoss gerade nach dem EU-Beitritt einen eher zweifelhaften Ruf und galt als viel zu locker. Als Folge siedelten sich zahlreiche Online Broker auf Zypern an, die teilweise nicht immer im Einklang mit den eigentlichen EU-Regulationen arbeiteten. Diese Zeiten sind jedoch vorbei. Die CySEC greift vor allem in den letzten Monaten und Jahren immer härter durch, verhängt empfindliche Strafen gegen Broker, die gegen die Richtlinien verstoßen, und entzieht in besonderen Fällen sogar die Lizenz.

Von der härteren Gangart der CySEC war IQ Option in der Vergangenheit ebenfalls betroffen. Im September 2016 verhängte die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde eine Strafe in Höhe von 180.000 Euro. Diese wurde allerdings in den folgenden Monaten verringert. Dennoch zeigt dies eindeutig, dass auch IQ Option unter verschärfter Beobachtung der CySEC steht und die Lizenz stärker als noch vor einigen Jahren als Qualitätsmerkmal gelten darf. IQ Option gehört zudem – im Gegensatz zu manchen ehemaligen Konkurrenten – zu den Brokern, die sich der Herausforderung stellen und nicht durch die Strafe so sehr in Mitleidenschaft gezogen werden, dass sie die Geschäftstätigkeit beenden. Es handelt sich also um einen der Anbieter, die sich den Gegebenheiten anpassen können und somit mit zunehmenden Anforderungen der CySEC ebenfalls besser werden.

Der Ruf von IQ Option hat in der Vergangenheit also durchaus einen Kratzer verkraften müssen. Allerdings hat der Broker bereits jetzt einiges getan, um als seriöser Anbieter wahrgenommen zu werden und gilt als einer der zypriotischen Finanzdienstleister, die Marktbeobachter als ambitioniert genug einschätzen, sich auch abseits des Handels mit binären Optionen zu etablieren.

IQ Option wird als zypriotischer Broker von der CySEC reguliert, die in den letzten Monaten immer stärker durchgreift und sich somit einen immer besseren Ruf erarbeiten kann. IQ Option zeigt ebenfalls, dass es sich als seriöser und vertrauenswürdiger Anbieter auf dem Markt etablieren möchte.

Sicherheit bei IQ Option

Viele Trader zahlen trotz der niedrigen Einzahlungssumme vierstellige Beträge bei IQ Option ein. Dies kann durchaus sinnvoll sein und ist im Rahmen eines ausgewogenen Risikomanagements in vielen Fällen sogar nötig. Dementsprechend ist es sehr wichtig, dass das Kapital bei IQ Option auch sicher ist. Dass Kunden bei IQ Option Betrug nicht fürchten müssen, wird durch die Regulierung der CySEC sichergestellt.

Darüber hinaus ergreift der Broker jedoch ebenfalls Maßnahmen, die sicherstellen sollen, dass das Kapital auch im Notfall geschützt wäre. Sollte IQ Option beispielsweise zahlungsunfähig werden, so greifen verschiedene Sicherheitsmechanismen. Zum einen bewahrt der Broker die Kundengelder getrennt vom eigenen Kapital auf. Zum anderen ist er jedoch auch Mitglied in einem Einlagensicherungsfonds. So will es auch die CySEC. Über den ICF, der in Zypern genutzt wird, sind bis zu 20.000 Euro je Kunde und Broker abgesichert. Anleger sollten also diesen Betrag im Auge behalten, wenn sie ein Investment bei IQ Option in Erwägung ziehen. Dies gilt noch einmal umso mehr, weil die Höhe im EU-Raum vergleichsweise ungewöhnlich ist. In den meisten anderen Ländern müssen Broker bis zu 100.000 Euro je Kunde und Bank absichern. Hier hängt Zypern im EU-Vergleich also noch etwas hinterher. Dennoch sollte die Sicherungsgrenze für die meisten Trader, die sich für IQ Option entscheiden, keine all zu große Rolle spielen. Nur wenige Anleger haben die Möglichkeit, höherer Beträge zum Trading zu nutzen.

Um das Konto der Kunden zu schützen und internationalen Geldwäschebestimmungen zu genügen, müssen Trader ihre Identität zudem verifizieren. Bei IQ Option ist dies üblicherweise dann notwendig, wenn Anleger Geld in größeren Mengen ein- oder auszahlen möchten. Um die Verifizierung durchzuführen, müssen Kunden eine Kopie ihres Personalausweises und einer aktuellen Versorgerrechnung (Telefon, Strom, Gas) vorzeigen, um alle Daten zu bestätigen. Auf diese Weise wird letztlich auch der Kunde geschützt.

IQ Option ist Mitglied im zypriotischen Einlagensicherungsfonds, über den bis zu 20.000 Euro je Kunde abgesichert sind. Zudem schützt das Unternehmen Kundenkonten durch eine Verifizierung vor der Auszahlung.

Bewertung unserer IQ Option Erfahrungen

IQ Option ist einer der Spezialisten für Kryptowährungen. Nur wenige andere Online Broker bieten derart viele digitale Währungen an. Mit einem Dutzend digitalen Währungen ist der Broker einer der Spezialisten auf dem Gebiet des Kryptotradings. Dies zeigt sich nicht nur bei der Auswahl der Basiswerte, sondern auch im Bereich der Informationsvermittlung über den Blog. Der Broker weiß auch hinsichtlich der Schulungsmaterialien und Service zu gefallen und genügt hinsichtlich Regulierung und Sicherheit den Anforderungen. Lobenswert ist auch das kostenfreie und wiederaufladbare Demo-Konto. Einen IQ Option Bonus suchen Anleger zwar vergeblich, dies ist für die Branche jedoch inzwischen aus gutem Grund üblich.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

Binäre Optionen sind komplexe Finanzprodukte, deren Handel mit einem signifikanten Risiko verbunden ist. Der Handel von binären Optionen kann zum Verlust Ihrer Investition führen.

 

Unsere IQ Option Kryptowährung Erfahrungen: 10 von 10 Punkten was last modified: Dezember 4th, 2018 by ChrisHabeck01