VertrauenswürdigGeprüftSicher

IQ Option Erfahrung: IQ Option CFD Trading und Forex-Handel im Test

Unser Testsieger in der Kategorie CFD
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Kundensupport
Jetzt zum CFD Testsieger XTB!

Der Broker IQ Option gehört zu den größeren und sehr erfolgreichen Anbietern im Handel mit Finanzderivaten. Gegründet als Optionsbroker in den GUS-Staaten in 2013, hat der Broker sein Geschäftsmodell schnell erweitert und bietet Tradern aus der Europäischen Union ein attraktives Handelsangebot, so dass Kunden in der EU über IQ Option CFD Trading und Forex-Handel betreiben können.

Die Konditionen des Brokers sind gut, der Anbieter unterliegt einer zypriotischen Regulierung und erste IQ Option Erfahrungen können Nutzer mit einem kostenlosen, unbefristeten Demokonto machen. Der IQ Option Test stellt den CFD- und Forex-Broker auf den Prüfstand

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

Die wichtigsten Fakten zum Broker IQ Option:

  • 74 Devisenpaare
  • Alle Haupt- und Nebenwerte, interessante Exoten
  • CFDs auf Aktien, Kryptowährungen, Edelmetalle und Energien, ETFs
  • Market Maker Modell
  • CySEC Regulierung
  • 2 Kontomodelle
  • Unbefristetes Demokonto
  • Trading mit niedrigen, variablen Spreads
  • Geringe Mindesteinzahlung von nur 10 Euro
  • Zahlung per Visa oder Mastercard, Banküberweisung, Sofortüberweisung, Giropay, Neteller, Skrill

Der Name war bei IQ Option ursprünglich Programm. Schon bald kamen weitere Finanzderivate hinzu, und heute gehört IQ Option zu den größten Anbietern im Forex- und CFD-Handel. Mehr als  25 Millionen Trader in 29 Ländern handeln über IQ Option CFD und Forex. Der Broker kann mit einem breiten Handelsangebot überzeugen, das auch Kryptowährungen umfasst, bietet günstige Konditionen und unterstützt seine Nutzer mit Schulungsvideos und einem kostenfreien Demokonto.

Die Brokerage ist ein Angebot der IQ Option Europe Ltd., einem in Zypern lizenzierten und ansässigen Unternehmen, so dass IQ Option durch die dortige Aufsichtsbehörde CySEC reguliert wird. Der IQ Option Erfahrungsbericht zeigt, dass der Broker seinen Kunden einiges bieten kann.

Ein Blick auf die Website von iq option

Ein Blick auf die Website von iq option

Das Handelsangebot bei IQ Option: CFD und Forex-Handel

Das Portfolio eines Brokers gehört zu den Bereichen, denen Tradern erfahrungsgemäß sofort Aufmerksamkeit schenken. Denn schon Einsteiger wissen, dass zu Beginn vielleicht nur einige CFD oder Währungen gehandelt werden, die Aktivitäten aber mit zunehmender Erfahrung ausgeweitet werden. IQ Option kann seinen Kunden ein diverses und interessantes Handelsangebot bieten.

  • 188 internationale Aktien
  • 74 Forexpaare
  • Kryptowährungen
  • Gold, Silber, Rohöl
  • ETF

Aktien-CFDs

Trader, die bei ihrem Broker Wert auf ein gut aufgestelltes Angebot von Aktien-CFDs legen, kommen hier nicht zu kurz. So ist bei IQ Option CFD Trading mit 188 Aktien CFDs möglich, die Basiswerte sind Aktien renommierter internationaler Konzerne aus verschiedenen Industrien, darunter Philip Morris, Tesla, IBM, easy jet oder Alibaba. Unter den IQ Option CFD dürfte jeder Trader Werte finden, die seinen Vorlieben und Kenntnissen entgegenkommen.

Forex

Insgesamt 74 Devisenpaare können derzeit im Rahmen der IQ Option Erfahrung gehandelt werden. Das Portfolio umfasst alle Haupt- und Nebenwerte, aber auch eine Auswahl an lohnenden „Exoten“.  Trader, die über IQ Option Forex Trading betreiben, handeln hier gegen den Broker, der beim Forex als Market Maker agiert und die Kurse selbst stellt. Die Spreads beginnen für das Währungspaar EURUSD bei 1,12 Pips.

Rohstoffe

Fünf IQ Option CFD auf Rohstoffe sind ebenfalls Bestandteil des Angebots – handelbar sind Energien und Edelmetalle.

Kryptowährungen

Der Handel mit den zehn liquidesten Kryptowährungen ist bei IQ Option ebenfalls möglich.

ETF

Der Handel mit CFDs auf Indizes ist derzeit (Stand Juli 2019) nicht Teil des Handelsangebots bei IQ Option, dafür sind 25 internationale ETF als Basiswerte verfügbar.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

Kosten und Kommissionen im IQ Option Test

Schon beim ersten Blick auf die Website des Brokers machen Trader die angenehme IQ Option Erfahrung, dass die Mindesteinzahlungssumme bei diesem Broker mit 10 Euro sehr gering ist. Die Kontoführung ist kostenfrei und wer sich zunächst risikolos einen Eindruck verschaffen will, kann das ebenfalls kostenfreie, zeitlich unbefristete Demokonto nutzen.

Kommissionen oder Provisionen fallen beim IQ Option CFD Trading oder beim Forexhandel über den Broker nicht an – der Anbieter ist für Kunden mit einem Kleinanlegerkonto ein Market Maker. Dies bedeutet, dass der Broker selbst die Kurse stellt, anstatt die Orders seiner Trader einfach an den Markt weiterzureichen. Dafür macht IQ Option seinen Gewinn aus den Spreads. Natürlich besteht hin einer derartigen Situation immer ein gewisser Interessenkonflikt, denn wenn der Broker zu niedrige Spreads offeriert, kann er nicht mehr profitabel arbeiten. Bei IQ Option liegen die Spreads allerdings im günstigen Bereich, für das Forexpaar EUR/USD beginnen sie bei 1,12 Pips.

Trader, die längere Zeit inaktiv sind und ihr Handelskonto nicht nutzen, können allerdings die IQ Option Erfahrung machen, dass dann Inaktivitätsgebühren anfallen. Diese betragen ab einer Inaktivität von 90 Tagen 50 Euro im Monat. Die Gebühren werden vom Guthaben auf dem Handelskonto abgezogen, bis alles verbraucht ist. Sofern eine längere Inaktivität absehbar ist, sollten Kunden deshalb das Restguthaben auszahlen und das Konto bei IQ Option schriftlich kündigen – am besten mit schriftlicher Bestätigung des Brokers.

Das sind die Gründe die für iq option sprechen

Das sind die Gründe die für iq option sprechen

Konten und Demokonto IQ Option

Bei vielen Brokern finden sich drei, mitunter noch mehr Kontomodelle, was vor allem bei Einsteigern oft für Verwirrung sorgt. IQ Option hingegen hält das Angebot sparsam. Es gibt nur zwei Konten, eins für Kleinanleger und eins für professionelle Trader. Das Kleinanlegerkonto kann unkompliziert aus der Website heraus eröffnet werden. Es bietet Zugriff auf die vom Broker angebotenen Werte entsprechend der vorhandenen Erfahrung, die Konditionen sind auf der Website des Anbieters einsehbar. Zu den Vorzügen des Kleinanlegerkontos gehört der negative Guthabenschutz.

In der Praxis bewirkt diese Maßnahme, dass Kunden nicht mehr Geld verlieren können, als Guthaben auf dem Handelskonto verfügbar ist. Außerdem sind Einlagen von Kleinanlegern durch den zypriotischen Einlagensicherungsfonds gedeckt. Die Hebel für Kleinanleger entsprechen den seit dem Sommer 2018 innerhalb der EU verbindlichen Maximalwerten und betragen beim Forexhandel höchstens 1:30, hingegen nur 1:20 für Forex-Minors und Gold CFDs, und 1:5 für Aktien CFDs. Alle Anlageklassen können bei diesem Broker über ein und dasselbe Konto gehandelt werden. Die Mindesteinlage für das Kleinanlegerkonto beträgt lediglich 10 Euro.

  • Kleinanleger- und Profikonto
  • Kostenloses Demokonto
  • Günstige Spreads
  • Geringe Mindesteinlage

Das Konto für professionelle Händler muss beantragt werden, allerdings müssen die Interessenten dafür bereits Handelserfahrung mitbringen und ein entsprechend großes Handelsvolumen. Auch in diesem Fall gibt es bei IQ Option den negativen Guthabenschutz, auf die Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds müssen professionelle Trader jedoch verzichten. Die Hebel sind bei diesem Kontotyp weitaus höher und können bis zu 1:500 betragen.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

IQ Option Erfahrung machen mit dem Demokonto

Vor dem ersten Echtgeld-Trade steht ein kostenfreies IQ Option Demokonto für den Einstieg zur Verfügung. Auf diese Weise können haben interessierte Nutzer die Möglichkeit, sich zunächst mit der Handelsplattform, dem Portfolio und den Leistungen des Brokers vertraut zu machen und bei IQ Option CFD Trading und Forexhandel unter echten Bedingungen zu üben. Dazu steht virtuelles Guthaben in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung.

Das IQ Option Demokonto lässt sich in wenigen Minuten einrichten, ohne dass umfangreiche persönliche Angaben oder die Eingabe von Kreditkartendaten erforderlich sind. Ist die Eingabemaske vollständig ausgefüllt, wird eine Mail mit einem Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse versandt, mit einem Klick wird das Demokonto validiert.

Ein Passwort für den persönlichen Kundenzugang bei IQ Option muss im Rahmen der Eröffnung ebenfalls festgelegt werden. Danach kann das unbefristete Demokonto bei ersten Schritten im Trading helfen, aber auch nach der Eröffnung eines Live-Kontos weiter genutzt werden, beispielsweise um neue Strategien zu testen und zu optimieren.

Diese Funktionalität bietet bietet IQ Option

Diese top Funktionalität bietet IQ Option

IQ Option Test: Die Handelsplattform

Wie die erste IQ Option Erfahrung zeigt, können Trader hier nicht auf eine Auswahl an Handelsplattformen zurückgreifen. Anders als bei den meisten Brokern besteht nicht die Möglichkeit, zumindest alternativ den beliebten MetaTrader in einer der geläufigen Versionen zu nutzen. Statt dessen laufen IQ Option CFD Trading und Forexhandel über die proprietäre Handelsplattform des Brokers ab, die ursprünglich speziell auf dessen Kerngeschäft ausgelegt war.

Daher ist eine geringfügige Umstellung erforderlich, und einige Elemente aus dem Leistungsumfang des MetaTrader finden sich hier nicht. Insgesamt lässt sich nach unserem IQ Option Test dennoch sagen, dass es sich um eine schnelle und brauchbare Plattform handelt, die sehr übersichtlich und intuitiv bedienbar ist. Der Funktionsumfang bietet genug Möglichkeiten für die Ausführung von Analysen, auch technische Indikatoren wie Bollinger-Bänder oder Moving Average sind vorhanden.

  • Proprietäre Handelsplattform
  • Umfassende Funktionalität
  • Echtzeit-Kurse
  • Mobile App verfügbar

Beim Forexhandel können die Kurse dank Multichart-Darstellung in Echtzeit verfolgt werden. Auch die Analyse früherer Kurse ist aufgrund der Kurshistorie möglich. Abgerundet wird der Funktionsumfang der Plattform durch Handelssignale und Marktupdates, einen Wirtschaftskalender und verschiedene Filter. Über Newsletter können Trader auf dem Laufenden bleiben und ein Austausch mit anderen Nutzern innerhalb der IQ Option Community ist ebenfalls möglich und hilfreich.

Die Stabilität der IQ Option Handelsplattform hat den Test ebenfalls erfolgreich bestanden. Die Kurse sind Echtzeit-Kurse, was durchaus nicht überall der Fall ist. Für Trader ein wesentlicher Vorteil bei der Ausführung ihrer Orders, allerdings muss darauf hingewiesen werden, dass eine schnelle Internetverbindung für eine fehlerfreie Ausführung auch bei dieser Plattform natürlich Voraussetzung ist. Die IQ Option Handelsplattform steht als Download-Variante für die stationäre Installation ebenso zur Verfügung wie für die browserbasierte Nutzung. Dabei sind Versionen für Mac und Windows-Systeme vorhanden, natürlich kostenfrei.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

IQ Option CFD Trading über die mobile App

Immer mehr Trader nutzen den PC wenig oder gar nicht für die eigenen Handelsaktivitäten. Statt dessen wird bevorzugt ein Tablet und auch das Smartphone benutzt, um das eigene Konto zu kontrollieren und Positionen zu eröffnen. Daher ist das Angebot mobiler Apps keine nette Option mehr, sondern für einen Broker, der seine Kunden langfristig binden will, ganz einfach ein Muss.

Bei IQ Option ist dies von Anfang an umgesetzt worden, so dass Trader hier von unterwegs komfortabel handeln können dank der IQ Option App. Die App steht für iOS bzw. Android basierte Endgeräte im App Store und bei Google Play zum Download und garantiert unabhängiges, flexibles Trading von überall her. So können Nutzer auch mit dem Handy oder Tablet vollumfänglich auf ihr Handelskonto zugreifen.

So einfach geht der Einstieg in den Handel bei IQ Option

So einfach geht der Einstieg in den Handel bei IQ Option

Zahlungsmethoden: Ein- und Auszahlungen im IQ Option Erfahrungsbericht

Wenn es darum geht, das Handelskonto zu kapitalisieren, schätzen Trader eine gute Auswahl an Zahlungsoptionen. Dabei sollten verschiedene Kriterien berücksichtigt werden: die Möglichkeit der schnellen Wertstellung einerseits, etwa durch Zahlungen per Kreditkarte, andererseits sichere Zahlungsmethoden wie die klassische Banküberweisung, bei der es allerdings ein wenig dauert, bis der Betrag auf dem Handelskonto ist, und zu guter Letzt auch einige neuere Optionen, etwa die Möglichkeit, mithilfe von eWallets zu zahlen. Hier bietet IQ Option seinen Kunden eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Trader können ihr Konto gebührenfrei kapitalisieren, und zwar mit Kredit- oder Debitkarte, durch Banküberweisung, aber auch durch SOFORT-Überweisung, GiroPay, Skrill, WebMoney und Neteller. PayPal als Zahlungsoption sucht man bei IQ Option allerdings vergebens. Zahlungen können direkt aus der Handelsplattform heraus eingeleitet werden, dazu wird der gewünschte Betrag angegeben und anschließend auf „weiter zur Zahlung“ geklickt.

Einzahlungen auf das Handelskonto bei IQ Option können in Euro, britischem Pfund und US Dollar getätigt werden. Die erforderliche Mindesteinzahlung für die erste Kapitalisierung beträgt lediglich 10 Euro. Damit ist auch Einsteigern und Kleinanlegern der Zugang zum Trading deutlich erleichtert.

  • Zahlung per Kreditkarte oder Banküberweisung
  • Weitere Zahlungsanbieter wie SOFORT, GiroPay, Neteller, Skrill
  • Keine Einzahlungsgebühren
  • Auszahlungen ab 2 Euro
  • Gebühren nur bei Auszahlung per Banküberweisung

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

Auszahlungen vom Handelskonto müssen in einer Mindesthöhe von 2 Euro erfolgen und sind in fast allen Fällen seitens des Brokers gebührenfrei. Eine Ausnahme sind Auszahlungen durch Banküberweisung – hier werden Gebühren von 31 US Dollar oder dem Gegenwert in Euro berechnet. Damit eine Auszahlung erfolgen kann, ist muss sich der Kontoinhaber durch den Upload von Scans gültiger Ausweisdokumente einer Legitimierung unterziehen.

Kosten und Limits können darüber hinaus seitens der Anbieter von Zahlungssystemen anfallen, hier sollten sich Kunden vor der Entscheidung für einen Anbieter zunächst über eventuelle Gebühren oder Einschränkungen informieren, die der Kreditkartenanbieter oder die Hausbank anwenden.

Auszahlungsanfragen an IQ Option werden nach Angaben des Brokers noch am gleichen Tag oder spätestens am folgenden Tag bearbeitet, allerdings können manche Vorgänge fallweise mehr Zeit in Anspruch nehmen. Dies hängt vom Zahlungsanbieter und der gewählten Zahlungsmethode ab.

zahlungsmethoden bei iq option

Ein Konto bei IQ Option einrichten

Die Einrichtung eines Live-Kontos bei einem Online-Broker ist nicht sehr kompliziert und ähnelt weitgehend der Einrichtung eines Kontos bei einer Direktbank. Viele Nutzer dürften hier also schon Erfahrungen im Ablauf mitbringen, der gesamte Prozess ist gewissermaßen selbsterklärend. Dennoch soll hier noch einmal kurz darauf eingegangen werden, wie ein Konto bei IQ Option eingerichtet wird.

  • Unkomplizierte Kontoeröffnung
  • Verifizierung vor Auszahlungen
  • Kontoschließung vermeidet Inaktivitätskosten

Der Vorgang lässt sich über eine Schaltfläche in der Kopfzeile der Website einleiten, und zwar sowohl vom PC aus als auch über ein mobiles Gerät. Ein Klick öffnet ein kurzes Formular, in das Name und Vorname, E-Mail-Adresse und das gewünschte Passwort eingetragen werden. Auch die Möglichkeit, sich über Google oder Facebook zu registrieren, ist gegeben. Der Neukunde muss zudem bestätigen, dass er älter als 18 Jahre ist und die Geschäftsbedingungen des Brokers akzeptiert. Danach wird eine Email mit einem Bestätigungslink versandt, ein Klick darauf schaltet das Konto frei.

Ebenfalls im Zuge der Kontoeröffnung werden neue Kunden bei IQ Option über die Risiken aufgeklärt, die mit dem Handel von volatilen Finanzinstrumenten wie CFDs und Forex einhergehen. Ist die Risikobelehrung zur Kenntnis genommen, ist das Handelskonto eröffnet. Nun wird dem Neukunden eine Bankverbindung genannt, über die die erste Einzahlung für die Kapitalisierung des Handelskontos erfolgt, die mindestens 10 Euro betragen muss. Genutzt werden können, wie schon beschrieben, sowohl Kreditkartenzahlung als auch Banküberweisung, darüber hinaus zahlreiche andere Optionen.

Wer sich für eine Zahlungsmethode mit sofortiger Wertstellung entscheidet, kann innerhalb weniger Minuten seine ersten Trades ausführen. Um den gesamten Funktionsumfang des Handelskontos nutzen zu können und um Auszahlungen vorzunehmen, müssen sich Trader dann noch der Verifizierung unterziehen. Für die erfolgreiche Legitimierung verlangt der Broker den Upload einer Kopie bzw. eines Scans von Ausweis oder Reisepasse, nur gültig muss das Dokument sein. Wer mit Kreditkarte zahlen möchte, muss einen Scan der Vorderseite der Karte ebenfalls an den Support des Brokers schicken. Der gesamte Vorgang nimmt jedoch nur wenige Minuten in Anspruch.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

Das IQ Option Handelskonto schließen

Nicht weniger wichtig als die korrekte Eröffnung eines Kontos kann es sein, dass Handelskonto zuverlässig zu schließen. Dies ist bei IQ Option in sofern wichtig, als der Broker Inaktivitätsgebühren erhebt. Trader, die diese vermeiden möchten, sollten ihr Konto also auflösen. Dies muss nach unserer IQ Option Erfahrung grundsätzlich schriftlich erfolgen.

Alle diesbezüglichen Angaben finden sich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Brokers unter  Abschnitt 26.1 – der Passus verweist auf eine 15-tägige Kündigungsfrist und die Notwendigkeit, den Broker anzuschreiben. Per Post kann das Kündigungsschreiben an die IQ Option Europe Ltd. in Limassol auf Zypern gehen. Ideal ist es, ein Einschreiben mit Rückschein zu verschicken, was an eine zypriotische Adresse kein Problem darstellt. So hat der Kunde die Gewissheit, dass sein Schreiben tatsächlich angenommen wurde.

Das Kündigungsschreiben muss alle relevanten Informationen enthalten. Hinein gehören beispielsweise der vollständige Name, die bei der Registrierung angegebene Adresse und die Kundennummer. Auch der gewünschte Kündigungstermin muss angegeben sein, dabei müssen die Kündigungsfristen allerdings gewahrt sein. Bei IQ Option muss das Schreiben dann per Fax oder besser per Brief abgeschickt werden. Sind alle Angaben ordnungsgemäß gemacht, erfolgt auch eine umstandslose Kündigung, in jedem Fall ist aber ratsam, dass die erfolgte Kündigung seitens des Brokers schriftlich bestätigt wird. Bei diesen und ähnlichen Anliegen kann der Kundensupport helfen.

iq option handelskonto schließen test

Gute IQ Option Erfahrung mit dem Support

IQ Option ist zwar auf Zypern ansässig, der Broker unterhält aber einen Kundensupport in den einzelnen Ländern, in denen er tätig ist. Der englischsprachige Support ist in der Tat rund um die Uhr erreichbar, aber unter einer britischen Rufnummer.

  • Deutschsprachiger Support
  • Live-Chat auf der Website
  • Telefonsupport rund um die Uhr erreichbar
  • E-Mail und soziale Medien
  • Ausführlicher FAQ-Bereich

In Deutschland läuft der Support über ein Service-Center in Berlin. Praktisch für deutsche Trader, die den Support auf diese Weise auch in deutscher Sprache erreichen. Allerdings ist der Live-Chat auf der Website für den Kontakt mit dem Serviceteam nur für registrierte Trader verfügbar, mindestens ein Demokonto sollte man dafür schon einrichten.

Nach Angaben der meisten Nutzer gestalten sich die Erfahrungen mit IQ Option beim Support gut, die Mitarbeiter des Kundendienstes werden als freundlich und hilfsbereit geschildert. Allerdings können erste Fragen oft schon anhand des umfassenden, gut strukturierten FAQ-Bereichs geklärt werden, der durch eine Suchfunktion schnellen Zugriff auf relevante Antworten bietet. Darüber hinaus kann IQ Option über den Messenger-Dienst Telegram kontaktiert werden, über Facebook und weitere soziale Medien, und natürlich auf dem Postweg bzw. per Fax. Mit seinem Kundendienstangebot kann der Broker also durchaus punkten.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

Bildungsangebote beim Broker IQ Option

Wer über IQ Option CFD Trading und Forex-Handel aufnehmen möchte, will sich vielleicht zunächst mit den Abläufen vertraut machen. Hier unterstützt der Broker, insbesondere durch die Schulungsvideos, die über die Website aufgerufen werden können. Die Video-Tutorials erleichtern es deutlich, die Handhabung der Handelsplattform von IQ Option zu erlernen.

Daneben wird der Forex- und CFD-Handel erklärt, mögliche Strategien erläutert und die wichtigsten Analysemethoden und Indikatoren erklärt. Im kostenfreien, zeitlich unbefristeten Demokonto können anschließend die so gewonnen Erkenntnisse in die Praxis umgesetzt werden – mit virtuellem Kapital und ganz ohne Risiko für den eigenen Geldbeutel, das so lange, bis man sich fit fühlt für den Echtgeld-Handel.

Tagesaktuelle Nachrichten aus der Welt der Finanzen werden im Nachrichtenfeed von IQ Option besprochen, allerdings auf Englisch. Ein Filter erlaubt die Einengung auf bestimmte Anlageklassen und erleichtert so den Überblick. Der Blog des Brokers hingegen wird auf Deutsch angeboten und liefert ebenfalls zahlreiche nützliche Artikel.

  • Gutes Bildungsangebot durch strukturierte Video-Tutorials
  • Ausführliche FAQ
  • Deutscher Blog, englischer Newsfeed
IQ Option bietet hilfreiche Schulungsvideos an

IQ Option bietet hilfreiche Schulungsvideos an

Zusatzangebote bei IQ Option: Unbefristetes Demokonto, Schulungsvideos, Blog, Affiliate Programm

Die Neukundengewinnung durch Startguthaben oder Boni, einige Jahre lang durchaus üblich, kennen die meisten Kunden auch von Direktbanken. Finanzdienstleister wollen auf diese Weise nicht nur neue Kunden werben, sondern nutzen derartige Mittel auch zur Bindung von Bestandskunden. CFD-Brokern wie IQ Option sind derartige Boni jedoch inzwischen verboten. Der Anbieter verhält sich hier konform mit den rechtlichen Vorgaben für Online Broker in der EU und verzichtet vollständig auf derartige Angebote.

Als Zusatzangebote kann man jedoch auch das Schulungsangebot von IQ Option werten, ebenso wie die Möglichkeit, das kostenfreie Demokonto des Brokers ohne jede zeitliche Einschränkung zu nutzen und so die eigenen Kenntnisse zu erweitern.

In der Vergangenheit veranstaltete der Anbieter überdies regelrechte Turniere, bei denen versierte Trader gegeneinander antreten und ihre Kompetenzen miteinander messen konnten. Dabei waren zum Teil attraktive Preisgelder ausgeschrieben. Derzeit scheint der Broker diese Trading-Turniere nicht anzubieten, in Zukunft ist jedoch nicht auszuschließen, dass derartige Veranstaltungen wieder stattfinden.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

IQ Option Erfahrung mit Regulierung und Einlagensicherung

Das Unternehmen IQ Option Europe Ltd. hat sein Hauptbüro auf Zypern. Daher ist der Forex- und CFD-Broker durch die Cyprus Securities and Exchange Commission, kurz CySEC, lizenziert und reguliert. Die Finanzaufsichtsbehörde, die in der Vergangenheit nicht den besten Ruf genoss, hat an ihrer Methodik sehr gearbeitet und gilt inzwischen als seriöse Regulierungsbehörde. Die CySEC sorgt dafür, dass Finanzdienstleister auf Zypern konform mit den europaweit geltenden MiFID Richtlinien arbeiten.

Zu den Anforderungen an die Unternehmen gehört, dass Kundeneinlagen  auf segregierten Konten, getrennt vom Unternehmenskapital, verwaltet werden. Sollte der Broker insolvent werden, können seine Gläubiger sich nicht bei den Kundengeldern bedienen. Für darüber hinaus gehenden Schutz der Kundengelder sorgt die Mitgliedschaft im zypriotischen Anleger-Entschädigungsfonds ICF. Dies gewährleistet eine Absicherung von immerhin bis zu 20.000 Euro pro Kunde, und zwar selbst dann, wenn der Broker seinen finanziellen Verpflichtungen aufgrund einer Insolvenz nicht mehr nachkommen kann.

Neben der Regulierung durch die CySEC kann IQ Option die Eintragung in die Register verschiedener anderer nationaler Aufsichtsbehörden vorweisen, darunter die als gewissenhaft bekannte britische FCA. Eine Liste dieser Einträge kann auf der Website des Brokers eingesehen werden.

  • CySEC-Regulierung
  • Einlagenschutz bis 20.000 Euro durch den ICF
  • Separate Verwahrung der Kundengelder
  • Zusätzliche Registrierung bei anderen nationalen Finanzaufsichtsbehörden

IQ Option und die Datensicherheit

Nicht nur die Regulierung, auch die technische Sicherheit sind ein Kriterium im IQ Option Test. Denn wenn die Kundendaten nicht gut geschützt werden, haben unbefugte Dritte möglicherweise Zugriff auf Logins und vielleicht sogar das Kapital auf dem Handelskonto. Anhand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Brokers lässt sich konstatieren, dass IQ Option sich verpflichtet, die Daten seiner Trader vertraulich zu behandeln und durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu schützen.

Dazu gehört unter anderem eine verschlüsselte Datenübertragung unter Anwendung moderner SSL-Standards. Erkennbar ist dies an der grünen Adresszeile des Browsers, sobald man die Website oder die Handelsplattform von IQ Option aufruft – dies signalisiert, dass eine sichere Verbindung vorliegt.

Bei IQ Option sind mehr als 300 Vermögenswerte verfügbar

Bei IQ Option sind mehr als 300 Vermögenswerte verfügbar

Auszeichnungen und Berichte in der Fachpresse

IQ Option ist nunmehr seit sechs Jahren im Geschäft, in diesem Zeitraum konnte das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit enorm ausdehnen und Millionen von Kunden in fast 30 Ländern gewinnen. Dementsprechend umfassend fallen auch die Auszeichnungen aus, die IQ Option bereits erhalten hat. Manche davon beziehen sich zwar auf den Optionshandel und sind damit für Trader in Europa nicht relevant, aber auch der IQ Option CFD- und Forexhandel wurde ausgezeichnet.

Lob gab es bei den Forex Awards 2014 für die Beste Handelsplattform. Bei den IFM Awards im Jahr 2015 konnte IQ Option die Auszeichnung für die beste mobile Trading-App heimführen, im folgenden Jahr dann die „Best Technology Application“, außerdem den Century International Quality Gold Era Award. Im Jahr 2017 gab es einen Award of Excellence für hohe Qualitätsstandards. Auffallend ist, dass IQ Option Auszeichnungen sowohl für seine Produkte als auch für die Leistungen erhalten hat – das gelingt nicht jedem Broker.

  • Zahlreiche Awards sowohl für Produkte als auch für Leistungen
  • Positive Reviews in der Fachpresse
  • Demokonto erlaubt unverbindlich einen ersten Eindruck
  • Kundenfreundliche Konditionen

Auch bei den Besprechungen in der Fachpresse fällt die Mehrheit der Bewertungen gut aus. Dies ist der transparenten Darstellung, den günstigen Kosten, aber auch der niedrigen Mindesteinzahlungssumme von nur 10 Euro geschuldet. Wer angesichts dieser Besprechungen einen eigenen Eindruck gewinnen will, kann das kostenfreie Demokonto des Brokers für eine erste, unverbindliche IQ Option Erfahrung nutzen, bevor die Entscheidung für ein Live-Konto fällt.

Weiter zum Broker IQOption und anmelden

Fazit: Gute Gesamtbewertung im IQ Option Test

Trader können bei IQ Option Erfahrung mit einem umfassenden Portfolio von Werten machen, das neben CFDs auf verschiedene Basiswerte auch den Handel mit 74 Forexpaaren und sogar Kryptowährungen ermöglicht. Die Spreads können insgesamt als günstig bezeichnet werden, weitere Gebühren fallen nicht an. Lediglich Inaktivität geht mit Kosten einher, in diesem Fall sollte das Konto besser geschlossen werden. Bei den Kontomodellen haben Trader die Wahl zwischen einem Konto für Kleinanleger, mit dem entsprechend den Hebel-Vorgaben der ESMA gehandelt wird, und einem Konto für professionelle Händler, bei dem Hebel von bis zu 1:500 angewendet werden können.

Da die Mindesteinzahlung nur 10 Euro beträgt, ist bei IQ Option CFD Trading und Forexhandel auch für Einsteiger und Kleinanleger möglich. Gehandelt wird nicht über eine bekannte Software wie den beliebten MetaTrader 4, sondern über die brokereigene Plattform. Diese kann allerdings in ihrem Funktionsumfang und der Schnelligkeit durchaus mithalten mit den bekannteren Lösungen und kann stationär, browserbasiert und mobil genutzt werden.

Eine Einführung in die Handhabung bieten Schulungsvideos des Brokers, die auch erste Schritte im CFD Trading und Forexhandel erleichtern. Neben den Bildungsangeboten beantwortet eine FAQ-Sektion erste Fragen, ein Kundendienst kann – auch auf Deutsch – komfortabel über verschiedene Kanäle erreicht werden.

Die Frage, ob IQ Option seriös ist, lässt sich anhand der zypriotischen Regulierung recht positiv beantworten. Wie europaweit für Online-Broker verbindlich, werden die Kundengelder in separaten Konten verwaltet, ein Einlagenschutz durch den ICF besteht bis zu einer Höhe von 20.000 Euro pro Anleger. Ein- und Auszahlungen auf das Handelskonto sind mit verschiedenen Zahlungsoptionen möglich und können schnell und sicher über eine europäische Bank vorgenommen werden. Wer sich zunächst einen Eindruck vom Leistungsumfang des Brokers und von der Handelsplattform verschaffen möchte, kann dies mit dem unbefristeten, kostenfreien Demokonto tun, das der Anbieter zur Verfügung stellt, bevor überhaupt ein Handelskonto eingerichtet wird.

Da es sich bei CFDs und Forexpaaren um ausgesprochen volatile Finanzprodukte handelt, die überdies mit Hebeln gehandelt werden, kann interessierten Nutzern nur geraten werden, von dem Angebot des Demokontos, aber auch von den Schulungsmaterialien und Informationen Gebrauch zu machen, mit denen der Broker seine Trader unterstützt. Zwar lassen sich hohe Renditen erzielen, jedoch nur mit angemessener Vorbereitung und entsprechendem Risikomanagement.

Expertentipp:

IQ Option gehört zu den Brokern, die Tradern ein sehr umfassendes Handelsangebot zur Verfügung stellen. Auch die Konditionen sind – besonders für Einsteiger und Kleinanleger – günstig. Man kann den Anbieter also empfehlen, jedoch immer mit Verweis auf die Risiken beim Handel mit Forex und CFDs, und dem Hinweis auf eine gründliche Vorbereitung auf den Echtgeld-Handel.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
  • iqoption.com
IQ Option Erfahrung: IQ Option CFD Trading und Forex-Handel im Test was last modified: Oktober 13th, 2019 by MarcelT
Unser Testsieger in der Kategorie CFD
  • Spreads ab 0,1 Pips
  • Kostenloses Demokonto
  • Deutschsprachiger Kundensupport
Jetzt zum CFD Testsieger XTB!