Star-Trainer José Mourinho neuer XTB-Markenbotschafter

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 27.10.2020


XTB präsentierte José Mourinho als neuen Markenbotschafter. Der Star-Trainer trainiert derzeit den englischen Club Tottenham Hotspur und gehört zu den bekanntesten Trainern der Welt. Mourinho gewann bereits zweimal die Champions League. XTB gab zudem bekannt, dass bei echten Aktien und ETFs keine Kommission mehr anfällt. Der Handel mit beiden Finanzinstrumenten erfolgt über die xStation 5. Bei einem monatlichen Umsatz von bis zu 100.000 Euro liegt die Kommission nun bei 0 Prozent.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service – 77% verlieren Geld

Erfolgreicher Trainer jetzt bei XTB

Der portugiesische Fußballtrainer, der oft auch „The Special One“ genannt wird, gewann bereits in Portugal, England, Italien und Spanien nationale Meisterschaften und weitere Titel. Er ist einer von nur drei Trainern, die mit zwei verschiedenen Vereinen die Champions League gewonnen hat. Auch den UEFA Pokal bzw. die Euro League gewann er mit zwei verschiedenen Mannschaften. Seinen ersten Champions-League-Titel erreichte er 2004 mit dem FC Porto. Mourinho wird nun für zwei Jahre Markenbotschafter von XTB.

XTB-CEO Omar Arnaout zeigte sich erfreut über die Zusammenarbeit mit Mourinho. Aus Sicht des CEO ist der Trainer ein außergewöhnlicher Mensch und ein Symbol für einen Manager, dessen Erfolg auf Strategien und einer erfolgreichen Denkweise aufbaut. Die Geschichte des Trainers passe zudem sehr gut zur Strategie und den Markenwerten des Brokers. Laut Arnaout teilen XTB und Mourinho den Wunsch, gesteckte Ziele zu erreichen. Der Trainer helfe seinen Teams, die besten Mannschaft der Welt zu werden. XTB hilft seinen Tradern mit gutem Service und moderner Technologie ebenso, ihre Ziele im Trading zu erreichen.

 

 

Auftakt zur neuen Branding-Kampagne

Die Zusammenarbeit mit Mourinho ist für XTB auch der Auftakt der neuen Branding-Kampagne „Be like José“, was mit „Seien Sie wie José“ oder „Machen Sie es wie José“ übersetzt werden kann. Der Slogan soll die Gemeinsamkeiten zwischen den Aufgaben eines Fußballtrainers und den täglichen Herausforderungen von Tradern betonen. In beiden Bereichen sind eine gute Strategie, das Ziel zu gewinnen und aus Niederlagen zu lernen wichtige Aspekte.

Der Trainer freut sich auf seine neue Aufgabe und sagte, dass er in den Gesprächen mit dem Broker erfahren habe, dass man Werte wie Leidenschaft, Professionalität, Sorgfalt und die Liebe zu dem, was man tut, teilte. Er möchte mit dem XTB-Team zusammenarbeiten und seine Erfahrungen als Trainer mit den 200.000 Tradern des Brokers in aller Welt teilen. Zum Auftakt der neuen Kampagne wurde zudem ein Video mit dem neuen Markenbotschafter veröffentlicht.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service – 77% verlieren Geld

Neue Konditionen für Aktien und ETFs bei XTB

Der Broker ändert darüber hinaus seine Konditionen für den Handel mit Aktien und ETFs. Damit führt XTB als einer der ersten börsennotierten Broker den gebührenfreien Aktien- und ETF-Handel an. Die neuen Bedingungen gelten seit dem 5. Oktober 2020 und sind für neue und bestehende Kunden gültig. Voraussetzung ist jedoch ein monatlicher Umsatz von nicht mehr als 100.000 Euro.

Das neue Angebot ohne Kommissionen bei Aktien und ETFs richtet sich vor allem an Trader, die sich für den Handel mit echten und ETFs interessieren. Aktien und ETFs können bei XTB alternativ auch über CFDs gehandelt werden. Insgesamt sind 2.000 echte Aktien von 16 internationalen Börsen im Angebot von XTB.

XTB bietet unter anderem Aktien

  • der NYSE
  • der Londoner Börse
  • der Warschauer Börse und der
  • Frankfurter Börse
  1. Bei ETFs umfasst die Auswahl 200 Produkte, unter anderem für Rohstoffe, Immobilien und Anleihen.

Star-Trainer José Mourinho neuer XTB-Markenbotschafter

XTB profitierte von Marktschwankungen

XTB profitierte ebenfalls von den überdurchschnittlichen Schwankungen an den Märkten im ersten Halbjahr 2020. Die Umsätze liegen auf einem Rekordniveau und die Kundenzahl stieg deutlich. Der Broker will das Wachstum fortsetzen, wobei auch das neue Angebot für Aktien und ETFs helfen soll.

Die neuen Handelskonditionen werden mit einer aktuellen Werbe- und Marketingkampagne, in die auch José Mourinho einbezogen wird, verbunden. Eliza Dygutowicz, die Direktorin von XTB Deutschland, sagte, das neue Angebot richte sich nicht nur an Bestandskunden, die ihr Portfolio weiter ausbauen wollen, sondern auch an Neulinge im Aktienhandel. Diese können über nur eine Plattform mit geringen Gebühren in viele Anlageinstrumente investieren. Der Broker will mit Rückenwind durch diese Nachrichten nun ins vierte Quartal 2020 starten.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service – 77% verlieren Geld

CFDs auf fast 50 Währungspaare

Der Broker bietet auch zahlreiche CFDs an. Bei CFDs auf Währungen finden Trader knapp 50 Währungspaare. Die Spreads beginnen hier je nach gewähltem Handelskonto bei 0,1 Pips. Bei der Eröffnung eines Handelskontos gibt XTB keine Mindesteinzahlung vor. Trader können sich zudem für den Handel mit Micro-Lots entscheiden. Forex-CFDs können unter der Woche rund um die Uhr gehandelt werden.

Im Angebot für Indizes, die ebenfalls über CFDs gehandelt werden, finden Trader über 20 Indizes, unter anderem aus Deutschland und den USA. Hier erhebt der Broker keine Übernachtfinanzierungskosten auf offene Positionen. Natürlich ist der Einsatz von Hebeln ebenso möglich wie der Handel über das Smartphone. Auch auf viele Rohstoff-CFDs erhebt der Broker keine Übernachtfinanzierungskosten. In dieser Anlageklasse finden Trader beispielsweise Gold, Silber und Öl an Basiswerte. Auf diesem Weg können Trader die Volatilität der Rohstoffmärkte für sich nutzen und rund um die Uhr traden.

XTB News

Echte Aktien ohne Kommission

Bei echten Aktien ist nun der Handel mit 0 Prozent Kommission möglich. Trader können unter anderem die Aktien von Tesla oder Apple handeln. Echtzeitkurse sind kostenlos. Der Handel erfolgt über die xStation 5, wo Trader auch einen Aktien-Scanner finden, über den sie für sich passende Aktien auswählen können. Das Handelskonto des Brokers erlaubt den Handel mit allen angebotenen Finanzinstrumenten. Bei Fragen können sich Trader unter der Woche rund um die Uhr an den Kundenservice wenden.

Trader können den Aktienhandel auch über das kostenlose Demokonto des Brokers testen. Eröffnen sie ein Live-Konto, haben Trader die Wahl zwischen mehreren kostenlosen Einzahlungswegen. Die Einzahlung wird oft direkt auf dem Konto verbucht. Im Übrigen bedeuten die neuen Konditionen des Brokers, dass nur dann keine Kommissionen anfallen, wenn die monatlichen Umsätze unter 100.000 Euro liegen. Bei höheren Umsätzen im Monat müssen Trader eine Kommission von 0,2 Prozent bzw. mindestens zehn Euro zahlen.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service – 77% verlieren Geld

CFDs auf Aktien eine Alternative

CFDs auf Aktien sind eine Alternative für Trader bei XTB. In diesem Fall profitieren Trader von Marktbewegungen, ohne die Aktie direkt kaufen zu müssen. Der Handel mit Aktien-CFDs erfolgt über einen direkten Marktzugang. Alle Aufträge werden direkt im Orderbuch der Börse eingetragen. Dabei werden alle Aufträge über das Smart Order Routing an die Börse mit dem aktuell besten Ausführungspreis weitergegeben.

Der Broker bietet den CFD-Handel mit Aktien mit Hebeln von maximal 1:10 an. Trader können dabei auch auf fallende Kurse setzen und müssen dank der T+0-Abrechnung nicht auf die Abrechnung warten. Allerdings müssen Trader im CFD-Handel mit Aktien Gebühren von mindestens 0,08 Prozent bzw. mindestens acht Euro zahlen.

 XTB-Markenbotschafter

200 ETFs bei XTB handelbar

Die Konditionen für den Handel mit ETFs sind ähnlich. Die ETF-Produkte umfassen unter anderem  Anlagen in internationale Unternehmen, Rohstoffe, Immobilien und Anleihen. Die Auswahl umfasst 200 internationale ETFs. ETFs können jederzeit gekauft und verkauft werden. Bei Umsätzen unter 100.000 Euro im Monat fallen keine Kommissionen an. Bei höheren Umsätzen fallen ebenso wie bei Aktien wie bisher Gebühren an. ETFs sind oft günstigerer als klassische Fonds und können bei XTB ebenfalls über die xStation-Plattform gehandelt werden. Über den ETF-Scanner finden Trader dort passende ETFs.

Eine Alternative sind auch hier CFDs. Dabei profitieren Trader von Kursbewegungen bei ETFs, ohne den ETF direkt zu kaufen. Die Konditionen sind hier ähnlich wie bei Aktien-CFDs, auch mit Blick auf den direkten Marktzugang und das Smart Order Routing. Die Gebühren betragen bei CFD-ETFs mindestens acht Euro.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service – 77% verlieren Geld

Auch Kryptowährungen handelbar

Das CFD-Angebot von XTB wird mit Kryptowährungen abgerundet. Insgesamt bietet XTB über 20 Krypto-Instrumente an. Neben Bitcoins können Trader auch beispielsweise Ripple oder Dash handeln. Der Handel mit Kryptowährungen ist auch am Wochenende möglich. Aufgrund der hohen Volatilität liegen die Hebel allerdings nur bei 1:2. Bei XTB können Trader CFDs auf Kryptowährungen ein Jahr lang halten und dabei auch von der hohen Liquidität profitieren. Der Handel erfolgt direkt über die XTB-Handelsplattform, daher wird kein Wallet benötigt.

Die Handelsplattform des Brokers verfügt zudem über viele Tools zur Fundamentalanalyse und für die technische Analyse. Auch Tools zum Risikomanagement werden von XTB angeboten. Trader erhalten zudem Kommentare und aktuelle Nachrichten. Das Analyse-Team ist für sehr exakte Analysen bekannte und wurde mehrfach für seine Arbeit ausgezeichnet.

 Mourinho neuer XTB-Markenbotschafter

Insgesamt über 4.000 Handelsinstrumente

Trader finden bei XTB über 4.000 Handelsinstrumente. Der Broker ist seit über 15 Jahren am Markt und heute einer der größten börsennotierten Broker der Welt. Unter anderem sind die FCA und die KNF für die Regulierung des Brokers verantwortlich. Immer wieder verbessert der Broker seine Handelsplattform, auf der täglich rund 168.000 Transaktionen durchgeführt werden. Insgesamt handeln über 200.000 Trader bei XTB.

Der Broker bietet nicht nur die xStation 5, sondern auch den MetaTrader 4 an. Die xStation 5 ist sehr benutzerfreundlich gestaltet und führt Orders schnell aus. Ein Trading-Rechner, ein Wirtschaftskalender und viele News und Tools sind bei XTB ebenfalls vorhanden. Der MetaTrader 4 führt Orders ebenfalls schnell aus und erlaubt auch den automatisierten Handel. Eine Order wird hier ohne Requotes ausgeführt.

Jetzt zum Testsieger XTB!CFD Service – 77% verlieren Geld

Fazit: Neue Konditionen und neuer Markenbotschafter bei XTB

Der erfolgreiche Fußballtrainer José Mourinho wird neuer Markenbotschafter bei XTB. Derzeit trainiert Mourinho, der bereits zahlreiche nationale und international Titel gewann, Tottenham Hotspur in der britischen Premier League. Mourinho wird zwei Jahren lang XTB-Markenbotschafter sein. Den Auftakt markiert die neue Kampagne „Be like José“.

Darüber hinaus verändert der Broker seine Konditionen für den Handel mit Aktien und ETFs. Die Kommissionen betragen dort nun 0 Prozent bei einem monatlichen Umsatz von bis zu 100.000 Euro. Bei höheren Umsätzen werden ebenso wie im CFD-Handel mit Aktien und ETFs Gebühren fällig. Insgesamt bietet der Broker über 4.000 Handelsinstrumente an. XTB wurde unterdessen wieder vom Bloomberg-Ranking ausgezeichnet.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
  • xtb.de