ACM Gold Erfahrungen – Testbericht für professionelle Forex Broker

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 21.12.2018

Der Forex Broker ACM Gold im Test – Meine ACM Gold Erfahrungen

acm gold logoACM Gold ist ein Forex Broker mit Sitz in Johannesburg Südafrika. Neben den Devisen können auch CFDs gehandelt werden. Zudem legt der Broker, wie der Name schon sagt, einen Fokus auf den Rohstoff Gold. Neben dem allseits beliebten MetaTrader 4 bietet ACM Gold noch einen einfach zu bedienenden WebTrader an. Einsteiger profitieren von einem kostenlosen Demokonto sowie einem gut ausgestatteten Bildungsbereich mit zahlreichen Videos und Anleitungen. Eine Regulierung ist vorhanden, wenn auch nicht innerhalb der EU.

Die wichtigsten Fakten zu ACM Gold im Überblick:

  • In Südafrika regulierter Forex- und CFD Broker
  • Kostenloses Demokonto vorhanden
  • Mindesteinzahlung 500 Euro
  • Schneller Support per Live Chat
  • Handel über MetaTrader 4 und WebTrader
  • Schnelle und einfache Kontoeröffnung

Hier zum Broker ACM Gold

ACM Gold Erfahrungen - Webseite

Screenshot der ACM Gold Webseite.

Regulierung und Einlagensicherung bei ACM Gold

ACM Gold ist der erste Forex Broker aus Südafrika, welcher hierzulande seine Dienste anbietet. Das Unternehmen verfügt über eine Lizenz der dortigen Finanzaufsicht FSP und wird entsprechend durch diese reguliert. Dies bietet Tradern ein gewisses Maß an Sicherheit, ist jedoch nicht mit einer Regulierung innerhalb der EU zu vergleichen. Im Vergleich zu anderen Brokern, wie AvaTrade, XTB oder auch Markets.com, ist dies sicher ein gewisser Nachteil. Dazu kommt, dass ACM Gold bei Problemen in Südafrika kaum greifbar ist.

Meine persönlichen ACM Gold Erfahrungen fallen diesbezüglich jedoch durchaus positiv aus. So ergaben sich während des Tests keine Anzeichen auf Betrug oder Abzocke. In den einschlägigen Internetforen gibt es ebenfalls keine entsprechenden Berichte. Insofern kann davon ausgegangen werden, dass bei ACM Gold seriös und zuverlässig gearbeitet wird.

Webseite leider nur in Englisch

Leider ist die Webseite von ACM Gold derzeit nur in englischer Sprache verfügbar. Dies ist bei einem international agierenden Broker schon etwas enttäuschend. Mit einigen Sprachkenntnissen kommt man zwar zurecht, aber eine deutsche Seite wäre hier doch um einiges besser. Beim Support gab es auf meine Anfrage keine Auskunft, ob demnächst mit einer deutschen Übersetzung zu rechnen ist.

Zu bemängeln ist außerdem, dass die Webseite nur wenige Informationen bietet. So wird lediglich das Unternehmen beschrieben. Es gibt weder Angaben zu den Handelskonditionen noch verfügt die Webseite über einen FAQ Bereich. Trader haben bei Fragen somit nur die Möglichkeit, sich an den Kundensupport von ACM Gold zu wenden.

Handelsmöglichkeiten und Konditionen bei ACM Gold

Während meines ACM Gold Test bot der Broker 98 Währungspaare zum Traden an. Kerngeschäft des Brokers ist jedoch der Handel mit dem Rohstoff Gold. Leider hält sich der Forex Broker was die Handelskonditionen betrifft sehr bedeckt. Auf der Webseite finden sich hierzu keine näheren Angaben. Es wird lediglich ein Rechner angeboten, mit welchem Trader sich den Margin berechnen können.

Nach meinen ACM Gold Erfahrungen beginnen die Spreads ab 2,0 Pips. Damit gehört der Broker nicht gerade zu den günstigsten Anbietern, bewegt sich bei einem Vergleich allerdings noch im Mittelfeld. Als Market Maker fallen außer dem Spread keine weiteren Kommissionen an.

Beispiele für die Spreads bei Major Währungspaaren:

  • EUR/USD = 2,0 Pips
  • GBP/USD = 2,5 Pips
  • USD/JPY = 2,2 Pips

Der maximale Hebel fällt mit 500:1 relativ hoch aus. Dies ermöglicht bereits mit einem geringen Einsatz ordentliche Gewinne. Allerdings bedeutet dies immer auch ein entsprechend hohes Risiko. Schließlich kann bereits mit einer Investition von 10 Euro ein Handelsvolumen von 5.000 Euro bewegt werden.

Handeln mit MetaTrader 4 oder Webtrader

Beim Trading setzt ACM Gold wie die meisten Forex Broker auf den MetaTrader 4. Dieser überzeugt mit einer Vielzahl an Funktionen sowie einer individuell anpassbaren Benutzeroberfläche. So kann beispielsweise die Sprache auf Deutsch umgestellt werden, was den Handel deutlich vereinfacht.

ACM Gold Erfahrungen - MetaTrader 4

Der MetaTrader 4 ist die mit Abstand beliebteste Plattform für den Forex Handel.

Die Highlights des MetaTrader 4 bei ACM Gold im Überblick:

  • Große Auswahl an Indikatoren und Grafik Tools
  • Umfassendes Datenbank Management
  • Erstellung oder Installation von maßgeschneiderten EAs für automatischen Handel

Einsteiger, die mit den Profi Funktionen des MetaTrader 4 überfordert sind, können zunächst auch mit dem Webtrader handeln. Dieser bietet den Vorteil, dass von jedem PC mit Internetzugang auf das Handelskonto zugegriffen werden kann. Ein Download oder Installation ist nicht erforderlich. Der WebTrader verfügt über aller wichtigen Funktionen ist jedoch deutlich übersichtlicher und ebenfalls in deutscher Sprache verfügbar.

In wenigen Schritten ein Handelskonto bei ACM Gold eröffnen

Die Eröffnung eines Handelskontos ist beim südafrikanischen Broker in wenigen Augenblicken erledigt. Während der Registrierung werden nur die wichtigsten Informationen abgefragt. Damit die ersten Schritte bei ACM Gold gelingen habe ich hierfür eine kleine Step by Step Anleitung erstellt.

Schritt 1: Der Button zur Anmeldung findet sich rechts oben auf der Startseite. Einfach auf „Register“ klicken und es geht direkt weiter zum Online Formular. Wer bereits ein Handelskonto besitzt, kann sich unter „Log In“ mit seinen Zugangsdaten anmelden.

ACM Gold Erfahrungen - Anmeldung

Schritt 2: Das Online Formular gestaltet sich bei ACM Gold sehr schlank. Es müssen lediglich Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer eingegeben werden. Zudem wird noch ein individuelles Passwort generiert.

ACM Gold Erfahrungen - Online Formular

Das Online Formular von ACM Gold ist sehr übersichtlich.

Schritt 3: Nach einem Klick auf „Open your account“ wird das Konto sofort erstellt und der Neukunde zum Dashboard weitergeleitet. Hierüber wird das Handelskonto verwaltet. Es können beispielsweise Einzahlungen getätigt oder eine Auszahlung beantragt werden.

ACM Gold Erfahrungen - Handelskonto

Blick ins Dashboard von ACM Gold.

Schritt 4: Um mit dem Trading zu beginnen muss natürlich zuerst eine Einzahlung vorgenommen werden. Hierzu einfach auf „Deposit Funds“ klicken und den einzelnen Schritten folgen. Unter dem Punkt „Downloads“

Demokonto gleich inklusive

Mit dem Live Konto wird gleichzeitig auch ein kostenloses Demokonto eröffnet. Dieses ist beim Start mit einem virtuellen Guthaben von 50.000 Euro ausgestattet. Das Demokonto kann nach Download des MetaTrader gemeinsam mit dem realen Handelskonto genutzt werden. So haben Trader die Möglichkeit eine Strategie zu testen, bevor sie echtes Geld investieren. Es besteht Zugriff auf das gesamte Handelsangebot und alle Funktionen der Software. Somit bietet das Demokonto einen echten Mehrwert. Einziger Nachteil daran ist, dass es lediglich für 30 Tage zur Verfügung steht. Dank des ausreichenden Guthabens lassen sich die Handelsmöglichkeiten von ACM Gold jedoch in vollem Umfang testen.

 

Mobiler Handel ebenfalls möglich

Mit dem MetaTrader können Kunden auch über ihr Smartphone oder den Tablet PC auf ihr Handelskonto zugreifen und Aufträge platzieren. Sowohl für iPhone und iPad wie auch Android Geräte ist jeweils eine eigene App verfügbar. Gerade im volatilen Forex Markt ist es wichtig, jederzeit auf Neuigkeiten und Kurswechsel reagieren zu können. Mit ACM Gold haben Trader ihr Handelskonto sozusagen immer in der Tasche.

Der mobile MetaTrader bietet unter anderem:

  • Preisinformationen in Echtzeit
  • Alle Handelsaufträge auf einen Blick einsehbar inkl. der aufgeschobenen Aufträge
  • Direkt aus dem Chart heraus handeln
  • Interaktive Echtzeit-Charts mit Zoom und Scroll
  • 30 technische Indikatoren
  • 7 unterschiedliche Zeitrahmen
  • Balken, Kerzencharts und Linien

Im ACM Gold Test funktionierten die mobilen Anwendungen auf allen Geräten einwandfrei. Positiv fielen dabei vor allem die schnellen Ladezeiten ins Auge.

Aktuell kein Bonus für Neukunden im Angebot

Viele Forex Broker bieten eine Willkommensprämie für Neukunden an. Bei ACM Gold ist dies leider nicht der Fall. Da einige Broker ihren Bonus nur auf Nachfrage habe ich eine entsprechende Anfrage beim Support gestellt, leider mit negativer Antwort. Für Einsteiger ist dies nicht unbedingt ein Nachteil, da die Bonusbedingungen bei den meisten Brokern ohnehin nur sehr schwierig zu erfüllen sind. Fortgeschrittene Trader dürften sich dagegen über das fehlende Bonusangebot ärgern.

Kundenservice per Telefon, Live Chat und E-Mail

Zu den positiven ACM Gold Erfahrungen gehört, dass der Kundensupport des südafrikanischen Brokers rund um die Uhr erreichbar ist. Für deutsche Trader bietet sich dabei die Kontaktaufnahme per Live Chat an. Zwar ist der Support ausschließlich in Englisch, die Mitarbeiter zeigten sich im ACM Gold Test jedoch sehr freundlich und kompetent. Spätestens nach einer Minute war ein Support Mitarbeiter in der Leitung.

Eine telefonische Hotline gibt es bei ACM Gold auch, aufgrund der ausländischen Rufnummer entstehen hierfür jedoch zumeist zusätzliche Kosten. Zudem lassen sich Fragen und Probleme per Live Chat einfacher klären. Als Alternative können Anfragen natürlich auch per Kontaktformular oder E-Mail gestellt werden. Nach meinen ACM Gold Erfahrungen werden diese zumeist schon innerhalb von wenigen Stunden beantwortet. Spätestens nach 24 Stunden lag immer eine Antwort vor.

Schulungsangebote sind noch ausbaufähig

Insbesondere für Einsteiger ist es wichtig, dass der Forex Broker möglichst umfangreiche Weiterbildungsangebote im Programm hat. ACM Gold beschränkt sich hier leider auf das Nötigste. Es gibt einige Schulungsvideos zu Handelsplattformen und Trading allgemein sowie ein kostenloses E-Book zum Herunterladen. Auf Webinare müssen Kunden derzeit leider noch verzichten. Immerhin findet sich im Schulungsbereich ein guter Wirtschaftskalender sowie noch eine Reihe weiterer nützlicher Tools, die den Handel vereinfachen.

Fazit zu meinen ACM Gold Erfahrungen

In der Gesamtbetrachtung ist der südafrikanische Broker durchaus einen genaueren Blick wert. Insbesondere wer den Handel mit Gold bevorzugt, findet bei ACM Gold sehr gute Handelsmöglichkeiten vor. MetaTrader 4 und ein sehr guter WebTrader sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Abzüge gibt es jedoch für die mangelhafte Informationspolitik. Die fehlenden Angaben zu den Handelskonditionen sind schon ein deutliches Manko. Zudem finde ich die Mindesteinzahlung von 500 Euro etwas zu hoch.

Bezüglich Seriosität und Sicherheit konnte ich dagegen keine negativen ACM Gold Erfahrungen sammeln. Sowohl bei Ein- und Auszahlungen wie auch beim Trading funktionierte alles ohne Probleme. Hier machen sich Regulierung und Lizenz der südafrikanischen Behörden in jedem Falle bemerkbar. Die Webseite ist ausschließlich in Englisch verfügbar, MetaTrader und WebTrader können jedoch auf Deutsch umgestellt werden. Punkten kann der Forex Broker zudem mit einem guten Kundensupport.

Experten-Tipp:

ACM Gold ist nicht als Broker nicht gerade für Einsteiger geeignet. Wer schon Erfahrung im Handel hat, der findet das Angebot des Brokers aber möglicherweise interessant.

Hier zum Broker ACM Gold

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von deutschefxbroker.de-News und folgen Sie uns auf Twitter!

ACM Gold Erfahrungen – Testbericht für professionelle Forex Broker was last modified: Oktober 12th, 2018 by JuliusDream011
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben