Magnum Options Erfahrungen – Testbericht für Binäre Optionen Trading

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 14.11.2018

Broker Magnum Options im Test – Meine Magnum Options Erfahrungen

Der binäre Optionen Broker Magnum Options wurde 2013 gegründet und zählt damit zu den absoluten Newcomern. Hinter dem Broker steht die renommierte Redtulips Consultants Ltd., welche unter anderem auch die Plattform von Redwood Options betreibt. Eine Regulierung innerhalb der EU besitzt Magnum Options zwar nicht, dennoch kann der Broker nach meinen Erfahrungen als seriös eingestuft werden. Die fehlende Regulierung hängt in erster Linie damit zusammen, dass Magnum Options auch auf dem amerikanischen Markt aktiv ist. Eine EU-Regulierung würde dies ausschließen.

Hinweisbox Binaere Optionen

Wichtiges Update

MagnumOptions hat seinen Dienst eingestellt. Neukunden können sich nicht mehr beim Broker registrieren. Nach unseren Informationen ist es in letzter Zeit vermehrt zu Problemen bei der Auszahlung gekommen. MagnumOptions wurde nicht innerhalb der Europäischen Union reguliert.   Für den Handel mit Binären Optionen empfehlen wir den EU-regulierten Broker IQO

 

Die wichtigsten Fakten zu Magnum Options im Überblick:

  • Mindesteinzahlung 200 Euro
  • Über 200 Basiswerte handelbar
  • Renditen von bis 81 Prozent
  • 10 Prozent Rückzahlung bei Verlust
  • Gut ausgestattetes Bildungscenter
  • Kundensupport rund um die Uhr

Weiter zum Broker Magnum Options und anmelden

Magnum Options - Webseite

Screenshot der Magnum Options Webseite.

Die Webseite von Magnum Options

Das Webportal von Magnum Options macht auf den erstern Blick einen sehr übersichtlichen und aufgeräumten Eindruck. Allerdings steht derzeit nur eine englische Version zur Verfügung. Die wichtigsten Informationen lassen sich schnell und einfach aufrufen. Erste Fragen lassen sich schnell und einfach im FAQ Bereich beantworten.

Magnum Options präsentiert die Handelsplattform von SpotOption direkt auf der Startseite. Diese überzeugt mit einer einfachen Bedienung bei gleichzeitig großem Funktionsumfang. Auch Einsteiger dürften damit auf Anhieb zurechtkommen.

Erstklassiges Handelsangebot bei Magnum Options

Während des Magnum Options Test umfasste der Asset Index des Broker mehr als 200 Basiswerte. Dazu gehören neben über 100 Aktien auch 44 Währungspaare, 8 Rohstoffe und die unglaubliche Zahl von 60 Indizes. Damit muss sich Magnum Options bei einem Broker Vergleich hinter keinem anderen Anbieter verstecken. Im Bereich Indizes finden sich auch eher unbekannte Werte, wie TADAWUL (SAUDI STOCK EXCHANGE), SHENZHEN300 oder SMI-FUTURE. Im Bereich Währungspaare können beispielsweise auch Bitcoin gehandelt werden. Unter der Rubrik Asset Index finden sich zu jedem Basiswert wichtige Informationen zu Handelszeiten oder Reuters Code.

Magnum Options - Asset Index

Auszug aus dem Asset Index bei Magnum Options.

Die Tradingmöglichkeiten bei Magnum Options

Magnum Options bietet alle wichtigen Optionsarten an. Hierzu gehören natürlich auch die klassischen Hoch/Tief Optionen, bei denen Trader einfach auf einen steigenden oder fallenden Kurs setzen. Auf Wunsch kann hier auch auf sehr lange Laufzeiten von bis zu einem Jahr getradet werden. Unter der Rubrik „Sixty Seconds“ finden sich Optionen mit sehr kurzen Laufzeiten von bis zu 30 Sekunden.

Magnum Options - 60 Sekunden

60 Sekunden Optionen bei Magnum Options.

Die möglichen Renditen richten sich dabei immer nach der gewählten Optionsart. Bei den normalen Call/Put Optionen bietet der Broker eine maximale Rendite von 81 Prozent an, was im Vergleich ein guter Wert ist. Wer die kurzfristigen Optionen bevorzugt, erhält hierfür eine Rendite von maximal 70 Prozent. Was binäre Optionen mit langen Laufzeiten betrifft konnte ich im Magnum Options Test eine Rendite von bis zu 77 Prozent erzielen.

Die besten Renditen lassen sich mit der Optionsart One Touch erzielen. Bei dieser Variante setzen Trader darauf ob der Kurs innerhalb der gewählten Laufzeit einen zuvor festgesetzten Zielkurs erreicht. Für die meisten Basiswerte bietet Redwood Options eine maximale Rendite von 400 Prozent an. Gelegentlich sind auch mal bis zu 500 Prozent möglich.

Magnum Options - Ladder

Leiter Optionen können bei Magnum Options ebenfalls gehandelt werden.

Erweitert wird das Trading-Angebot durch die Optionsart „Ladder“. Hierbei ist es möglich, mehrere Optionen auf den selben Wert zu platzieren. Der Broker stellt hierfür einen Chart mit sechs unterschiedlichen horizontalen Linien zur Verfügung. Dabei gilt, je schwieriger das Kursziel zu erreichen ist, desto höher fällt die mögliche Rendite aus.

Das Pair Trading ist bei Redwood Options ebenfalls möglich. Hierfür werden nach meinen Redwood Options Erfahrungen 24 mögliche Kombinationen angeboten. Beim Pair Trading wird darauf spekuliert, welcher Kurs von zwei Basiswerten sich besser entwickelt.

Magnum Options - Pairs

Pair Trading bei Magnum Options.

Magnum Options bietet auch Social Trading an

Social Trading gehört zu den großen Trends beim Trading. Umso erfreulicher, dass diese Möglichkeit bei Redwood Options ebenfalls angeboten wird. Unter der Rubrik „iFollow“ können Kunden sich die Trades der erfolgreichsten Händler anzeigen lassen. Hier werden neben der erzielten Rendite auch die Zahl der Followers sowie der erzielte Gewinn angezeigt. Mit einem Klick auf iFollow lassen sich die Trades einfach in das eigene Handelskonto kopieren.

Magnum Options - iFollow

Social Trading bei Magnum Options.

Einen Option Builder gibt es bei Redwood Options ebenfalls. Mit diesem können Trader individuelle Optionen erstellen. Alle Kriterien, wie Laufzeit, Einsatz, Risiko/Profit und Vermögenswert, können dabei nach eigenen Wünschen eingestellt werden.

Die Mindesteinsätze hängen immer von der jeweiligen Optionsart ab:

  • Put & Call, Paare und Long Term: 20 Euro
  • 60 Sekunden: 5 Euro
  • One Touch: 50 Euro
  • Ladder 25 Euro
  • iFollow 50 Euro

Verschiedene Handelskonten zur Auswahl

Bei der Registrierung können Trader zwischen mehreren Kontomodellen wählen. Diese unterscheiden sich in erster Linie bezüglich Mindesteinzahlung, Bonus und Leistungen. Für das Standardkonto ist eine Einzahlung von 200 Euro erforderlich. Trader erhalten damit Zugriff auf sämtliche Basiswerte und können alle Funktionen der Handelsplattform nutzen. Dazu bietet Magnum Options noch die folgenden Kontovarianten an.

Mini Package:

  • Mindesteinzahlung 500 Euro
  • Exklusives Webinar zur Einführung
  • Zusätzliche Bildungstools
  • Tägliche Marktberichte

Executive Package:

  • Mindesteinzahlung 1.000 Euro
  • Willkommensbonus von bis zu 20 Prozent oder 4 risikofreie Trades
  • Persönliche Einführung in die Plattform
  • 1 Trading Strategie
  • Persönlicher Account Manager
  • Kostenlose Auszahlungen

Mini-Gold Package:

  • Mindesteinzahlung 2.500 Euro
  • 30 Prozent Willkommensbonus oder 6 risikofreie Trades
  • 3 Trading Strategien
  • Zusätzliche Fortbildung zu Japanese Candlestick Charts

Gold Package:

  • Mindesteinzahlung 5.000 Euro
  • 60 Prozent Willkommensbonus oder 8 risikofreie Trades
  • 7 Trading Strategien
  • Persönlicher Senior Account Manager
  • Kostenlose Auszahlungen am selben Werktag
  • Trading Signale und Indikatoren

Platinum Package:

  • Mindesteinzahlung 10.000 Euro
  • 100 Prozent Willkommensbonus oder 10 risikofreie Trades
  • Unbegrenzte Zahl an Trading Strategien
  • Zugang zu täglichen Trading Groups
  • Persönlicher Kontakt zum Senior Account Manager über Skype, Email oder Telefon

Jetzt ein Handelskonto bei Magnum Options eröffnen

Die Registrierung bei Magnum Options unterscheidet sich nicht von der bei anderen Binäre Optionen Brokern. Es werden hierfür nur wenige persönliche Informationen benötigt. Um Sie bei den ersten Schritten zu unterstützen habe ich für den Anmeldeprozess eine kleine Step by Step Anleitung erstellt.

Schritt 1: Zunächst im oberen Menü auf den Punkt „Open Account“ klicken.

Magnum Options - Anmeldung

Schritt 2: Nach meinen Magnum Options Erfahrungen geht es nun direkt weiter zum Online Formular. Hier werden Name, Telefon, E-Mail, Geburtsdatum eingetragen und ein Passwort festgelegt. Zudem muss noch die gewünschte Währung festgelegt werden. Dies ist besonders wichtig, da die Einstellung nachträglich nicht mehr geändert werden kann.

Magnum Options - Online FormularSchritt 3: Um die Registrierung abzuschließen muss nochmals eine Costumer Registration durchgeführt werden. Hier werden die gemachten Angaben noch um die Anschrift ergänzt.

Magnum Options - Online Formular

Schritt 4: Das Handelskonto wird nun automatisch eröffnet. Anschließend kann direkt eine erste Einzahlung vorgenommen werden. Hierfür bietet der Binäre Optionen Broker verschiedene Transfermethoden an. Eingezahlt werden kann per Kreditkarte, Überweisung oder Neteller. Zudem akzeptiert Magnum Options auch Einzahlungen per Bitcoin.

Magnum Options - Customer RegistrationWie funktionieren Auszahlungen bei Magnum Options?

Auszahlungen können bei Magnum Options ab einem Betrag von 100 Euro beantragt werden. Bei Zahlungen auf die Kreditkarte gilt eine Höchstgrenze von 20.000 Euro. Überweisungen auf ein Bankkonto können in unbegrenzter Höhe erfolgen.

Leider ist bei Magnum Options nur eine Auszahlung pro Monat kostenfrei möglich. Unbegrenzt kostenlose Auszahlungen gibt es erst ab dem Executive Package. Dies ist im Vergleich zu anderen Binäre Optionen nicht gerade kundenfreundlich.

Auch Magnum Options nimmt wie alle Online-Broker Auszahlungen nur bis zu maximal einem Betrag in Höhe des Einzahlungsbetrages auf die Kreditkarte, von der die Einzahlung erfolgte, vor. Darüber hinausgehende Beträge müssen per Überweisung auf ein anzugebendes, eigenes Bankkonto des Traders und Kontoinhabers erfolgen. Auch dies geschieht aus Gründen der Anti-Geldwäsche-Richtlinien.

Wichtig ist zudem, dass Neukunden sich vor der erste Auszahlung einmalig verifizieren. Hierzu wird einfach eine Ausweiskopie auf den Server hochgeladen. Als Adressnachweis ist zudem eine aktuelle Rechnung des Energieversorgers erforderlich.

Der Kundensupport im Magnum Options Test

Mit dem Kundenservice von Magnum Options konnte ich sehr positive Erfahrungen sammeln. Der Support ist rund um die Uhr per Live Chat, Telefon oder E-Mail erreichbar. Für deutsche Trader kann ich besonders den schnellen Live Chat empfehlen. Die Verbindung kam jeweils sehr schnell zustande und alle Fragen wurden umfassend beantwortet.

Eine kostenlose Rufnummer für deutsche Kunden gibt es leider nicht, sodass sich als Alternative noch der Kontakt per E-Mail anbietet. Nach meinen Magnum Options Erfahrungen werden diese zumeist schon innerhalb weniger Stunden beantwortet.

Gut sortiertes Bildungszentrum

Magnum Options bietet für registrierte Kunden ein gut ausgestattetes Bildungsangebot, mit dem sowohl Einsteiger wie auch Fortgeschrittene zahlreiche Tipps erhalten. So gibt es Videoanleitungen für verschiedene Themen, ein kostenloses E-Book sowie die Möglichkeit sich für Webinare anzumelden. Inhaber von Premium-Konten erhalten zudem Einzeltrainings mit einem persönlichen Account Manager. Leider ist das gesamte Angebot nur in englischer Sprache erhältlich.

Fazit zu den Magnum Options Erfahrungen

Magnum Options bietet sowohl Einsteigern wie auch Profis sehr gute Trading-Möglichkeiten, bei einem äußerst umfangreichen Angebot von Basiswerten. Das Schulungsmaterial ist bestens dazu geeignet, um sich mit dem Handel von binären Optionen vertraut zu machen. Zu bemängeln ist meinerseits der relativ hohe Mindesteinsatz von 20 Euro bei den klassischen Call/Put Optionen. Die Turbo Optionen können dagegen schon ab 5 Euro gehandelt werden. Zudem fällt die fehlende EU-Regulierung negativ ins Gewicht, auch wenn es bei Magnum Options bisher noch zu keinen negativen Erfahrungen gekommen ist. Betrug oder Abzocke sind bei diesem Binäre Optionen Broker deshalb nicht zu erwarten.

Experten-Tipp:

Die Mindesteinsätze können das Kapital von einem Trader nachhaltig schädigen, daher ist es gut, wenn der Broker nicht zu hohe Werte verlangt.

Weiter zum Broker Magnum Options und anmelden

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Magnum Options Erfahrungen – Testbericht für Binäre Optionen Trading was last modified: November 16th, 2018 by JuliusDream011
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben