ForexMart Erfahrungen – Testbericht für Forex Trading

Zuletzt aktualisiert: 14.10.2018

Der Broker ForexMart im Test – meine ForexMart Erfahrungen

ForexMart Erfahrungen - LogoDer Broker ForexMart ist erst seit 2015 auf dem Markt und gehört somit zu den absoluten Newcomern der Branche. Hinter dem Broker steht die auf Zypern ansässige und von der Finanzaufsicht CySEC regulierte Instant Trading EU Ltd.. Über die Handelsplattform MetaTrader 4 könen mehr als 100 Währungspaare gehandelt werden. Dazu kommen nach meinen ForexMart Erfahrungen noch CFDs auf Aktien, Spotz metallen sowie Bitcoin. Der Broker operiert als Market Maker und ermöglicht das Trading zu festen Spreads ab 2 Pips.  Im großen ForexMart Test haben wir Leistungen und Service des Brokers genau unter die Lupe genommen.

Die wichtigsten Fakten zu ForexMart im Überblick:

  • Auf Zypern ansässiger und regulierter Forex Broker
  • Mehr als 100 Währungspaare handelba
  • Handel von Aktien CFDs und Spot-Metallen möglich
  • MT4 und MT5 als Handelsplattform
  • Spread ab 2 Pips (EUR/USD)
  • 24/5 Kundenservice

Hier zum Broker ForexMart

ForexMart Erfahrungen - Header

 

Regulierung und Einlagensicherung von ForexMart

Eine staatliche Lizenz gehört zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen eines Forex Brokers. Dies gilt insbesondere bei Anbietern, die erst seit Kurzem auf dem Markt aktiv sind. ForexMart hat seinen Unternehmenssitz wie zahlreiche weitere Broker auf Zypern. Das Unternehmen ist mit einer Lizenz der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) ausgestattet und wird von der zypriotischen Finanzaufsicht reguliert.

Eine Regulierung innerhalb der EU bietet für Trader gleich mehrere Vorteile. So wird vor der Lizenzvergabe geprüft ob der Anbieter über ausreichend finanzielle Reserven verfügt. Zudem ist sichergestellt, dass Kundengelder getrennt vom restlichen Firmenvermögen verwaltet werden müssen. Diese sind im Falle einer Insolvenz vor dem Zugriff der Gläubiger geschützt.

Für weitere Sicherheit sorgt die Mitgliedschaft im Investor Compensation Fund (ICS). Der Fond sichert bei einer Insolvenz die eingezahlten Gelder der Kunden ab. Dies gilt bis zu einem Betrag von 20.000 Euro je Anleger.

Das Handelsangebot von ForexMart im Test

Während des ForexMart Test gehörten 108 Währungspaare zum Asset Index. Mit dieser Auswahl muss sich der junge Broker auch vor den echten Branchengrößen nicht verstecken.

Neben den beliebten Majors wie EUR/USD, GBP/USD, EUR/JPY oder USD/CHF gehören auch zahlreiche exotische Währungspaare zum Handelsangebot. Möglich ist beispielsweise das Trading von GBP/ZAR, EUR/MXN und GBP/SEK. Das Trading von solchen eher selten gehandelten Währungen ist jedoch in erster Linie etwas für Profis.

Neben Devisen bietet ForexMart auch den Handel von CFDs auf Aktien an. Dabei stehen insgesamt mehr als 50 Papiere zur Auswahl. Zum Portfolio gehören in erster Linie bekannte US-Unternehmen wie Apple, Google, Facebook, Microsoft oder Walt Disney. Es können jedoch auch CFDs auf deutsche Aktien beispielsweise von Merck gehandelt werden.

Abgerundet wird das Handelsangebot von den Spot-Metallen Gold und Silber sowie der digitalen Währung Bitcoin. Insgesamt weiss das Handelsangebot von ForexMart durchaus zu überzeugen. Auch erfahrene Forex Trader finden hier ein ausreichendes Angebot. Das Portfolio an Aktien CFDs kann als Zugabe betrachtet werden. Wer in erster Linie Differenzkontrakte handeln möchte, sollte sich nach einem spezialisierten CFD Broker wie IG Markets oder Admiral Markets umsehen.

Forex Handel ab 2 Pips

Zu den wichtigsten Kriterien bei der Bewertung von Forex Brokern gehört natürlich die Höhe des Spreads. ForexMart bewegt sich hier auf einem durchschnittlichen Niveau. Los geht es mit einem Spread von 2,0 für die am stärksten gehandelten Währungspaare. Beim Standard Konto handeln Trader zu fixen Spreads. Alternativ gibt es noch einen Zero Spread Account. Bei diesem wird für die bekanntesten Währungspaare auf einen festen Spread verzichtet. Im Gegenzug fällt beim Trading eine Gebühr an. Welche Variante für einen Trader besser ist hängt in erster Linie von den gehandelten Währungspaaren ab. Hier hilft ein Blick in den Asset Index, in welchem sämtliche Handelskosten aufgeführt sind.

Als dritte Variante bietet der Broker seinen Kunden auch ein Konto zum ECN-Trading an. Hierfür sit erfreulicherweise ebenfalls keine Mindesteinzahlung erforderlich. Der Handel sit hierbei ab einem Spread von 0,0 Pips möglich.

Bei den Aktien CFDs wird ebenfalls ein fixer Spread berechnet. Dieser beginnt bei 0,03 Pips plus einer Kommission in Höhe von 0,10 Prozent der Handelssumme. Damit ist ForexMart auch beim CFD Trading konkurrenzfähig. Beim Handel von Gold wird ein Spread von 60 Pips und bei Silber von 40 Pips berechnet.

ForexMart Erfahrungen - Handelskonten

Keine Mindesteinzahlung hoher Hebel

Wer beim Forex Handel gerne einen großen Hebel einsetzt, kommt bei ForexMart voll auf seine Kosten. Wie die ForexMart Erfahrungen zeigen kann bei Devisen ein maximaler Hebel von 1:5000 genutzt werden. Gold und Silber lässt sich mit einem Hebel von bis zu 1:100 handeln. Bei Aktien CFDs ist der maximale Hebel auf 1:20 begrenzt. Mit einem großen Hebel können mit kleinen Einsätzen hohe Handelsvolumen bewegt werden. So können Trader mit einem Hebel von 1:100 und einem Einsatz von 100 Euro beispielsweise Devisen im Wert von 10.000 Euro handeln. Mit dem Hebel steigt jedoch auch das Risiko, sodass hier eine gewisse Erfahrung von Nöten ist.

Die Konditionen im ForexMart Test sind jedoch auch für Anfänger geeignet. So fällt die Mindesteinzahlung mit nur 1 Euro sehr gering aus. Zudem bewegt sich auch die Mindesthandelssumme mit 0,01 Lot auf einem moderaten Niveau.

In wenigen Augenblicken ein Handelskonto bei ForexMart eröffnen

Die Eröffnung eines Handelskontos stellt Trader nach unseren ForexMart Erfahrungen vor keine besonderen Probleme. Für die wichtigsten Bereiche gibt es eine deutsche Übesetzung, was die Registrierung erleichtert. Einfach das Online Formular komplett ausfüllen und schon kann es mit dem Trading losgehen. Um Ihnen die ersten Schritte bei ForexMart zu erleichtern habe ich hierfür eine kleine Step by Step Anleitung erstellt.

Schritt 1: Falls noch nicht geschehen zunächst die Sprache der Webseite auf Deutsch umstellen. Um sich neu beim Forex Broker zu registrieren anschließend auf den Button „Register“ klicken. Wer bereits ein Handelskonto besitzt, kann sich direkt mit seinen Zugangsdaten einloggen.

ForexMart Erfahrungen - Registrieren

 

Schritt 2: Im nächsten Schritt E-Mail-Adresse sowie den vollständigen Namen eingeben. Anschließend auf „Absenden“ klicken.

ForexMart Erfahrungen - Konto eröffnen

 

Schritt 3: Im nächsten Teil des Online Formulars werden die persönlichen Informationen wie Anschrift, Geburtsdatum sowie Telefonnummer abgefragt.

ForexMart - Persönliche Daten

Schritt 4: Nun kommen die Einstellungen zum Handelskonto. Hier wird zunächst das Kontomodell ausgewählt. Wichtig ist zudem die Wahl der Kontowährung, da diese später nicht mehr geändert werden kann. Der maximale Hebel kann hier ebenfalls voreingestellt werden. Zudem werden noch einige Fragen zur bisherigen Handelserfahrung gestellt.

ForexMart - Kontoeinstellungen

Schritt 5: Nun sind noch einige Angaben zum beruflichen Status und dem vorhandenen Einkommen erforderlich. Diese Informationen müssen von EU-regulierten Brokern abgefragt werden.

ForexMart - Berufserfahrung

Schritt 6: Zum Abschluss müssen sich Neukunden noch legitimieren. Hierzu wird eine Kopie des Personalausweises sowie ein Wohnsitznachweis hochgeladen. Akzeptiert werden unter anderem Kontoauszüge, Steuererklärungen oder Nebenkostenabrechnungen. Nach Abschluss der Registrierung kann direkt eine erste Einzahlung vorgenommen werden.

Viele Zahlungsmöglichkeiten inklusive PayPal

Zu den positiven ForexMart Erfahrungen gehört das sehr gut bestückte Zahlungsportfolio des Brokers. Trader können hier keineswegs nur mit den Kreditkarten von Mastercard und Visa sowie per Banküberweisung einzahlen. Akzeptiert werden die e-Wallets von Skrill, Neteller und PayPal. Wer sich für eine Einzahlung per Kreditkarte entscheidet, muss zunächst eine Kopie der Karte hochladen und verifizieren. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Ein- und Auszahlungen generell kostenlos durchgeführt werden.

ForexMart Erfahrungen - Zahlungen

 

Auszahlungsanfragen wurden im ForexMart Test innerhalb eines Werktags bearbeitet. Bei den e-Wallets wird der Betrag anschließend sofort nach der Bearbeitung gutgeschrieben. Auszahlungen per Kreditkarte oder Banküberweisungen können bis zu fünf Werktage in Anspruch nehmen.

 

Kundenservice rund um die Uhr erreichbar

Bei offenen Fragen und Problemen steht der Support von ForexMart an den Handelstagen rund um die Uhr zur Verfügung. Dabei bietet der Broker nach meinen ForexMart Erfahrungen eine große Zahl von Kontaktmöglichkeiten an. Neben einem schnellen Live Chat gibt es einen telefonischen Support, welcher sich beispielsweise auch per Whatsapp nutzen lässt. Zudem ist die Kontaktaufnahme auch per Skype möglich. Alternativ können Kunden natürlich jederzeit auch eine E-Mail an den Kundenservice senden. Im ForexMart Test erfolgte die Beantwortung immer innerhalb von 48 Stunden.

Der Support zeichnet sich neben seiner guten Erreichbarkeit durch Freundlichkeit und Kompetenz aus. Zwar ist nicht immer ein deutschsprachiger Mitarbeiter verfügbar, kleinere Sprachschwierigkeiten stellen jedoch kein größeres Problem dar. Alle Fragen werden sehr ausführlich und zuvorkommend beantwortet.

Mit einem kostenlosen Demokonto starten

Wer sich zunächst mit dem Forex Handel vertraut machen möchte, kann vorab ein kostenloses Demokonto bei ForexMart eröffnen. Der Testaccount ist mit einem virtuellen Guthaben von 500.000 Euro ausgestattet und steht für einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung. Nach erfolgter Registrierung kann die Handelsplattform MetaTrader 4 direkt heruntergeladen werden. Wie der ForexMart Test zeigt, stellt der Broker für sein Demokonto absolut reale Marktbedingungen bereit.

Die restlichen Schulungsunterlagen fallen nach meinen ForexMart Erfahrungen dagegen nicht allzu umfangreich aus. So können Kunden lediglich ein Handbuch herunterladen. Zudem gibt es auf der Webseite noch ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen. Auf Schulungsvideos wie es sie bei vielen Brokern gibt müssen Kunden von ForexMart derzeit noch verzichten.

Fazit zu den ForexMart Erfahrungen

Der Broker konnte in vielen Bereichen des Tests überzeugen. Das Handelsangebot ist ansprechend und die Konditionen bewegen sich ebenfalls auf einem guten Niveau. Positiv fällt dabei die geringe Mindesteinzahlung von 1 Euro ins Auge. Positiv ist zudem die Akzeptanz von PayPal sowie die gebührenfreien Ein- und Auszahlungen. Der Kundenservice wusste ebenfalls zu überzeugen. Nachholbedarf gibt es noch bei den angebotenen Schulungsmöglichkeiten.

Hier zum Broker ForexMart

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von deutschefxbroker.de-News und folgen Sie uns auf Twitter!

ForexMart Erfahrungen – Testbericht für Forex Trading was last modified: Oktober 12th, 2018 by JuliusDream011
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben