Automatischer Handel – interessant für Forex Trader?

Automatischer Handel von binären Optionen – Ist ein Bot sinnvoll?

Mittlerweile bieten immer mehr Broker einen automatischen Handel von binären Optionen an. Geld verdienen ohne dabei ständig am Rechner sitzen zu und auf gute Gelegenheiten warten zu müssen. Ein solches Angebot klingt vor allem für Einsteiger auf den ersten Blick sehr verlockend. Für technisch interessierte Händler kann das automatische Handeln durchaus lukrativ sein. Allerdings sollten solche Möglichkeiten vorab genau geprüft werden.

automatischer handel

Signale müssen vom System richtig gedeutet werden

Technologien, die ein automatisches Handeln von binären Optionen und anderen Finanzprodukten ermöglichen, werden gemeinhin auch als „Bot“ bezeichnet. Hierbei bieten Broker die Möglichkeit zu handeln, ohne hierfür extra eine Handelsplattform zu öffnen. Zu den wichtigen Bestandteilen solcher Angebote sind die wichtigen Handelssignale und Markt-Trends. Anhand dieser Informationen wissen Händler, wann es sich lohnt, neue Positionen zu eröffnen oder vorzeitig auszusteigen. Gerade Einsteigern fällt es nicht immer leicht, solche Signale zu erkennen und entsprechend zu nutzen. Diese Hinweise müssen vom System korrekt erkannt und eingesetzt werden. Wichtig ist zudem, dass automatischer Handel (automatische Handelssysteme) vom Trader kostenlos genutzt werden können.

Handeln, auch wenn nur wenig Zeit vorhanden ist – automatischer Handel

Entscheidend ist immer, dass die Trends zu Marktentwicklungen in Echtzeit an den Händler übermittelt werden. Nur so können binäre Optionen automatisch gehandelt werden ohne dabei wichtige Entwicklungen zu verpassen. Zu den empfehlenswerten Systemen gehört unter anderem der AlgoBit des Brokers OptionBit. Das Programm durchsucht permanent die Märkte und gibt Händlern wichtige Tipps und Warnungen. Dabei kann die Software so eingestellt werden, dass diese automatisch Optionen im Sinne des Traders handelt. Allerdings lässt sich auch mit Algobit nicht jede Chance auch tatsächlich wahrnehmen.

Wichtig sind ausführliche Infos zu den Funktionen

Bei OptionBit werden Händler über Videos ausführlich über die vorhandenen Funktionen und Chancen des automatischen Handelns informiert. Dabei weist der Broker darauf hin, dass der Markt für binäre Optionen sehr volatil ist und es deshalb einer gewissen Ruhe bedarf, um in richtiger Weise auf die verschiedenen Trends zu reagieren. Dazu sollten gewisse Hintergrundinformationen vorhanden sein, um erfolgreich zu traden und günstige Gelegenheiten zu nutzen. Angeboten wird der AlgoBit in vier unterschiedlichen Varianten wobei jeweils ein sehr ausführliches Tutorial angeboten wird.

Je nach Modus unterscheiden sich die Anforderungen an den Händler

Händler können beim AlgoBit unter den Modi „kurzfristig handeln“, „langfristig handeln“, „manuell handeln“ sowie einem signal-basierten Trading wählen. Trader haben die Möglichkeit, ab 60 Sekunden zu handeln. Bei kurzfristigem und langfristigem Handeln können Laufzeit und Optionen individuell festgelegt werden. Wer den AlgoBit zum Handeln mit Signalen nutzt, sollte vor allem auf die richtige Optionszeit achten. Über das Kundenkonto können sich Trader jederzeit über die offenen und laufenden Optionen informieren. Bei Fragen zum automatischen Handeln steht zudem ein umfassender Kundenservice zur Verfügung.

Expertentipp:
Der automatisierte Handel kann durchaus eine sehr sinnvolle Ergänzung um klassischen Handel darstellen, sollte dabei aber immer auch mit einer gesunden Skepsis und etwas Abstand betrachtet werden.

Finden Sie den besten Broker

Weitere Informationen zu den Anbietern:

 

 

automatischer handel

Automatischer Handel – interessant für Forex Trader? was last modified: Juni 20th, 2016 by Deutsche Forex Broker