Exporo Bonus – 2018 von Sonderaktionen profitieren!

Zuletzt aktualisiert: 14.11.2018

Exporo Bonus

Die Exporo AG bietet eine Crowdinvesting-Plattform, über die private Anleger in Immobilienprojekte investieren können. Die Projektauswahl beinhaltet nicht nur Neubauobjekte, sondern auch vermietete Bestandsimmobilien. Eine Investition ist bereits ab verhältnismäßig niedrigen Beträgen möglich. Projekte aus dem Bereich Finanzierung weisen neben ansprechenden Renditen auch kurze Laufzeiten von maximal 36 Monaten auf. Bei Exporo wissen Anleger, welche Projekte mit dem Investitionsbetrag mitfinanziert werden. Für Anleger zeigt sich die Frage nach einem Exporo Bonus interessant. Werden Investitionen über die Plattform durch Prämien belohnt?

  • von Zeit zu Zeit Sonderaktionen
  • Verzinsung von bis zu 6 % p.a.
  • Investitionen gebührenfrei tätigen
  • kostenlose Anmeldung

Jetzt bei Exporo anmelden

Was bietet die Crowdinvesting-Plattform Exporo?

Über die Plattform der Exporo AG können Anleger in ausgewählte Immobilienprojekte investieren. Eine Investition ist schon ab einem Mindestinvestitionsbetrag von 500 Euro möglich. Bei einer Anlage in vermietete Bestandsobjekte beträgt die Mindestanlage 1.000 Euro. Die Projekte aus dem Bereich Finanzierung haben eine festgelegte Laufzeit, die sich projektabhängig zeigt und zwischen 12 und 36 Monaten betragen kann. Die Laufzeit wird ebenso wie die Rendite vom Projektentwickler beziehungsweise Projektträger festgelegt. Die Investition ist zweckgebunden. Bevor eine Investition erfolgt, sollten sich Anleger darüber im Klaren sein, dass der Investitionsbetrag erst bei Laufzeitende inklusive Zinsen zurückgezahlt wird.

Die Finanzierungsstruktur der Immobilienprojekte setzt sich aus Eigenkapital, Anleihen-Kapital und Fremdkapital zusammen. Das Fremdkapital stammt von der kreditgebenden Bank. Das Anleihen-Kapital hingegen stammt von den Anlegern der Exporo Plattform. Anleger gewähren dem Darlehensnehmer ein Nachrangdarlehen, dass in seinem Rang hinter dem Fremdkapital steht, das durch die Bank gewährt wird. Eine Investition in Immobilien über die Crowd geht mit Risiken einher.

Die Insolvenz des Darlehensnehmers kann Verluste für den Anleger bedeuten. Es kann zum Totalverlust kommen. Bevor die Verbindlichkeiten der Exporo-Anleger bedient werden, werden die der darlehensgebenden Bank bedient. Das Nachrangdarlehen hat wie der Name bereits erkennen lässt eine nachrangige Position steht im Rang jedoch vor dem Eigenkapital. Die Projekte unterscheiden sich durch verschiedene Merkmale wie den Standort. Durch den Aufbau eines breit gestreuten Immobilien-Portfolios kann das Risiko reduziert werden.

Exporo Homepage

Exporo bietet die Möglichkeit der Geldanlage in Immobilien-Projekte

Investieren und Prämienmeilen erhalten

Um Investitionen für Anleger noch attraktiver zu gestalten, ruft Exporo von Zeit zu Zeit Sonderaktionen auf. Der Exporo Bonus stellt sich derzeit durch Prämienmeilen dar, die Anleger für eine Investition in bestimmter Höhe erhalten können. Die Aktion kann von Anleger genutzt werden, die an Miles & More teilnehmen. Die Aktion richtet sich nicht nur an Neukunden, sondern auch an Bestandskunden. Bei einer Investition von 2.000 Euro in ein Projekt erhalten Bestandskunden eine Prämie in Form von 1.000 Prämienmeilen. Für Bestandskunden besteht die Möglichkeit bis zu 5.000 Meilen zu erhalten.

Für Neukunden, die ein erstes Investment über die Plattform tätigen, präsentiert sich die Sonderaktion gestaffelt. Die Höhe der Prämienmeilen richtet sich nach der Höhe des Investitionsbetrags. Wer die Mindestanlage von 500 Euro tätigt, erhält dafür 500 Meilen. Neukunden können für die erste Investition über die Plattform bis zu 15.000 Meilen bekommen. Dazu ist jedoch eine Anlage ab 10.000 Euro erforderlich. Die Staffelung zeigt sich wie folgt:

  • 500 Meilen ab 500 Euro
  • 3.000 Meilen ab 2.500 Euro
  • 7.000 Meilen ab 5.000 Euro
  • 12.500 Meilen ab 7.500 Euro
  • 15.000 Meilen ab 10.000 Euro

Die Gutschrift der Meilen erfolgt innerhalb von fünf Werktagen auf das Miles & More Konto. Die Abwicklung gestaltet sich einfach. Unter den Einstellungen im Bereich „persönliche Daten“ kann die Servicekartennummer von Miles & More hinterlegt werden. Der Login ist unter Angabe von E-Mail-Adresse und Passwort möglich. Wer einen Actionscode hat, kann diesen nicht mit dem Prämienmeilen-Bonus kombinieren. Die aufgeführte Bonus-Aktion ist nur innerhalb des Aktionszeitraums gültig.

Jetzt bei Exporo anmelden

Gibt es aktuell einen Exporo Gutschein?

Für interessierte Anleger kann es sich lohnen, sich über aktuelle Gutschein-Aktionen zu informieren. Mit Prämien oder einem Gutschein werben Anbieter um neue Kunden zu gewinnen. Ein Exporo Gutschein findet sich aktuell hier. Den Bonus erhalten Anleger für ihr Investment bei Exporo. Es ist immer ratsam, sich über die Teilnahmebedingungen zu informieren. Um den Bonus einlösen zu können, muss der Exporo Gutschein Code eingegeben werden. Der Gutschein ist verbunden mit einem Investment bei Exporo, was dieses zusätzlich interessant macht. Wer sein Investmentkapital auf mehrere Projekte aufteilt, kann das Risiko streuen, ohne dabei die Renditeerwartungen zu verringern.

Das direkte investieren in ausgewählte Immobilienprojekte ist bei Exporo für Kleinanleger möglich. Ein Bonus ist dabei sicherlich ein gern genutzter Vorteil. Dennoch sollte die Wahl der passenden Projekte mit Bedacht getroffen werden. Die Projekte bei Exporo weisen unterschiedliche Risikoklassen auf. Mit einem Projekt aus der Risikoklasse AA geht die bestmögliche Bewertung einher. Eine Rendite von bis zu 6 % p.a. kann mit einer Investition in ein Projekt erzielt werden, das die Risikoklasse C aufweist. Projekte, die in Risikoklasse F eingestuft sind, zeigen ein höheres Risiko auf. Wer sich der eigenen Risikobereitschaft bewusst ist, kann geeignete Projekte anhand der Risikoklasse eingrenzen.

Exporo Miles&More Meilen

Exporo bietet unter anderem für die erste Investition Miles&More Meilen

Wie kann man über Exporo investieren?

Bevor eine Investition über Exporo getätigt werden kann, ist eine Anmeldung auf der Plattform erforderlich, falls diese noch nicht vorliegt. Die Registrierung ist kostenlos und kann zudem unkompliziert umgesetzt werden. Es wird ein Nutzungsvertrag für die Plattform geschlossen. Es besteht jederzeit die Möglichkeit den Vertrag wieder zu kündigen. Sollten bei der Kündigung des Nutzungsvertrags noch abgeschlossene Investmentverträge laufen, so bleiben diese bestehen. Im Rahmen der Anmeldung sind einige persönliche Daten zu erbringen. Darüber hinaus sind auch Bankverbindung und Steueridentifikationsnummer anzugeben.

Die Bankverbindung wird beim Zahlungsdienstleister Secupay AG gespeichert und nicht bei der Exporo AG. Die Secupay AG ist für die Zahlungsabwicklung zuständig. Um den Exporo Bonus in Anspruch nehmen zu können, müssen Anleger ein Investment tätigen. Der Investitionsbetrag kann per Lastschriftverfahren oder per Überweisung gezahlt werden. Über die Secupay AG werden die Zahlungen an den Treuhänder weitergeleitet. Die Hamburger Elbtreuhand Martius Steuerberatungsgesellschaft mbH ist als Treuhänder eingesetzt und überweist die Investments weiter an den jeweiligen Projektentwickler. Bei Fragen zum Investitionsprozess kann der Kundenservice über die folgenden Kanäle kontaktiert werden:

  • Hotline
  • Live-Chat
  • Kontaktformular
  • E-Mail

Der Kundenservice ist von montags bis freitags von 09:00 bis 20:00 Uhr erreichbar. Bei offenen Fragen kann sich auch ein Blick in die FAQs lohnen. Hier finden sich verschiedene Kategorien, was die Suche vereinfacht. Der Investitionsprozess setzt sich aus mehreren Schritten zusammen. Den Vertrag erhalten Anleger nicht postalisch, sondern per E-Mail zugeschickt.

Jetzt bei Exporo anmelden

Rendite und Risiko – passendes Projekt finden

Die Projektauswahl im Bereich Finanzierung zeigt sich bei Exporo zufriedenstellend. Sicherlich schaffen es noch lange nicht alle Projekte auf den Handelsplatz. Die Auswahl an vermieteten Bestandsobjekten zeigt sich hingegen nicht sonderlich breit aufgestellt. Bei einer Geldanlage ist darauf zu achten, dass das Verhältnis von Rendite und Risiko stimmt. Ein Projekt mit höherem Risiko sollte eine entsprechende Verzinsung vorweisen. Die Verzinsung von Projekten mit bestmöglicher Bewertung zeigt sich in der Regel nicht so hoch, wie bei Projekten mit weniger guter Bewertung. Anleger, die bereit sind ein höheres Risiko einzugehen, können von einer höheren Verzinsung profitieren.

Dabei ist natürlich vorausgesetzt, dass das Projekt erfolgreich realisiert werden kann. Anleger haben verschiedene Sicherheiten, wie die Zahlungsabwicklung über den Treuhänder. Derzeit erweisen sich die Entwicklungen am Immobilienmarkt positiv, was eine Anlage attraktiv macht. Jedoch kann der Immobilienmarkt auch einbrechen. Es gibt verschiedene Maßnahmen, durch die das Risiko für Anleger reduziert werden kann. Dazu zählt zum Beispiel eine Patronatserklärung. Über die Website von Exporo finden sich Informationen zu den Projekten. Die bereitgestellten Informationen beinhalten unter anderem:

  • Finanzierungsstruktur
  • Ermittlung der Risikoklasse
  • Laufzeit
  • Verzinsung
  • Lage

Darüber hinaus werden Informationen zum Projektentwickler zur Verfügung gestellt. Um das Risiko besser einschätzen zu können, können sich die Exporo Risikoklassen hilfreich zeigen. Das Exposé zum Projekt steht zum Download bereit. Ebenso verhält es sich mit dem Wertpapierprospekt und den Vermittlerinformationen. Die Exporo Investment GmbH tritt als Vermittler auf.

Exporo Risikoklasse Projekt

Jedes Projekt wird bei Exporo mit einer entsprechenden Risikoklasse gekennzeichnet

Wie erfolgt die Rückzahlung samt Zinsen?

Die Laufzeit zeigt sich abhängig vom jeweiligen Projekt und wird vom Projektentwickler festgelegt. Das Finanzierungsziel und der bereits investierte Betrag können auf einen Blick in Erfahrung gebracht werden. Mit einer Investition über Exporo gewähren Anleger ein zweckgebundenes Nachrangdarlehen. Wenn das Finanzierungsziel nicht in der vorgesehenen Zeit erreicht werden konnte, ist eine Verlängerung des Zeitraums möglich. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass der Projektträger beziehungsweise Darlehensnehmer mit einem niedrigeren Darlehen einverstanden ist. Damit das Finanzierungsziel doch noch erreicht werden kann, können Großinvestoren die Differenz zwischen Fundingziel und bisher investiertem Kapital ausgleichen.

Am Ende der festgelegten Laufzeit wird die Rückzahlung mitsamt Zinsen durchgeführt. Bei der Rückzahlung der Zinsen kommt es auf das Projekt an. In der Regel werden die Zinsen bei Neubauobjekten endfällig zurückgezahlt. Bei einer Anlage in vermietete Bestandsimmobilien kann die Ausschüttung beispielsweise alle drei Monate erfolgen. Anleger können erst am Laufzeitende über das investierte Geld verfügen. Eine vorzeitige Rückerstattung ist nicht möglich. Eine Investition über Exporo geht für Anleger nicht mit Gebühren einher.

Der Projektträger zahlt die Rückzahlung inklusive Zinsen an den Treuhänder. Der Treuhänder überweist den Betrag wiederrum an die Secupay AG und diese leitet die Zahlung an den jeweiligen Anleger weiter. Es besteht ein Vertrag zwischen Investor und Darlehensnehmer. Falls die Crowdinvesting-Plattform Exporo nicht mehr existieren sollte, ist der Vertrag davon nicht betroffen. Die Rückzahlung erfolgt an den Finanzdienstleister. Die Secupay AG ist in Pulsnitz ansässig. Die zuständigen Aufsichtsbehörden stellen sich durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und durch die Bundesbank dar.

Jetzt bei Exporo anmelden

Mit Exporo Gutschein Vorteile sichern

Wer sich über Exporo an Immobilienprojekten beteiligt, kann von Zeit zu Zeit von Gutschein-Aktionen profitieren. Hier bei uns finden Sie einen Exporo Gutschein, mit dem Sie einen Bonus in Anspruch nehmen können. Um den Gutschein einlösen zu können, wird der Exporo Gutschein Code benötigt. Vor dem Einlösen des Gutscheins sollte ein Blick auf den Aktionszeitraum geworfen werden. Je nach Bonus-Aktion wird die Prämie in Euro gewährt, sodass das Geld in eine Investition über die Plattform fließen kann. Die Einstiegshürden zeigen sich auch für Kleinanleger relativ gut zu überwinden. Mit einem Betrag von 500 Euro kann in ausgewählte Projekte investiert werden.

Da die Anlage in Crowdinvesting-Immobilien mit Risiken verbunden ist, sollte nur Kapital eingesetzt werden, dessen Verlust auch verschmerzt werden kann. Die Vorteile einer Investition über Exporo zeigen sich durch einen kurzfristigen Anlagehorizont und eine ansprechende Verzinsung. In Zeiten einer Niedrigzinsphase erweisen sich die Zinsen auf Tages- und Festgeldanlagen wenig interessant. Jedoch haben Tages- und Festgeld sicherlich den Vorteil, dass es sich hierbei um eine sichere Anlagemöglichkeit handelt.

Eine Anlage in Crowdinvesting-Immobilien ist nicht für Anleger geeignet, die auf der Suche nach einer sichereren Anlageform sind. Es gilt, die Risiken individuell bei jedem Immobilienprojekt zu prüfen. Auch die Erfahrungen des jeweiligen Projektentwicklers zeigen sich für die Anlageentscheidung wichtig. Ob ein Risikoausgleich durch eine entsprechende Verzinsung der Investition stattfindet, gilt es zudem zu beurteilen.

Exporo Vorteile

Neben einem Exporo Bonus bietet der Anbieter auch hohe Transparenz

Fazit: Durch Exporo Gutschein attraktiven Bonus sichern

Wenn eine Investition noch zusätzlich mit einem Bonus einhergeht, dürfte das für jeden Anleger interessant sein. Mit einem Exporo Gutschein können Anleger von einem Bonus profitieren. Anleger erhalten den Bonus für ihr Investment. Natürlich sollte die Anlageentscheidung nicht von Boni abhängig gemacht werden. Für das Investment sollte ein Projekt ausgewählt werden, bei dem das Risiko zur persönlichen Risikobereitschaft passt. Bei der Höhe der Rendite kommt es darauf an, ob diese das Risiko ausgleicht. Neben einer angemessenen Verzinsung gibt es noch weitere Aspekte die bei der Projektauswahl zu beachten sind. Welche Erfahrungen der Projektentwickler vorweisen kann, zeigt sich unter anderem relevant.

Wer sich für ein Projekt entschieden hat, kann den Investitionsprozess starten. Dazu sind verschiedene Schritte zu durchlaufen. Dieser Vorgang nimmt nur wenig Zeit in Anspruch, sodass sich die Vertragsunterlagen zeitnah im Postfach des Anlegers finden. Der Vertrag wird nicht über den Postweg zugeschickt, was sich günstig für eine schnelle Abwicklung zeigt. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über einen Finanzdienstleister und einen Treuhänder, was für Anleger eine zusätzliche Sicherheit mit sich bringt. Bei Fragen kann der Kundenservice per Live-Chat, Telefon und Kontaktformular zu den Servicezeiten kontaktiert werden.

Jetzt bei Exporo anmelden

Exporo Bonus – 2018 von Sonderaktionen profitieren! was last modified: November 5th, 2018 by Peter Rostowski