Deutsche Bank Bausparen

Zuletzt aktualisiert: 11.11.2018

GSES_3615_DtBank_Gesamt_sg_50x52_V4

Ins Eigenheim mit der Deutsche Bank Bauspar AG

Wer den Umzug in die eigenen vier Wände plant, greift oftmals auf eine Kombination aus Bausparvertrag und Baufinanzierung zurück. Diese Möglichkeit wird auch von der Deutsche Bank Bauspar AG angeboten. Es handelt sich dabei um eine 100-prozentige Tochter der Deutsche Bank Gruppe, die für Kunden je nach Bedarf unterschiedliche Tarifvarianten bereithält. Diese unterscheiden sich unter anderem bezüglich Verzinsung und Ansparzeit. Auf Wunsch können Kunden beim Deutsche Bank Bausparen den Vertrag mit einer Riester Förderung kombinieren.

Wichtige Fakten zum Deutsche Bank Bausparen:

  • Vier verschiedene Tarifvarianten zur Auswahl
  • Staatliche Förderungen möglich
  • Guthabenverzinsung zwischen 0,1 und 0,5 Prozent
  • Fester Sollzinssatz ab 1 Prozent jährlich
  • Variable Darlehenszeiten

Hier gehts direkt zum Deutsche Bank Bausparen

Deutsche Bank Bausparen - Header

Deutsche Bank Bausparen – FörderBausparen Flex

Bei der Variante FörderBausparen Flex beteiligt sich der Staat über die Riester Förderung am Vermögensaufbau. Pro Jahr gibt es bis zu 154 Euro an Zulagen plus je nach Alter 185 bzw. 300 Euro pro Kind. Dazu erhalten Sparer noch eine Prämie von 6 Prozent auf die Einzahlungen und Zulagen eines Jahres. Diese Variante des Deutsche Bank Bausparen lohnt sich deshalb vor allem für Familien mit Kindern.

Bis zur Zuteilung dauert es bei Regelbesparung 10 Jahre und 4 Monate. In dieser Zeit wird das Guthaben mit 0,1 Prozent verzinst. Bei Inanspruchnahme des Darlehens wird ein fester Sollzinssatz von 2,35 Prozent nominal fällig. Der effektive Jahreszins bewegt sich abhängig vom gewählten Tilgungsbetrag und der Laufzeit zwischen 2,55 und 3,51 Prozent. Kunden können die Vertragslaufzeit beim Bauspardarlehen flexibel wählen. Die Mindestlaufzeit beträgt 2 Jahre und 11 Monate, maximal ist eine Laufzeit von 21 Jahren und 3 Monaten möglich.

Vorteile von FörderBausparen Flex auf einen Blick:

  • Riester Zulagen unabhängig vom Einkommen
  • Durch Zulagen reduziert sich die Eigenleistung
  • Günstiger Sollzins über die gesamte Laufzeit
  • Flexible Zuteilung und individuelle Laufzeiten
  • Bauspardarlehen ermöglicht jederzeit kostenlose Sondertilgungen

Deutsche Bank Bausparen - PrämienBausparen

Wie funktioniert das PrämienBausparen?

Das PrämienSparen kann ebenfalls in Kombination mit einer staatlichen Förderung genutzt werden. Auf die eigenen Sparleistungen ist eine Wohnungsbauprämie von 8,8 Prozent möglich. Dazu gibt es noch eine Arbeitnehmersparzulage von 9 Prozent auf vermögenswirksame Leistungen. Zusätzlich erhalten Kunden noch weitere attraktive Prämien. Im Jahr des Vertragsabschlusses zahlt Deutsche Bank Bausparen 10 Prozent der angesparten Summe ein. Für die sieben Folgejahre richtet sich die Prämie nach der erzielten Umlaufrendite. Die Erfahrungen zeigen, dass Prämien zwischen 4 und 10 Prozent jährlich gezahlt werden. Wer bei Vertragsabschluss jünger als 25 Jahre ist, erhält bei Zuteilung einen zusätzlichen Bonus von 0,6 Prozent auf die Bausparsumme.

Die Guthabenverzinsung ist mit 0,5 Prozent bei dieser Variante am höchsten. Im Gegenzug fällt der effektive Jahreszins mit 3,51 Prozent ebenfalls höher aus. Die voraussichtliche Ansparzeit liegt bei 7 Jahren und 5 Monaten. Die Darlehenslaufzeit ist fix und beträgt bei Regeltilgung 9 Jahre und 11 Monate. Kostenlose Sondertilgungen sind auch hier jederzeit möglich. Nach der Zuteilungen können Kunden frei über das angesparte Guthaben verfügen.

Beispielrechnung für PrämienBausparen:

Sparleistung bei monatlich 45 Euro 4.005 Euro
+ vermögenswirksame Leistungen des Arbeitgebers 3.560 Euro
Eingezahltes Guthaben nach 7 Jahre 7.565 Euro
+ 0,5 Prozent Basisverzinsung 133 Euro
+ 10 Prozent Prämie im ersten Jahr 102 Euro
+ 4 Prozent Prämie für 2. und 3. Jahr 82 Euro
+ 6 Prozent Prämie ab dem 4. Jahr 270 Euro
+ 0,6 Prozent Jugendbonus 102 Euro
+ 9 Prozent Arbeitnehmersparzulage 319 Euro
+ 8,8 Prozent Wohnungsbauprämie 360 Euro
Gesamtguthaben nach 7 Jahren und 5 Monaten 8.661 Euro

Für den Vertrag wurde eine Bausparsumme von 17.000 Euro gewählt. Die eigenen Einzahlungen betragen bei diesem Beispiel lediglich 4.005 Euro. Dazu kommen 4.656 Euro an Zulagen und Prämien. Die Abschlussgebühr von 272 Euro wurde bereits mit dem Gesamtguthaben verrechnet.

Vorteile beim PrämienBausparen auf einen Blick:

  • Basisverzinsung von 0,5 Prozent
  • 10 Prozent Prämie im ersten Jahr
  • Anschließend zwischen 4 und 10 Prozent Prämie pro Jahr
  • Jugendbonus von 0,6 Prozent möglich
  • Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmersparzulage auf vermögenswirksame Leistungen möglich
  • Kunden können nach Zuteilung frei über das Guthaben verfügen

Deutsche Bank Bausparen - WohnBausparen

WohnBausparen mit günstigem Sollzins

Die Tarifvariante WohnBausparen eignet sich für den Bau bzw. Kauf sowie die Modernisierung einer Immobilie. Kunden profitieren hierbei von einem besonders günstigen Zinssatz, wobei zwischen zwei Modellen gewählt werden kann.

Bei Variante 1 erfolgt die Zuteilung bei Regelbesparung nach 11 Jahren und 3 Monaten. Der nominale Sollzins liegt bei 1 Prozent jährlich. Je nach Tilgung und Laufzeit ergibt sich daraus ein effektiver Jahreszins zwischen 1,23 und 2,14 Prozent. Die Laufzeit des Darlehens kann bis zu 15 Jahre betragen.

Im Falle der Tarifvariante 2 erfolgt die Zuteilung bereits nach 8 Jahren und 7 Monaten. Der effektive Jahreszins fällt mit 2,59 bis 3,51 Prozent dafür um einiges höher aus. Bei der Laufzeit des Bauspardarlehens besteht etwas mehr Flexibilität. Diese kann bis zu 16 Jahre und 10 Monate dauern.

Beispiel für ein Bauspar Darlehen:

  • Bausparsumme: 50.000 Euro
  • Nettodarlehenssumme: 28.291 Euro
  • Fester Sollzins: 2,35 Prozent p. a.
  • Monatliche Tilgung: 210 Euro
  • Anzahl der Raten: 157 Monate
  • Abschlussgebühr: 800 Euro
  • Effektiver Jahreszins ab Zuteilung: 2,64 Prozent
  • Zu zahlender Gesamtbetrag: 32.879 Euro

Vorteile beim WohnBausparen auf einen Blick:

  • Günstiger Sollzins von 1 % oder 2,35 % p. a. für die gesamte Laufzeit
  • Flexibilität beim Zuteilungszeitpunkt
  • Förderungen über Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmersparzulage möglich
  • Jugendbonus von 0,6 Prozent

Deutsche Bank Bausparen – So funktioniert die Beantragung

Wer bisher noch kein Kunde beim Deutsche Bank Bausparen ist, muss die komplette Beantragung durchlaufen. Dies ist mit etwas Aufwand verbunden, was in Anbetracht einer zumeist hohen Summe und der langen Laufzeit jedoch verständlich ist. Im Interesse von Bank und Kunden werden die Unterlagen sehr sorgfältig geprüft.

Zunächst wird der Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbart. Die Antragstellung über das Internet ist nicht möglich. Im Gespräch wird dann die individuell beste Lösung ermittelt.

Die spätere Kreditanfrage kann auf Wunsch auch online gestellt werden. Anschließend setzt sich die Bank mit dem Kunden in Verbindung und vereinbart einen Termin. Dabei kann dieser Termin in einer der 700 bundesweiten Bankfilialen erfolgen oder ein Mitarbeiter kommt persönlich für eine Beratung vorbei. Nach Erstellung eines Finanzierungskonzepts muss dann nur noch der Darlehensvertrag unterschrieben werden. Nach einer erfolgreichen Prüfung des Antragstellers erfolgt sie Auszahlung des Darlehensbetrags.

Gute Testergebnisse für das Deutsche Bank Bausparen bei Focus Money

Die Deutsche Bank konnte für ihre Angebote bei mehreren Tests überzeugen. So hat die Zeitschrift Focus Money (Ausgabe 03/2016) Angebote für klassisches Bausparen, Wohn-Riester und flexibles Bausparen unter die Lupe genommen. Die Deutsche Bank konnte in allen Kategorien mit guten Platzierungen aufwarten.

Beim Testfall Wohn-Riester lag die Tarifvariante FörderBausparen Flex auf dem 2 Platz. Positiv bewertet wurde zudem das WohnBausparen bezüglich der Flexibilität. Hier stand am Ende ein sehr guter 3. Platz. Was das klassische Bausparen betrifft, kam derselbe Tarif auf einen 4. Platz.

Bewertungen durch Stiftung Warentest

Die Zeitschrift Finanztest hat in ihrer Ausgabe 7/2016 insgesamt 16 Bausparkassen untersucht. Dabei wurden drei Modellfälle mit einer Modernisierung in vier, sechs und acht Jahren berücksichtigt. Ermittelt wurde der finanzielle Vorteil gegenüber einer Finanzierung bei der Bank. Das Deutsche Bank Bausparen konnte dabei mit sehr guten Ergebnissen punkten.

  • Finanzierung in vier Jahren, Gesamtauszahlung 15.000 Euro, finanzieller Vorteil 225 Euro.
  • Modernisierung in sechs Jahren, Gesamtauszahlung 30.000 Euro, finanzieller Vorteil 657 Euro.
  • Finanzierung in acht Jahren, Gesamtauszahlung 50.000 Euro, finanzieller Vorteil 2.189 Euro.

Fazit zum Deutsche Bank Bausparen

Die Deutsche Bank bietet rund um die Finanzierung einer Immobilie zahlreiche Lösungen an. Sowohl beim Deutsche Bank Bausparen wie auch bei der klassischen Baufinanzierung sind verschiedene Produkte zu finden, die sich individuell auf die persönlichen Ansprüche angepasst werden können. So können beispielsweise staatliche Förderungen oder ein KfW Darlehen genutzt werden. Für Familien mit Kindern sind besonders günstige Konditionen möglich. Kostenlose Sondertilgungen oder eine vorzeitige Rückzahlung sorgen für Flexibilität.

Hier gehts direkt zum Deutsche Bank Bausparen

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von deutschefxbroker.de-News und folgen Sie uns auf Twitter!

Deutsche Bank Bausparen was last modified: August 8th, 2016 by JuliusDream011