Bon-Kredit Erfahrungen: Schnelle Onlineabwicklung

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 25.02.2019

bon-kredit1Aus den unterschiedlichsten Gründen heraus können Privatpersonen in die Lage kommen, auf einen Kredit angewiesen zu sein. Da der Gang zur Hausbank in der Regel unangenehm und zeitaufwendig ist, stehen alternativ Online-Kreditvermittler wie Bon-Kredit zur Verfügung. Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz ist bereits seit über 45 Jahren aktiv und konnte in dieser Zeitspanne mehr als 100.000 Kredite erfolgreich vermitteln. In unseren Bon-Kredit Erfahrungen berichten wir von den Stärken und Schwächen des Kreditvermittlers und zeigen, wie die Antragstellung online durchzuführen ist.

Die wichtigsten Fakten zu Bon Kredit im Überblick:

  • Minikredite bereits ab einer Summe von 100 Euro
  • Maximaler Kreditbetrag von 300.000 Euro
  • Kreditvermittlung ohne Vorkosten
  • Kredite auch ohne Schufa möglich
  • Zeitsparende Onlinevermittlung

Hier gehts direkt zum Kredit von Bon Kredit

Bon-Kredit Test: Der Anbieter im Kurzporträt

Eine notwendige Reparatur am Auto oder der Austausch eines defekten Elektrogroßgerätes – es gibt Ausgaben, die können schlichtweg nicht eingeplant werden. Wenn eine Neuanschaffung oder Reparatur wie in unseren beiden Beispiel mit einem hohen finanziellen Bedarf verbunden ist, kann dieser schnell die eigenen Mittel übersteigen. In einem solchen Fall kann ein Klein- oder Sofortkredit helfen, um diese finanzielle Lücke zu schließen. Zur Verfügung gestellt werden diese durch den schweizerischen Kreditvermittler Bon-Kredit, der nicht nur Kredite ohne Vorkosten, sondern auch Kredite ohne Schufa ermöglicht.

Der Anbieter kann bereits eine Erfahrung von über 45 Jahren aufweisen und verfügt über ein großes Netzwerk aus Partnerbanken. Da er jedoch unabhängig von diesen agiert, kann Bon-Kredit Antragstellern stets die bestmögliche Kreditvariante anbieten. Kreditangebote sind nicht nur umsonst, sondern auch unverbindlich. Dadurch können sich Interessierte zunächst eingehend informieren, bevor sie ein Darlehen in Anspruch nehmen.

Nicht nur die lange Historie des Kreditvermittlers lässt auf die Seriosität des Angebots schließen. In dieser Frage sind durchaus auch die zahlreichen gelungenen Kreditvermittlungen über Bon-Kredit zu nennen, die der Anbieter auf seiner Website werbewirksam präsentiert. Hier ist die Rede von über 100.000 erfolgreichen Abschlüssen, einige der Kreditnehmer teilen ihre Bon-Kredit Erfahrungen dabei für Interessierte mit.

Bon-Kredit Über Uns

Bon-Kredit – Kreditvermittlung mit mehr als 45 Jahren Erfahrung

Auf einen Blick: die Bon-Kredit Konditionen

Insbesondere die Tatsache, dass die Erstellung eines Kreditangebots durch den Anbieter mit keinerlei Kosten verbunden ist, dürfte viele Verbraucher freuen. Sie können sich dadurch über die verschiedenen Möglichkeiten informieren, mehrere Angebote einholen und so effektiv einen Kredit Vergleich durchführen. Hierzu ist es außerdem notwendig, die Konditionen von Bon-Kredit zu kennen. Diese stellen sich wie folgt dar:

  • effektiver Jahreszins ab 3,9%
  • fester Sollzinssatz für die gesamte Laufzeit
  • Nettokreditbetrag: 1.000 bis 300.000 Euro
  • Sofortkredite bereits ab 100 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 bis 120 Monate

Die Zinssätze sind vergleichbar mit denen anderer Anbieter. Bon-Kredit ist in diesem Bereich weder deutlich günstiger noch deutlich teurer als das Gros der Mitbewerber. Der effektive Jahreszins beginnt bei 3,90% und beträgt maximal 15,99%. Bon-Kredit bietet darüber hinaus für die gesamte Vertragslaufzeit einen festen Sollzinssatz an. Dieser ist allerdings bonitätsabhängig und beträgt zwischen 3,83% und 15,49%.

Einen direkten Einfluss auf die Gesamtrückzahlungssumme hat die Vertragslaufzeit. Je kürzer diese gewählt ist, desto höher ist auf der einen Seite zwar die monatliche Belastung durch die Ratenzahlung. Gleichzeitig sinkt damit jedoch auch der Zinsaufwand, so dass bei besonders kurzen Laufzeiten nur wenig mehr als die Kreditsumme zurückgezahlt werden muss. Bon-Kredit bietet Laufzeiten zwischen 12 und 120 Monaten.

Hier gehts direkt zum Kredit von Bon Kredit

Einige Rechenbeispiele zu den Bon-Kredit Konditionen

Bei der Beantragung eines Bon-Kredit Ratenkredits müssen Anleger zunächst nur zwei Parameter festlegen: die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit des Kreditvertrags. Die Höhe der übrigen Konditionen, also des effektiven Zinssatzes, des Sollzinssatzes, des gesamten Zinsaufwandes sowie der Gesamtrückzahlung ergeben sich anschließend aus den gewählten Werten.

Nachfolgend präsentieren wir einige Rechenbeispiele, die zeigen, wie sich der effektive Zinssatz durch die Einstellung unterschiedlicher Laufzeiten verändert.

Laufzeit (Monate) Monatliche Rate effektiver Jahreszins
12 258,84 Euro 6,66%
24 132,39 Euro 5,72%
36 90,27 Euro 5,39%
48 69,23 Euro 5,23%
72 48,24 Euro 5,06%
120 31,55 Euro 4,92%

 

Hierbei handelt es sich um unverbindliche Beispielrechnungen, die Bon-Kredit in gleicher Art und Weise auch auf seiner Website vornimmt. Interessierte, die in diesen Beispielrechnungen bereits ein passendes Kreditangebot finden, können sich mit nur einem Klick zu diesem ein unverbindliches Angebot anfordern lassen. Alternativ können sich Kreditnehmer auch ein maßgeschneidertes Angebot anfertigen lassen, welches auf den von ihnen getätigten Angaben beruht. In diesem Fall wird Bon-Kredit mit bis zu 20 in- und ausländischen Geldgebern in Verhandlung treten und innerhalb kürzester Zeit ein Angebot anfertigen lassen.

Wichtig zu erwähnen ist an dieser Stelle, dass beide Vorgehensweisen keine Vor- oder Nachteile gegenüber der anderen aufweisen. Jegliche Angebotserstellung im Anschluss an eine Anfrage ist kostenlos und unverbindlich.

Bon-Kredit Kreditrechner

Mit dem Kreditrechner ganz einfach die Konditionen berechnen

Diese Anforderungen stellt Bon-Kredit an Antragsteller

Der Prozess zur Beantragung eines Sofortkredits ist in unserem Bon-Kredit Test mit keinerlei Schwierigkeiten verbunden gewesen. Wer sich für ein Darlehen interessiert, kann online alle Schritte durchführen und erhält innerhalb von 24 Stunden bereits ein konkretes Finanzierungsangebot – vorausgesetzt, alle Bedingungen werden erfüllt. Doch auch hier legt Bon-Kredit allen, die an einem Darlehen interessiert sind, keine unnötigen Steine in den Weg. Der Kreditvermittler ist auch bei sogenannten „schwierigen Fällen“ bestrebt, eine Lösung im Sinne des Kunden zu finden.

Darunter zählt der Anbieter solche, die aufgrund eines schlechten Schufa-Scores bereits bei anderen Banken oder Kreditgebern abgelehnt wurden. Falls also kein Normalkredit – darunter sind Kredite mit Schufa zu verstehen – vermittelbar ist, nutzt Bon-Kredit als letzte Möglichkeit Kredite ohne Schufa. Für Antragssteller ergibt sich daraus ein entscheidender Vorteil, wenn sie sich an Bon-Kredit wenden. Ein positiver Schufa-Score ist keine Voraussetzung für eine erfolgreiche Darlehensvermittlung.

Dennoch stellt Bon-Kredit – wie alle anderen Kreditvermittler auch – einige Anforderungen an Antragsteller. Diese müssen auf jeden Fall volljährig sein, um einen Kredit erhalten zu können. Als volljährig wird jeder angesehen, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Darüber hinaus muss ein Wohnsitz in Deutschland vorgewiesen werden.

Die größte Hürde für Antragssteller dürfte vermutlich die letzte Anforderung darstellen – wenngleich diese marktüblich ist und bei jedem Kreditvermittler existiert. Zur positiven Kreditvermittlung muss ein regelmäßiges Einkommen nachgewiesen werden. Hierzu können Zahlungseingänge auf dem Konto von Arbeitnehmern, Selbstständigen, Beamten oder Rentnern genutzt werden. Falls diese nicht nachweisbar sind, muss ein zweiter Mitantragsteller angegeben werden, auf den diese Eigenschaft zutrifft.

Hier gehts direkt zum Kredit von Bon Kredit

Kredit in wenigen Schritten bei Bon-Kredit beantragen

Ergänzend zu dem letzten Statement zählt Bon-Kredit beispielsweise Arbeitslose, Hartz IV Empfänger Existenzgründer, Studenten und Hausfreuen zu Personen ohne regelmäßiges Einkommen. Doch auch diese können bei Bon-Kredit ein Darlehen beantragen – einen Mitantragsteller vorausgesetzt. Wie Geld beantragen bei Bon-Kredit funktioniert, erklären wir nachfolgend.

Als Vorteil dürfte sich für viele erweisen, dass sie zur Darlehensbeantragung nicht den unangenehmen Schritt zur Hausbank gehen müssen, sondern diesen Prozess vollständig online durchlaufen können. Gleichzeit entsteht hierdurch eine Zeitersparnis. Auf der Website von Bon-Kredit gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, den Beantragungsprozess zu starten:

  1. Über den Hauptmenüpunkt „Geld anfragen“
  2. Über den Kreditrechner auf der Hauptseite
  3. Über die Zins-Rechenbeispiele

Die Möglichkeit der Beantragung über die Zinsbeispiele wurde zuvor bereits erläutert. Wenn Interessierte hier bereits das passende Angebot entdeckt haben, können sie es direkt aus der Tabelle heraus anfordern. Da diese jedoch nicht alle möglichen Kombinationen aus Kreditsumme und Laufzeit abdeckt, ist auf der Hauptseite der Website ein Kreditrechner zu finden, über den diese Faktoren individuell über zwei Schieberegler definiert werden können. Wie bei der dritten Möglichkeit, den Menüpunkt „Geld anfragen“, gelangen Interessierte nur direkt zum Antragsformular.

Dieses muss vollständig ausgefüllt abgesendet werden. Bon-Kredit möchte zunächst den Kreditbetrag und die monatliche Rate wissen. Außerdem kann definiert werden, welche Eigenschaften der Kredit aufweisen soll. Günstige Raten, niedriger Zins, schnelle Abwicklung und die Möglichkeit zur vorzeitigen Rückzahlung stehen zur Auswahl. In den nächsten Schritten müssen nun noch Informationen zur eigenen Person übermittelt werden, bevor Bon-Kredit den Antrag an einen Partner weiterleitet.

Bon-Kredit Antrag

Der Kredit lässt sich ganz einfach und bequem online beantragen

Bon-Kredit stellt nicht nur Sofortkredite zur Verfügung

Der schweizerische Kreditvermittler Bon-Kredit arbeitet mit über 20 Partner im In- und Ausland zusammen, wodurch bei jedem Antrag eine reelle Chance besteht, ein passendes Angebot liefern zu können. Dadurch kann Bon-Kredit nicht nur Sofortkredite vermitteln, sondern bietet auch weitere Kreditarten an, die wir nachfolgend im Detail vorstellen.

Zu den Sofortkrediten zählt der Vermittler alle Kredite zwischen 1.000 und 100.000 Euro. Alle weiteren Kredite können nachstehender Liste entnommen werden:

  • Zusatzkredite
  • Kleinkredite
  • Minikredite
  • Kredite ohne Schufa
  • Kredite mit Schufa
  • Schnellkredite
  • Immobilienkredite

Alle diese Kredite sind grundsätzlich der Kategorie „Ratenkredite“ zuzuordnen, da die Rückzahlung in monatlichen Raten erfolgt. Dennoch muss zwischen einzelnen Angeboten unterschieden werden, obwohl die Übergänge zum Teil recht fließend sind. Bon-Kredit spricht beispielsweise ab einer Ratensumme von 100 Euro von einem Minikredit, ein Betrag ab 500 Euro wird als Kleinkredit gewertet – allerdings definiert der Anbieter für diesen Kredit keine Obergrenze. Antragssteller sollten sich von diesen Definitionen also nicht verwirren lassen, die Art der Antragsstellung unterscheidet sich bei beiden nicht.

Kredite mit Schufa und Kredite ohne Schufa wurde im Vorlauf ebenfalls bereits vorgestellt. Der Unterschied liegt in der Tatsache, ob ein Schufa-Eintrag erfolgt oder nicht. Grundsätzlich wird der Vermittler stets Kredite mit Schufa anstreben, da diese meist bessere Konditionen aufweisen. Kredite ohne Schufa stellen nur die letzte Lösung dar.

Zusätzlich zu einem bestehenden Kredit können Privatpersonen bei Bon-Kredit auch Zusatzkredite bis 50.000 Euro zur freien Verfügung beantragen. Der Vermittler ist außerdem im Bereich der Immobilienkredite aktiv und vermittelt Kreditsummen bis 300.000 Euro.

Hier gehts direkt zum Kredit von Bon Kredit

Die Onlinepräsenz von Bon-Kredit vorgestellt

Was erwarten Besucher von der Website eines Kreditvermittlers? Auch die Onlinepräsenz wurde in unserem Bon-Kredit Test im Detail betrachtet und nachfolgend mit allen Stärken und Schwächen vorgestellt. Beim ersten Anblick der Seite ist dabei umgehend festzustellen, dass sich der Anbieter für ein modernes Design entschieden hat, welche umgehend alle wichtigen Informationen vermittelt. So kommt Bon-Kredit umgehend auf den Kredit ohne Vorkosten zu sprechen, was für eine Vielzahl der Interessenten sicher ein wichtiges Kriterium für einen Kredit darstellen sollte.

Auch der Kreditrechner wurde äußerst prominent platziert, so dass kein langes Suchen notwendig ist, um den gewünschten Kreditbetrag samt monatlicher Rate anfragen zu können. Ein Klick auf „Jetzt beantragen“ führt Interessierte nun direkt zum Antragsformular, in welches alle weiteren benötigten Informationen eingegeben werden können. Auf der Hauptseite sind außerdem jede Menge weitere Informationen über Bon-Kredit zu finden. So beispielsweise die Gesamtzahl bereits ausgezahlter Kredite (über 100.000) sowie eine Übersicht aktueller Kreditanfragen über Bon-Kredit. Diese werden natürlich nur anonymisiert wiedergegeben.

Dem Thema „Kredit ohne Schufa“ wird ein eigener Menüpunkt gewidmet. Enthalten sind jedoch nicht nur Informationen zu dieser Kreditform. Auch die Schufa an sich wird im Detail vorgestellt. Der Menüpunkt Kredit-Infos beinhaltet in erster Linie eine umfangreiche FAQ, die sämtliche Fragen zur Kreditbeantragung über Bon-Kredit beantworten sollte. Zuletzt ist noch der Punkt „Auszeichnungen“ zu nennen, der zahlreiche Pressestimmen und Bon-Kredit Bewertungen beinhaltet.

Bon-Kredit Webseite

Auf einen Blick – die Online-Präsenz von Bon-Kredit

Sicherheit bei Bon-Kredit: Wird der Anbieter reguliert?

Die Frage aus der Überschrift dieses Abschnitts kann schnell mit einem „Nein“ beantwortet werden. Anders als etwa Banken oder Online-Broker wird Bon-Kredit nicht durch eine unabhängige EU-Behörde reguliert, durch die der Anbieter europaweit agieren darf. Dies wäre auch gar nicht möglich, schließlich befindet sich der Sitz des Anbieters – die Master Media Group AG in Steckborn – in der Schweiz. Diese gehört bekanntermaßen nicht der Europäischen Union an. Stattdessen kann Bon-Kredit eine Bewilligung durch das Amt für Wirtschaft und Arbeit in Frauenfeld (CH) nachweisen, die gemäß Art. 39 KKG und Art. 4 bis 8 VKKG erfolgt.

Es ist also vollkommen ungerechtfertigt, wenn Interessenten sich aufgrund einer fehlenden Regulierung Sorgen um die Seriosität des Kreditvermittlers machen. Dieser ist immerhin bereits seit 45 Jahren aktiv und hat in dieser Zeit weit über 100.000 Kredite erfolgreich vermittelt. Diese Zahlen lassen nicht auf ein unseriöses Arbeiten rückschließen. Für Kreditnehmer kann es sich allerdings durchaus lohnen, Hintergrundinformationen zu den über 20 Partnern im In- und Ausland einzuholen, die mit Bon-Kredit kooperieren.

Der Besuch der Website von Bon-Kredit findet über eine sichere SSL-Verbindung statt. Auch bei der Übermittlung privater Daten haben Außenstehende also keine Chance, diese abzurufen und für andere Zwecke zu missbrauchen. Der Datenschutz wird beim Vermittler ohnehin groß geschrieben. Alle Daten werden gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet und nur an Partner übermittelt, welche diese zur weiteren Verarbeitung benötigen.

Hier gehts direkt zum Kredit von Bon Kredit

Wie gut schneidet der Bon-Kredit Support im Test ab?

Fragen zum Angebot des Kreditvermittlers oder der Antragsstellung dürften keine Seltenheit darstellen. Die meisten, die online einen Kredit beim Anbieter anfragen, machen dies wahrscheinlich zum ersten Mal, weil sie bei ihrer Bank nicht mehr weiterkommen. Grund genug also, auch den Kundensupport in unserem Bon-Kredit Test einer genaueren Überprüfung zu unterziehen. Schließlich ist dies die erste Anlaufstelle für Kunden, die vor einem Problem stehen.

Folgende Kontaktaufnahmemöglichkeiten stehen Kreditnehmern zur Verfügung, wenn sie den Support erreich möchten:

  • Telefon-Hotline
  • WhatsApp
  • Facebook-Nachricht
  • E-Mail an Bon-Kredit

Bereits an vorheriger Stelle wurde Bon-Kredit mit dem Adjektiv „kundenorientiert“ beschrieben. Dieses kann auch beim Thema Kundensupport angewandt werden. Zwar mag zu bemängeln sein, dass ein Live- oder gar Video-Chat nicht zur Verfügung stehen – die weiteren Kontaktaufnahmemöglichkeiten machen diesen Mangel aber leicht wieder wett. Insbesondere die Kontaktierung über WhatsApp und Facebook stellt eine Möglichkeit dar, die von kaum einem anderen Finanzdienstleister im Netz genutzt wird. Dies ist umso verwunderlicher, da der Instant Messenger und das soziale Netzwerk weltweit von mehreren Milliarden Menschen täglich genutzt werden.

Bon-Kredit besitzt in dieser Hinsicht also durchaus ein Alleinstellungsmerkmal, das den Kreditvermittler von der Konkurrenz abhebt. Bei der Telefon-Hotline und dem E-Mail-Kontakt handelt es sich mehr oder weniger um den Standard, der von jedem Anbieter bereitgestellt werden sollte. Positiv anzumerken ist an dieser Stelle jedoch, dass es sich bei der Hotline um eine 0800-Rufnummer handelt, die keine Kosten verursacht. Für einen im Ausland ansässigen Anbieter ist dies nicht selbstverständlich.

Bewertungen und Pressestimmen über Bon-Kredit

Bereits an anderer Stelle wurden die Hauptmenüpunkte im Detail vorgestellt, über die Bon-Kredit seinen Webauftritt übersichtlich in wichtige Themenbereiche gliedert. Einer dieser Menüpunkte trägt den Namen „Auszeichnungen“ und lässt somit keinen Zweifel daran, welche Informationen hier vorzufinden sind. Natürlich nutzt auch Bon-Kredit Auszeichnungen und positive Stimmen aus Presse und Bewertungsportalen, um auf die Stärken des eigenen Angebots hinzuweisen.

Besonders hervorgehoben wird dabei das eKomi-Siegel, welches Bon-Kredit bereits seit einigen Jahren fortlaufend verliehen wird. Bei eKomi handelt es sich um ein unabhängiges Bewertungsportal, auf dem Nutzer ihre persönliche Meinung zu verschiedenen Onlineportalen kundtun und eine Sternebewertung abgeben können. Alle Seiten, die einen Bewertungsschnitt von 4,8 oder besser aufweisen, erhalten das eKomi Siegel in Gold. Dieses besitzt auch Bon-Kredit und erreicht dabei sogar eine Bewertung von 4,9 von 5 Sternen. Über 99% der über 2.000 Bewertungen in den letzten 12 Monaten fallen positiv aus.

Bon-Kredit Auszeichnung

Bon-Kredit verfügt über das Goldene „eKomi Siegel“

Neben dieser Bewertung präsentiert Bon-Kredit auf dieser Seite außerdem zahlreiche Kundenstimmen. Dabei handelt es sich laut Angaben des Anbieters ausschließlich um Kunden, denen in der Vergangenheit erfolgreich ein Kredit vermittelt werden konnte. Die Kundenstimmen wurden sowohl in Form eines Videos aufbereitet und sind für Interessierte auch schriftlich einsehbar. Zu beachten ist zwar, dass der Kreditvermittler nur die positiven Stimmen veröffentlich, dennoch kann in einem Kredit Vergleich so ein Bild vom Anbieter gewonnen werden.

Fazit: Bon-Kredit findet in der Regel ein passendes Kreditangebot

Was bleibt abschließend über Bon-Kredit zu sagen? Zunächst einmal muss festgehalten werden, dass es sich hierbei um keine Bank im eigentlichen Sinne, sondern einen Kreditvermittler handelt. Dieser arbeitet mit über 20 Partner – darunter Banken – zusammen, und kann Antragsstellern so aus einer Auswahl von Angeboten das beste vermitteln. Die Konditionen werden dabei nicht von Bon-Kredit festgelegt, sondern von den Banken anhand der Bonität des Antragsstellers. Falls keine Einigung erzielt und das Angebot gelöscht wird, entstehen dem Interessenten keine Kosten. Bon-Kredit legt Wert darauf, dass es sich um Kredit ohne Vorkosten handelt. Auf diese Eigenschaft sollten auch Kreditnehmer in einem Kredite Vergleich achten, damit ihnen keine unnötigen Kosten allein durch die Vermittlung entstehen.

Hier gehts direkt zum Kredit von Bon Kredit

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von deutschefxbroker.de-News und folgen Sie uns auf Twitter!

Bon-Kredit Erfahrungen: Schnelle Onlineabwicklung was last modified: Dezember 3rd, 2018 by JuliusDream011
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben