Tradico Erfahrungen – Finetrading mit Tradico im Test

Zuletzt aktualisiert: 09.11.2018

Tradico ist ein Start-up Unternehmen, welches eine bankenunabhängige Warenfinanzierung anbietet. Zielgruppe sind in erster Linie mittelständische Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum. Das 2015 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Lichtenstein und betreibt zudem eine Niederlassung in München. 2016 erzielte Tradico mit seiner Dienstleistung einen Umsatz von 22 Millionen Euro. Zum besonderen Service gehört eine schnelle Bearbeitung von Anfragen. Interessenten erfahren innerhalb von 30 Sekunden ob eine Finanzierung möglich ist oder nicht. Wir haben Leistungen und Service eingehend unter die Lupe genommen. Lesen Sie alles zu unseren Tradico Erfahrungen.

Die wichtigsten Fakten zu Tradico im Überblick:

  • 2015 gegründetes Start-up mit Sitz in Lichtenstein und München
  • Tradico ist Finetrader und ermöglicht mittelständischen Unternehmen verlängerte Zahlungsziele
  • Bankenunabhängige Finanzierung von Waren
  • Verzicht auf bankübliche Sicherheiten
  • Finanzierungsentscheidung online innerhalb von 30 Sekunden

Tradico Erfahrungen - Header

Nähere Informationen zu Tradico

Die Tradico AG ist ein noch recht junges Start-up Unternehmen, welches 2015 gegründet wurde. Hauptsitz ist in Lichtenstein, die Tradico GmbH hat als Tochterunternehmen ihren Sitz in München. Schwerpunkt von Tradico ist das sogenannten Finetrading. Mittelständische Unternehmen erhalten eine Waren- oder Absatzfinanzierung, ohne die banküblichen Sicherheiten vorlegen zu müssen.

Tradico ist der erste europaweite Finetrader für den gewerblichen Bereich, der seine Dienstleistung online anbietet. Das Kerngeschäft liegt im moment noch in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im letzten Jahr lag der Umsatz bei rund 22 Millionen Euro.

Seit der Gründung hat Tradico bereits mehrere Finanzierungsrunden durchlaufen. Zuletzt haben sich im Januar 2017 wieder mehrere namhafte Investoren beteiligt. Eine Investoren-Gemeinschaft, der unter anderem Henry Ritchotte mit seinem Unternehmen RitMir Ventures angehörte, investierte eine siebenstellige Summe in das Fintech. Bereits vor wenigen Monaten investierten Earlybird Venture Capital und Speedinvest insgesamt 2,5 Millionen Euro. Ein ausreichender Kapitalstock ist somit in jedem Fall vorhanden.

Was ist Finetrading genau?

Beim Finetrading handelt es sich um eine bankenunabhängige Dienstleistung, welche zur Finanzierung des betrieblichen Umlaufvermögens genutzt wird. Im deutschsprachigen Raum ist diese Finanzierungsform noch relativ neu, sie bietet für Unternehmen im Vergleich zu einem klassischen Bankkredit jedoch eine Reihe von Vorteilen.

Als Finetrader nimmt Tradico die Rolle des Zwischenhändlers zwischen Lieferant und Käufer ein. Dieser finanziert die Bestellung und bezahlt die Rechnung an den Lieferanten. Gleichzeitig räumt der Finetrader dem Warenabnehmer ein verlängertes Zahlungsziel ein.

Angeboten werden nach unseren Tradico Erfahrungen zwei Varianten des Finetrading:

  • Einkaufsfinetrading: Hier wählt der Käufer die gewünschten Waren aus und verhandelt mit dem Lieferanten die Konditionen. Tradico kauft die Waren und diese werden an den gewünschten Ort geliefert. Der Käufer bezahlt seine Rechnung später an Tradico. Dabei ist ein Zahlungsziel von bis zu drei Monaten möglich. So haben Unternehmen die Chance, Waren erst nach dem Weiterverkauf zu bezahlen.
  • Absatzfinetrading: Bei Absatzfindetrading wird die verkaufte Ware sofort von Tradico bezahlt. Tradico kauft die Waren und verkauft diese anschließend an den Endabnehmer weiter. Der Lieferant bekommt der Lieferant bekommt sein Geld somit deutlich schneller.

Limit online prüfen

In welcher Höhe eine Unternehmensfinanzierung über Tradico möglich ist hängt immer von der Bonität des jeweiligen Unternehmens ab. Interessenten können ihr individuelles Limit direkt auf der Webseite überprüfen. Nach unseren Tradico Erfahrungen erfolgt die Prüfung von Beträgen bis 20.000 Euro innerhalb von nur 30 Sekunden. Die Prüfung ist kostenlos und mit keinen weiteren Verpflichtungen verbunden. Bei Bedarf bietet Tradico Finanzierungen im Wert von bis zu 1,5 Millionen Euro an. Anfragen auf eine höhere Finanzierung als 20.000 Euro werden innerhalb von 48 Stunden bearbeitet.

In drei Schritten zur gewünschten Finanzierung

Tradico bietet als erstes Unternehmen Finetrading über das Internet an. Interessenten können sich bequem online registrieren und eine Finanzierung prüfen. Wie die Tradico Erfahrungen zeigen, ist dieser Vorgang in wenigen Minuten erledigt. Um Ihnen die ersten Schritte zu erleichtern, haben wir hierfür eine kurze Step by Step Anleitung erstellt.

Schritt 1: Im ersten Schritt können Firmen ihr mögliches Limit prüfen. Hierzu im Startfenster das kurze Formular mit Firmenname, Anschrift, E-Mail und Telefon ausfüllen. Anschließend auf „Jetzt Limit prüfen“ klicken.

Tradico Erfahrungen - Anfrage

Schritt 2: Die Prüfung dauert nach unseren Tradico Erfahrungen nur wenige Augenblicke. Im Anschluss wird das Ergebnis auf dem Bildschirm angezeigt. Verlief die Anfrage positiv geht es anschließend direkt weiter zur Registrierung.

Tradico Erfahrungen - Ergebnis

 

Schritt 3: Für die Registrierung einfach das Online Formular komplett ausfüllen. Abgefragt werden hier nur die wichtigsten persönlichen Daten. Zum Abschluss noch die AGB akzeptieren und auf „Registrieren“ klicken. Auf Wunsch können die AGBs angezeigt und als PDF gespeichert werden.

Tradico Erfahrungen - Registrierung

Schritt 4: Die Registrierung wird nun auf dem Bildschirm sowie per E-Mail bestätigt. Um das Benutzerkonto abschließend zu bestätigen, noch auf den Aktivierungslink in der Mail klicken. Wie die Tradico Erfahrungen zeigen erfolgt nun noch eine interne Prüfung. Sobald die Plattform freigeschaltet wurde, erhält der Nutzer eine Bestätigung per E-Mail. Um die Prüfung zu beschleunigen ist es ratsam eine BWA sowie die letzte Jahresbilanz hochzuladen.

Tradico Erfahrungen - Bestätigung

Übersichtliche Verwaltung auf der Plattform von Tradico

Nach dem Log-in landen Kunden automatisch im übersichtlichen Dashboard. Hier können neue Projekte angelegt sowie die bestehenden verwaltet werden. Nutzer sehen auf einen Blick, welches Limit sie besitzen und wie hoch der bereits in Anspruch genommene Anteile ist. Zudem werden hier auch alle Kunden- bzw. Lieferantenrechnungen aufgeführt.

Tradico Erfahrungen - Dashboard

Bei Fragen hilft ein Blick in den umfangreichen FAY Bereich. Zudem können Kunden sich per Telefon oder Live Chat an den Support wenden.

Tradico mit eigenem Portal für Bauunternehmen

Baufirmen benötigen insbesondere wenn es um größere Aufträge geht eine hohe Liquidität. Da sind die Limits der Hausbank oftmals schnell ausgeschöpft. Aus diesem Grund hat Tradico für Unternehmen der Baubranche ein eigenes Portal zur Finanzierung von Baumaschinen eröffnet. Dabei werden nicht Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützt. Firmensitze im restlichen Europa, den USA und Südostasien sind ebenfalls möglich. Wie auf dem Hauptportal lassen sich Limits von bis zu 20.000 Euro innerhalb von wenigen Sekunden anfragen. Finanziert werden Beträge von bis zu 1,5 Millionen Euro. Die Bonität bei der Hausbank wird durch eine Finanzierung über Tradico nicht belastet.

Bei Fragen hilft der Support

Die Abwicklung der Transaktionen erfolgt bei Tradico weitgehend online. Auf eine persönliche Beratung müssen Kunden des Finetraders dennoch nicht verzichten. Bei Fragen oder Problemen steht der Support in München werktags zu den üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung. Als Kontaktmöglichkeit wird eine kostenlose Rufnummer sowie ein schneller Live Chat angeboten. Die Mitarbeiter sind nach unseren Tradico Erfahrungen sehr freundlich und kompetent. Alle Fragen werden sehr ausführlich beantwortet. Sollte es zu Problemen mit dem Limit kommen ist man seitens Tradico stets um eine kundenfreundliche Lösung bemüht.

Fazit zu den Tradico Erfahrungen

Die Dienstleistung von Tradico ist für eine große Zahl von Firmen interessant. Mit einer Finanzierung von Tradico können Unternehmen Waren beschaffen ohne dafür in Vorleistung zu treten. Die Leistung ist unabhängig von Banken, die Bonität bei der Hausbank wird somit nicht berührt. Dazu profitiert der Käufer von einem verlängerten Zahlungsziel. Verkäufer haben den Vorteil, dass ihre Rechnung sofort beglichen wird. Das Risiko eines Zahlungsausfalls wird somit ausgeschlossen. Gleichzeitig ist der Zahlungseingang deutlich schneller als bei einem klassischen Verkauf. Zu den weiteren Pluspunkten gehört die einfache Abwicklung. Ein erstes Limit bis 20.000 Euro lässt sich in wenigen Augenblicken online prüfen. Je nach Bonität sind auch große Finanzierungen von bis zu 1,5 Millionen Euro möglich.

Tradico Erfahrungen – Finetrading mit Tradico im Test was last modified: März 1st, 2017 by JuliusDream011
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben