Tradersoftware „Traderfox“ im Test

Zuletzt aktualisiert: 08.11.2018

Damit der Handel mit unterschiedlichen Systemen erleichtert werden kann, ist grundsätzlich zu erwähnen, dass die meisten Händler sich unterschiedliche Softwareprogramme zulegen. Die Programme kann man grundsätzlich einfach herunterladen, um sinnvolle Analysen durchführen zu können. Allerdings gibt es auch zahlreiche weitere Vorteile, die mit einer Software ermöglicht werden. In diesem Zusammenhang möchte gerne die Tradersoftware Traderfox vorgestellt werden. Nicht nur die Funktionen der Software sind  dabei zu erwähnen, sondern auch die Erfahrungen, die Kunden bislang mit der Software gemacht haben. Einige Vor- und auch Nachteile sind zu erkennen, um das Produkt besser einschätzen zu können. Empfehlungen von Testern möchten außerdem eingebracht werden.

Weiter zu FxFlat

Was ist Traderfox?

Bei Traderfox handelt es sich um eine Software, die grundsätzlich sehr leicht zu bedienen ist. Die Software möchte sicherstellen, dass die Echtzeitkurse genutzt werden, um sinnvolle Analysen zu sichern. Das systematische Trading wird mithilfe von Chartinformationen gesichert. Außerdem ist zu beachten, dass es sich um die mathematische Berechnung handelt, die von dem System durchgeführt wird. Die automatische Chartmuster-Erkennung wird mithilfe von den neuesten Berechnungen durchgeführt. Außerdem ist es wichtig zu erkennen, dass hier alle Chartinformationen in Echtzeit überarbeitet werden. Weitere Funktionen sind mit Traderfox zu erhalten:

  • Automatische Chartmuster-Erkennung: Das System ermöglicht die Erkennung von Chartmustern, die in Echtzeit aufgeführt werden. Die Software erkennt die bekannten und auch weniger bekannten Chartformationen. Hier werden unter anderem Formationen wie die Candlestick-Muster erkannt werden und auch Trendlinien werden gezogen. Das System arbeitet dabei zu 100 Prozent systematisch und es ist auf diesem Weg ein sehr hochwertiger Handelsansatz zu erkennen, der beim Handel verwirklicht werden kann
  • Echtzeit Chart-Screening: Das Programm arbeitet in Echtzeit und es ist möglich, dass mehr als tausend unterschiedliche Werte, wozu auch Aktien gehören, gescannt werden. Es werden natürlich bestimmte Kriterien untersucht, die zu erfüllen sind. Darüber hinaus sind Screenings durchzuführen, um somit die bekanntesten Chartmuster und auch Kerzen-Formationen zu erkennen. Diese helfen dabei, den aktuellen Kurs einzuschätzen und besondere Signale zu erhalten
  • Chartsignale: Natürlich sind die Signale am wichtigsten, die unter anderem analysiert werden. Der Bruch eines Trends werden ebenso untersucht wird auch die Trendkanäle, die grundsätzlich sehr interessant gehalten werden. Chartsignale werden grundsätzlich umfangreich gehandelt und können dazu führen, dass eindeutige Hinweise für den Handel aufgefunden werden. Die Chartsignale werden über die Weboberfläche oder per Mail angegeben, damit die Händler einen perfekten Einstieg für sich nutzen können
  • Trading-Strategien umsetzen: Die Software unterstützt bekannte Trendstrategien, die besondere Handelsansätze aufweisen. Besondere Strategien können dabei helfen, um die Charts in ihren Formationen zu erkennen. Natürlich erhält der Trader zusätzlich Hinweise zu den bekannten Strategien, die von dem Anbieter aufgeführt werden und mit dem im System gehandelt wird

 

Die besonderen Leistungen

Wenn sich komplett auf das Programm verlassen werden möchte, kann der Traderfox nach den grundlegenden Einstellungen sicherstellen, dass nicht nur die besonderen Trends verfolgt, sondern auch Trendlinien gezeichnet werden. Der automatische Trend wird dabei dem Trader eine sehr umfangreiche Hilfestellung anbieten, welchen Trend er handeln soll. Die identifizierten Trends müssen jedoch ein wenig mit Bedacht gehandelt werden, um sicherstellen zu können, dass nicht an der falschen Stelle begonnen wird. Grundsätzlich ist zu erwähnen, dass die unterschiedlichen Eigenschaften von Traderfox dabei helfen können, um Trends zu erkennen. Vor allem Profis, die sich dem Handel verschrieben haben, können die besonderen Strategien des Systems nutzen, um Aktien besser zu handeln. Vor allem Daytrader haben sehr gute Chancen, um unter anderem zu sichern, dass sie eindeutige Signale erhalten, damit ein Handel durchgeführt werden kann.

Weiter zu FxFlat

Was sagen die Tester?

entrepreneur-593372__180Der Anbieter hat bereits erwähnt, dass Traderfox nicht nur für Anfänger sehr hilfreich ist, sondern auch für Fortgeschrittene, die täglich handeln. Langfristige Positionen sind mit dem Trader ebenso zu sichern, wie auch die unterschiedlichen anderen kurzfristigen Positionen, die täglich für einen Einsatz sinnvoll sind. Eindeutige Kaufsignale können somit nicht verschlafen werden, da die Software dauerhaft hochwertige Bereiche anbietet, die sich mit der technischen Analyse befassen. Trader, die keine Ahnung von Analysen haben, konnten in der Vergangenheit mit dem Programm eindeutige Erfolge sammeln. Eindeutige Kaufsignale sind zu erhalten, um sicherstellen zu können, dass in Zukunft besondere Gewinnspannen zum besonderen Ziel führen.

Einige Trader nutzen die Software, um anderen Tradern eine Übersicht über die aktuellen Handelssignale zu geben. In einem Forex Forum kann unter anderem oft die Software als Thema vorgefunden werden. Hier tauschen sich die Händler über die Signale aus und können sich darüber hinaus über die Aktienwerte austauschen, die gehandelt werden können. Bekannte Strategien sind in das System der Software einzugeben, um mit einer besonderen Strategie zu handeln. Diese kann man in der Regel sichern, damit hochwertige Erfolge erkannt und direkt für sich eingesetzt werden können.

beautiful-15704__180Tester haben besonders positive Meinungen in Bezug auf die Trends. Es konnte eindeutig festgestellt werden, dass die Software eine hochwertige Bestimmungsspanne aufweist und aufgrund der mathematischen Vorteile dauerhafte Analysen mit einem erstklassigen Erfolgserlebnis verbindet. Aktien können sogar in Bezug auf ein Jahr analysiert werden. Die 52-Wochen-Hochs sind mit dem Traderfox festzustellen, die eine hohe Rendite mit sich bringen können. Einige Nutzer konnten sich von diesem Vorteil schon einen guten Verdienst beschaffen. Strategien, die von bekannten Tradern übernommen wurden, sind mit dem Programm ebenso einfach umzusetzen und nachzuahmen.

Das hat den Vorteil, dass die besonderen Signale einfach übernommen werden konnten, was bedeutet, dass die icons-842877__180erstklassigen Signale nicht zu verpassen sind. Anfänger, die mit Traderfox gehandelt haben, konnten eine eindeutige Signalfindung erhalten und sich an dem System orientieren. Die Orientierung konnte sicherstellen dass, die unterschiedlichen Funktionen der Software eine Art Schulung für die Kunden bedeutet. Nach einer gewissen Zeit konnte auch komplett ohne die Software gearbeitet werden, was bedeutet, dass viel Wissen in kurzer Zeit angehäuft werden konnte. Hintergrundwissen zur Analyse ist immer hilfreich, um auch weiterhin mobil traden zu können.

Nachteile

masks-827730__180Einige Nachteile konnten dennoch mit dem System  wahrgenommen werden, die jedoch nicht sehr gravierend waren. Die Software kann einige Sekunden eine Verzögerung zu Echtzeitcharts aufweisen, was jedoch bei einem langfristigen Handelsweg nicht  sonderlich problematisch ist. Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass auch beim mobilen Handeln unterwegs leider nicht alle umfangreichen Funktionen des Traderfox genutzt werden konnten. Es muss der Computer zu Hause genutzt werden, um die Software verwenden zu können. Draußen ist das System nicht zu verwenden, da die umfangreichen Analysearten per App nicht verfügbar sind. Die Nachteile halten sich alle sehr gering, sodass die meisten Kunden sich durchaus weiterhin mit dem Programm beschäftigen würden. Die Anschaffungskosten sind zwar nicht sehr gering, zahlen sich jedoch schon nach einer kurzen Zeit wieder aus, wenn der erfolgreiche Handel in Angriff genommen wird.

Einige Trader haben sich zusätzlich gewünscht, dass die Signale ein wenig verstärkt werden, die von dem Programm angegeben werden. Das bedeutet, dass sie durchaus eine schnellere Signalgebung vorfinden wollten, was von dem System nicht sehr intensiv verfolgt wird. Vielmehr wird von dem Trader verlangt, dass man sich die zahlreichen Programme ein wenig genauer anschaut, um auf diesem Weg sicherstellen zu können, dass die Handelsweisen nachzuvollziehen sind. Ein Nachteil kann bei jeder Software erkannt werden. Allerdings halten sich die Nachteile in Grenzen, was zum Vorteil für die Kunden wird.

Die Software kann auf ganzer Linie empfohlen werden, da sie nur einen kleinen Nachteil aufweist, dennoch auf ganzer Linie das hält, was sie verspricht. Es ist zu beachten, dass darüber hinaus erstklassige Signale zu erkennen sind, die jedoch mit ein wenig Erfahrung noch leichter zu deuten sind.

Brokerempfehlung: FxFlat

anbieterbox_deutsch_fxflatDer Broker FXFlat bietet sich grundsätzlich sehr gut an, um mit Devisen und auch mit CFDs und Binären Optionen zu handeln. Der Handel kann grundsätzlich durch die Plattform des Anbieters vereinfacht werden, da die unterschiedlichen Funktionen in der Regel deutliche Vorteile mit sich bringen. Nicht nur die umfangreiche Übersicht stellt sich in der Regel als besonderer Pluspunkt von dem Anbieter heraus. Zusätzlich sind die unterschiedlichen Erfahrungen des Brokers durchaus bei dem Handel zu erkennen. Der Broker wurde nämlich bereits im Jahr 1997 gegründet und ist seit diesem Jahr mit dem Handel erfolgreich.  Der Sitz des Unternehmens ist in Ratingen, was bei Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen liegt. fxflat erfahrungenAußerdem ist somit ein umfangreicher Kundenservice vorhanden, der dazu genutzt werden kann, um Schulungsangebote in Anspruch zu nehmen und außerdem Fragen zum Handel zu stellen. Der Support ist täglich erreichbar und ermöglicht auf diese Weise auch den Handel in der Nacht. Der Broker kann darüber hinaus sehr gute Noten in Bezug auf den Kundenservice anbieten. FXFlat wird darüber hinaus durch die BaFin reguliert, was eine Absicherung der Einlagen der Kunden sicherstellt.
Enge Spreas ab 0,8 Pips sind ebenso zu nutzen wie auch der hohe Einlagenschutz. Darüber hinaus ist eine geringe Einzahlung von 200 Euro notwendig, um das Konto zu eröffnen. Ein Demokonto hilft jungen Händlern, um sich einen Einblick in den Handel zu erlauben, ohne Verluste zu erhalten. Schließlich sind Verluste mit dem Demokonto nicht möglich, das es sich um Spielgeld handelt, das den Kunden zur Verfügung gestellt wird.

Weiter zu FxFlat

Tradersoftware „Traderfox“ im Test was last modified: November 16th, 2018 by SarahM0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben