Auxmoney Erfahrungen: Geld leihen oder Geld verleihen!

Was ist ein Peer to Peer Kreditportal?

Viele Privatpersonen oder kleinere Unternehmen werden nicht von Banken finanziert, obwohl ihnen durch kleinere Beträgen bereits geholfen wäre. Einige dieser Bittsteller bringen jedoch solide Strukturen und Ideen mit und wollen zielstrebig in ihre materielle Existenz investieren. Ohne den Kredit scheitern sie vielleicht, aber mit diesem können sie häufig florieren. Deswegen hat sich die Idee vom Peer to Peer Krediten, zu Deutsch von Person zu Person, etabliert. Zopa aus Britannien bot 2005 als erstes Peer to Peer Kredite an, Auxmoney folgte 2007 als GmbH und hatte allein bis Sommer 2015 knapp 300 Millionen Euro als Kreditsumme für knapp 50.000 Kredite vermittelt.

Bittsteller schildern ihr Anliegen auf Auxmoney, legen sich optional Zertifikate zu oder verpfänden ihren PKW und hoffen, dass die Summe zustande kommt. Auxmoney stellt die Gesuche online und sehr viele Anleger wägen ab, ob sie investieren oder nicht. Wenn alle zusammen die Summe zustande bringen, wird alles noch durch Auxmoney geprüft und der Kredit wird bewilligt. Die Rückzahlungen werden zu Partnerbanken überwiesen, die alles verteilen. Obwohl der Bittsteller teils an Duzende Geldgeber tilgen muss, ist für ihn alles mit einer Zahlung pro Monat erledigt. Hat er Zahlungsprobleme, kann er dieses direkt ansprechen, um Lösungswege zu suchen. Ansonsten wird im Namen aller Investoren das Inkasso mit Rechtsweg eingeschaltet. Die Geldgeber wollen immerhin ihren Gewinn machen und schaffen dieses deswegen in der Regel auch.

Auxmoney hat über eine Million Mitglieder, ist aus dem Fernsehen bekannt und gehört in Deutschland zu den ganz großen Peer to Peer Kreditportalen und ist sogar das, welches die höchste Geldsumme vermittelt.

Auxmoney für Kreditnehmer:

– Die Anleger entscheiden, ob sie einen finanzieren
– Kredite häufig auch für schwierige Kandidaten und Unternehmer
– Ein Account kann kostenlos angelegt werden
– Zertifikate über die eigene Bonität sind kostenlos
– Kosten entstehen erst bei einem bewilligten Kredit
– Kreditsummen bis 25.000 Euro
– Laufzeiten von 12 bis 60 Monate
– Aufstockungskredite und Folgekredite sind möglich
– Nicht die Banken streichen die Rendite ein
– Restkreditversicherung optional möglich
– Viele Infos auf der Website

Auxmoney

Auxmoney

Auxmoney für Anleger

– Anleger entscheiden selber, wie sie investieren
– Anlagen ab 25 Euro
– 1% Gebühren werden mit der ersten Rückzahlung verrechnet
– Rückzahlungen und deren Einforderung sind automatisiert
– Automatisches Investieren möglich
– Automatisches Reinvestieren möglich
– Hohe Rendite bei geringem Ausfallrisiko von 2 bis 3%
– Viele kleine Anlagen streuen das Risiko
– Rendite wird Brutto ausgezahlt und muss versteuert werden
– Es gibt eine Anlegerapp
– Kreditgesuche werden in die Risikoklassen AAA, AA, A, B, C, D, E und X eingeteilt
– Auszahlungen am 15ten des Monats, nachdem der Kredit bereits läuft
– Wer neue Anleger wirbt erhält ein Dankeschön
– Viele Infos auf der Website

Direkt zu Auxmoney

Warum Auxmoney für viele die Finanzierungslösung ist

Bankkredite sind derzeit so günstig wie nie zuvor aber leider nicht für jeden, viele werden gar nicht finanziert. Wer seinen Schufa Score bereits ruiniert hat, wer keine Sicherheiten bieten kann und wer über einen geringen einplanbaren laufenden Geldeingang verfügt, erhält häufig nicht einmal eine Kreditkarte. Viele dieser automatisch abgelehnten Kreditnehmer wollen jedoch nicht in den Urlaub fliegen oder den spekulativen Forexhandel probieren. Sie wollen sich mit hohen Erfolgsaussichten durch den Kredit wirtschaftlich signifikant verbessern oder ihre bisherige Wirtschaftlichkeit erhalten. Ein neues Auto oder ein Umzug sind für viele Arbeitsverhältnisse entscheidend. Eigentum muss regelmäßig saniert und renoviert werden. Startups oder junge Unternehmen können auch nur mit Geld funktionieren. Wer sich das nicht leisten kann, bleibt auf der Strecke!

12341209_10153819532269511_3534899310354240622_n

In sehr vielen Fällen stellen sich Banken quer aber die Finanzierung macht dennoch Sinn. Sie ist sogar dann sinnvoll, wenn die Zinssätze etwas höher ausfallen. Für all diese schwierigen Kandidaten ist Auxmoney häufig die letzte Chance, da andere Geldgeber die persönlichen Daten bereits mit einer Softwareschleife auswerten und einen ablehnen. Mit Auxmoney lassen sich Existenzen retten oder aufbauen. Jedoch erhält nicht jeder seinen Kredit und wenn, dann ist dieses allein keine Garantie, dass alles nach Plan verlaufen wird.

Kreditprojekte bei Auxmoney

Kreditprojekte bei Auxmoney

Warum Auxmoney für Privatinvestoren interessant ist

Wer sicher investieren möchte, muss sich mit Minirenditen begnügen. Auf Sicherheit getrimmte Finanzprodukte sind häufig dennoch riskant, wenn man etwas durch die Kulisse schaut. Selbst die als sicher geglaubten Lebensversicherungen, Sparbücher, Festgeldkonten und ähnliche Finanzprodukte sind nicht zu 100% sicher, selbst wenn z.B. eine Einlagensicherung und andere Sicherungen diesen Eindruck vermitteln sollen. Wenn ein Finanzunternehmen nicht für sich selber untergeht sondern eine Kettenreaktion auslöst, sind diese Sicherungen möglicherweise nicht mehr sicher genug aber gewiss immer noch sicherer als der Aktienhandel.

Auxmoney bietet eine Alternative und wird sicherer, wenn nicht ein bis fünf Mal sondern über 50 Mal in ein anderes Projekt mit gleicher Summe investiert wird. Bei Mindestsummen von nur 25 Euro wäre das mit bereits 1250 Euro möglich. Auxmoney hat Ausfallszahlen von 2 bis 3% und diese Kredite fallen fast nie zu 100% aus. Wenn z.B. 10% Rendite als Schnitt auf 50 Projekte versprochen werden und 3% ausfallen sollten, wären das vermutlich sogar weniger als 2% der Anlagesumme. Von den 10% Rendite müssen noch Abgeltungssteuer und Soli mit zusammen 26,375% abgegolten werden. Es gibt jedes Jahr online abrufbar eine Bescheinigung um es in die Steuererklärung vermerken zu können. Von 10% sollten demnach über 5% netto unter Berücksichtigung der Ausfälle über bleiben.

Es kommt jedoch auf das Gespür des Anlegers an, ob er dieses schafft oder doch einen Verlust hinnehmen muss. Wer nur auf die höchste Rendite und nicht auf Sicherheiten und die Schlüssigkeit des Projektes achtet, kann durchaus drauf zahlen. In der Regel muss der Anleger jedoch nur etwas länger warten, da das Geld eingetrieben wird.

Mit dem Portfolio Builder und dem Reinvest wäre die gebotene App für Mobilgeräte praktisch schon überflüssig aber macht für alle, die doch selber entscheiden wollen, immer noch Sinn. Durch den einfachen mobilen Zugang von Unterwegs per App können Wartezeiten sinnvoll genutzt werden.

Ein Risiko ist bei Auxmoney vorhanden und selbst der beste Anleger wird mal einen Fehlgriff haben. Das Risiko ist allerdings durch viele gleichgroße Finanzierungsbeträge überschaubar sowie es durch die hohe Rendite in der Regel aufgefangen wird. Es erst einmal mit kleineren Summen zu probieren und erst ein paar Jahre später mit mehr Geld einzusteigen wäre eine Strategie für Vorsichtige.

Ratenkredit bei Auxmoney

Ratenkredit bei Auxmoney

Die Automatisierung bei Auxmoney

Kreditgesuche können ab 1000 Euro eingestellt werden, Anleger können ab 25 Euro investieren. Wenn jedoch jemand das Kreditlimit mit 25.000 Euro ausschöpft, könnten theoretisch 1000 Menschen mit je 25 Euro die Hand über 60 Monate aufhalten. Ohne eine Automatisierung geht es hierbei nicht und deswegen arbeitet Auxmoney mit Partnern zusammen. Diese übernehmen den Transaktionsaufwand sowie das Eintreiben ausbleibender Zahlungen.

Die Automatisierung geht soweit, dass Auxmoney inzwischen einen Portfolio Builder anbietet: Der Anleger gibt wenigstens 1000 Euro in dieses Tool, nimmt seine Einstellungen vor und der Portfolio Builder investiert automatisch. Hierbei können die Summen und Laufzeiten sowie weitere Kriterien vorgegeben werden sowie nicht in die unsicheren Projekte mit dem Rating X investiert wird. Der Portfolio Builder ist für die besseren Projekte in der Regel sogar notwendig, da diese AAA, AA, A, B, C, D und E Ratings innerhalb von Sekunden finanziert werden. Immerhin nutzen rund 70% der Anleger dieses Tool und sobald Projekte als sicher und interessant gewertet werden, sind sie finanziert. Da die Kreditnehmer sich kostenlose Zertifikate ausstellen lassen können, kann anhand dieser und weiterer Angaben der Portfolio Builder das Risiko zur Rendite abwägen und entscheiden. Dabei kann der Portfolio Builder manuell an und abgeschaltet werden oder er arbeitet, bis das Geld aufgebraucht wurde.

Zur Restkreditversicherung, RKV, als Kriterium wäre zu erklären, dass diese nach Kreditvergabe innerhalb von 30 Tagen und sonst mit 3 Monate Frist gekündigt werden kann. Diese RKV ist demnach für den Anleger eine Möglichkeit, Vertrauen zu erzeugen aber kein Garant für den Anleger, dass sie wirklich über den Kreditzeitraum Schutz bieten wird.

Die Re- Invest Funktion arbeitet nicht nach den gleichen Kriterien wie der Portfolio Builder aber die Zinserträge werden hier einfach nach den Voreinstellungen wieder reinvestiert, sobald ein Betrag von 25 Euro zustande kommt. Der Anleger kann sozusagen alles aus beobachtender Perspektive verfolgen und muss kaum noch Zeit aufwenden. Er arbeitet jedoch mit dem Zinseszinseffekt.

Auxmoney bietet Bonitätsprüfungen

Auxmoney bietet Bonitätsprüfungen

Gebühren bei Auxmoney

Wie bereits erwähnt fallen Gebühren nur noch bei einer finanzierten Kreditanfrage an. Dieses war nicht immer der Fall, Kreditnehmer zahlten teils rund 60 Euro, ohne dass sie finanziert wurden. Derzeit zahlen Kreditnehmer nur bei einer Finanzierung 2,95% der Kreditsumme an Auxmoney sowie für die mitwirkende SWK Bank Gebühren entrichtet werden. 2,50 Euro fallen monatlich für die Bearbeitung der Auszahlungen an. Anleger zahlen einmalig 1% ihres Anlagebetrages, der mit der ersten Ratenzahlung verrechnet wird. Fallen weitere Kosten an, wenn Zahlungen beim Kreditnehmer eingefordert werden müssen, fallen für den Anleger keine weiteren Kosten an. In der Regel muss er lediglich etwas länger auf die Zahlungen warten.

Kreditnehmer können ihren laufenden Kredit immer vorzeitig innerhalb der Laufzeit ausgleichen, müssen dann jedoch eine Vorfälligkeitsentschädigung entrichten. Für die Anleger bedeutet dieses jedoch, dass sie ihr Geld direkt zurück erhalten, welches nur bis zu diesem Zeitpunkt verzinst wird. Sie werden somit nicht entschädigt, können das Geld allerdings direkt wieder neu anlegen.

Diese Gebührenstruktur hat sich im Laufe der Jahre zum Vorteil der Kreditnehmer und Anleger entwickelt. Durch einen hohen Grad der Automatisierung und der steigenden Beliebtheit von Auxmoney ist dieses möglich geworden.

Sicherheiten bei Auxmoney

Der Kreditnehmer kann seine Identität und seine Lebensverhältnisse prüfen lassen, indem er Nachweise erbringt. Er kann ein Postident, einen Schufascore, einen PKW als Sicherheit, eine Arbeitgebernachfrage, einen Haushaltsplan und einiges mehr einbringen, um dem Investor Sicherheiten zu bieten, mit der die Plausibilität seiner Anfrage untermauert wird. Der Anleger hingegen kann seinen Anlagebetrag auf Beträge von 25 Euro stückeln, um selbst mit kleinen Anlagesummen das Risiko zu streuen.

All diese Sicherheiten können für ein Kreditprojekt nicht eine Sicherheit von 100% aussprechen. Selbst der seriöse Kreditnehmer kann immer unverschuldet und unverhofft finanziellen Schiffbruch erleiden sowie es auch diejenigen gibt, die vielleicht weniger seriös aber genügend verzweifelt sind. Der Anleger sollte deswegen nur die durch Auxmoney als sicher eingestuften Projekte wählen oder eine Finanzierung beim X Rating sehr gründlich erwägen. Weiterhin kann nur eine Risikostreuung wirkliche Sicherheit bieten: Wenn alle Auxmoney Anleger im Schnitt eine Rendite von 6,70% erzielen und man auf wenigstens 50 Projekte streut, sollte man letztendlich Gewinn verbuchen können. Sollte doch einmal ein Projekt ausfallen, kann dieses noch von den Steuern abgeschrieben werden.

Auxmoney Historisch

Auxmoney Historisch

Wenn ein Kreditprojekt nicht zustande kommt

Wenn ein Kreditprojekt online geht, bleibt es hier für bis zu 20 Tage offen. Kommt die Finanzierung in dieser Zeit nicht zustande, dann passiert eben nichts und die Anleger können ihr Geld auf andere Projekte bieten. Kommt die Finanzierung zustande, dann haben die Anleger die Verpflichtung, die zugesicherte Summe zu zahlen. Damit dieses Geld wirklich ankommt, hat Auxmoney etwas geändert: Der Anleger überweist nicht nach einer zustande gekommen Finanzierung sondern er zahlt auf sein Anlagekonto ein, bietet auf diverse Projekte bis zu dieser Höhe und kommen Finanzierungen zustande, wird das Geld abgebucht. Wenn nicht, kann es anschließend auf andere Projekte geboten werden. Der Anleger hat den Nachteil, dass sein Geld brach liegt aber er hat den Vorteil, dass er es in jedem Fall hat.

auxmoney presse und tuev

Moralische Gründe für und gegen Auxmoney

Peer to Peer Kredite erfreuen sich auch aufgrund der Wut gegenüber der Banken einer enormen Beliebtheit. Die Banken zahlen kaum noch etwas für Sparbücher oder Festgeld, es ist bereits von Negativzinsen die Rede. Dieses Angesparte verwenden sie jedoch als Sicherheit, um sich bei der EZB weit mehr Geld zu leihen welches sie dann wiederum zu hohen Zinsen verleihen. Der Anleger erhält kaum etwas und ein Großteil der Kreditnehmer zahlt dennoch hohe Zinsen. Viele werden nicht einmal finanziert. Die Banken streichen sich viel Geld ein und wenn sie es an den Finanzmärkten verzocken, werden sie mit Steuergeldern gerettet. Viele Anleger wollen diese Banken nicht noch mästen sondern wollen sie umgehen. Bei Auxmoney wirkt zwar eine Partnerbank mit aber der Anleger kann die Rendite verbuchen und viele schwierige Kreditnehmer werden finanziert.

Gegen Auxmoney würde sprechen, dass der Anleger hier lediglich die Position der Bank einnimmt und in Kauf nimmt, wenn finanzierte Kreditnehmer in die Überschuldung gleiten und finanziell scheitern. Ohne das Geld könnten viele Menschen ihre Anliegen nicht probieren, mit denen sie möglicherweise scheitern. Wer sich für sein Start up verschulden müsste und nicht finanziert wird, kann eben weiter beim Paketdienst arbeiten oder Burger verkaufen und hat ein „sicheres und stabiles“ Einkommen. Möglicherweise finanziert man bei Auxmoney in scheiternde Existenzen. Gegenüberstehend investiert der Anleger jedoch auch in die Rettung einiger Existenzen sowie die meisten Kreditnehmer erfolgreich sein werden. Immerhin vermuten viele bereits, dass ein Ende der Wirtschaftskrise naht und die Zinsen dadurch sogar anziehen könnten.

Diese Pros und Kontras lassen sich damit auf einen Nenner bringen: Wo gehobelt wird, fallen auch Späne, etwas Schwund ist immer mit dabei. Es wird aber keiner dazu gezwungen, bei Auxmoney einen Kredit aufzunehmen oder diesen zu finanzieren. Es liegt in der Natur, dass nicht alle gewinnen können und einige scheitern werden. Es muss eben jeder für sich selber wissen, ob er bei der Geldwirtschaft gewissenlos mitmacht, persönliche Grenzen setzt oder sie ablehnt und damit schon fast automatisch selber zwangsläufig auf der Strecke bleiben wird.

Auxmoney boomt

Auxmoney boomt

Auxmoney: Spekulativ oder sicher?

Es soll erneut betont werden, dass selbst mit einer Risikostreuung der langfristige Erfolg bei Auxmoney nicht zu 100% sicher ist. Wer sein Risiko streut und dabei dennoch ständig daneben tippt, muss nach 10 Jahren nicht im Gewinn liegen. Weiterhin befinden sich die Kreditnehmer auf der Peer to Peer Plattform Auxmoney genau wie alle anderen innerhalb der Wirtschaftskreisläufe: Sollte eine große Finanzkrise den Leuten das Geld aus den Taschen und von den Konten fegen, werden tendenziell mehr Personen in die Pleite abrutschen. Wenn in jetziger Zeit die Ausfälle bei 2 bis 3% liegen, sie in einer Megafinanzkrise jedoch über 10% schnellen würden, wäre es ein Fehler, heute von einer Sicherheit nahe 100% zu sprechen. Ein gewisses Risiko gehört zum Leben dazu, man kann es lediglich eingrenzen. Bei Auxmoney kann der Anleger durch seine Strategie das Ausfallrisiko erheblich mindern.

Auxmony Rating

Auxmony Rating

Testergebnisse zu Auxmoney

Vorweg: Auxmoney richtet sich vor allem an diejenigen, die von Banken häufig oder sogar immer abgelehnt werden: Selbstständige, Unternehmen, schwierige Kandidaten mit schlechter Schufa und keinen oder unzureichenden Sicherheiten.

– Stiftung Warentest erklärt im Juni 2013 Auxmoney zur Alternative zu Banken. Hier wurde die Kritik aus dem Jahr 2009 zur Gebührenstruktur revidiert, da es inzwischen eine andere Gebührenstruktur gibt. Somit wurden auch die Kosten für Zertifikate abgeschafft.
– €uro wertet im November 2009 im Test für „Onlinekredit Portale“ mit einem „gut“ .
– Auxmoney wird bei eKomi Mitte 2015 mit 4.8 von 5 Sternen sehr gut bewertet.
– Die Website wird durch den TÜVRheinland zertifiziert.

Für eine bessere Sicherheit müssen sich die Kreditnehmer und Anleger nicht nur Accounts anlegen und einloggen. Die Daten werden immer vertraulich behandelt und nicht ohne Genehmigung an Dritte weiter gegeben. Zudem ist eine sichere https-Verbindung verfügbar, selbst wenn man auf der Website nur surfen möchte.

Kontaktmöglichkeiten zu Auxmoney

Auxmoney GmbH
Königsallee 60F
40212 Düsseldorf
Telefonisch von 10 bis 18 Uhr an Werktagen: 0211 – 54243222
Fax: 0211 – 54243298
Mail: support@auxmoney.com, info@auxmoney.com, jobs@auxmoney.com
(info@auxmoney.com für allgemeine Anfragen.)

Auxmoney als Alternative zu Banken

Auxmoney als Alternative zu Banken

Fazit zu meinen Auxmoney Erfahrungen

Auxmoney ist eine der ältesten Peer to Peer Kreditplattformen, die sich seit ihrer Gründung im Jahr 2007 rasant weiter entwickelt hat und das eigene Angebot ausbaut sowie verbessert. Wer als Kreditnehmer nicht zur Bank möchte oder von den Banken bereits abgelehnt wird, findet hier eine reelle Chance, doch finanziert zu werden.

Der Anleger kann mit gutem Gespür eine gute Rendite machen und wird bei hoher Risikostreuung langfristig kaum drauf zahlen. Durch Automatisierungsprozesse kann der Anleger mit sehr kleinem Zeitaufwand arbeiten.

Auxmoney gehört laut einem aktuellen Forbes Ranking zu den Top 10 Peer to Peer Kreditplattformen in Europa und sollte derzeit in Deutschland die größte sein. Anleger sollten zum Kennenlernen zur Vorsicht in den ersten Jahren nur kleinere Beträge anlegen.

Wer neue Anleger wirbt, kann sich 50 Euro gutschreiben lassen und befindet sich bereits im Gewinn. Die Formalitäten bei der Empfehlung sollten jedoch eingehalten werden.

Experten-Tipp:

Für Anleger sind solche Plattformen durchaus eine interessante Sache. Kreditnehmer sollten sich bewusst machen, dass sie auch hier Verbindlichkeiten aufbauen, die sie bedienen müssen. Daher ist es für beide Seiten wichtig, sich mit den Vor- und Nachteilen zu beschäftigen, bevor investiert oder in Anspruch genommen wird.

Weitere Informationen bei Auxmoney abrufen

Auxmoney Erfahrungen: Geld leihen oder Geld verleihen! was last modified: September 11th, 2017 by Robert
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben