Forex – Was ist ein Pip? Bedeutung beim Forex Trading

Der Einstieg in Forex ist nicht immer einfach. Besonders dann nicht, wenn man direkt mit den unterschiedlichen Fachbegriffen konfrontiert wird, die sich auf Lot und Pip beziehen. Die meisten Trader, die bislang nicht viel mit den Begriffen zu tun hatten, müssen grundsätzlich zugeben, nicht den besten Überblick zu haben. Das ist jedoch nicht nur ein großer Nachteil, wenn auf die Möglichkeiten beim Handeln geschaut wird, sondern zusätzlich können sich die Defizite bei der Analyse widerspiegeln. Die technische Analyse wird nämlich meistens mithilfe der Pip deutlich, um die Veränderungen eines Kurses zu verdeutlichen.

Aus diesem Grund möchte in diesem Artikel eine kleine Übersicht des Begriffs Pip aufgeführt werden, um zu sichern, dass grundsätzlich ein Verständnis für die Materie aufgebaut wird. Außerdem möchte sich auf die Bedeutung des Pip in Bezug auf den Handel mit Forex konzentriert werden, um möglicherweise eine Optimierung der Gewinneinnahmen zu erhalten.

Was ist ein Pip?

question-mark-213671__180Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, mit der Bezeichnung des Pip zu beginnen. Pip und Lot gehören meistens zusammen und stellen gemeinsam die wichtigsten Fachbegriffe beim Forex Handel dar. Bei einem Pip handelt es sich um die letzte Nachkommastelle, die in einem Kurswert zu erkennen ist. Das bedeutet, dass ein Pip der Kursveränderung ein Angleichen des Wertes mit sich bringt. Würde ein Wechselkurs 1,2340 betragen, kann eine Abänderung um einen Pip bereits mit 1,2341 oder 1,2339 bedeuten. Besonders bei Handelssessions, die in nur wenigen Minuten ablaufen, kann ein Pip bereits über einen Verlust oder Gewinn entscheiden. Die meisten Währungspaare werden mit vier Nachkommastellen dargestellt. Dementsprechend ist auf die Änderung eines Pip zu achten. Während eines Handels ist natürlich nicht nur ein Pip einer Währung zu verändern, sondern es können mehrere hundert Pip bei einem Kursanstieg oder Abfall während weniger Minuten sichtbar werden. Broker, die auf den 60 Sekunden Handel setzen, achten auf nur einen Pip, also die letzte Nachkommastelle und ihre Veränderung, was durchaus an den Nerven zehren kann.

Pips und ihre Bedeutung für den Handel

Wird ein Forex Broker ausgewählt, um hier erste Handelserfahrungen zu machen, ist am besten ein Demokonto  zu wählen. Hier kann der Trader die unterschiedlichsten Erfahrungen machen, ohne darauf achten zu müssen, wie viel Gewinne oder Verluste er mit seinem Echtgeld gemacht hat. Bei langen Handelssessions wird in der Regel erkannt werden, dass sich nicht nur ein Pip bei einem Währungspaar verändert, sondern direkt mehrere Pips. Jedoch ist das dann der Fall, wenn ein aktiver Kurs gewählt wurde. Langsame und fast stehen gebliebene Kurse können innerhalb einiger Minuten keine Veränderung in Bezug auf die Pip Anzahl aufweisen.oscilloscope-160248__180

Mithilfe von technischen Analysen ist gesichert, dass mögliche Kurse ausgewählt werden, die viele Besonderheiten aufweisen. Dazu zählen Besonderheiten wie Trends und besondere Einbrüche, von denen sogar nur über eine Minute profitiert werden kann. Die Profite, die in Pips erhalten werden können, können beim Handel einen höheren Gewinn bedeuten. Beim Devisenhandel sollte auf die Pip-Veränderung geachtet werden, um einen deutlichen Anstieg oder Abfall erkennen zu können. Dieser hat nämlich einen direkten Einfluss auf die Finanzen des Traders.

Der Gewinn

Es wird oft gefragt, wieso denn eigentlich der Pip gemessen wird. Wird ein klassischer Forex Broker genutzt, wie zum Beispiel AVATrade, ist ein piggy-bank-850607__180Einsatz von den Tradern notwendig, der dazu führt, dass eine Position eröffnet wird. Das hat zur Folge, dass der Trader zusätzlich eine bestimmte Minuten- oder Stundenanzahl angibt, zu der der Trade beendet werden soll. Wenn der Trade geschlossen wird, kann erkannt werden, ob ein Anstieg oder ein Abfall der Pip, also des Devisenwertes erhalten wurde. Natürlich muss der Trader zuerst schauen, in welche Kursrichtung er den Kurs voraussagt. Mit unterschiedlichen Mitteln kann eine Vorhersage gestartet werden, um den Kurs einzuschätzen. Ist die Zeit abgelaufen, kann direkt erkannt werden, um wie viele Pips sich der Kurs verändert hat. Der Trader muss nun schauen, inwiefern sich der Kurs verändert hat und wie viele Pip einen Gewinn für ihn bedeuten.

Bei einer Veränderung von nur einem Pip kann der Trader verlieren oder gewinnen. Bei einem Verlust ist natürlich der ganze Einsatz weg und kein Gewinn zu erkennen. Allerdings ist hier erfolgreiches Moneymanagement wichtig, um auch bei höheren Verlusten immer den Überblick über die eigenen Gewinne und Verluste zu erhalten. Eine Spekulation ohne gute Indikatoren und Analysen, sind ebenso zu vermeiden.

Gewinnplan erstellen und Übersicht beibehalten

button-553636__180Ein Gewinnplan kann sehr unterschiedlich erstellt werden. Am besten kann sich eine Exel-Liste erstellt werden, die nicht nur die Daten für die Gewinnreihen aufweist, sondern auch die Gewinnbeträge und Verluste. Hier kann der Trader sehr gut mit unterschiedlichen Markierungen und Farben arbeiten, damit der Überblick auf Dauer beibehalten werden kann. Sind die Verluste größer beziehungsweise in ihrer Anzahl vielfacher als der Gewinn, muss sich eine andere Strategie überlegt werden. Immerhin ist es für die eigene finanzielle Situation kein gutes Gefühl, mehr Geld zu verlieren als zu gewinnen.

Damit Gewinne erhalten werden können, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, um nach Hilfe zu suchen. Gerne können die unterschiedlichen Kundensupports angerufen oder auf andere Weise kontaktiert werden. Das hat die Folge, dass eine professionelle Hilfestellung gesichert ist, die dazu beiträgt, dass neue Orientierungen ermöglicht werden. Darüber hinaus kann aber auch ein direkter Kurs über Videomaterial mitgemacht werden, um zu sehen, an welche Indikatoren  man sich beim Forex Handel richten muss.

Berechnung des Pip

Aufgrund der Einführung des Euro war es notwendig, dass die Währungskurse in sehr vielen Details dargestellt werden. Die Gewinnmargen habenheavy-trader Erfahrungen - Aktien sich nach der direkten Einführung des Euro halbiert, was nicht sonderlich erfreulich für viele Trader war. Der Pip ist vorhanden, um die Kurse im Detail anzugeben und somit zu sichern, dass nicht nur direkte Ergebnisse beim Handel sichtbar werden, sondern genaue Gewinnberechnungen möglich sind. In Zukunft wird sogar geplant, dass nicht nur die Pip angegeben werden, also die vierte Nachkommastelle, sondern sogar weitere Nachkommastellen. Es ist schon oft vorgekommen, dass viele Händler nach einer Handelssession gar nicht gesehen haben, ob sie gewonnen oder verloren haben. Das führt dazu, dass der Trader seinen Einsatz zurückerhält und kein Gewinn erhalten wird. Wäre eine weitere Nachkommastelle nach dem Pip vorhanden, könnte durchaus eine Verbesserung in dieser Hinsicht erreicht werden.

stock-624712__180

Aktuell handelt es sich bei dem Pip um die kleinste Veränderung bei einem Kurs. Der Pip ist dabei abhängig von dem Marktwert und von der Handelssumme. Gerne kann sogar der Wert eines Pips berechnet werden, wenn eine bestimmte Handelssumme vorhanden ist. Wenn zum Beispiel ein Pip auf die kleinste Nachkommastelle geteilt wird, kann ein Kurswert von 1,4608 auf 0,0001 geteilt werden. Mit der Handelssumme von 100 Euro kann ein Pip 0,68 Euro wert sein. Natürlich kann das auf einen Wert von 1 Euro aufgerundet werden. Händler, die über Pip und Lot nicht viel wissen und gar nicht die Mühe machen, um ein gutes Verständnis für die Thematik zu erhalten, können auf Dauer leider nur verlieren. Schließlich muss ein Grundverständnis aufgebracht werden, damit gesichert wird, dass die Einschätzung der Pip und deren Berechnung für den Trader einen Gewinn bedeutet. Die vorherigen Analysen sollten beim Trading jedoch nie umgangen werden, damit das Konto letztendlich nicht zu sehr schrumpft.

Brokerempfehlung: Valutrades

anbieterbox_CFD_ValutradesEin Anbieter, der sehr interessant gehalten ist und gute Bewertungen beim Testvergleich erhalten konnte, ist der Broker ValuTrades. Hierbei handelt es sich um einen Anbieter, der zu den führenden asiatischen Brokern gehört. Er wurde im Jahr 2002 gegründet und hat mittlerweile 500 000 Trader in seiner Kartei. Die meisten Trader setzen auf den Broker, da dieser gute Leistungen und ebenso vorteilhafte Bedingungen für die Händler aufweist. Es können unter anderem viele Funktionen genutzt werden, die einen guten Profit versprechen. Es kann die MT4 Plattform eingesetzt werden und zur gleichen Zeit können auch positive Serviceleistungen verzeichnet werden.

Die Regulierung wird durch die britische Finanzaufsicht übernommen. Der Trader muss eine Mindesteinlage von 250 Euro auf sich nehmen, um Valutrades logo newmit dem Konto handeln zu können. Die Spreads liegen bei den Hauptwährungen bei 1,6 Pips. Der maximale Hebel umfasst 400:1 und mit dem kostenlosen Demokonto können die Kunden sehr umfangreich üben und somit sicherstellen, dass sie auf der ganzen Linie positive Erlebnisse als erste Erfahrungen mit sich bringen. Das Handeln über den MetaTrader 4 ist sehr beliebt und dementsprechend wird diese Handelsart von ValuTrades empfohlen und unterstützt. Die Kunden können grundsätzlich besondere Analyseverfahren verwenden, um zu sichern, dass sie eine passende Kursvorhersage machen. ValuTradesist ein STP Broker, der für Straight Through Processing steht. Das heißt, dass die Orders der Kunden direkt an die Banken weitergeleitet werden. Der Anbieter kooperiert unter anderem mit Banken wie Commerzbank, JP Morgan und UBS. Sehr viel Transparenz hat sich der Broker in der Vergangenheit verdienen können, was für die Kunden ein sehr guter Start in den Forex Handel bedeutet. Natürlich ist auch der mobile Handel möglich, der dazu genutzt werden kann, um grundsätzlich unterschiedliche Handelswege unterwegs zu nutzen. Bei langen Wartezeiten und zu den besten Marktzeiten kann grundsätzlich sehr gut mit der App gehandelt werden. Abschließend möchte noch eine Empfehlung gegeben werden, die sich auf Cashboard bezieht, wo vorteilhafte Deals geschlossen werden können.

 

zum Broker Valutrades

 

Forex – Was ist ein Pip? Bedeutung beim Forex Trading was last modified: August 28th, 2015 by SarahM0