Nordax Bank Festgeld im Test – Festgeldanlage ab 2.000 Euro

Zuletzt aktualisiert: 11.11.2018

Bei der Suche nach dem richtigen Festgeldkonto sollten Anleger auch ausländische Banken miteinbeziehen. Diese bieten oftmals eine höhere Verzinsung. Hierzu gehört unter anderem auch die schwedische Nordax Bank. Anleger können zwischen einer Laufzeit von 12 oder 24 Monaten wählen und erhalten einen Zinssatz von bis zu 1,10 Prozent. Angelegt werden können bereits kleinere Beträge ab 2.000 Euro. Deutsche Kunden können die Anlage über den Online Marktplatz von WeltSparen abschließen. Wir haben das Nordax Festgeld bezüglich Konditionen, Leistungen und Service genau unter die Lupe genommen.

Die wichtigsten Fakten zum Nordax Festgeld:

  • Bis zu 1,10 Prozent p. a. aufs Festgeld
  • Laufzeiten von 12 oder 24 Monaten
  • Mindestanlage 2.000 Euro
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro
  • Keine automatischer Verlängerung
  • Online abschließen über WeltSparen

Nordax Festgeld - Header

Festgeldkonditionen: Zwei Laufzeiten zur Auswahl

Das Angebot der schwedischen Bank richtet sich an Anleger, die ihr Geld für einen mittleren Zeitraum anlegen möchten. Kunden können zwischen einer Laufzeit von 12 oder 24 Monaten wählen. Für Sparer, die eine zinsstarke Alternative zum Tagesgeldkonto suchen ist diese Anlage deshalb nur bedingt geeignet. Gleiches gilt, wenn eine langfristige Investition gesucht wird.

Ansonsten unterscheiden sich Konditionen kaum von denen anderer Festgeldkonten. Der Zinssatz wird über die gesamte Laufzeit garantiert und die Kontoführung ist mit keinen Kosten verbunden. Eröffnet wird das Nordax Festgeld über den Online Marktplatz von WeltSparen. Hierzu gehört auch ein Referenzkonto beim Partner der in Frankfurt am Main ansässigen MHB AG.

Eine Kündigung zum Laufzeitende ist beim Nordax Festgeld nicht erforderlich. Bei Fälligkeit wird das Guthaben inklusive Zinsen auf dem Referenzkonto gutgeschrieben. Auf Wunsch kann das Festgeld nach Ablauf auch verlängert werden. Hierzu muss der entsprechende Auftrag zwischen 28 und 5 Kalendertagen vor Fälligkeit vorliegen. Die Zinsen können mitangelegt werden, ein Laufzeitwechsel ist ebenfalls möglich. Weitere Dokumente sind für die Verlängerung nicht erforderlich.

Jetzt bei Weltsparen Konto beantragen

Gute Zinsen für mittlere Laufzeit

Wer sein Geld für 12 Monate anlegt, erhält sein Geld zum Ende der Laufzeit mit 1,00 Prozent verzinst. Damit bewegt sich der Anbieter in einem Vergleich für einjährige Anlagen auf einem guten Niveau. Beim zweijährigen Festgeld erhöht sich der angebotene Zinssatz auf 1,10 Prozent.

Nordax Festgeld - Zinsen

Die zweijährige Laufzeit bietet den Vorteil, dass die Zinsen im Folgejahr erneut angelegt werden. Somit können Anleger optimal vom Zinseszinseffekt profitieren. Bei Abschluss sollte jedoch klar sein, dass der Betrag in dieser Zeit nicht anderweitig benötigt wird. Eine vorzeitige Auszahlung ist beim Nordax Festgeld generell ausgeschlossen.

Anlage schon ab 2.000 Euro möglich

Bei Festgeldanlagen schreiben die Banken in den meisten Fällen eine gewisse Mindesteinlage vor. Diese liegt je nach Anbieter in der Regel zwischen 500 und 10.000 Euro. Die Nordax Bank zeigt sich in diesem Bereich recht kundenfreundlich und bietet ihr Festgeld ab einer Mindesteinlage von 2.000 Euro an. Somit eignet sich das Angebot auch für Kleinanleger, die nur einen geringen Betrag anlegen möchten. Für noch geringere Einlagen bietet sich beispielsweise das Festgeld der VTB Bank an. Das österreichische Geldinstitut akzeptiert Festgelder bereits ab einer Einzahlung von 500 Euro.

Nach oben ist die Festgeldanlage ebenfalls begrenzt. Kunden können bis zu 100.000 Euro bei der schwedischen Bank anlegen. Diese Summe gilt für sämtliche Anlagen und Konten. Wer beispielsweise noch ein Tagesgeldkonto bei der Nordax Bank besitzt, muss dieses Guthaben vom Höchstbetrag abziehen. Dadurch ist sichergestellt, dass die Einlagen in jedem Fall durch die gesetzliche Einlagensicherung abgedeckt sind.

Nordax Festgeld - Weltsparen

Einfache Kontoeröffnung über Weltsparen

Wie bereits erwähnt bietet die Nordax Bank ihr Festgeldkonto in Kooperation mit dem Vermittler WeltSparen an. Über den Online Marktplatz werden Anlagen verschiedener europäischer Banken angeboten, die sich alle über ein Portal verwalten lassen. Falls noch nicht geschehen ist zunächst eine Registrierung bei WeltSparen erforderlich. Hierzu wird einfach das Online Formular komplett ausgefüllt. Im Anschluss ist noch eine Verifizierung der Kundendaten erforderlich. Diese erfolgt wahlweise per Postident, Smartphone oder Webcam. Nach erfolgreicher Prüfung informieren wird der Kunde per E-Mail über die Freischaltung des Kontos informiert. Dies dauert in der Regel 2-3 Bankarbeitstage. Nach Aktivierung des Kundenkontos lässt sich die gewünschte Anlage über den persönlichen Kontobereich auswählen.

Ein- und Auszahlungen über das Verrechnungskonto

Während der Registrierung wird ein Verrechnungskonto bei der Frankfurter MHB-Bank eröffnet. Es handelt sich hierbei um ein klassisches Girokonto. Dieses wird für sämtliche über WeltSparen abgeschlossene Anlagen als Referenzkonto genutzt. Anleger überweisen den anzulegenden Betrag einfach von ihrem persönlichen Girokonto auf das MHB-Konto. Nach Fälligkeit der Anlage überweist die Partnerbank das Guthaben zuzüglich Zinsen und ggf. abzüglich Steuern auf das WeltSpar-Konto

Die MHB Bank wurde 1973 gegründet und ist in erster Linie im Business-to-Business-Bereich tätig. Neben den klassischen Einlage- und Finanzierungsprodukten gehören alle banküblichen Dienstleistungen im Zahlungsverkehr und Geld- und Devisenhandel zum Angebot. Die MHB-Bank besitzt eine deutsche Banklizenz, ist Mitglied der gesetzlichen deutschen Einlagensicherung und unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin).

Details zum Berliner Anlagemarktplatz WeltSparen

Die Angebote der Nordax Bank stehen derzeit ausschließlich über das Online Portal von WeltSparen zur Verfügung. Die Plattform ist gleichzeitig auch Ansprechpartner für alle Fragen zu den Produkten der verschiedenen Partnerbanken. Der deutschsprachige Kundenservice ist ein echter Vorteil bei ausländischen Geldanlagen. WeltSparen ist eine Marke der in Berlin ansässigen Raisin GmbH (ehemals SavingGlobal GmbH). Ein weiterer Pluspunkt besteht darin, mehrere Anlage über einen Zugang verwalten zu können. Dies macht die Diversifikation bei der Geldanlage um einiges einfacher.

Einlagensicherung beim Nordax Festgeld

Die Nordax Bank ist eine der größten Direktbanken in Schweden mit Hauptsitz in Stockholm. Das Geldinstitut ist der schwedischen Einlagensicherung angeschlossen, womit Anlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert sind. Da Geldanlagen bei der Nordax Bank für deutsche Sparer in Euro erfolgen, sind keine renditemindernden Faktoren wie Wechselkursschwankungen oder Umtauschgebühren zu berücksichtigen. Kommt es zu einer Insolvenz erfolgt die Entschädigungszahlung in schwedischen Kronen.

Mit einem Volumen von über 33 Milliarden SEK ist der schwedische Einlagensicherungsfonds einer der stärksten seiner Art in Europa. Die Nordax Bank verwaltet derzeit Kundeinlagen von 647 Millionen Euro, sodass im Falle einer Insolvenz eine ausreichende Absicherung besteht.

Für Einlagen von mehr als 100.000 Euro ist keine Absicherung vorhanden. Dies ist für deutsche Anleger jedoch kein Problem, da die maximale Einlage ohnehin auf diesen Betrag begrenzt ist.

Nähere Infos zur Nordax Bank

Die Direktbank ist eine Marke der Nordax Group und wurde 2003 in Stockholm gegründet. Der Aktionsradius beschränkt sich auf die nordischen Länder Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark. Als Nischenbank konzentriert sich das Unternehmen in erster Linie auf das konservative Einlagen- und Kreditgeschäft. Über den Online Marktplatz von WeltSparen stehen die Anlagen auch deutschen Kunden offen. Zur Betreuung der mittlerweile rund 100.000 Kunden beschäftigt das Unternehmen 140 Mitarbeiter. Als reine Direktbank betreibt Nordax keine Filialen. Sämtliche Bankgeschäfte werden online oder telefonisch abgewickelt.

Der Kundenservice von WeltSparen

Bei Fragen oder Problemen mit dem Nordax Festgeld steht der Kundenservice von WeltSparen zur Verfügung. Dieser ist von Montag bis Freitag zwischen 08:30 Uhr und 18:30 über eine Berliner Festnetznummer erreichbar. Die Wartzeiten sind erfreulicherweise sehr kurz und die Mitarbeiter sowohl freundlich wie auch kompetent. Alternativ können Anfragen auch schriftlich über das Kontaktformular auf der Webseite oder per E-Mail eingereicht werden. Die Beantwortung erfolgt zumeist innerhalb von zwei Werktagen. Zudem finden sich alle wichtigen Webseite auch auf der Webseite von Weltsparen. Unter anderem gibt es hier einen umfangreichen FAQ Bereich.

Fazit zum Nordax Festgeld

Für eine mittelfristige Geldanlage bietet die schwedische Bank eine durchaus attraktive Verzinsung. Mit einem Zinssatz von 1,00 Prozent für das einjährige Festgeld bewegt sich Nordax bei einem Vergleich im vorderen Feld. Die relativ geringe Mindesteinlage von 2.000 Euro macht das Angebot auch für Kleinanleger interessant. Über den schwedischen Einlagensicherungsfonds ist das angelegte Geld sehr gut abgesichert und der Service von WeltSparen macht den Abschluss zu einer einfachen Sache.

Jetzt bei Weltsparen Konto beantragen

Nordax Bank Festgeld im Test – Festgeldanlage ab 2.000 Euro was last modified: April 5th, 2017 by JuliusDream011
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben