Lendico Erfahrungen – Das Kreditportal von Lendico im Test

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 27.11.2018

lendico logo

Wie gut sind die Konditionen für Kreditnehmer und Anleger?

tKdT2jNLLendico ist ein Kreditmarktplatz, auf welchem Kredite an Privat vermittelt werden. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Berlin und wurde von Rocket Internet (Oliver Samwer etc.) gegründet, wobei das Unternehmen auch Kreditnehmern in anderen Ländern wie Österreich, der Schweiz oder Südafrika betreut. Nach eigenen Angaben wurden über Lendico bereits mehr als 100.000 Kredite vermittelt. Die Kreditvermittlung läuft komplett über das Internet an wobei sowohl Anleger wie auch Kreditsuchende von dem Angebot profitieren können. In meinem großen Lendico Test habe ich Konditionen, Ablauf und den Service genau unter die Lupe genommen.

Die wichtigsten Fakten zu Lendico im Überblick:

  • Unbürokratische Abwicklung der Kreditanfrage
  • Anleger können bereits ab einem Betrag von 25 Euro investieren
  • Günstige Zinsen für Kreditnehmer
  • Kreditvermittlung auch an Selbstständige
  • Verschiedene Risikoklassen bei der Anlage wählbar
  • Direkte Vermittlung zwischen Kreditnehmer und Anleger
  • Auch für kleinere Kreditsummen möglich
  • Schnelle Auszahlungen des Kreditbetrags

Einen Kredit bei Lendico beantragen

Lendico Erfahrungen - Webseite

Unterschiede zum klassischen Bankkredit

Verglichen mit der Kreditvergabe durch Banken gibt es bei Krediten über Lendico einige Unterschiede. Dies gilt insbesondere, was den Prozess der Antragsstellung betrifft. So spielen Sicherheiten wie Gehaltsnachweise oder die Schufa-Abfrage bei den Lendico Krediten keine so große Rolle.

Stattdessen können Kreditsuchende nach der Registrierung ihr Projekt auf dem Marktplatz präsentieren. Wer dabei Sicherheiten präsentieren kann, hat natürlich bessere Chancen auf einen Kredit. Zudem ergeben sich bei höherer Bonität zumeist auch günstigere Konditionen. Einen verpflichtenden Charakter wie beim klassischen Bankkredit haben diese bei Lendico jedoch nicht.

Welche Idee steckt hinter Lendico?

Das Ziel liegt in erster Linie darin, Kreditsuchende eine einfache und günstige Alternative zum Bankkredit anzubieten. Dabei stellt das Unternehmen eine Plattform zur Verfügung, auf der Kreditnehmer und Anleger zusammenkommen. Jeder kann sich auf der Plattform registrieren um entweder einen Kredit aufzunehmen oder Geld für Kredite zur Verfügung zu stellen.

Durch das Peer-to-Peer Prinzip profitieren Nutzer von günstigen Konditionen und attraktiven Renditen. Kreditnehmer sparen sich den Weg zur Bank und sparen sich zudem oftmals noch einiges an Kosten.

Vorteile für Kreditnehmer und Anleger

Nach meinen Lendico Erfahrungen hat das Kreditportal auch für potenzielle Anleger einiges zu bieten. Die möglichen Renditen liegen in vielen Fällen über denen andere Anlageformen. Zudem lassen sich alle Prozesse bequem über das Internet abwickeln. Anleger können sich gezielt über die einzelnen Projekte informieren und bereits ab kleinen Summen von 25 Euro investieren. Die Rendite ergibt sich immer über den vereinbarten Zinssatz. Dabei müssen Anleger nicht für den gesamten Kredit aufkommen. Es kann einfach ein frei wählbarer Teilbetrag investiert werden.

Bei Lendico können auch Verbraucher einen Kredit erhalten, die von ihrer Bank abgelehnt wurden. Bei einer geringeren Bonität muss im Gegenzug mit etwas höheren Zinsen gerechnet werden.

Die Konditionen im Lendico Test

In meinem Lendico Test habe ich natürlich auch einen genauen Blick auf die möglichen Konditionen geworfen. Das Kreditportal wirbt mit Zinssätzen, die oftmals unter, denen eines Bankkredits liegen. Die Kreditnehmer und ihre Projekte werden in unterschiedliche Risikoklassen eingeteilt, nach denen anschließend die monatlichen Raten ausgerichtet werden.

Lendico Erfahrungen - Risikoklasen

Die Klasse richtet sich immer nach den finanziellen Verhältnissen sowie der Bonität des Kreditnehmers. Zu den Zinsen fällt bei einer positiven Abwicklung noch die Lendico Gebühr an. Diese hängt von Laufzeit und Bonität ab und bewegt sich zwischen 0,25 und 4,50 Prozent. Sollte die Finanzierung nicht zustande kommen, fallen nach meinen Lendico Erfahrungen keine Kosten an.

Kredite werden über Lendico bereits ab einer Summe von 1.000 Euro vermittelt. Maximal sind Kreditbeträge von 30.000 Euro möglich. Somit lassen sich mit einem Lendico Kredit sowohl kleine wie auch größere Projekte realisieren. Die Laufzeit kann flexibel gewählt werden. Möglich ist die Rückzahlung in 6 bis 60 Monatsraten. Zu den Pluspunkten gehört, dass Sondertilgungen jederzeit und ohne zusätzliche Kosten getätigt werden können. Selbst eine vorzeitige Ablösung des Kredits ist mit keinerlei Gebühren verbunden.

Die wichtigsten Konditionen des Lendico Kredit im Überblick:

  • Effektiver Jahreszins zwischen 2 und 8,80 Prozent
  • Lendico Gebühr zwischen 0,25 und 4,50 Prozent
  • Laufzeiten von 6 Monaten bis zu 5 Jahren möglich
  • Kreditbeträge zwischen 1.000 und 30.000 Euro
  • Jederzeit kostenlose Sondertilgungen möglich
  • Keine Kosten bei vorzeitiger Ablösung

Nach meinen Lendico Erfahrungen können die Konditionen durchaus mit Bankkrediten mitteilen. Für den günstigen Einstiegszinssatz wird jedoch eine sehr gute Bonität benötigt. Die maximale Zinsspanne hält sich mit einem effektiven Zins jedoch durchaus im Rahmen. Da werden bei einigen Banken deutlich höhere Zinsen fällig.

Die Vermittlungsgebühr wird vor Auszahlung des Kreditbetrags von der Summe abgezogen. Wer als beispielsweise einen Kredit über 5.000 Euro abschließt und eine Gebühr von einem Prozent zahlen muss, erhält effektiv nur einen Betrag von 4.950 Euro ausgezahlt.

Beispiel für einen Lendico Kredit

Im Rahmen des Lendico Test habe ich mir auch ein Kreditbeispiel angeschaut. Für einen Kredit über 8.000 Euro muss bei einer Laufzeit von 24 Monaten mit einem Zinssatz von 5,36 Prozent gerechnet werden. Die monatliche Ratenhöhe liegt für dieses Beispiel bei 345 Euro.

Diese Angaben dienen zur groben Orientierung. Da die Konditionen von verschiedenen Faktoren wie Kreditbetrag, Laufzeit und Bonität abhängen kann hier keine allgemeingültige Aussage getroffen werden.

Lendico Webseite – Aufbau und Registrierung

Bezüglich der Webseite fallen meine Lendico Erfahrungen überwiegend positiv aus. Die Seite ist klar strukturiert und übersichtlich aufgebaut. Die Konditionen werden bereits auf der Startseite präsentiert, was für die Seriosität von Lendico spricht. Mit nur einem Klick geht es direkt weiter zum Anmeldeprozess. Gleichzeitig wird der Ablauf Schritt für Schritt erklärt. Der FAQ Bereich beantwortet bereits im Vorfeld alle wichtigen Fragen.

Während der Registrierung werden verschiedene Fragen zu Familienstand, Beruf oder Einkommen gestellt. Dadurch können die finanziellen Verhältnisse des Kreditnehmers besser eingeschätzt werden. Zu Beginn der Anmeldung werden auch direkt Kreditsumme, Laufzeit und Kreditkategorie festgelegt. Anschließend können Kreditnehmer ihr Projekt ausführlich beschreiben. Je genauer die Beschreibung ausfällt desto höher sind die Chancen auf einen positiven Bescheid. Zum Abschluss werden noch einige Dokumente zur Identifizierung hochgeladen.

Schritt für Schritt zum Lendico Kredit

Um Ihnen die Beantragung zu erleichtern, habe ich für die Registrierung eine kleine Step by Step Anleitung erstellt.

Schritt 1: Kreditbetrag, Laufzeit und Kategorie angeben.

Lendico Erfahrungen - Kreditrechner

Schritt 2: Das Online Formular von Lendico komplett ausfüllen. Um Verzögerungen bei der Abwicklung zu vermeiden sollte auf korrekte Angaben geachtet werden.

Lendico Erfahrungen - Online Formular

Schritt 3: Im Anschluss wird eine erste Bonitätsprüfung durchgeführt. Dabei erfolgt auch die Einteilung in eine Risikoklasse.

Schritt 4: Nun wird noch das Kreditprojekt ausführlich vorgestellt. Geben Sie genau an wofür das Geld benötigt wird und welche Sicherheiten Sie hierfür bieten können. Wichtig ist unter anderem das monatliche Einkommen sowie die bestehenden Kosten.

Schritt 5: Nun noch die geforderten Identifikationsdokumente hochladen und auf eine positive Rückmeldung von Lendico warten.

Lendico - günstige Kredite von Mensch zu Mensch1

Wie sind die Chancen auf einen Lendico Kredit?

Nach meinen Lendico Erfahrungen fällt die Bewertung der Bonität durch das Kreditportal durchaus streng aus. Um in die niedrigste Risikoklasse eingestuft zu werden benötigen Kreditnehmer ein hohes Einkommen sowie eine erstklassige Bonität. Die Ablehnungsrate bei der Registrierung ist relativ hoch, was in erster Linie dem Schutz der Anleger dient. Die Erfahrungen zeigen das nur rund 10 Prozent der Antragssteller akzeptiert werden. Dies gehört zu den Nachteilen gegenüber anderen Portalen wie Smava oder Auxmoney.

Mögliche Kritik am Angebot von Lendico

Wie bei vielen Finanzierungsangeboten wird auch bezüglich des Angebots von Lendico immer mal wieder Kritik geäußert. So werden die möglichen Kosten für einen Kredit in einigen Fällen als zu hoch eingestuft. Dies ist jedoch kein Zeichen dafür, dass beim Berliner Portal unseriös gearbeitet wird. Lendico geht sehr transparent mit den anfallenden Kosten um und informiert den Kunden jederzeit darüber. Mit versteckten Gebühren muss hier nicht gerechnet werden.

Andere sehen es kritisch, dass die Kreditvergabe komplett über das Internet abgewickelt wird. Diese sehe ich jedoch eher als Vorteil, zumal Lendico bei Fragen einen telefonischen Kundenservice anbietet. Insofern müssen Kreditnehmer und Anleger auf eine Beratung keinesfalls verzichten.

In Foren gibt es zudem immer wieder negative Kommentare. Dies ist jedoch zumeist darauf zurückzuführen, dass der gewünschte Kredit auch über Lendico nicht realisiert werden konnte bzw. Unzufriedenheit bezüglich der Konditionen herrscht.

Erfahrungen mit Lendico

Bei Zweifeln an der Seriosität von Lendico lohnt ein Blick in die Fachmagazine. Die bisherigen Testergebnisse fallen fast durchweg positiv aus. So hat die Finanzzeitschrift Focus Money (Ausgabe 01/2014) Lendico als bestes Kreditportal ausgezeichnet. Die Sicherheit der Daten wurde vom TÜV überprüft und ein entsprechendes Siegel erteilt. Diese positiven Erfahrungen haben sich auch bei meinem Lendico Test bestätigt.

Lendico - günstige Kredite von Mensch zu Mensch

Service und Beratung bei Lendico im Test

Die meisten Fragen können bereits über die Webseite von Lendico beantwortet werden. Für eine zusätzliche Beratung kann zudem der telefonische Kundenservice in Berlin kontaktiert werden. Dieser ist von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr besetzt. Im Lendico Test zeigten sich die Mitarbeiter äußerst freundlich und kompetent. Alle Fragen wurden zur vollen Zufriedenheit beantwortet. Zu längeren Wartezeiten kam es dabei nicht. Zudem ist der Kontakt auch per E-Mail möglich. Diese werden in den meisten Fällen bereits innerhalb eines Arbeitstages beantwortet.

Fazit zu den Lendico Erfahrungen

Der Lendico Test zeigt sowohl positive wie auch negative Aspekte. Zu den Pluspunkten gehört in jedem Fall die schnelle und unkomplizierte Registrierung. An den Konditionen gibt es ebenfalls nur wenig auszusetzen. Anleger profitieren von Flexibilität und einer breiten Risikostreuung. Zu den negativen Aspekten gehört die strenge Annahmepolitik von Lendico. Es werden nur rund 10 Prozent der Antragsteller akzeptiert. Dies liegt natürlich auch daran, dass sich hier viele Verbraucher registrieren möchten, die bereits von anderen Banken abgelehnt wurden.

Einen Kredit bei Lendico beantragen

Lendico Erfahrungen – Das Kreditportal von Lendico im Test was last modified: August 3rd, 2018 by JuliusDream011
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben