Bid Price – Info im Glossar für Forex Broker

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 12.07.2019

Bid Price – einfach erklärt:

Als Bid Price wird der Preis bezeichnet, zu welchem ein Trader die Base Currency, also den ersten Teil eines Währungspaares erwerben kann. Natürlich gibt es den Begriff „Bid Price“ nicht nur im Forex Handel, sondern generell im Börsentrading. Also auch beim Handel von Aktien, Zertifikaten oder Anleihen wird Händlern der Bid Price angezeigt. Im deutschsprachigen Raum ist hierfür auch die Bezeichnung Geldkurs geläufig. International wird gelegentlich auch der Begriff Sell Price verwendet. Der Bid Price oder Geldkurs ist der Kurs, den der Verkäufer eines Basiswertes für den Verkauf erhält. Das Pendant zum Bid Price ist der Ask Price (oder Briefkurs genannt). In den allermeisten Fällen wird nicht nur der Bid Price angezeigt, sondern der Bid und Ask Kurs. Die Differenz zwischen dem Bid Ask Kurs nennt man Spread.

bid price

Möchte ein Händler aufgrund der aktuellen Marktlage eine im Besitz befindliche Base Currency verkaufen, so gibt der Bid Price an, zu welchem Kurs dies aktuell möglich wäre. Für den täglichen Devisenhandel gehört der Bid Price somit zu den wichtigsten Größen. Der Trader kann mit diesem schnell und einfach den möglichen Erlös errechnen, welcher bei einem sofortigen Verkauf erzielt werden kann. Ein Verkauf bietet sich immer dann an, wenn damit gerechnet werden muss, dass der Bid Price in nächster Zeit sinken wird. Da im Währungshandel ja immer zwei Währungen gegeneinander gehandelt werden, kann der Händler immer eine Währung gegen die andere verkaufen (zum jeweiligen Bid Price). Daher ist es nicht notwendig, dass er – im Gegensatz zum Beispiel zu einer Anleihe – diese erst besitzen muss, um sie zu verkaufen (Hinweis: Natürlich kann man auch Anleihen und Aktien leerveraufen, aber für den privaten Anleger sind in diesem Fall Derivate die bessere Variante).

Expertentipp:

Der Bid Price hat im Devisenhandel eine hohe Bedeutung. Er bezieht sich immer auf den Base Currency und kann innerhalb einer kurzen Zeit stark schwanken. Wie bereits erwähnt, gibt es den Begriff des Bid Price jedoch nicht nur im Währungshandel, sondern er kommt generell im Börsenhandel zum Einsatz. In Deutschland sind für Bid uns Ask eher die Begriffe Geldkurs und Briefkurs geläufiger. Er sollte daher im Auge behalten werden. Nicht zu verwechseln ist er mit dem Bid Management. Auch wenn der Begriff Bid hier vorkommt, so hat doch ein Bid Management nichts mit dem Bid Ask Kurs zu tun. Vielmehr handelt es sich zum Beispiel um eine Software zum automatischen Mitbieten im Suchmaschinenmarketing. Zwar nutzen Börsen auch diverse Softwares zur Feststellung von Bid und Ask Kursen, aber hier wird nicht von einem Bid Management gesprochen.

Informationen zum Pendant Ask-Price finden sie hier.

bid price

Bid Price – Info im Glossar für Forex Broker was last modified: August 8th, 2019 by Deutsche Forex Broker