Inside-Bar Strategie – Strategie für Broker

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 15.12.2018

Die Inside-Bar Strategie im Detail:

Dank eines recht hohen Gewinn/Verlust-Verhältnisses gehört die Inside-Bar-Strategie zu den beliebtesten Handelsstrategien im Forex-Handel. Das Problem dabei ist, dass es in der Praxis nur recht selten die passenden Bedingungen für diese Strategie gibt. Sie benötigen für diese Strategie keinerlei Indikatoren und können sie sowohl im Bar- wie auch im Candlestick einsetzen.

Vorteile der Inside-Bar-Strategie:

  • klar definierte Einstiegspunkte
  • einfach anzuwenden
  • gutes Gewinn/Verlust Verhältnis

Nachteile der Inside-Bar-Strategie:

  • es herrschen eher selten die richtigen Bedingungen

Anwendung der Inside-Bar-Strategie

  1. Bei einer Inside-Bar handelt es sich um einen Chartbalken, welcher inklusive der High oder Low Punkte komplett in den vorigen Chartbalken passt. Gemeinsam werden die beiden Chartbalken auch als Container bezeichnet.
  2. Angenommen, der aktuelle Preisbalken wird mit „1“ und der vorige Balken mit „2“ bezeichnet, dann handelt es sich unter den folgenden Voraussetzungen um eine Inside-Bar: Hoch 1 < Hoch 2 und Low 1 > Low 2.
  3. Eine Short-Position wird durch eine bärische Inside-Bar gekennzeichnet, welche einem bullischen Chartbalken in einem sichtbaren Aufwärtstrend folgt.
  4. Der umgekehrte Fall signalisiert eine Long-Position.
  5. Bei den Short-Positionen wird der Stop-Loss auf das High des Containers gesetzt.
  6. Bei den Short-Positionen wird der Stop-Loss auf das Low des Containers gesetzt.
  7. Der Take-Profit wird immer auf den nächsten Widerstands- oder Unterstützungsbereich gesetzt.

Beispiel, wie sich die Inside-Bar-Strategie auswirken kann

inside-bar

Der obige Chart zeigt einen bullischen Balken im Abwärtstrend. Die Inside-Bar ist bei diesem Beispiel relativ einfach zu erkennen. Der Stop-Loss wurde auf den Low des Containers gesetzt. Ziel ist der nächste zu erwartende Widerstandslevel. In dem gezeigten Beispiel wird der gesetzte Take-Profit ohne Probleme erreicht.

Inside-Bar Strategie testen

Möchten Sie wissen wie viel Profit Sie mit der Inside-Bar Strategie erzielen können? Dann testen Sie diese doch einfach mit einem kostenlosen Demokonto. Unser großer Forex Broker Vergleich zeigt Ihnen, bei welchen Brokern Sie ein Demokonto eröffnen können.

Hier können Sie sich Erfahrungsberichte als Präsentation herunterladen, um sich den besten Broker für Forex, Aktien, CFD, Binäre Optionen und Rohstoffe in Deutschland aus zu suchen.

Suchen Sie sich jetzt hier den besten Broker aus, um die Inside-Bar Strategie zu testen!

Expertentipp:

Auch bei der Inside-Bar-Strategie können durchaus Verluste auftreten und daher ist es wichtig, die Strategie nur dann anzuwenden, wenn der Trader auch mit dem Verlust des eingestzten Kapitals umgehen kann.

Finden Sie den besten Broker

Inside-Bar Strategie – Strategie für Broker was last modified: November 14th, 2018 by Deutsche Forex Broker