Rate bzw. Quote – Info im Glossar für Forex Broker

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 23.07.2019

Rate bzw. Quote – einfach erklärt:

Mit dem Begriff Rate oder auch Forex Rate bzw. Forex Quote wird der Preis einer Währung im Bezug auf eine andere ausgedrückt. Im Deutschen lässt sich dies am besten mit der Bezeichnung „Kurs“ übersetzen. Beim Devisenhandel besteht eine Transaktion grundsätzlich aus dem Kaufen und Verkaufen einer Währung. So werden beispielsweise US-Dollar genutzt, um damit Euro zu kaufen. Die Angabe des Kurses erfolgt dabei in einer standardisierten Form unter Angabe von beiden Währungen sowie des aktuell gültigen Wechselkurses. Für jede Währung gibt es dabei eine dreistellige Abkürzung.

Beispiel:

Die folgende Darstellung gibt an, zu welchem Preis US-Dollar gegen Euro getauscht werden können.

EUR/USD 1,5826 (das ist die Forex Exchange Rate, häufig auch einfach nur Forex Rate oder Quote genannt)

Als Erstes wird immer die zu erwerbende Währung genannt. Anschließend folgt die Währung, mit der gekauft wird. Zum Schluss wird dann noch der aktuelle Wechselkurs aufgeführt. Die oben genannte Angabe sagt demzufolge aus, dass der Preis bzw. die Forex Exchange Rate für einen Euro bei 1,5826 US-Dollar liegt. Man könnte es auch andersherum formulieren: Für einen Euro erhält der Käufer 1,5826 US-Dollar.

Wer Währungen kaufen oder verkaufen möchte, bekommt dabei vom Broker immer zwei Kurse angezeigt. Die Forex Quote könnte dann in etwa so aussehen: GBP/USD 1,2210 zu 1,2211. Hier handelt es sich um den Kauf- und Verkaufskurs der Währung. Die Differenz ist der Spread.

Würde in dem Beispiel (GBP/USD) die Quote auf 1,30 steigen, würde das bedeuten, dass das GBP gegenüber dem USD an Wert gewinnt und vice versa. Fällt die Forex Qote dagegen auf 1,10 heißt das, dass das GBP gegenüber dem USD an Wert verliert und der USD gegenüber dem GBP aufwertet. Manchmal hört man sagen, dass zum Beispiel der Euro im „Aufwind“ ist. Gemeint ist damit meist die Forex Exchange Rate von EUR/USD. Genau genommen könnte der EUR jedoch zum Beispiel gegenüber dem USD aufwerten und gleichzeitig gegenüber dem JPY abwerten.

Im Forex Handel werden die Begriffe Forex Exchange Rate oder Forex Quote nicht all zu häufig gebraucht.

Expertentipp:

Rate oder auch Quote ist ein wichtiger Faktor, gerade im Forex-Handel. Wer sich einmal gemerkt hat, wie die Bedeutung ist, der kann kaum etwas verkehrt machen. Es werden dabei immer zwei Währungen miteinander verglichen bzw. dargestellt. Niemals nur eine Währung und auch nicht mehr als eine Währung, was ja beides auch keinen Sinn machen würde. Es gibt jedoch einen Dollar-Index, in dem der Wert des Dollars gegenüber einen Korb aus verschiedenen Währungen dargestellt wird. Allerdings erfolgt hier keine Forex Quote, sondern eine Berechnung wie in einem Index. Der Index berechnet sich dann quasi aus den einzelnen Quoten, wie etwas EUR/USD, USD/JPY oder GBP/USD.

rate

Rate bzw. Quote – Info im Glossar für Forex Broker was last modified: August 6th, 2019 by Deutsche Forex Broker