Forex EUR USD: Der Devisen Handel mit dem Haupt-Währungspaar erklärt

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 22.09.2022


Heutzutage interessieren sich auch immer mehr Privatanleger für Forex EUR USD. Es geht dabei um den Devisen Handel. Mit Währungen kann unter der Woche fast ununterbrochen gehandelt werden. Der Vorteil beim Währungspaar EUR USD besteht vor allem darin, dass der Markt sehr liquide ist. Außerdem sind die Spreads bei vielen Brokern sehr günstig. Im Folgenden zeigen wir, wie das Trading mit Währungen abläuft. Außerdem kommen wir auf unsere Kurs Prognose für den EUR USD zu sprechen.

  • Auch Anfänger können mit dem EUR USD handeln
  • Das Währungspaar ist aufgrund der hohen Inflation stark gefallen
  • Von den Kursschwankungen des EUR USD profitieren
  • Auch bei fallenden Kursen können die Anleger Geld verdienen
Jetzt zum Testsieger Admirals!CFD Service - 81% verlieren Geld

Was ist die Forex EUR USD?

  • Mit Forex wird der Handel mit Währungen bezeichnet
  • Das am meisten gehandelte Währungspaar ist der EUR USD
  • Daher ist der Markt sehr liquide
  • Das hat beispielsweise den Vorteil, dass die Spreads bei vielen Brokern sehr niedrig sind
  • Mit Währungen kann unter der Woche fast ohne Unterbrechung gehandelt werden
  • Es gibt verschiedene Gruppen von Devisen Paaren
  • Der EUR USD gehört zu den Haupt Währungspaaren
  • Auch Anfänger können mit Währungen handeln
  • Dazu ist es wichtig, sich für einen guten Broker zu entscheiden
  • So ist es beispielsweise wichtig, dass die Gebühren niedrig sind
  • Das Trading kann hierbei sehr einfach auf einem Demokonto ausprobiert werden
  • Dort stellt einem der Broker virtuelles Kapital zur Verfügung
  • Somit findet der Handel mit dem EUR USD auf diesem Konto ganz ohne Risiko statt
  • Das Demokonto eignet sich auch dazu, um verschiedene Strategien auszuprobieren
  • Der EUR USD ist in letzter Zeit stark gefallen
Forex EUR USD

Der EUR USD gehört zuden Hauptwährungspaaren/ Bilderquelle: anabaraulia/ shutterstock.com

  • Verantwortlich dafür ist vor allem die hohe Inflation und die ansteigenden Zinsen
  • Ausgelöst wurde diese Situation insbesondere durch den Krieg in der Ukraine
  • EUR USD handeln: Kurz- und mittelfristig könnte der EUR USD noch weiter fallen
  • Beim Trading mit dem EUR USD können die Anleger von diesen Kursbewegungen profitieren
  • Wir testen regelmäßig die besten Broker
  • Dabei bewerten wir auch die verschiedenen Handelsplattformen
  • Auch für Anfänger eignet sich hierbei der MetaTrader
  • Diese Plattform steht bei den meisten Brokern kostenfrei zur Verfügung
  • Das Trading mit dem MetaTrader kann ebenfalls auf dem Demokonto ohne Risiko ausprobiert werden
  • Für das Trading kann heutzutage auch eine App genutzt werden
  • Bei einem guten Broker sollte außerdem ein kompetenter Support vorhanden sein
  • Auch dies bewerten wir im Rahmen von unseren Tests
  • Die aktuell besten Anbieter findet man in unserem Broker Vergleich
Jetzt zum Testsieger Admirals!CFD Service - 81% verlieren Geld

Über den Forex EUR USD

Der Markt für Währungen ist riesig. Allerdings findet der Handel nicht an einen bestimmten Börsenplatz statt. Vielmehr kommt der Devisen Handel dadurch zustande, dass große Banken miteinander Devisen Geschäfte tätigen.

Heutzutage ist es allerdings auch für Privatanleger möglich, mit Währungen zu handeln. Möglich machen dies Online Broker. Die Märkte haben unter der Woche fast ohne Unterbrechung geöffnet. Daher eignet sich das Trading mit Devisen auch gut für diejenigen, die tagsüber eine anderen Arbeit nachgehen.

eur usd trading

Der EUR USD Handel findet an Börsenplätzen statt/ Bilderquelle: Miljan Zivkovic/ shutterstock.com

Forex Euro Dollar

Es gibt viele verschiedene Devisen Paare. Mit am bekanntesten ist dabei der EUR USD. Der Grund, warum so viel mit dem EUR USD gehandelt wird, besteht darin, dass es sich bei den USA und der Eurozone um die beiden wichtigsten Wirtschaftsräume der Welt handelt.

So sind die USA die mit Abstand größte Volkswirtschaft der Welt. Danach folgt China. Allerdings spielt die chinesische Währung eine eher untergeordnete Rolle. Denn die meisten Geschäfte werden auch heutzutage noch in USD und in Euro abgewickelt.

Wenn beispielsweise eine US-amerikanische Firma deutsche Autos importieren möchte, dann muss der Kaufpreis in der Regel in EUR gezahlt werden. Daher muss das US-amerikanische Unternehmen USD in EUR umtauschen.

Durch Angebot und Nachfrage ergibt sich dann der aktuelle Kurs. Von diesen Kursbewegungen können die Anleger profitieren.

Jetzt zum Testsieger Admirals!CFD Service - 81% verlieren Geld

Forex EUR USD: Weitere Haupt Devisenpaare

Der EUR USD zählt zu den  . In dieser Gruppe sind u. a. auch noch die folgenden Währungspaare enthalten:

  • USD JPY
  • USD CHF
  • GBP USD
  • USD CAD

Es ist empfehlenswert, sich als Anleger auf die Haupt Devisenpaaren zu konzentrieren. Denn wie gesagt, ist dort die Liquidität in der Regel am größten.

Zusammengefasst bedeutet das:

  • Mit Forex wird der Devisen Handel bezeichnet
  • Das wichtigste Währungspaar ist der EUR USD
  • Der EUR USD gehört zu den Haupt Devisenpaaren
  • Mit Devisen kann unter der Woche fast ohne Unterbrechung getradet werden
  • Auch für Privatanleger ist es heutzutage leicht, mit dem EUR USD zu handeln
  • Ermöglicht wird dies durch online Broker
forex euro dollar

EUR USD ist das wichtigste Währungspaar im Devisenhandel/ Bilderquelle: 13_Phunkod/ shutterstock.com

EUR USD Trading: Mit Währungen handeln

Als nächstes gehen wir darauf ein, wie der Handel mit dem EUR USD abläuft. Wir gehen hierbei davon aus, dass das Währungspaar bei einem Kurs von 1,1500 Pips notiert. Dies bedeutet, dass man für einen Euro genau 1,15 USD erhält. Die Bezeichnung Pips wird bei Währungen anstelle von Punkten verwendet.

Die Besonderheit besteht beim Trading mit Devisen darin, dass die vierte Stelle hinter dem Komma gehandelt wird.

Wenn sich daher der aktuelle Kurs um 1 Pip erhöht, dann lautet der neue Kurs 1,1501 Pips.

Jetzt zum Testsieger Admirals!CFD Service - 81% verlieren Geld

Euro Dollar Trading: Die Lot Größe

Wer sich als Anleger für das Trading mit Währungen interessiert, sollte auch dem Begriff Lot Größe kennen. Hierbei geht es darum, welchen Wert ein Pip hat.

Wenn zum Beispiel für den Handel ein Standard Lot genutzt wird, dann hat jedes Pip einen Wert von 10 USD. Wenn sich daher der Kurs um 1 Pip nach oben oder nach unten bewegt, dann steigt oder fällt auch der Kontostand um 10 USD.

Es ist dabei nicht ungewöhnlich, dass sich die Kurse nicht nur um 1 Pip wegen, sondern beispielsweise um 10 oder 20 Pips.

euro dollar trading

Trader sollten auch mit den Lot Größen beim EUR USD Handel vertraut sein/ Bilderquelle: Dragon Images/ shutterstock.com

Forex EUR USD: Ein Beispiel aus der Praxis

Wir gehen davon aus, dass der EUR USD bei einem Kurs von 1,1015 Pips notiert. In unserer Handelsplattform betrachten wir den Chart des Währungspaares. Durch einen technischen Indikator erhalten wir dann ein Kaufsignal. Daher eröffnen wir eine Position.

Sodann steigt der EUR USD um 19 Pips. Beim Trading mit 1 Standard Lot bedeutet dies einen Gewinn in Höhe von 190 USD.

Bei den meisten Brokern stehen allerdings nicht nur Standard Lot zur Verfügung, sondern auch Mini Lot und Micro Lot. Dadurch verändert sich der Wert eines Pips:

  • Mini Lot: 1 USD
  • Micro Lot: 0,10 USD

Gerade für Anfänger ist es sinnvoll, mit einer kleineren Lot Größe zu beginnen, um sich an den Handel mit dem EUR USD zu gewöhnen.

Jetzt zum Testsieger Admirals!CFD Service - 81% verlieren Geld

Forex EUR USD: Auch von fallenden Kursen profitieren

Ein Vorteil beim Trading mit Währungen besteht auch darin, dass die Anleger ebenfalls von fallenden Kursen profitieren können. Dazu können Short Trades genutzt werden.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Der Begriff Pip wird beim Handel mit Währungen anstelle von Punkten verwendet
  • Beim Trading mit dem EUR USD wird die vierte Stelle hinter dem Komma gehandelt
  • Wenn sich der Kurs von 1,1000 Pips um 5 Pips erhöht, dann lautet der neue Kurs 1,1005 Pips
  • Beim Trading mit 1 Standard Lot hat jedes Pip einen Wert von 10 USD
  • Viele Broker bieten allerdings auch kleinere Lot Größen
  • Mit Short Trades können die Anleger auch von fallenden Kursen profitieren
forex dollar euro

Anleger können auch von fallenden EUR USD Kursen profitieren/ Bilderquelle: autsawin uttisin/ shutterstock.com

Forex EUR USD: Die richtige Plattform nutzen

Heutzutage ist es sehr einfach, mit dem Handel von Währungen zu beginnen. Denn dazu können online Broker verwendet werden. Bei diesen kann sehr kompliziert ein Konto erstellt werden. Die Eröffnung des Kontos ist dabei normalerweise kostenfrei.

Außerdem stellen einen die Broker in der Regel ohne Gebühren eine Plattform zur Verfügung. Sehr gut ist hierbei beispielsweise der MetaTrader. Der MetaTrader steht heutzutage außerdem als App zur Verfügung. Damit ist dann auch der Handel mit dem Smartphone möglich.

Der MetaTrader kann auch gut von Anfängern genutzt werden

Jetzt zum Testsieger Admirals!CFD Service - 81% verlieren Geld

Forex EUR USD: Viele Indikatoren verfügbar

Beim Trading mit Währungen setzen viele Anleger auf Indikatoren, um Signale zu erhalten. Der MetaTrader verfügt über mehr als 30 Indikatoren. Das ist für die meisten Anleger mehr als ausreichend.

Außerdem ist es mit der Software auch sehr leicht, die Charts zu analysieren. So stehen verschiedene Tools zur Verfügung, um beispielsweise Trends besser erkennen zu können.

Im MetaTrader sieht man auch jederzeit, welche Trades gerade geöffnet sind. Insgesamt handelt es sich daher beim MetaTrader um eine empfehlenswerte Software.

Um den MetaTrader ausprobieren zu können, empfiehlt es sich, ein Demokonto zu nutzen. Ein solches Konto steht bei den meisten Brokern ohne Gebühren zur Verfügung.

Häufig erhält man bereits auf dem Demokonto echte Kurse. Damit lässt sich dann das Trading mit dem EUR USD gut simulieren. Allerdings läuft der Handel mit virtuellem Kapital ab. Somit besteht keinerlei Risiko für den Anleger.

Zusammenfassend bedeutet das:

  • Auch Anfänger können heutzutage sehr einfach mit dem Forex EUR USD handeln
  • Dazu wird ein online Broker genutzt
  • Die Kontoerstellung ist kostenfrei
  • Außerdem bieten die meisten Broker eine kostenlose Handelsplattform
  • Sehr gut ist hierbei der MetaTrader
  • So verfügt die Software über viele Funktionen für das Trading mit dem EUR USD
  • Dazu gehören auch viele Indikatoren
  • Diese sind sehr nützlich, um Signale zu erhalten
  • Das Trading kann sehr einfach auf einen kostenlosen Demokonto getestet werden
forex dollar euro

Für das Trading von EUR USD sind viele Indikatoren verfügbar/ Bilderquelle: SOMKID THONGDEE/ shutterstock.com

Die kurz- und mittelfristige Entwicklung des Währungspaares

Wer sich für den Forex EUR USD interessiert, sollte auch über den Kursverlauf des Währungspaares wissen.

In letzter Zeit ist der EUR USD stark gefallen. Erklären lässt sich das vor allem durch die hohe Inflation.

Jetzt zum Testsieger Admirals!CFD Service - 81% verlieren Geld

Forex EUR USD: Die Folgen der Corona Krise

Während der Corona Pandemie gab es viele staatliche Hilfsmaßnahmen. Dadurch sollte die Wirtschaft unterstützt werden. Diese Maßnahmen haben auch recht gut funktioniert. Ein Beispiel dafür waren die sehr niedrigen Zinsen.

Allerdings hat sich durch die Maßnahmen auch die Inflation erhöht. Bereits Ende 2021 hatten daher viele Notenbanken darüber diskutiert, ob sie die Zinsen erhöhen sollen. Denn durch höhere Zinsen kann die Inflation bekämpft werden.

Höhere Zinsen sind allerdings in der Regel schlecht für die Wirtschaft. Daher haben auch die Aktienmärkte negativ auf diese Situation reagiert.

Forex EUR USD

Die Inflation hat auch Auswirkungen auf den EUR USD Kurs/ Bilderquelle: PopTika/ shutterstock.com

Forex EUR USD: Fallende Kurse durch den Krieg in der Ukraine

Im Jahr 2022 kam es dann zum Krieg in der Ukraine. So hatte sich der russische Machthaber Putin dazu entschieden, sein Nachbarland anzugreifen. Viele Länder haben darauf mit Sanktionen reagiert. Auf diese Weise soll Putin dazu gebracht werden, den Krieg zu beenden.

Das bedeutet beispielsweise, dass Europa und die USA in Zukunft kein russisches Öl mehr importieren werden. Dadurch steigen dann aber die Preise und die Inflation erhöht sich noch weiter.

Daher haben viele Notenbanken panisch reagiert und die Zinsen sehr stark erhöht. Allerdings geht die Notenbank in den USA dabei viel härter vor als die Europäische Zentralbank (EZB).

Jetzt zum Testsieger Admirals!CFD Service - 81% verlieren Geld

Forex EUR USD: Die Auswirkungen der Zinspolitik

Da die Zinsen in den USA mittlerweile viel höher sind als in Europa, ist es für die Anleger attraktiver, ihr Geld dort anzulegen. Dazu müssen sie ihre Währungen in USD tauschen. Dadurch erhöht sich dann die Nachfrage nach dem USD.

Der USD wird somit stärker und der EUR schwächer. Daher sind die Kurse beim EUR USD in letzter Zeit stark gefallen.

Mittlerweile wurden sogar Kurse von unter 1,0000 Pips erreicht. Wie gesagt, ist es ein Vorteil von Währungspaaren, dass die Anleger auch Short traden können.

Aufgrund der starken Zinsdifferenz zwischen den USA und Europa könnten die Kurse des Währungspaares kurz- und mittelfristig noch weiter fallen.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Beim Forex EUR USD spielen die Notenbanken eine wichtige Rolle
  • Denn diese können die Zinsen senken oder erhöhen
  • Durch den Krieg in der Ukraine hat sich die Inflation sehr stark erhöht
  • Aus diesem Grund hat gerade auch die US-amerikanische Notenbank die Zinsen sehr stark erhöht
  • Somit wird es attraktiver, in den USA Geld anzulegen
  • Daher steigt die Nachfrage nach dem USD
  • Das Währungspaar EUR USD ist aus diesem Grund sehr stark gefallen
forex euro dollar

Bei dem Handel von EUR USD spielen die Notenbanken eine Rolle/ Bilderquelle: PopTika/ shutterstock.com

Der langfristige Forex Dollar Euro Kurs

Auf längere Sicht könnte sich der EUR USD allerdings erholen. So ist davon auszugehen, dass sich die Zinsdifferenz in Zukunft wieder verkleinern wird. Denn auch in Europa werden mittlerweile die Zinsen stärker angehoben. Daher wird es dann auch hier wieder attraktiver, Geld anzulegen. Dadurch steigt dann die Nachfrage nach dem Euro, was für steigende Kurse beim EUR USD sorgen sollte.

Analysten gehen davon aus, dass die Erholung bis in den Bereich von 1,1010 Pips laufen könnte.

Jetzt zum Testsieger Admirals!CFD Service - 81% verlieren Geld

Die Stärken und Schwächen des Forex EUR USD

Pro

  • Der EUR USD ist das größte Währungspaar
  • Die Liquidität ist sehr hoch
  • Unter der Woche kann fast ohne Unterbrechung gehandelt werden
  • Die Anleger können auch von fallenden Kursen profitieren
  • Man kann selbst festlegen, mit welcher Lot Größe gehandelt werden soll
  • Die Kontoeröffnung ist in der Regel kostenfrei
  • Auch die Plattform wird einem normalerweise ohne Gebühren vom online Broker zur Verfügung gestellt

Contra

  • Beim Forex EUR USD kann es zu starken Kursbewegungen kommen, daher sollten die Anleger zunächst ein Demokonto nutzen, um sich daran zu gewöhnen
eur usd handeln

Der EUR USD ist das größte Devisenpaar/ Bilderquelle: Viktoriia Hnatiuk/ shutterstock.com

Forex EUR USD bei einem guten Broker handeln

Wie bereits erwähnt, ist es sehr wichtig, sich als Anleger für einen guten Broker zu entscheiden. So sollte beispielsweise das Handelsangebot groß genug sein. Da es sich allerdings beim EUR USD um das wichtigste Devisenpaar handelt, wird man hier in der Regel bei allen Brokern fündig.

Es ist jedoch auch gut, wenn eine weitere Möglichkeit zur Verfügung stehen, um zu traden. Beliebt sind beispielsweise Aktien oder Indices CFD. Damit kann dann das Depot weiter diversifiziert werden.

Von großer Wichtigkeit ist außerdem, dass die Gebühren möglichst gering sind. Eine entscheidende Rolle spielt hier der Spread. Es handelt sich dabei um den Unterschied zwischen dem Kaufpreis und dem Verkaufspreis. Je kleiner dieser Unterschied ist, desto günstiger ist der Broker.

In unseren Tests bewerten regelmäßig die Gebühren der verschiedenen Anbieter. Auf diese Weise ist es dann sehr einfach, für sich einen günstigen Broker zu finden.

Jetzt zum Testsieger Admirals!CFD Service - 81% verlieren Geld

Forex EUR USD: Auf einen seriösen Broker wert legen

Außerdem ist es sehr wichtig, sich für einen seriösen Broker zu entscheiden. Es ist dabei ein Vorteil, wenn der Broker seinen Sitz in der Europäischen Union hat. Denn dann müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt werden: So ist es beispielsweise vorgeschrieben, dass die Kundengelder getrennt vom sonstigen Vermögen des Brokers verwahrt werden.

Außerdem muss eine Einlagensicherung vorhanden sein. Dazu kommt, dass die Broker in der EU von einer staatlichen Behörde reguliert werden. Auch dadurch kann die Sicherheit erhöht werden.

eur usd trading

Bei dem Handel von Forex EUR USD ist ein seriöser Broker entscheidend/ Bilderquelle: PopTika/ shutterstock.com

Fazit: Vom EUR USD profitieren

Im Rahmen dieses Artikels haben uns ausführlich mit dem Forex EUR USD beschäftigt. Wie gesagt, interessieren sich heutzutage auch immer mehr Privatanleger für das Trading mit Währungen.

Um daran teilzunehmen, kann bei einem online Broker ein Konto eröffnet werden. Der Broker stellt einen dann auch eine Plattform für das Trading zur Verfügung. Häufig handelt es sich dabei um den MetaTrader. Diese Plattform kann auch gut von Anfängern genutzt werden.

Beim Trading mit dem EUR USD nutzen die Anleger die Kursschwankungen des Währungspaares. Man kann dabei selbst mit der Lot Größe festlegen, wie viel ein Pip wert sein soll.

Dies kann auch sehr gut auf einem Demokonto ausprobiert werden. Dieses Konto bietet sich auch dafür an, um unterschiedliche Strategien zu testen. Das Trading auf dem Demokonto erfolgt völlig ohne Risiko.

Bei den meisten Brokern dauert es nur wenige Minuten, um ein solches Konto zu eröffnen. Hilfreich ist auch unser Broker Vergleich.

Bilderquelle:

shutterstock.com