Dukascopy Erfahrungen – Testbericht für Forex Trading

Der Broker Dukascopy im Test – unsere Dukascopy Erfahrungen

Bei Dukascopy handelt es sich um einen in Genf ansässigen Forex Broker. Das im Jahre 2004 gegründete Unternehmen gehört zu den anspruchsvollsten Brokern im deutschsprachigen Raum. Der Forex Broker bietet ein technisch einwandfreies ECN-Trading auf einem eigens hierfür entwickelten Marktplatz. Dieser bietet auch Privatkunden einen direkten Zugang zum „Swiss Foreign Exchange Market“ (SWFX). Die Dukascopy Europe IBS AS ist eine 100%ige Tochter der in Lettland beheimateten Dukascopy Bank SA. Zum weiteren Handelsangebot gehören nach unseren Dukascopy Erfahrungen CFDs sowie Binäre Optionen.

Die Fakten zu Dukascopy im Überblick:

  • ECN Trading auf hohem Niveau zu einem Basisspread ab 0,2 Pips
  • Geringe Kommissionen
  • Sichere Regulierung (EU)
  • Professionelle Handelsumgebung für höchste Ansprüche
  • Bestens geeignet für professionelle und finanzstarke Anleger
  • Binäre Optionen und CFDs ebenfalls handelbar

Dukascopy Erfahrungen - Header

 

Echtes ECN-Trading bei Dukascopy

Bei Ducascopy handeln alle Kontrahenten, wie auf echten ECN-Marktplätzen üblich, absolut gleichberechtigt. Anleger haben die Möglichkeit, ihre Verkaufs- und Kaufaufträge direkt in das Orderbuch zu stellen, sodass nach den gemachten Dukascopy Erfahrungen im besten Falle keinerlei Spread anfällt. Bestimmt werden die Kurse auf dem Marktplatz ausschließlich von Angebot und Nachfrage. Im Gegensatz zu Market-Maker-Handelsmodellen werden die Order der Anleger vom Broker direkt und ohne Veränderung des Spreads an den Marktplatz weitergeleitet.

Anders als bei STP-Handelsmodellen werden die Aufträge auch innerhalb der Kundschaft ausgeführt und nicht komplett an einen aus Liquiditätsanbietern bestehenden Pool weitergeleitet. Somit profitieren alle Akteure von denselben Kursen und der gleichen Liquidität. Wie beim ECN-Handel üblich richtet sich die Höhe der Kommissionen nach der jeweiligen Größe des Handelskontos.

Hier zum Broker Dukascopy

Dukascopy besonders für Profis empfehlenswert

Ein Handelskonto bei Dukascopy ermöglicht das professionelle Handeln mit Devisen und Edelmetallen. Dabei können alle Produkte über dieselbe Plattform gehandelt werden. Der Broker legt größten Wert darauf, professionellen Händlern und Kleinanlegern dieselben Möglichkeiten zu bieten. Die ECN-Liquidität beträgt bei den wichtigsten Währungspaaren wie EUR/USD, GBP/USD, EUR/CH zwischen 100 und 200 Millionen Euro. Die hohe Einlagensicherung von bis zu 100.000 CHF sorgt für ein Höchstmaß an Sicherheit.

Die für den Handel mit größeren Summen benötigte Liquidität wird über verschiedene Marktplätze generiert und allen Anlegern gleichermaßen zur Verfügung gestellt. Somit ist sichergestellt, dass auch Trades mit einem Betrag von mehreren Millionen sekundengenau ausgeführt werden können.

Besonderheiten bei Ducascopy: Wochenendhebel und Margin Cut

Nach unseren Dukascopy Erfahrungen gibt es keinen Closeout-Level, weshalb der Broker für absolute Neulinge nur bedingt empfehlenswert ist. Sollte die Hebelnutzung 100 Prozent übersteigen und damit ins Minus rutschen, erfolgt keine automatische Schließung der Positionen. Lediglich das Aufstocken von bestehenden sowie das Öffnen von neuen Positionen ist nicht mehr möglich. Erst ab einer Hebelnutzung ab 200 Prozent kommt es zu einem Margin Cut. Das System schließt dann offene Positionen bzw. stellt sie durch die Eröffnung gegenläufiger Positionen glatt.

Die Mehrzahl der Währungspaare kann mit dem 100-fachen des Einsatzes gehandelt werden. Bei Positionen, die über das Wochenende gehandelt werden, kommt es automatisch zu einer Reduzierung des maximalen Hebels auf 30:1. Dadurch muss der Trader gegebenenfalls Kapital nachschießen. Per E-Mail lässt sich der maximale Hebel auf 300:1 erhöhen, wodurch sich jedoch ein Wochenendhebel von 90:1 ergibt.

Die Webseite von Dukascopy bietet eine überdurchschnittlich hohe Anzahl an Informations- und Know-how-Angeboten. Hier kommen auch Trader mit besonders hohen Ansprüchen auf ihre Kosten So erhalten alle Nutzer der Webseite eine Dukascopy Meinung zur technischen und fundamentalen Verfassung des Marktes.

Handelsplattformen bei Ducascopy

Der Forex Broker bietet für Trader mehrere Handelsplattformen an. Bei JForex handelt es sich nach unseren Dukascopy Erfahrungen um eine Plattform, die sich sowohl für den automatisierten Handel wie auch zur Implementierung einer eigenen java-basierten Strategie nutzen läst. Der manuelle Handel wird über eine Java-Plattform mit integrierten Chartsystem angeboten. In dieser können Anleger direkt aus den Kursen heraus mit wenigen Mausklicks Aufträge erstellen. Dazu bietet Dukascopy auch den MetaTrader 4 sowie einen mobilen Handel über iPhone und Geräte mit Android-Betriebssystem an.

Die für das Trading anfallenden Gebühren richten sich nach der jeweiligen Einlage. Werden weniger als 5.000 Euro eingezahlt liegen diese bei 35 Dollar pro gehandelter Million USD. Dies gilt jedoch nur für den Fall, dass der Anleger sein Konto bei Ducascopy führt. Wer seine Gelder bei einer anderen Bank verwaltet und eine Bankgarantie vorweist, kann beim Forex Broker weitgehend ohne Gebühren handeln.

Binäre Optionen bei Dukascopy handeln

Neben dem Forex handel bietet der Broker auch das Trading mit Binären Optionen an. Die Auszahlungsquote bewegt sich nach unseren Dukascopy Erfahrungen zwischen 70 und 90 Prozent. Das Ganze funktioniert bereits mit geringen Einsätzen ab 1 Euro. Kommissionen fallen bei Binären Optionen nicht an. Möglicht ist zudem eine Risikoabsicherung zwischen 0 und 20 Prozent.

Dukascopy Erfahrungen - Binäre Optionen

Der Handel erfolgt über die webbasierte Plattform „Web Binary Trader“, die unter anderem mit einer einfachen Bedienung punkten kann. Was die Handelsarten betrifft können Kunden zwischen den Call/Put Optionen sowie Touch Optionen mit unterschiedlichen Laufzeiten wählen. Bei den Assetklassen gibt es dagegen keine Einschränkungen. Zur Verfügung stehen die Asset Klassen Forex, Aktien, Indizes und Rohstoffe.

CFD Handel ist ebenfalls möglich

Abgerundet wird das Handelsangebot nach unseren Dukascopy Erfahrungen durch den Handel mit CFDs. Zum Asset Index gehört eine große Auswahl von Aktien CFDs aus Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden und der Schweiz. Bei den Rohstoffen stehen  zwei Arten Öl sowie Gas und Kupfer zur Verfügung. Dazu kommen noch 12 Index CFDs mit den wichtigsten Indizes weltweit.

Ein Handelskonto bei Dukascopy eröffnen

Die Eröffnung eines Handelskontos ist bei Dukascopy ebenso wie die Kontoführung kostenfrei. Wer sich zunächst von den Handelsmöglichkeiten des Forex Brokers überzeugen möchte, kann zunächst ein Demokonto eröffnen. Dieses steht für volle 14 Tage kostenlos zur Verfügung. Kleinanleger können ein Live-Konto bereits ab einer Einzahlung von 100 Euro eröffnet. Bei der Kontoführung zwischen sechs verschiedenen Währungen wählen

Schritt 1: Kontotyp auswählen

Im ersten Schritt die Art des Kontos auswählen. Zur Auswahl stehen Persönliches Konto, Partnerkonto sowie Firmenkonto.
dukascopySchritt 2: Persönliche Angaben und Kontaktdaten

Nun die persönlichen Daten wie Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse etc. eingeben.

dukascopy

Schritt 3: Weitere Details zum Kontoinhaber

In diesem Schritt werden noch weitere Angaben zur Handelserfahrung sowie den Vermögensverhältnissen des Kontoinhabers abgefragt.

 

dukascopy

Schritt 4: Angaben zu den handelnden Personen

In diesem Schritt noch festlegen, ob das Handelskonto selbst genutzt oder ein Handelsbevollmächtigter einzutragen ist. Zudem erfolgt noch die Festlegung der gewünschten Währung.

dukascopy

 

Schritt 5: Unterlagen zur Kontoeröffnung ausdrucken

Zum Schluss die Unterlagen zur Kontoeröffnung ausdrucken. Diese lassen sich dann unterschrieben und mit einer Ausweiskopie sowie einem Meldenachweis direkt wieder hochladen. Anschließend wird das Handelskonto eröffnet und dem Kunden per E-Mail bestätigt.

 

dukascopy

Kostenloses Demokonto von Dukascopy

Wie die meisten Broker stellt auch Dukascopy für potenzielle Kunden ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Allerdings gibt es hierfür eine zeitliche Begrenzung. Das Demokonto lässt sich nach Eröffnung für einen Zeitraum von 14 Tagen uneingeschränkt nutzen. Hierfür gibt es im Test einen Abzug, da andere Broker eine zeitliche unbegrenzte Nutzung des Demokontos anbieten Dafür lassen sich verschiedene Funktionsweisen, wie SMS oder Infomails, ebenfalls testen. Positiv ist, dass Trader ihr Guthaben auf dem Demokonto zwischen 1.000 und 1 Million Euro individuell festlegen können. Dies ermöglicht eine sehr intensive Nutzung des Testaccounts. Während unseren Tests konnten wir alle Funktionen und Handelsmöglichkeiten des Brokers sehr realitätsnah unter echten Marktbedingungen ausprobieren. Wer den Handel mit Binären Optionen erlernen will, kann bei Dukascopy ebenfalls ein kostenloses Demokonto eröffnen.

Bonus von Dukascopy im Test

Seit einiger Zeit bietet der Broker für Neukunden einen Bonus an. Dieser beträgt in der Regel 10 Prozent des eingezahlten Betrags. Die Höhe des Bonus lässt sich nachträglich noch erhöhen, wenn weitere Einzahlungen auf das Handelskonto erfolgen. Je nach Handelsvolumen bietet der Broker noch einen zusätzlichen Bonus an.

Wie bei jedem Broker gelten auch hier gewisse Bedingungen. So wird der Bonus erst nach erreichen eines bestimmten Handelsvolumens gutgeschrieben, welches dem Trader in seinem Konto angezeigt wird. Gefordert wird zumeist der 30-fache Betrag des erhaltenen Bonus. Damit bewegt sich der Broker was die Bedingungen betrifft im Mittelfeld. Anleger müssen die  Bonusbedingungen innerhalb eines Jahres nach Beantragung des Bonus erfüllen.

Top Kundenservice bei Dukascopy

Der Forex Broker betreibt unter anderem ein Büro in Zürich, über welches auch ein deutschsprachiger Kundenservice angeboten wird. Dieser ist während der Handelstage rund um die Uhr zur Verfügung. In unserem Test wurden alle Anfragen von den Mitarbeitern sehr freundlich und umfassend beantwortet. Dabei kam es nur zu sehr kurzen Wartezeiten. Zusätzlich steht für die Kontaktaufnahme auch ein Live Chat zur Verfügung. Allerdings ist dieser nicht immer mit einem deutschsprachigen Mitarbeiter besetzt.

Per E-Mail gestellte Anfragen werden nach unseren Dukascopy Erfahrungen zumeist bereits innerhalb weniger Stunden beantwortet. Positiv ist dabei aufgefallen dass der Support auf Textbausteine verzichtet und detailliert auf die jeweiligen Fragen eingeht.

Großes Weiterbildungsangebot auch für Profis

Weiterbildung wird nach unseren Dukascopy Erfahrungen großgeschrieben. So bietet der ECN Broker beispielsweise eine große Auswahl an Webinaren an. Diese können sogar über das Portal von YouTube unter dem Begriff „Forex deutsch“ abgerufen werden. Zur Einweisung in die Handelsplattform steht für jeden einzelnen Bereich ein separates Webinar zur Verfügung. Offene Fragen beantwortet natürlich auch der telefonische Support. Wer sich bereits mit dem Handel auskennt, findet über das Support Forum sowie im umfassenden Wiki weitere Informationen. Dukascopy TV ist ein weiterer Informationskanal, welcher auch professionelleren Ansprüchen genügt. Über die können Kunden sich mit anderen Tradern austauschen. Hier wird unter anderem auch der Trader des Jahres gewählt.

Regulierung und Einlagensicherung bei Dukascopy

Ein besonderer Pluspunkt des Brokers ist die Regulierung durch die für die Schweiz zuständige Aufsichtsbehörde FINMA. Die Alpenrepublik gehört bei Anlegern nicht umsonst zu den beliebtesten Finanzstandorten. Hinter dem Broker steht die Dukascopy Bank SA, welche bereits seit 2010 eine gültige Bankenlizenz für die Schweiz besitzt. Diese verpflichtet das Unternehmen unter anderem dazu, die angelegten Kundengelder getrennt vom firmeneignen Unternehmen zu verwalten. Dazu profitieren Trader von der Schweizer Einlagensicherung, welche die Einlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Schweizer Franken gegen mögliche Ausfälle schützt.

Weitere Testergebnisse von Dukascopy

Auf der Webseite des Brokers gibt es einen großen Bereich, mit sämtlichem Pressematerial. Bei der 12. MENA Forex Show der ARABCOM Group in Dubai wurde die Dukascopy Bank SA mit dem Titel als „Best Global Forex Bank 2013“ ausgezeichnet. Positiv fällt auf, dass Dukascopy auf seiner Webseite nicht mit errungenen Preisen und Auszeichnungen prahlt. Stattdessen konzentriert sich der Broker auf seine drei Schwerpunkte Liquidität, Industriefokus und vor allem den Kundenservice.

Dukascopy Erfahrungen - Auszeichnungen

Expertenmeinung:

Dukascopy bietet eine optimale Grundlage für den Forex-Handel und ist auch für Einsteiger durchaus geeignet, da die Plattform übersichtlich aufgebaut ist und sich intuitiv bedienen lässt.

Fazit zum Forex Broker Dukascopy

Ducascopy ist ein absolut seriöser Broker, der sich vor allem an erfahrene und finanzstarke Trader richtet. Das Handelskonto lässt sich zwar bereits ab einer Mindesteinzahlung von 100 Euro eröffnen , insgesamt sind die Leistungen und Angebote jedoch eher auf professionelle Händler denn auf Kleinanleger angelegt.

Hier zum Broker

Hier können Sie sich diese Informationen als Präsentation herunterladen, um sich den besten Broker für Forex, Aktien, CFD, Binäre Optionen und Rohstoffe aus zu suchen.
PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von deutschefxbroker.de-News und folgen Sie uns auf  Twitter!

Dukascopy Erfahrungen – Testbericht für Forex Trading was last modified: August 27th, 2017 by Deutsche Forex Broker
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben