Seedmatch Erfahrungen – Crowdinvesting Plattform im Test

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 21.11.2018

Testbericht zur ältesten deutschen Crowdinvesting Plattform

Das 2011 gegründete Unternehmen bot als erste deutsche Plattform Start-ups die Möglichkeit, sich per Crowdfunding zu finanzieren. Anleger können Beträge ab 250 Euro investieren und so junge Firmen bei ihrem Wachstum unterstützen. Seit der Gründung wurden bereits mehr als 30 Millionen Euro über Seedmatch investiert und damit rund 100 Projekte realisiert. Ziel ist es, auch privaten Investoren die Chance zu geben von dieser Anlageform zu profitieren. Vor Seedmatch war dies in erster Linie Business Angels oder professionellen Risikokapitalgebern vorbehalten. Wie die Seedmatch Erfahrungen zeigen, können Anleger auf der Plattform zwischen unterschiedlichen Projekten wählen und sich so ein individuelles Portfolio zusammenstellen.

Die wichtigsten Fakten zu Seedmatch im Überblick:

  • Ältestes deutsches Crowdfunding Portal
  • In Start-ups mit hohem Wachstumspotenzial investieren
  • Bereits kleine Beträge ab 250 Euro anlegen
  • Festverzinsung von 8 Prozent oder erfolgsabhängiger Bonuszins
  • Halbjährliche Zinszahlungen, Bonuszahlungen erfolgen zum Laufzeitende
  • Start-ups werden durch Seedmatch geprüft
  • Kostenlose Registrierung und Nutzung

Inhaltsverzeichnis

Funktionsweise von Seedmatch

Anlagemodell Seed Investments

Venture Debts mit Festzins

Risiken bei einer Anlage über Seedmatch

Aktuelle Projekte bei Seedmatch

Kostenlos bei Seedmatch registrieren

Rendite Aussichten bei Seedmatch

Keine Gebühren für Anleger

Fazit zu den Seedmatch Erfahrungen

Funktionsweise von Seedmatch

Bei Seedmatch handelt es sich um eine Online Plattform, über die private Anleger in Start-ups und wachstumsstarke Unternehmen investieren können. Zu den Pluspunkten gehört nach unseren Seedmatch Erfahrungen, dass diese vorab intensiv unter die Lupe genommen werden. Anhand von verschiedenen Unterlagen und einem persönlichen Gespräch wird dann entschieden, ob eine Aufnahme des betreffenden Unternehmens infrage kommt.

Seedmatch Erfahrungen - Anlegen

Wurde ein Projekt aufgenommen können über die Plattform Beträge ab 250 Euro investiert werden. Im Gegenzug erhalten Anleger eine feste Verzinsung von 8 Prozent p. a. bei Wachstumsunternehmen. Für Start-ups wird eine Gewinn- und Exit-Beteiligung + Festzins von 1 Prozent p.a. angeboten.

Weiter zu Seedmatch

Anlagemodell Seed Investments mit Gewinnbeteiligung

Bei Seedmatch können Anleger zwischen zwei unterschiedlichen Investitionsmodellen wählen. Gemeinsam haben die Varianten Seed Investments und Venture Debt, dass sie auf Nachrangdarlehen beruhen.

Bei Seed Investments wird das Geld in Start-ups investiert. Anleger erhalten hierfür einen festen Zinssatz von 1 Prozent p. a.. Dazu kommt noch eine Gewinn- und Exit-Beteiligung. Erreicht das Start-up die Gewinnzone werden die Investoren daran beteiligt. Im Falle dass ein Start-up verkauft wird, erhalten Anleger eine Beteiligung am Erlös. Daraus ergibt sich für Investoren das Potenzial für eine besonders hohe Rendite. Im Gegenzug gibt es die zusätzliche Rendite erst dann, wenn tatsächlich Gewinne erwirtschaftet werden.

Folgende Kriterien müssen Start-ups bei Seedmatch erfüllen:

  • Die Geschäftsidee muss in der Lage sein, Menschen zu begeistern.
  • Es handelt sich um ein innovatives Produkt.
  • Klare Alleinstellungsmerkmale müssen vorhanden sein.
  • Es lässt sich nachweisen, dass die Idee funktioniert (Proof-of-Concept).
  • Das Gründerteam verfügt über entsprechende Erfahrungen.
  • nachhaltiges und skalierbares Geschäftskonzept

Beim Seed Investment wird das Geld über mindestens fünf Jahre angelegt. Nach unseren Seemdatch Erfahrungen ist in diesem Zeitraum kein Zugriff auf das angelegte Kapital möglich. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit ist eine jährliche Wiederanlage möglich.

Venture Debt mit Festzins als Alternative

Für Anleger, die ihr Geld mit geringerem Risiko investieren möchten gibt es das Modell Venture Debt. Bei dieser Variante wird das Geld in Wachstumsunternehmen angelegt. Diese haben sich bereits auf dem Markt etabliert, wodurch sich das Risiko deutlich reduziert. Den Anlegern wird deshalb eine feste Verzinsung von 8 Prozent p. a. angeboten. Das Geld wird wahlweise über vier oder fünf Jahre fest angelegt. Die Zinsen werden immer halbjährlich gutgeschrieben.

Nach unseren Seedmatch Erfahrungen gibt es zusätzlich zum Festzins noch einen Bonuszins. Dieser ist abhängig vom erzielten Umsatz und wird einmalig zum Laufzeitende ausgezahlt.

Seed Investments und Venture Debts im Vergleich:

 

Seed Investments Venture Debt
Rechtlicher Hingergrund Nachrangdarlehen Nachrangdarlehen
Mindestanlage 250 Euro 250 Euro
Laufzeit Mind. 5 Jahre 4 bis 5 Jahre
Fester Zins 1 Prozent 8 Prozent
Auszahlung der Zinsen Laufzeitende Halbjährlich
Gewinnbeteiligung Ja Nein
Exit-Beteiligung Ja Nein
Bonuszins Nein Umsatzabhängig am Laufzeitende

Risiken bei einer Anlage über Seedmatch

Wie bereits erwähnt handelt es sich bei den Anlagen generell um sogenannte Nachrangdarlehen. Das bedeutet, diese werden im Falle einer Insolvenz erst nach Forderungen von Fremdkapitalgebern wie Banken bedient. So liegt auch ein Totalverlust des angelegten Kapitals im Bereich des Möglichen. Forderungen darüber hinaus müssen hingegen nicht befürchtet werden.

Nach unseren Seedmatch Erfahrungen ist das Crowdinvesting Portal bemüht, seine Anleger vor Verlusten zu bewahren. So erfolgt eine strenge Vorauswahl der Unternehmen, welche für diese Anlageform in Betracht kommen. Experten empfehlen zudem auf eine möglichst breite Risikostreuung zu achten. Es sollten maximal 10 Prozent des verfügbaren Kapitals über Crowdinvesting Plattformen angelegt werden. Sinnvoll ist zudem das Geld auf mehrere Projekte zu verteilen. Wie die Seedmatch Erfahrungen zeigen, werden stets mehrere Anlagemöglichkeiten angeboten.

Seedmatch Erfahrungen - Investments

Die aktuellen Projekte bei Seedmatch

Während unseres großen Seedmatch Test konnten Anleger in vier unterschiedliche Projekte investieren. Bei Taxbutler, Controme und Solarenergie Ulm handelt es sich um Seed Investments in Start-ups. Askania ist ein Wachstumsunternehmen, in welches mit Venture Dept investiert werden kann. Die einzelnen Unternehmen werden auf der Webseite von Seedmatch sehr ausführlich vorgestellt.

Unter anderem können interessierte Anleger die folgenden Infos einsehen:

  • Die angestrebte Finanzierungssumme
  • Die bereits erreichte Finanzierungssumme
  • Zeitraum, in welchem noch investiert werden kann
  • Informationen zum Unternehmen
  • Den angebotenen Produkten und Dienstleistungen
  • Der aufgestellte Businessplan

Wer sich für ein Projekt entschieden hat, kann direkt online eine Investition vornehmen. Der Betrag wird anschließens per Lastschrift vom angegebenen Girokonto eingezogen. Investiert kann generell ab einer Einlage von 250 Euro. Nach oben gelten projektabhängige Grenzen.

Die Projekte von Seedmatch im Vergleich:

 

Projekt Taxbutler Askania Controme
Verzinsung 1 % p.a. + Gewinn- und Exitbeteiligung 8 % p.a. + umsatzabhängiger Bonuszins 1 % p.a. + Gewinn- und Exitbeteiligung
Laufzeit 60 Monate 60 Monate 60 Monate
Risikoklasse Keine Keine Keine
Mindestanlage 250 Euro 250 Euro 250 Euro
Maximale Anlage 10.000 Euro 10.000 Euro 10.000 Euro
Firmensitz Ingersheim Berlin Traunstein
Geschäftsidee App für die einfache Erstellung der Steuererklärung Armband- und Fliegeruhren in historischem Design Entwicklung von intelligenten Heizungssteuerungen
Investitionskapital 150.000 Euro 750.000 Euro 500.000 Euro

Jetzt kostenlos bei Seedmatch registrieren

Um Geld über das Portal von Seedmatch anlegen zu können ist zunächst eine kurze Registrierung erforderlich. Es werden hierfür nur einige Informationen benötigt. Nach unseren Seedmatch Erfahrungen ist das Ganze in wenigen Minuten erledigt. Einfach auf „Registrieren“ klicken und anschließend Name sowie E-Mail-Adresse eingeben.

Seedmatch Erfahrungen - Registrieren

Anschließend wird die Registrierung per E-Mail bestätigt. Die Mail erhält einen Link, mit welchem das Konto aktiviert werden kann. Der Nutzer wird zur Webseite weitergeleitet und wird dabei aufgefordert ein Passwort für den Log-in festzulegen. Die weiteren Informationen wie Anschrift oder Anlageerfahrung können nun im persönlichen Kundenbereich nachgetragen werden.

Seedmatch Erfahrungen zu den Rendite-Aussichten

Im Vergleich zu klassischen Anlagen wie Festgeld bietet die Investition über Seedmatch die Chance auf eine deutlich höhere Rendite. Beim Venture Debit wird ein fester Zinssatz von 8 Prozent p. a. angeboten. Dazu lockt noch ein Bonuszins, welcher jedoch nicht garantiert ist. Dieser hängt immer vom Umsatz des jeweiligen Unternehmens ab.

Bei den Seed Investments fällt der Festzins mit 1,0 Prozent jährlich um einiges geringer aus. Im Gegenzug erhalten Anleger eine Gewinn- und Exit-Beteiligung. Wird das Unternehmen gewinnbringend verkauft ist bei diesem Modell eine deutlich höhere Rendite möglich. Wie bei allen Geldanlagen bedeuten höhere Rendite-Chancen immer auch ein größeres Risiko.

Keine Kosten für Anleger

Ein echter Pluspunkt bei Seedmatch ist, dass die Rendite nicht durch Gebühren geschmälert wird. Das Portal finanziert sich ausschließlich über Honorare der aufgenommenen Firmen. Zwischen 5 und 10 Prozent der Finanzierungssumme werden hierfür fällig. Fällig wird das Honorar nur dann, wenn die Finanzierung erfolgreich verlaufen ist.

Fazit zu den Seedmatch Erfahrungen

Seedmatch ist ein echter Pionier, wenn es um das Crowdinvesting geht. Als erstes Portal bot es in Deutschland die Möglichkeit, in Start-ups und Wachstumsunternehmen zu investieren. Mit rund 100 erfolgreich finanzierten Projekten besitzt Seedmatch einiges an Erfahrung. Die angeboten Rendite von 8 Prozent bzw. 1 Prozent mit Exit- und Gewinnbeteiligung kann sich in jedem Falle sehen lassen. Anleger sollten jedoch immer daran denken, dass auch ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich ist. Crowdinvesting empfiehlt sich deshalb vor allem als Ergänzung zu anderen Anlageformen.

Weiter zu Seedmatch

Seedmatch Erfahrungen – Crowdinvesting Plattform im Test was last modified: Juni 20th, 2017 by JuliusDream011
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben