Poloniex Erfahrungen: Handeln, Tauschen und Verleihen von Kryptowährungen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.11.2018

Poloniex Erfahrungen

Poloniex ist nicht einfach nur eine amerikanische Krypto Börse. Nein, das Unternehmen kann noch viel mehr. Neben dem Handel von über 80 digitalen Währungen stehen auch verschiedene Investmentmöglichkeiten zur Verfügung. Kennen Sie Bitcoin-Leihe? Poloniex macht es möglich, sodass Kunden ihre digitalen Währungen für einen kurzen Zeitraum verleihen und von den Zinsen partizipieren können. Möglich ist zudem der Margin-Handel, bei dem ein Hebel zum Einsatz kommt. Wer sich für das Angebot interessiert, kann sich kostenlos online anmelden, aber nicht mit virtuellem Guthaben handeln. Wir zeigen, wie die Poloniex Erfahrungen im Detail aussehen.

Poloniex Angebot: nicht nur Bitcoin für den Handel

Poloniex ist nicht nur eine der größten Krypto Börsen, sondern bietet zudem weitere Investitionsmöglichkeiten. Gegründet wurde die Plattform 2014 mit Sitz in den USA. Als Handelsplattform stehen ca. 80 Kryptowährungen für den Kauf sowie Verkauf zur Verfügung, aber es können auch Kryptowährungen mit Hebel gehandelt oder verliehen werden. Das Prinzip hinter Poloniex ist das sogenannte Maker-Taker- Modell. Die Maker können somit von prozentual vergünstigten Gebühren partizipieren. Kreditgeber wiederum haben ebenfalls die Chance auf attraktive Zinsen. Wir zeigen, wie der Poloniex Erfahrungsbericht aussieht und was auf der Plattform noch geboten wird.

Weiter zu Poloniex und anmelden

Handelsangebot: nicht nur Kauf und Verkauf von digitalen Währungen

Poloniex bietet vor allem den Handel mit digitalen Währungen. Insgesamt stehen über 80 verschiedene Kryptowährungen zur Auswahl. Getauscht wird wahlweise gegen:

So viel Auswahl gibt es laut den Poloniex Erfahrungen bei kaum einem anderen Anbieter. Angeboten werden nicht nur die digitalen Währungen mit der höchsten Marktkapitalisierung, sondern ebenfalls weniger bekannte Kryptowährungen, wie beispielsweise Siacoin oder Dogecoin. Der Kauf oder Verkauf ist ganz einfach möglich und findet zwischen dem Maker und Taker statt. Dieses Modell gibt es aber nicht nur bei Poloniex, sondern wird auch von vielen anderen Krypto Börsen angewandt. Der Vorteil für die Maker besteht darin, dass Rabatte auf Handelsgebühren gewährt werden. Damit sinken die Handelskosten und vom eigentlichen Gewinn bleibt mehr übrig.

Alternativen zum Kauf und Verkauf: Margin-Handel

Eine Alternative zum Handel von digitalen Währungen bietet der Margin-Handel bei Poloniex. Dabei kommt ein Hebel zur Anwendung, bei dem die Trader deutlich weniger Eigenkapital benötigen. Stattdessen wird lediglich eine Sicherheitsleistung hinterlegt und mit dem Hebel deutlich mehr Kapital in den Markt gebracht. Zwar können die Trader mit dem Hebel höhere Gewinne erzielen, aber auch höhere Verluste einfahren.

Leihen von digitalen Währungen

Eine Besonderheit ist laut der Poloniex Erfahrungen das Verleihen von Bitcoins sowie anderen digitalen Währungen. Damit können Investoren durch den Zinsertrag Geld verdienen. Die eigenen Coins werden dann für einen bestimmten Zeitraum verliehen und müssen zunächst auf ein Lending-Konto transferiert werden. Sind sie dort eingegangen, können die Investoren mit der Leihe beginnen.

Poloniex Webseite

Ein Blick auf die Webseite von Poloniex

Die Handelsplattform: Poloniex deutschsprachig gibt es nicht

Wer Poloniex Erfahrungen sammeln möchte, sollte zumindest ein grundlegendes Vokabular der englischen Sprache aufweisen. Die Website ist nicht in deutscher Sprache verfügbar. Der gesamte Content wird ausschließlich auf Englisch zur Verfügung gestellt, wenngleich viele Inhalte selbsterklärend sind.

Aufbau der Homepage intuitiv

Wer die Website betrachtet, findet sich schnell zurecht. Eingeteilt ist die Homepage in einzelne Bereiche:

  • Exchange (Tausch)
  • Margin Trading (Margin-Handel)
  • Lending (Leihe)

In jedem der einzelnen Bereiche befindet sich das jeweilige Angebot. Wer sich für den Tausch der digitalen Währungen interessiert, klickt einfach auf die entsprechende Kategorie. Dort öffnet sich zentral dargestellt ein Chart der jeweiligen Kryptowährungen. Gehandelt werden können Bitcoin, Ethereum, Monero oder USD gegen sämtliche digitale Währungen. Dabei fällt auf, dass die Auswahl besonders umfangreich ist. Ganz bequem können somit Käufe oder Verkäufe abgewickelt werden.

Leihe von Kryptowährungen besonders einfach

Die Leihe von digitalen Währungen ist ebenfalls besonders einfach. Nicht nur Bitcoin, sondern auch über zehn weitere digitale Währungen können verliehen werden. Hierfür stehen variable Zeiträume (meist zwischen zwei und fünf Tagen) zur Verfügung. Um allerdings Bitcoin und Co. verleihen zu können, muss zunächst ein Konto eröffnet und der Transfer auf ein Lending-Konto erfolgen.

Nachrichten überall auf der Website

Auf der Website sind rechter Hand aktuelle Nachrichten aufgeführt. Hier finden die Kunden sämtliche Meldungen, die es gegenwärtig auf dem Twitter-Kanal von Poloniex gibt. Damit bleiben sie immer auf dem neuesten Stand, wenn es zu neuen Angebote oder Änderungen der Handelsoptionen kommt. Diese Informationen sind jedoch ebenfalls in Englisch angeführt.

Weiter zu Poloniex und anmelden

Kosten für den Handel: diese Gebühren fallen an

Die Poloniex Erfahrungen zeigen, dass die Handelsgebühren variieren. Sie sind allerdings ein wichtiges Kriterium, wenn es um die Auswahl eines passenden Anbieters geht. Erfreulicherweise werden sämtliche Gebühren bei Poloniex transparent dargestellt, sodass sich jeder Kunde bereits im Vorfeld darüber informieren kann. Wer möchte, kann auch ohne Gebühren aktiv werden, denn es gibt auch Angebote von 0,00 Prozent, wenn bestimmte Voraussetzungen für Taker und Maker erfüllt sind.

Berechnung der Gebühren

Alle 24 Stunden werden die letzten 30 Tage das Handelsvolumen in USD kalkuliert sowie die Gebühr dynamisch angepasst. Dafür liegt Poloniex eine entsprechende Berechnungstabelle zugrunde. Schauen wir uns zunächst die Kosten für Maker an:

Bis zu einem Handelsumsatz von 500.000 USD fallen Gebühren in Höhe von 0,10 Prozent an. Der Handel erfolgt kostenfrei, wenn Anleger über 7,5 Millionen USD Handelsvolumen umsetzen. Der Handel für Taker ist allerdings nicht kostenlos. Bis zu einem Handelsvolumen von 500.000 USD werden Gebühren von 0,20 Prozent erhoben. Wer über 30 Millionen USD umsetzt, zahlt die geringsten Gebühren von 0,10 Prozent.

Gebühren für die Leihe

Auch für die Leihe fallen natürlich Gebühren an. Diese betragen 15 Prozent, welche auf die verdienten Zinsen erhoben werden. Der Satz für die Leihgebühren ist pauschal und nicht veränderlich sowie unabhängig von Limits bei den Zinserträgen.

Poloniex Margin Lending

Der Margin-Handel bei Poloniex

Kontoeröffnung und Poloniex Verifikation

Die Registrierung erfolgt einfach online. Im ersten Schritt müssen die E-Mail-Adresse sowie das Herkunftsland eingetragen werden. Auch die Vergabe eines individuellen Passwortes (möglichst stark) ist notwendig. Im weiteren Schritt muss die E-Mail-Adresse zunächst bestätigt werden, um dann das Konto final eröffnen zu können.

Verifizierung für einzelne Levels

Poloniex arbeitet mit verschiedenen Levels, welche eine höchstmögliche Sicherheit gewährleisten sollen. Um Level 1 zu erreichen, müssen die Kunden den Vor- und Nachnamen sowie den Wohnort eintragen. Erst dann erhalten sie ein Tageslimit für Bitcoins bis zu 2.000 USD. Wer dieses Tageslimit als zu niedrig erachtet, kann sich auch für das Level 2 freischalten lassen. Dazu müssen die Adresse sowie das Geburtsdatum angegeben werden. Außerdem erfolgt der Scan eines gültigen Ausweisdokumentes (Reisepass oder Personalausweis). Es sind auch höhere Tageslimits möglich, wenngleich diese individuell über den Kundensupport vergeben werden. Anleger, die ein höheres Tageslimit benötigen, können sich individuell an den Kundensupport wenden.

Poloniex API

Bei Poloniex können die Kunden auch auf eine API, eine Programmierschnittstelle, zurückgreifen und damit andere Systeme anbinden. Dafür gibt es eigens eine eigene Dokumentation, in der die Kunden wichtige Befehle finden. So können sie sich beispielsweise über die Push API wichtige öffentliche Updates der Märkte durch die Push-Benachrichtigung zustellen lassen.

Weiter zu Poloniex und anmelden

Kurse verfolgen über Handelshistorie

Wer Kryptowährungen handeln möchte, sollte stets den Kursverlauf im Blick behalten. Für jeden Anleger ist es besonders wichtig, Trends frühzeitig zu erkennen und diese bestmöglich auszunutzen. Genau dafür ist die Historie entscheidend. Bei Poloniex erhalten Trader sogar die Handelshistorie auf einem großen Display angezeigt. Unter dem Menüpunkt „Exchange“ werden die einzelnen Chartbilder dargestellt und dies sogar für mehrere Monate rückwirkend. Außerdem können sich die Trader den Chart via Zoom noch genauer ansehen. Zur Verfügung stehen folgende Zooms:

  • 6 Stunden
  • 24 Stunden
  • zwei Tage
  • vier Tage
  • eine Woche
  • zwei Wochen
  • eine Minute

Hinzu kommen Candlesticks mit verschiedenen Zeitfenstern (einen Tag bis fünf Minuten). Für unerfahrene Anleger ist es nicht immer einfach, den passenden Chart-Typ zu finden, um die Kursverläufe zu analysieren. Das Kerzendiagramm bietet jedoch eine Möglichkeit, um die Trends grafisch einfach zu erkennen.

Keine Übungsmöglichkeit

Während andere Plattformen oftmals ein Übungskonto zur Verfügung stellen, fehlt dies bei Poloniex. Trader können nicht risikolos mit virtuellem Guthaben handeln, sondern müssen direkt selbst investieren. Natürlich ist dieses Investment stets mit einem Verlustrisiko verbunden. Wer den Handel zunächst kostenfrei ausprobieren möchte, findet bei Poloniex nicht das passende Angebot. Allerdings überzeugt diese Krypto Börse durch ihre verschiedenen Handelsmöglichkeiten sowie die Vielzahl der digitalen Währungen.

Poloniex Konto

In nur wenigen Schritten ein Konto bei Poloniex eröffnen

Zahlungen: mehrere Möglichkeiten für Zahlungsabwicklung

Nach der Kontoeröffnung und Verifizierung können Zahlungen vorgenommen werden. Sie sind notwendig, um aktiv bei Poloniex handeln zu können. Grundsätzlich kann das Konto aber nicht mit Fiat-Währungen kapitalisiert werden. Zur Verfügung stehen ausschließlich Kryptowährungen. Hier zeigen sich Unterschiede zu anderen Plattformen, denn bei ihnen können Ein- und Auszahlungen meist auch mit Euro, USD oder anderen Fiat-Währungen stattfinden.

Keine gängigen Zahlungsmethoden

Gängige Zahlungsmethoden, wie beispielsweise per Kreditkarte oder mittels Banküberweisung, gibt es hier nicht. Das hat Vorzüge, aber für einige Kunden auch Nachteile. Die Kontokapitalisierung erfolgt ausschließlich über die Kryptowährungen sowie die Krypto-Wallets. Diese Kontokapitalisierung erfolgt vergleichsweise schnell. Wer allerdings eine zu geringe Anzahl der digitalen Währungseinheiten besitzt, kann nicht handeln. Außerdem sind nicht alle Wallet-Anbieter sicher. Wird beispielsweise der Schlüssel für die Wallet verloren oder die Krypto-Wallet gehackt, sind ebenfalls die Coins verloren.

Lending-Wallet Voraussetzung für Leihe

Kunden, welche die Leihfunktion nutzen möchten, müssen dafür zunächst eine Lending-Wallet besitzen, die es aber auf der Website von Poloniex gibt. Der zu verleihende Betrag muss zunächst dorthin transferiert werden und steht erst nach Gutschrift für die Leihe bereit.

Kontokapitalisierung erst nach Überprüfung

Kunden, die es besonders eilig haben, müssen aufgrund der Verifizierungsvorgänge mit Wartezeiten rechnen. Eine Einzahlung ist erst nach Verifizierung durch den Kundensupport möglich.

Hinweis: Die Auszahlungen bei Poloniex erfolgen automatisch. Dadurch sparen sich die Kunden Geld und erhalten ihre Kryptowährungen oftmals bereits nach wenigen Sekunden ausgezahlt. Wichtig für die Auszahlung ist lediglich die Empfängeradresse der Wallet.

Weiter zu Poloniex und anmelden

Support und Service: keine Poloniex App

Eine eigene mobile Anwendung steht von Poloniex nicht zur Verfügung. Damit ist die Plattform für viele Kunden nicht so komfortabel. Dennoch lässt sich die Website natürlich über den mobilen Browser von Smartphone oder Tablet aufrufen. Allerdings gibt es keine eigene App für den Download. Wer möchte, kann sich API Benachrichtigungen zustellen lassen, muss dafür allerdings einen entsprechenden Befehl an der Systemschnittstelle hinterlegen.

Support nur auf Englisch

Der Support steht ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung. Auch hier zeigen sich Unterschiede zu anderen Anbietern, die oftmals einen deutschsprachigen Kundensupport anbieten. Informationen zu Handelsangeboten werden ausschließlich in englischer Sprache dargestellt und sind nicht für alle Kunden immer nachvollziehbar. Dennoch kann ein automatischer Übersetzer hier Abhilfe schaffen. Sämtliche Informationen stehen in der eigenen „Knowledge Base“ zur Verfügung und werden nach einzelnen Kategorien aufgeteilt untergliedert. Hier erfahren die Kunden detailliert, wie beispielsweise Zahlungen vorgenommen werden oder welche Limits es gibt.

Support auch über Twitter

Poloniex beschreitet bei seinem Support vielleicht etwas unkonventionelle Wege. Eine Live-Chat oder gar eine telefonische Hotline gibt es nicht. Stattdessen werden sämtliche Fragen im FAQ-Bereich oder auf dem eigenen Twitter-Kanal beantwortet. Hier wird schnell deutlich, dass der Anbieter auf die neuen Kommunikationswege und vor allem die sozialen Netzwerke setzt. Wer möchte, kann dennoch den direkten Kontakt zum Kundensupport über das Online-Formular suchen.

Poloniex Crypto Lending

Poloniex bietet auch Krypto Lending an

Geld verdienen Lending Bot

Wer ohne großen Aufwand und nahezu automatisch Geld verdienen möchte, ist bei Poloniex genau richtig. Die Krypto Börse stellt diesbezüglich eine Leihfunktion zur Verfügung. Durch das Verleihen von digitalen Währungen können ebenfalls hohe Zinsen erzielt werden. Verliehen werden die Kryptowährungen lediglich für einen kurzen Zeitraum. Diese Art der Finanzierung ähnelt dem Effektenlombardkredit, bei dem ein Darlehen für die Vorfinanzierung eines Geschäftes gewährt wird. Die Zinsen werden auf Tagesbasis berechnet. Erfahrungsgemäß beträgt der Zinssatz zwischen 5 Prozent sowie 10 Prozent jährlich.

Poloniex Auto Lending Bot

Um nicht stündlich die volatilen Zinsen kontrollieren zu müssen, eignet sich eine automatische Lösung. Dafür stellt Poloniex den sogenannten „Auto renew“ zur Verfügung. Dabei werden zu genau vorher eingestellten Konditionen die Kredite verliehen. Das entlastet zwar die Kreditgeber, aber hat auch einen Nachteil: Kunden verleihen zu günstig oder zu teuer. Wer beispielsweise zu teuer verleiht, läuft Gefahr, dass überhaupt kein Geschäft zustande kommt. Wer hingegen zu günstig verleiht, erzielt meist nur geringe Gewinne. Um hier Abhilfe zu schaffen, kommt der Poloniex Lending Bot ins Spiel. Er wird mit dem Benutzerkonto verbunden und verleiht im Anschluss ganz automatisch die Coins zu den besten Konditionen. Diese Funktion basiert auf der API-Schnittstelle.

Kosten des Poloniex Auto Lending Bots

Wer den Poloniex Auto Lending Bot nutzen möchte, muss für die ersten Kredite nicht bezahlen. Wer allerdings die Funktion häufiger nutzt, muss einen prozentualen Anteil der Zinseinnahmen an den Betreiber abführen. Sie werden jedoch nicht automatisch abgezogen, sondern über das Bot-Konto, welches aufgeladen werden muss.

Weiter zu Poloniex und anmelden

Poloniex seriös oder nicht?

Ist Poloniex seriös oder agiert die Krypto Börse unseriös? Natürlich haben auch wir uns diese Frage gestellt. Zunächst schauen wir auf die Nutzungsbedingungen. Sie werden transparent (zwar in englischer Sprache) dargestellt und sind für alle Kunden jederzeit einsehbar. Das zeugt unserer Meinung nach bereits von den Grundlagen eines seriösen Handelsangebotes. Auch die Gebühren und übrigen Handelskonditionen stehen transparent aufbereitet zur Verfügung.

Keine Lizenzbehörde

Poloniex ist in den USA ansässig. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Boston und agiert von dort aus seit 2014. Eine Lizenzierungsbehörde gibt es jedoch nicht. Dieser Umstand obliegt der Tatsache, dass das Unternehmen von den USA aus agiert. Für europäische Anbieter gelten andere Richtlinien. Sie müssen beispielsweise von einer Behörde lizenziert sein, um entsprechende Angebote zur Verfügung zu stellen. Das ist allerdings bei Poloniex nicht der Fall. Wenngleich auch keine Behörde als Lizenzgeber fungiert, bedeutet das kein unseriöses Handeln. Die Lizenz ist schlicht nicht erforderlich und wurde deshalb auch nicht eingeholt.

Sicherheitsrelevante Hinweise

Schauen wir uns die Seitengestaltung an, fällt auch der Fokus auf die Sicherheit auf. So werden beispielsweise Risikowarnungen sowie sämtliche Informationen für den Handel transparent in den einzelnen Rubriken zur Verfügung gestellt. Außerdem finden Kunden in den „Privacy Policy“ alle wichtigen Angaben für ihren persönlichen Datenschutz.

Poloniex Kontakt

Der Kundensupport von Poloniex ist per Kontaktformular erreichbar

Fazit: Poloniex bietet flexiblen Handel rund um Kryptowährungen

Poloniex ist eine Krypto Handelsplattform, die etwas anders agiert. Die Kunden finden hier nicht nur unzählige digitale Währungen für den Handel, sondern noch viel mehr. So wird beispielsweise auch ein Leihgeschäft ermöglicht oder der Margin-Handel mit den digitalen Währungen. Positiv im Test fallen die vielen Angebote auf. Es stehen nicht nur Bitcoin oder die Kryptowährungen mit den größten Marktkapitalisierungen zur Verfügung, sondern ebenfalls weniger bekannte Coins. Allerdings kann die Kontokapitalisierung auch nur ausschließlich via Kryptowährungen erfolgen. Fiat-Geld ist gar nicht zugelassen. Das mag für einige Kunden nachteilig wirken. Die Poloniex Erfahrungen zeigen, dass die Krypto Plattform zwar viel bietet, aber der gesamte Content nur in englischer Sprache verfügbar ist. Wer Defizite bei der englischen Sprache aufweisen, könnte hier Übersetzung Probleme bekommen. Dennoch sehen wir auch, dass sämtlicher Inhalt einfach verständlich dargestellt ist. Das erweist sich ebenfalls im FAQ-Bereich, in dem thematisch sortiert ländliche Informationen aufbereitet sind. Besonders positiv sind die vielfältigen Investmentmöglichkeiten, welche die Kunden auf der Krypto Plattform haben. Dieses Angebot haben wir in dieser Form bei kaum einem anderen Anbieter entdeckt. Auch die Kosten für den Handel sind moderat. Maker können beispielsweise sogar ab einem bestimmten Handelsvolumen völlig ohne Gebühren traden. Möchten auch Sie Poloniex kennenlernen? Die Anmeldung ist kostenlos und funktioniert ganz einfach online.

Weiter zu Poloniex und anmelden

Poloniex Erfahrungen: Handeln, Tauschen und Verleihen von Kryptowährungen was last modified: August 20th, 2018 by MichaelA