OptionRally Erfahrungen – Test für Trading mit CFDs

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 25.11.2018

Der Broker OptionRally im Test – Unsere OptionRally Erfahrungen

OptionRally Erfahrungen - LogoOptionRally wurde 2011 gegründet und bot ursprünglich den Handel von binären Optionen an. Mittlerweile lassen sich über den Broker CFDs auf Währungen, Aktien, Indizes sowie Rohsroffe handeln. OptionRally hat seinen Firmensitz in Limasol auf Zypern und wurde bereits beim Markteintritt von der zypriotischen Finanzaufsicht CySEC reguliert. Trotz der internationalen Ausrichtung von OptionRally wird die Webseite derzeit nur in Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch zur Verfügung. Trader finden einen breit angelegten Basiswertekatalog vor. Für die Eröffnung eines Handelskontos ist eine Mindesteinzahlung von 250 Euro erforderlich. Lesen Sie alles zu unseren OptionRally Erfahrungen.

Hinweisbox Binaere Optionen

Die wichtigsten Fakten zu OptionRally:

  • Innerhalb der Europäischen Union regulierter Binäre Optionen Broker
  • Maximale Renditen von 81 Prozent bei klassischen Optionen
  • Mindesteinzahlung 250 Euro
  • 60-Sekunden-Handel ab 5 Euro Einsatz
  • Webseite in Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch
  • Kundensupport rund um die Uhr erreichbar

Weiter zum Broker OptionRally und anmelden

(Investoren können Ihr Kapital verlieren)

OptionRally Erfahrungen - Header

Regulierung und Einlagensicherung bei OptionRally

OptionRally steht unter Aufsicht der zypriotischen CySEC. Dadurch ist sichergestellt, dass die europäischen Regularien der MiFID eingehalten werden. Diese besagen unter anderem, dass Kundengelder auf separaten Konten, getrennt vom Firmenvermögen, zu verwalten sind. Zudem ist OptionRally Mitglied des Investor Compensation Fund, wodurch die Gelder der Kunden zusätzlich geschützt sind. Da OptionRally Niederlassungen in mehreren Ländern unterhält ist der Binäre Optionen Broker auch bei anderen Finanzaufsichten in Deutschland, Großbritannien, Schweden und Frankreich registriert.

  • OptionRally wird durch CySEC reguliert
  • Kundengelder werden getrennt vom Firmenvermögen verwaltet
  • Investor Compensation Fund schützt Kundeneinlagen

Auswahl an Basiswerten

Die OptionRally Erfahrungen zeigen mittlerweile  eine klare Spezialisierung auf CFDs,  sodass Tradern zahlreiche Assets in unterschiedlichen Klassen offeriert werden. Eine Kontoeröffnung ist wahlweise direkt über das Portal sowie auch per Anfrage beim Broker möglich.

Leider findet sich auf der Webseite von OptionRally kein Asset Index mit welchem sich Trader über die verfügbaren Basiswerte informieren können. Nach unseren OptionRally Erfahrungen findeen sich in der Rubrik Aktien vor allem amerikanische Papiere. Unter anderem können CFDs auf die Aktien von Ford, General Motors oder Coca Cola erworben werden. Bei den Indexes fällt auf, dass neben dem Dow Jones vor allem ETF-Indexes zum Angebot gehören.

Ein Pluspunkt ist die große Auswahl bei den Forex CFDs. Hier sind alle Majors sowie zahlreiche Exoten vorhanden. Dazu kann der Broker mit einer breiten Palette an Kryptowährungen punkten. Neben Bitcoin lassen sich noch zahlreiche weitere digitale Währungen handeln. Wer gerne Rohstoffe tradet kommt nach unseren OptionRally Erfahrungen nicht auf seine Kosten. Mit Gold, Silber und Öl stehen lediglich drei Rohstoffe zur Verfügung.

Wie sehen die Handelskonditionen aus?

Zu den Vorteilen beiom CFD Trading gehört der Einsatz eines Hebels. Dadurch lassen sich mit relativ geringem Einsatz große Handelssummen bewegen. Bei OptionRally können Trader mit einem Hebel von bis zu 1:300 handeln. Wer als 100 Euro einsetzt, kann hierfür CFDs im Wert von 30.000 Euro erwerben. Zu beachten ist allerdings, das damit auch ein entsprechendes Risiko verbunden ist. Der Hebel wirkt immer in beide Richtungen. Nach unseren OptionRally Erfahrungen verzichtet der Broker auf eine Nachschusspflicht. Dadurch ist der mögliche Verlust auf das vorhandene Guthaben begrenzt.

Schnelles Handeln mit dem Web Trader

Über den Web Trader haben Kunden den Handel jederzeit im Blick und können ihr komplettes Handelskonto verwalten. Es handelt sich dabei um eine Web-Applikation, sodass kein Download erforderlich ist. Trader können von jedem PC mit Internetanschluss Optionen platzieren und auf ihr Handelskonto zugreifen. Zu den positiven OptionRally Erfahrungen gehören eine Kursversorgung in Echtzeit sowie die Einstellung von mehreren Zeitabschnitten bei den Charts. Praktisch ist zudem, dass Trader sich die Kurse von bis zu 16 Basiswerten gleichzeitig anzeigen lassen.

OptionRally Erfahrungen - Plattform

Die Bedinung der Handelsplattform ist sehr einfach, sodass sich auch Einsteiger schnell zurechtfinden. Nach Auswahl eines Basiswerts erfolgt eine Anzeige des Kursverlaufs. Trader können nund per Mausklick den gewünschten Hebel einstellen. Im obigen Beispiel handelt es sich um CFDs auf Aktien, weshalb der maximale Hebel auf 1:20 begrenzt ist. Über die Einstellung rechts daneben lassen sich Stop Loss und Take Profit einstellen. Abschlie0end nur noch festlegen ob mit dem CFDs auf einen steigenden oder fallenden Kurs gesetzt werden soll.

Wbtrader auch per Smartphone und Tablet verfügbar

Der mobile Handel gehört auch bei binären Optionen mittlerweile zum Standard. Dies hat auch OptionRally erkannt und bietet für den Live Trader eine mobilen Variante an. In unserem OptionRally Test hat diese bei allen gängigen Betriebssystemen sehr gut funktioniert.

OptionRally Erfahrungen - Mobil

Der mobile Live Trader ermöglicht einen vollen Zugriff auf das Handelskonto. Somit gibt es gegenüber der Desktop Version keinerlei Einschränkungen. Trader können ihre Optionen mit wenigen Klicks platzieren, Charts einstellen oder Einzahlungen auf das Handelskonto vornehmen. Für iPhone, iPad und Android Geräte kann eine separate App kostenlos heruntergeladen werden. Nutzer von andere Betriebssystemen greifen einfach auf die optimierte Webseite von OptionRally zurück.

  • Kompletter Zugriff auf das Handelskonto von unterwegs
  • Mobile Order Erteilung und Einzahlungen möglich
  • Chartanalysen dank Chartmodul

Jetzt ein Handelskonto bei OptionRally eröffnen

Auch wenn die Webseite in Englisch ist, stellt die Kontoeröffnung kein Problem dar. Einfach das übersichtliche Registrierungsformular ausfüllen und eine erste Einzahlung vornehmen. Anschließend können Trader  direkt mit dem Handeln loslegen. Erfreulicherweise benötigt OptionRally für einen Anmeldung nur sehr wenige Daten.

OptionRally Erfahrungen - Formular

Einzahlungen per Kreditkarte oder Banküberweisung

Die Zahlungsmöglichkeiten fallen nach unseren OptionRally Erfahrungen nicht allzu umfangreich aus. Kunden können wahlweise per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners Club, American Express) sowie per Banküberweisung einzahlen. E-Wallets wie Skrill oder Neteller akzeptiert der Broker leider nicht. Am schnellsten funktioniert die Gutschrift per Kreditkarte. Das Geld steht dann bereits nach wenigen Augenblicken auf dem Handelskonto zur Verfügung. Per Banküberweisung kann das Ganze bis zu fünf Werktage in Anspruch nehmen.

OptionRally Erfahrungen - Einzahlung

Die Kontoführung ist in EUR, USD und GBP möglich. Entsprechend können auch Geldtransfers mit den genannten Währungen durchgeführt werden.

Die Auszahlung verlief im OptionRally Test vollkommen unproblematisch über die Kontoverwaltung. Vor erstmals ein Betrag ausgezahlt werden kann, müssen Kunden sich mit einem Ausweis legitimieren. Zudem wird noch ein Adressnachweis benötigt. Bei Zahlungen per Kreditkarte benötigt OptionRally zusätzlich eine Kopie der Vorder- und Rückseite. Diese Maßnahmen dienen ausschließlich der Kundensicherheit und werden durch die Regulierungsbehörde vorgeschrieben. Die OptionRally Erfahrungen zeigen, dass die Bearbeitung von Auszahlungsanforderungen sehr zügig erfolgt. Dies sorgt für eine schnelle Gutschrift der erzielten Gewinne.

  • Wenige Einzahlungswege verfügbar
  • Einzahlungen können in EUR, USD und GBP getätigt werden
  • Mindesteinzahlung von 250 Euro erforderlich

Support auch per Live Chat möglich

Ein guter Kundenservice ist sowohl für Einsteiger wie auch fortgeschrittene Trader von Bedeutung. Bei OptionRally wird leider noch keine deutsche Webseite angeboten. Gleiches gilt auch für den Kundensupport. Auf einen deutschsprachigen Service muss derzeit noch verzichtet werden. Immerhin lässt sich der englische Support bequem per Live Chat, Telefon, Fax und E-Mail erreichen. Dies an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr möglich. Deutschen Tradern steht steht lediglich eine internationale Rufnummer zur Verfügung, sodass für die Kontaktaufnahme in der Regel zusätzlichen Kosten entstehen.

Ein Schulungscenter gibt es auf der Webseite ebenfalls in englischer Sprache. Hier finden sich verschiedene E-Books sowie ein umfassender Glossar. Auf weitergehende Möglichkeiten wie Webinare muss dagegen leider verzichtet werden.  Ein kostenloses Demokonto wie es mittlerweile von einigen Binären Optionen Brokern angeboten wird, sucht man bei OptionRally ebenfalls vergebens.

  • 24-Stunden Hotline mit internationaler Vorwahl
  • Kundenservice auch per Live Chat und E-Mail erreichbar
  • Schulungscenter mit Webinaren, Video-Anleitungen und E-Books

Wie werden persönliche Daten bei OptionRally geschützt?

Da die Webseite nicht in Deutsch verfügbar ist, fällt es schwer, die entsprechenden Informationen zum Datenschutz zu finden. Über den Reiter „Legal“ lassen sich jedoch einige Details zur Sicherheit aufrufen. Die OptionRally Erfahrungen zeigen, dass der Binäre Optionen Broker die geltenden Sicherheitsregeln einhält. Eine Wiedergabe der vertrauliche Daten an Dritte ist nicht vorgesehen. Lediglich bei der Transparenz gibt es noch ein gewisses Verbesserungspotenzial.

  • Webseite informiert über den Datenschutz bei OptionRally
  • AGBs und Risikohinweise sind nur in Englisch verfügbar
  • Vertrauliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben

Fazit zu den OptionRally Erfahrungen

Insgesamt fallen die OptionRally Erfahrungen gemischt aus.  Leider steht die Handelsplattform wie auch das gesamte Webportal und die Schulungsunterlagen nur in englischer Sprache zur Verfügung. Deutsche Trader die mit OptionRally handeln möchte, sollten deshalb zumindest grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache besitzen.

Die Auswahl an Basiswerten ist bei den Währungen gut und bei den Aktien zumindest akzeptabel. Deutlichen Nachholbedarf gibt es bei den Indexes und Rohstoffen. Die Handelsplattform ist webbasiert und lässt sich einfach bedienen. Es fehlen ejdoch einige Möglichkeiten zur Durchführung fün technischen Analysen. Schön wäre noch ein kostenloses Demokonto, um das Traden von Binären Optionen risikolos zu erlernen.

Weiter zum Broker OptionRally und anmelden

(Investoren können Ihr Kapital verlieren)

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

OptionRally Erfahrungen – Test für Trading mit CFDs was last modified: Oktober 12th, 2018 by JuliusDream011
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben