Lotto.de Erfahrungen – Lotto spielen Testbericht zu Lotto.de

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 23.11.2018

LOTTO 6aus49 spielen - LOTTO_de

Testbericht zum Lottoanbieter Lotto.de

Bei Lotto.de handelt es sich um das Online Portal des deutschen Lottoblocks. In den letzten Jahren hat Lotto.de mächtig Konkurrenz von anderen Annahmestellen im Netz bekommen. Grund genug einmal zu testen, wie sich das Original im Vergleich zu seinen Mitbewerbern behaupten kann. Neben den angebotenen Lotterien haben wir dabei auch die Benutzerfreundlichkeit des Portals, den Kundenservice, mögliche Transfermethoden und die Dauer der Auszahlungen unter die Lupe genommen. Insgesamt fielen die Lotto.de Erfahrungen durchaus positiv aus.

Die wichtigsten Fakten zu Lotto.de im Überblick:

  • Lotto.de ist das Original, kein Zwischenanbieter
  • Lottoscheine am PC oder Smartphone abgeben
  • Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten inkl. Lastschrift
  • Gewinnbenachrichtigung per E-Mail
  • Gebühren je nach Bundesland unterschiedlich

Weiter zu Lotto.de und anmelden

Lotto.de Erfahrungen - Webseite

Angebot: Es können alle deutschen Lotterien gespielt werden

Über die Webseite von Lotto.de werden insgesamt vier Lotterien angeboten. Es handelt sich hierbei um:

  • Glücksspirale,
  • EuroJackpot,
  • Lotto 6 aus 49,
  • und Keno,

welche alle staatlich genehmigt sind. Die Zusatzlotterien Spiel 77, Super 6 und plus5 sind ebenfalls über Lotto.de spielbar.

Lotto.de Erfahrungen - Lotterien

Nach unseren Lotto.de Erfahrungen können Scheine für die Mittwochs- und Samstags-Ziehung wahlweise gemeinsam oder auch einzeln abgegeben werden. Was die Spieldauer betrifft, stehen Spielscheine für 1 bis 5 Wochen oder ein Dauerschein zur Auswahl. Zudem kann für Dauerspieler auch ein Monats-, Wochen- oder Jackpot-Abo ausgewählt werden.

Per Quick-Tipp zum Gewinn

Wer nicht seine eigenen Zahlen spielen möchte kann einen Quick-Tipp abgeben. Angeboten werden über Lotto.de 1, 2, 4, 6 und 12 Quick-Tipps. Neben dem Quick-Tipp gibt es auch noch den Astrotipp, bei dem die Zahlen anhand des Sternzeichens bestimmt werden. In den letzten Jahren wurden immer wieder hohe Gewinnklassen durch Quicktipps abgeräumt. Die Online-Abgabe bietet zudem den Vorteil, dass die Spielscheinnummer teilweise selbst bestimmt werden kann. Bei siebenstelligen Nummern mit der Superzahl hinten lassen sich alle Zahlen zwischen 0 und 9 individuell festlegen.

Lotto.de Erfahrungen - Spielschein

Online können pro Schein bis zu 12 Tipps abgegeben werden. Der aktuelle Einsatz wird dabei immer rechts unten im Browser angezeigt. Dabei werden die jeweiligen Gebühren ebenfalls berücksichtigt. Die Teilnahme an Tippgemeinschaften ist nach unseren Lotto.de Erfahrungen nicht möglich.

Automatische Gewinnbenachrichtigung bei Lotto.de

Zu den größten Vorteilen gehört nach unseren Lotto.de Erfahrungen die automatische Gewinnbenachrichtigung. Wer seinen Tippschein am Kiosk abgibt ist selbst für die Prüfung verantwortlich. Für die Abholung der Gewinne gilt eine Frist von 13 Wochen. Lotto.de informiert seine Kunden je nach Einstellung per E-Mail oder SMS über einen Gewinn. Falls vorher keine Auszahlung beantragt wird erfolgt diese nach fünf Wochen automatisch auf das hinterlegte Bankkonto. Ein Verfall der Gewinne ist somit ausgeschlossen.

Weiter zu Lotto.de und anmelden

Anmeldung: In wenigen Augenblicken zum ersten Lotto-Tipp

Die Registrierung auf Lotto.de erfolgt komplett online und ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Wer möchte kann den Tippschein auch schon vor dem Registrierungsvorgang ausfüllen. Mit einem Klick auf Spielschein „abgegeben“ wird der Kunde direkt zum Log-in weitergeleitet. Sofern noch kein Konto vorhanden ist kann nun ein neues eröffnet werden. Dabei werden nur die wichtigsten Informationen abgefragt. Damit die ersten Schritte bei Lotto.de gelingen habe ich hierfür eine kleine Step by Step Anleitung erstellt.

Schritt 1: Im ersten Schritt werden E-Mail-Adresse und Postleitzahl eingegeben. Anhand der Postleitzahl wird ermittelt, zu welcher Lottogesellschaft der Kunde gehört. Wer bereits ein Kundenkonto besitzt, kann sich unter „Anmelden“ mit seinen persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Lotto.de Erfahrungen - Konto eröffnen

Schritt 2: Nun werden die Account-Daten festgelegt. Hierzu gehören Passwort und eine Sicherheitsfrage. Letztere wird unter anderem beim Verlust des Passworts benötigt.

Lotto.de Erfahrungen - Onlineformular

Schritt 3: Im nächsten Schritt werden die persönlichen Daten, wie Name, Anschrift, Geburtsdatum und Telefonnummer, eingegeben.

Lotto.de Erfahrungen - Persönliches

Schritt 4: Nun folgt die Eingabe der Bankdaten. Zudem können Spieler hier noch ihre Einsatzlimits festlegen.

Lotto.de Erfahrungen - Bankdaten

 

Schritt 5: Zum Abschluss der Registrierung werden die gemachten Angaben nochmals übersichtlich angezeigt. Die Bestätigung wird anschließend per E-Mail zugesendet.

Altersprüfung bei Lotto.de

Nach der Registrierung werden Neukunden auf die Seite mit der Altersprüfung weitergeleitet. Dabei werden die einzelnen Schritte übersichtlich angezeigt. Eine SCHUFA-Prüfung wurde bereits bei Eingabe der Bankdaten durchgeführt. Dieser Punkt ist deshalb mit einem grünen Haken versehen. Sofern die Schufa-Prüfung negativ ausfällt, kann leider kein Kundenkonto eröffnet werden.

Die folgenden Punkte müssen nun noch erledigt werden:

  • Bestätigung der Bankverbindung nach Schufa Prüfung
  • Prüfung der E-Mail-Adresse
  • Prüfung der Mobiltelefonnummer per SMS
  • Identifikation in der Lotto-Annahmestelle
  • Identifikation mit Postident

Lotto.de Erfahrungen - Altersprüfung

Nun einfach die einzelnen Punkte durchklicken. Um die Bankverbindung zu überprüfen überweist Lotto.de 1 Cent. Im Verwendungszweck findet sich ein Code welcher dann auf der Webseite eingegeben wird. Die E-Mail-Adresse wird durch einen Klick auf den Aktivierungslink bestätigt. Nun noch einen Code per SMS zusenden lassen, um die Rufnummer zu bestätigen. Abschließend erfolgt noch die Verifikation der persönlichen Daten. Diese erfolgt wahlweise in einer Lotto-Annahmestelle oder mittels des Postident Verfahrens. Solange die Kundendaten noch nicht überprüft wurden gilt für Einsätze ein Sofortlimit. Innerhalb von 14 Tagen kann maximal ein Betrag von 150 Euro eingesetzt werden.

Wie sind die Kosten bei Lotto.de?

Beim Lotto 6 aus 49 wird pro Tipp ein Euro berechnet. Die Höhe der Bearbeitungsgebühr hängt immer vom jeweiligen Bundesland ab. Fällig werden je nach Wohnsitz zwischen 0,20 und 1,50 Euro.

Für einen Tipp in der EuroJackpot-Lotterie fallen 2 Euro an. Die Teilnahme an der Zusatzlotterie Super 6 kostet 1,25 Euro, während die Teilnahme an der Zusatzlotterie Spiel 77 einen Einsatz von 2,50 Euro kostet. Bei der Keno Lotterie belaufen sich die Kosten auf 1 Euro, 2 Euro, 5 Euro oder 10 Euro. Wer noch die Zusatzlotterie plus 5 spielt, zahlt 0,75 Euro extra. Damit handelt es sich bei der plus 5-Lotterie um die günstigste Zusatzlotterie in Deutschland. Um bei der GlücksSpirale dabei zu sein, werden 5 Euro fällig.

Weiter zu Lotto.de und anmelden

Alle wichtigen Zahlungsmöglichkeiten vorhanden

Neben der Lastschrift akzeptiert Lotto.de noch weitere Zahlungsmittel. Eingezahlt werden kann per Kreditkarte von MasterCard und Visa oder Banküberweisung. Zudem können Einzahlungen auch per PayPal durchgeführt werden. Bei Einzahlungen per Kreditkarte gilt ein Mindestbetrag von 5 Euro. Pro Woche können bis zu 350 Euro eingezahlt werden.

Lotto.de Erfahrungen - Zahlungsmöglichkeiten

Die gleichen Voraussetzungen gelten auch für eine Einzahlung mit PayPal. Mit Ausnahme der Überweisungen wird der eingezahlte Betrag immer sofort auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Bei Überweisungen muss mit einer Bearbeitungsdauer von bis zu drei Werktagen gerechnet werden, wie die Lotto.de Erfahrungen zeigen.

Auszahlungen können jederzeit auf das hinterlegte Bankkonto beantragt werden. Hierfür wird jeweils eine Gebühr von 0,50 Euro berechnet. Die Auszahlung kann ebenfalls zwischen zwei und drei Werktage in Anspruch nehmen.

Sicherheit und Seriosität bei Lotto.de

Die Übertragung von persönlichen Daten findet, ebenso wie finanzielle Transaktionen, ausschließlich über speziell gesicherte SSL-Verbindungen statt. Durch einen enormen Bekanntheitsgrad und den Zusammenschluss der Landeslotteriegesellschaften besitzt Lotto.de einen sehr guten Ruf. Positiv ist zudem, dass die Leistungen regelmäßig durch den TÜV Süd überprüft werden. Dazu ist das Online Portal im Besitz von mehreren Sicherheitszertifikaten von European Lotteries und World Lottery Association.

Der Vorsitz von Lotto.de wird abwechselnd von einer der 16 Lottogesellschaften übernommen. Aktuell hat die Saarland-Sporttoto GmbH das Amt inne. Die Regulierung ist dabei immer Sache der einzelnen Bundesländer. In der Regel gehören die Landeslotteriegesellschaften der World Lottery Association an und verfügen über das Responsible-Gaming-Zertifikat der European Lotteries. Durch die Regulierung ist unter anderem sichergestellt, dass die Kriterien zur Spielsuchtprävention eingehalten werden.

Lotto.de Erfahrungen mit der Webseite

Das Online Portal von Lotto.de ist sehr übersichtlich gestaltet und verfügt über eine logische Navigation. So finden sich auch Neulinge auf Anhieb zurecht. Die wichtigsten Informationen bezüglich Spielangebot, Jackpots, Sicherheitszertifikaten, Zahlungsmethoden, Quoten und verantwortungsvolles Spielen werden bereits auf der Startseite präsentiert.

Lotto.de Erfahrungen - Optik

Die einzelnen Spielscheine sind ausreichend groß dargestellt und lassen sich mit wenigen Klicks nach den eigenen Wünschen ausfüllen. Die Preise werden dabei immer aktuell an die ausgewählten Lotterien angepasst. Bei Bedarf können Kunden sich auch eine Preisliste im PDF-Format herunterladen.

Zu jeder Lotterie können die benötigten Infos bezüglich Teilnahmebedingungen, Einsätze, Zusatzlotterien mit wenigen Klicks eingesehen werden. Auch hier stehen alle Infos zum Download bereit.

Weiter zu Lotto.de und anmelden

Tippscheine per Smartphone oder Tablet abgeben

Für Smartphones und Tablet PCs bietet Lotto.de eine mobile Version der Webseite an. Diese ist im HTML 5 Format und kann mit allen gängigen Endgeräten aufgerufen werden. Voraussetzung ist lediglich eine bestehende Internetverbindung. Ein voriger Download ist nicht erforderlich. Wie auf der Webseite erfolgt auch hier der Log-in mit E-Mail-Adresse und Kennwort.

Lotto.de Erfahrungen - App

Die Entwickler haben einen großen Wert auf Übersichtlichkeit und eine möglichst einfache Navigation gelegt. Alle Bereiche lassen sich mit wenigen Wischern aufrufen. Nutzer können von unterwegs die aktuellen Gewinnzahlen abrufen, ihren Tippschein abgeben oder eine Einzahlung vornehmen.

Wie fällt der Kundenservice bei Lotto.de aus?

Der Kundenservice wird immer durch die Gesellschaft des jeweiligen Bundeslandes durchgeführt. Deshalb kann es bei den Geschäftszeiten zu Unterschieden kommen. Bei den meisten Lotteriegesellschaften ist der Support über eine kostenlose Hotline erreichbar. Zudem können Fragen natürlich jederzeit auch per E-Mail gestellt werden. Nach unseren Lotto.de Erfahrungen werden diese zumeist innerhalb von 24 Stunden beantwortet.

Fazit zu den Lotto.de Erfahrungen

Lotto.de ist ein absolut seriöser Anbieter, bei dem die wichtigsten deutschen Lotterien bequem online gespielt werden können. Beim Tippen wird hier größter Wert auf Sicherheit gelegt, was sich bereits an den zahlreichen Prüfungen bei der Registrierung zeigt. Die Webseite lässt sich einfach bedienen und bezüglich der Kosten gibt es keinen Nachteil zur klassischen Annahmestelle. Zu den größten Pluspunkten gehört dabei die automatische Gewinnbenachrichtigung. Positiv ist zudem die Möglichkeit Tippscheine auch per Smartphone oder Tablet abgeben zu können.

Experten-Tipp:

Wer seinen Tipp im Lotto gerne abgeben möchte, der ist bei Lotto.de gut aufgehoben, sollte sich aber dennoch erst einmal mit den Vorgaben vertraut machen.

Weiter zu Lotto.de und anmelden

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Lotto.de Erfahrungen – Lotto spielen Testbericht zu Lotto.de was last modified: Juni 13th, 2018 by JuliusDream011
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben