LifeFinance Erfahrungen – Sicheres Darlehen auf die Lebensversicherung

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 15.11.2018

Seriöser Partner zum Kauf oder Beleihen der Lebensversicherung

DarlehensrechnerLifefinance ist eine Online-Plattform, auf der, neben Informationen zum Verkauf der eigenen Lebensversicherung, eine Vermittlung zum Beleihen der Lebensversicherung in Anspruch genommen werden kann. Neben der steuerlichen Vorteile bietet eine Lebensversicherung heutzutage die Möglichkeit der schnellen Liquidität. Neben der cashlife bietet die lifefinance das Beleihen oder den Abkauf von Lebensversicherungen an. Die Leistungen der lifefinance stehen Kunden und Interessenten seit dem Jahr 2003 zur Verfügung. Beim Ankauf von Policen steht die lifefinance nicht allein als Käufer dar. In Kooperation mit institutionellen Investoren stehen an der Seite der lifefinance weitere Kaufinteressenten bereit. Für Besitzer einer Lebensversicherung bedeutet dies, dass dem Wunsch einer Police oder eines Verkaufs der Lebensversicherung zu einer größeren Wahrscheinlichkeit entsprochen werden kann.

Damit sich Versicherungsnehmer die Chance der Beleihung der Lebensversicherung offen halten, sollte beim Abschluss einer Lebensversicherung darauf geachtet werden, ob ein Policendarlehen bei dieser Versicherungsform möglich ist. Denn nicht jede Art von Versicherung eignet sich für ein Policendarlehen.

Infos bei LifeFinance anfordern

Das Leistungsangebot von lifefinance für Geschäftspersonen: Finanzberater, Makler, etc.

  • Beleihung von Kapitallebens- oder privaten Rentenpolicen
  • Verkauf von Kapitallebenspolicen für Kunden der Geschäftspersonen
  • Verkauf von privaten Rentenpolicen für Kunden der Geschäftspersonen
  • Einholen von Angeboten für Kunden der Geschäftspersonen

Das Leistungsangebot von lifefinance für Privatpersonen

  • Lebensversicherung verkaufen
  • Lebensversicherung beleihen

11-lifefinance-02

Die Marktstellung des Unternehmens lifefinance

Im direkten Vergleich zur cashlife AG liegt die lifefinance zwar hinter cashlife, sollte dennoch nicht außer Acht bleiben. Allein der Pool an kaufinteressierten- beziehungsweise darlehensvergebenden Institutionen, die sich unter den Partnern der lifefinance befinden, bringen möglicherweise höhere Preisvorschläge mit sich. Um also einen umfassenden Überblick über den bestmöglichen Beleihungsbetrag zu erhalten, empfiehlt sich, sowohl bei der cashlife AG, als auch bei der lifefinance, ein unverbindliches und kostenloses Angebot einzuholen. Übrigens: Der Faustregel nach beläuft sich der übliche Rückkaufwert der eigenen Lebensversicherung auf mindestens 10.000 Euro. Ein weiterer namhafter Anbieter von Policendarlehen ist Cashlife.

Vorteile eines Policendarlehens

Der Abschluss einer Lebensversicherung bietet einen gewissen Schutz und eine Sicherheit in Sachen Altersvorsorge. Personen, die über eine vergleichsweise gute Rente oder anderweitige Einnahmen, wie durch Vermietung, verfügen, entscheiden sich ebenfalls für den Abschluss einer Lebensversicherung für einen Zeitraum von mindestens 12 Jahren. In dem Fall dient die Lebensversicherung dem sukzessiven Aufbau von Kapital.

Das Besondere am Policendarlehen ist, dass während der Laufzeit des Darlehens keine Raten, sondern lediglich die Zinsen gezahlt werden. Die Rückzahlung des Darlehens erfolgt in der Regel zum Darlehensende. Es besteht die Möglichkeit die Abschlussrate vor dem Zahlungsdatum zu finanzieren. Tilgungen können jederzeit vorgenommen werden und sind seitens der lifefinance für den Darlehensnehmer kostenfrei. Das Thema der bei vielen Krediten üblichen Vorfälligkeitsentscheidungen bei einer Laufzeit von meist 1 Jahr entfällt bei der lifefinance vollständig.

Bei der Angebotserstellung kommt es nicht nur auf den Rückkaufwert der in Frage kommenden Lebensversicherung an. Weiterhin spielen die Faktoren der Versicherungsgesellschaft, bei der die Lebensversicherung abgeschlossen wurde und die Restlaufzeit, eine Rolle.

11-lifefinance-01

Preisbeispiele und Informationen zur Webseite

Preisrechner werden auf der offiziellen Webseite der lifefinance nicht angeboten. Dafür kann jederzeit ein kostenloses und unverbindliches Angebot zum Verkauf oder zur Beleihung der Lebensversicherung ausgelöst werden. Damit das Angebot bereits möglichst konkret sein kann, ist es hilfreich die Lebensversicherung zum Ausfüllen der Anfrage neben sich liegen zu haben. Je detaillierter die Anfrage ausgefüllt wird, desto näher wird sich das Angebot an den tatsächlichen Vertragskonditionen orientieren können.

Besitzt ein Interessent eine Kapitallebensversicherung mit einem Rückkaufwert von 16.000 Euro, einer Kreditsumme von 15.500 Euro und erstreckt sich die Laufzeit über 36 Monate, bietet das Policendarlehen der lifefinance eine Sollzinsbindung von 3,66 Prozent pro Jahr und einen effektiven Jahreszins von 3,74 Prozent pro Jahr. Eine Sondertilgung oder auch vorzeitige Rückzahlung ist jederzeit und ohne Konsequenzen auf die Rückzahlungskonditionen möglich. Was die Laufzeit angeht, wird dem potenziellen Kunden die freie Wahl gegeben. Allerdings ist die Laufzeit auf 10 Jahre beschränkt. In diesem Rechenbeispiel wurde die laufende Zinszahlung berücksichtigt.

Soll ein Policendarlehen ohne laufende Zinszahlung erfolgen, wird der Zinsstand zum Zeitpunkt des Policenabschlusses berechnet. Die Zahlung der Zinsen erfolgt allerdings erst zum Ende der Laufzeit. Bei dieser Form des Policendarlehens fällt die Sofortauszahlung verständlicherweise geringer aus. Je nach Laufzeit liegt die Höhe der Sofortauszahlung bei ca. 89 Prozent des zur Zeit geltenden Rückkaufwertes. Bei dieser Darlehensart sind demnach keine monatlichen Zinszahlungen zu leisten. Die Sondertilgung ist bei einer Darlehenssumme bis zu 80.000 Euro jederzeit und ohne Inkrafttreten der Vorfälligkeitsentschädigung möglich. Das Policendarlehen ohne laufende Zinszahlung ist auch für beitragsfreie Policen möglich. Konkret: Bei einer Kapitallebensversicherung mit einem Rückkaufswert von 16.000 Euro wird durch das Policendarlehen ohne laufende Zinszahlung eine beitragsfreie Beitragszahlung vereinbart. Der Nettodarlehensbetrag, auch Sofortauszahlung genannt, liegt bei einer Höhe von 14.328,62 Euro. Wie beim Policendarlehen mit Zinsbindung liegen die Sollzinsbindung bei 3,66 Prozent pro Jahr und der effektive Jahreszins bei 3,74 Prozent pro Jahr. Kommt es nun zum Abgelten des Policendarlehens, beträgt die voraussichtliche LV-Ablaufleistung 18.400,55 Euro. Des Weiteren liegen die bisherige Tilgungshöhe, das Darlehen und die Zinsen bei 16.000 Euro. Damit ergibt sich eine Endzahlung an den Kunden in Höhe von 2400,55 Euro.

Auf der offiziellen Webseite der lifefinance können weitere Informationen und Ratgeber zum Policendarlehen und auch zum Policenverkauf gefunden werden.

Unternehmensdaten im Überblick

Logo: 11-lifefinance-logo

Rechtsform: KG

Gründung: 2003

Sitz: Griesheim

Leitung: Ulf Spielmann, Jörg Uhlmann (Geschäftsführer)

Mitarbeiter: K.A.

Umsatz: K.A.

Branche: Finanzen

Produkte: Ankauf / Beleihen von Lebensversicherungen

Policendarlehen von lifefinance und deren Leistungsumfang

Die Machbarkeit der Beleihung einer Lebensversicherung kann über die offizielle Webseite der lifefinance jederzeit geprüft werden. Hierfür geht der Interessent einfach auf den Link Lebensversicherung beleihen. In dieser Rubrik findet sich der Link, um ein kostenloses Angebot anzufordern. Fällt die Entscheidung für die Beleihung der Lebensversicherung für die lifefinance aus, garantiert das Unternehmen einen Festzins. Dieser gilt für eine Laufzeit von bis zu 10 Jahren. Als effektiven Jahreszins bietet die lifefinance ihren Kunden einen Zins von 3,74 Prozent. Bis zu einer Darlehenssumme von 80.000 Euro ist eine Sondertilgung jederzeit möglich. Dies ist allerdings nur bei Lebensversicherungen möglich, für die Standardkonditionen gelten. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen mit Schwerpunkt der Policendarlehens, bietet die lifefinance das Beleihen auch für beitragsfreie Lebensversicherungen an. Bis zu 60 Prozent können fondsgebundene Lebensversicherungen beliehen werden. Weder für die Anfrage noch für den tatsächlichen Abschluss eines Policendarlehens berechnet die lifefinance eine Gebühr.

Nicht jede Lebensversicherung eignet sich für ein Policendarlehen. Daher ist das Stellen einer entsprechenden Anfrage zwingend erforderlich, ehe weitere Überlegungen vorgenommen werden. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass sich der Rückkaufswert der zu beleihenden Lebensversicherung mindestens auf einen Betrag von 1000 Euro belaufen muss. Des Weiteren muss der Vertrag der Lebensversicherung nach deutschem Recht abgeschlossen worden sein. Bei der Vergabe von Policendarlehen werden ausschließlich Versicherungsnehmer berücksichtigt, die als natürliche Person auftreten. Firmen fallen demnach als Begünstigte weg. Eine weitere Regelung besagt, dass es sich bei der Lebensversicherung um keine Sonderform, wie einer Basisrente, Rürup-Rente oder um eine Direktversicherung handeln darf. Alternativen zum Policendarlehen finden sich in verschiedenen Produkten der Altersvorsorge. Hier bieten die ERGO direkt, die Barmenia Versicherungen und die Hannoversche.

11-lifefinance-03

Kontaktmöglichkeiten zur lifefinance

Die Mitarbeiter der lifefinance sind telefonisch über die 06155 / 60 747 00 erreichbar. Für das Senden von Unterlagen kann das Fax unter er 06155 / 60 747 01 genutzt werden. Wer den schriftlichen Verkehr bevorzugt, kann eine Email an die info[at]lifefinance.de oder einen Brief an den Unternehmenssitz der Lifefinance KG, Boschstraße 8 in 64347 Griesheim senden. Wann die telefonische Hotline besetzt ist, wird auf der Webseite leider nicht angegeben.

Die Abwicklung der Policendarlehen wird in enger Zusammenarbeit mit der Volksbank Weschnitztal eG durchgeführt. Die Bank besitzt mehr als 90 Mitarbeiter und gehört zu der renommierten Volks- und Raiffeisenbankengruppe. Bundesweit handelt es sich bei der Volksbank Weschnitztal eG um die einzige Bank der Gruppe, die sich auf ein standardisiertes Policendarlehen spezialisiert hat.

Bis zum Jahr 2011 wurden über die Volksbank Weschnitztal eG ca. 228 Millionen Euro Darlehen ausgegeben.

11-lifefinance-04

Ist lifefinance ein seriöses Unternehmen?

In Sachen Transparenz bietet die lifefinance ihren Kunden nicht nur die kompetente und sichere Unterstützung bei der Durchführung des Policedarlehens an. Auf Wunsch kann über lifefinance ein Treuhandservice eingerichtet werden, so dass der Prozess der Überweisung des Policedarlehens an den Kunden und die Übersendung der Police an den Käufer über den Treuhandservice geregelt werden kann. Seit mehr als 12 Jahren ist das Unternehmen auf dem Markt des Policenkaufs und der Policenbeleihung vertreten.

Das Unternehmen arbeitet ausnahmslos mit geprüften und seriösen Unternehmen zusammen. Darunter lassen sich Steuerberater, Insolvenzverwalter, Kapitalanlagegesellschaften, Versicherungsmakler und Finanz-, sowie Vermögensverwalter finden. Während der Beurteilung und Vergabe eines Policendarlehens gewährleistet lifefinance in jeder Phase die Durchführung und Einhaltung einer Qualitätskontrolle und internen Aufsicht. Einer der Partner der lifefinance ist die b+m Informatik AG. Dieses Unternehmen befasst sich mit der IT-Dienstleistung und hat sich auf dem Markt der Policendarlehen und des Policenankaufs einen Namen machen können.

Gut zu wissen: Die Partner der lifefinance KG beleihen nur Policen von Versicherern, deren Versichererunternehmen ordentliches Mitglied im Gesamtverband der Versicherungswirtschaft, kurz GdB, sind.

11-lifefinance-05

Das Fazit meiner Erfahrungen mit lifefinance

Die lifefinance bietet Besitzern einer Asstel Lebensversicherung oder Lebensversicherung eines anderen Versicherers die unkomplizierte Beleihung an. Dabei gibt das Unternehmen jederzeit transparent an, welche Arten von Lebensversicherungen beliehen werden können und mit welcher Sofortauszahlung, sowie welchen Kosten zu rechnen ist. Eine kostenlose und unverbindliche Anfrage kann jederzeit über die offizielle Webseite gestellt werden. Das Unternehmen steht in direkter Konkurrenz mit der cashlife AG, dem Unternehmen, das das Konzept der Beleihung der Police hervorbrachte und erstmalig realisierte. Durch das Angebot der cashlife AG und der lifefinance KG bieten sich Alternativen, die eine Kündigung der Lebensversicherung verhindern. Denn nachweislich ist die frühzeitige Kündigung der eigenen Lebensversicherung immer mit hohen Einbußen verbunden. Trendumfragen zu Folge werden zukünftig immer mehr Besitzer von Lebensversicherungen die Finanzdienstleistungen von lifefinance und der cashlife AG in Anspruch nehmen.

Experten-Tipp:

Die Beleihung einer Lebensversicherung ist eine gute Möglichkeit für eine schnelle Liquidität. Dennoch sollte das Angebot genau geprüft werden.

Infos bei Life Finance anfordern

LifeFinance Erfahrungen – Sicheres Darlehen auf die Lebensversicherung was last modified: November 21st, 2017 by Birgit011
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben