JustForex Erfahrungen – Testbericht für Forex Broker

Zuletzt aktualisiert: 11.10.2018

JustForex Logo

Forex Broker JustForex im Test – unsere JustForex Erfahrungen

JustForex gehört zu den exotischen Broker, denn der Firmensitz befindet sich in Belize. Das 2012 gegründete Unternehmen gewinn mittlerweile jedoch hierzulande an Bekanntheit. Trader können bei JustForex nach verschiedenen Marktmodellen handeln. Beim ECN-Handel geht es bereits mit Spreads am 0,0 Pips los. Wer erste JustForex Erfahrungen sammeln möchte, kann zunächst ein kostenloses Demokonto eröffnen. Fortgeschrittene Trader profitieren von zahlreichen Analysetools, für Einsteiger werden umfangreiche Schulungsmöglichkeiten angeboten.

Die wichtigsten Fakten zu JustForex im Überblick:

  • In Belize ansässiger Forex Broker
  • Keine EU-Regulierung
  • Überdurchschnittlich hohe Hebel von bis zu 1:3000
  • Verschiedene Marktmodelle verfügbar
  • Enge Spreads ab 0,0 Pips
  • Mehr als 90 Währungspaare und Rohstoffe handelbar
  • MetaTrader 4 als Handelsplattform
  • 100 Prozent Bonus auf Einzahlungen

Jetzt bei JustForex registrieren

JustForex Erfahrungen - Header

 

Reguliert, aber nicht in der EU

Die Regulierung gehört zu den wichtigsten Kriterien bei der Suche nach einem Forex Broker. Als besonders sicher gelten Unternehmen, die innerhalb der Europäischen Union, welche beispielsweise durch die britische FCA, die deutsche BaFin oder die zypriotische Cysec reguliert werden. Bei JustForex ist dies leider nicht der Fall. Der Forex Broker wird von der in Belize ansässigen IPC Trade Inc. betrieben. Das Unternehmen ist Belize lizenziert und wird von der dortigen Finanzaufsicht Belize International Financial Services Commission (IFSC) reguliert. Allerdings gibt es kaum Informationen, wie zuverlässig diese ist.

Bezüglich der Einlagensicherung finden sich auf der Webseite von JustForex leider keine Informationen. Wie die JustForex Erfahrungen zeigen, werden zumindest die Kundengelder auf getrennten Konten verwaltet. Bisher gibt es noch keine Hinweise, dass es bei diesem Broker zu Betrug oder Abzocke gekommen ist. Dennoch ist die fehlende Regulierung natürlich ein Nachteil.

Positiv fällt auf, dass der Forex Broker in seinen Geschäftsbedingungen auf eine Nachschusspflicht verzichtet. Kunden werden dadurch vor einem negativen Stand auf ihrem Handelskonto bewahrt. Die Übertragung der Daten wird ausschließlich über speziell gesicherte SSL Verbindungen durchgeführt. Die Kundendaten selbst sind über PCI DSS Sicherheitsstandards abgesichert.

Wie sehen die Konditionen bei JustForex aus?

Zu welchen Konditionen bei JustForex gehandelt werden kann, hängt in erster Linie vom gewählten Kontomodell ab. Zu beachten ist zunächst, dass die Kontoführung generell in US-Dollar geführt wird. Kunden können zwischen den folgenden Konten wählen:

  • Cent
  • Mini
  • Standard
  • ECN Zero

Auf eine Mindesteinzahlung wird beim Cent und Mini Konto verzichtet. Das Standard Konto kann ab einer Einzahlung von 100 Euro eröffnet werden. Für das ECN Zero Konto ist eine Mindesteinzahlung von 500 Euro erforderlich.

JustForex Erfahrungen - Kontomodelle

 

Cent Konto

Das Cent Konto richtet sich in erster Linie an Einstieger. Es gibt keine Mindesteinzahlung und Trader können bereits ab einem Spread von 0,3 Pips traden. Dazu kommt ein relativ hoher Hebel von bis zu 1:1000. Kommissionen werden nach unseren JustForex Erfahrungen ausschließlich beim ECN Trading berechnet. Damit sind die Konditionen auf einem absolut niedrigen Niveau.

Mini Konto

Beim Mini Konto profitieren Trader von einem größeren Hebel. Ein maximaler Hebel von 1:3000 ist derzeit bei kaum einem anderen Broker zu finden. Mit dem Hebel steigt natürlich immer auch das Risiko. Wer beispielsweise 100 Euro einsetzt kann mit dem maximalen Hebel ein Volumen von 300.000 Euro bewegen. Dies empfiehlt sich generell nur für sehr erfahrene Trader. Einsteiger sollten nach Möglichkeit mit einem geringeren Hebel loslegen. Der Spread beginnt beim Mini Konto ebenfalls bei 0,3 Spreads

Standard Konto

Das Stadnard Konto kann ab einer Einzahlung von 100 Euro eröffnet werden. Dafür können Trader die Major Währungspaare bereits ab einem Spread von 0,1 Pips handeln. Der maximale Hebel fällt mit 1:3000 ebenfalls sehr hoch aus.

ECN Konto

Mit diesem Konto können Trader über das ECN-Modell handeln. Die Aufträge werden dabei direkt an einen Liquiditätspool weitergeleitet. Es steht das gesamte Handelsangebot zur Verfügung wobei die Spreads bereits ab 0,0 Pips losgehen. Im Gegenzug fällt für den Handel eine Kommission an. Diese beträgt pro 2,50 USD pro Lot. Das ECN Konto lohnt sich vor allem für Trader, die größere Summe investieren. Hier sind die Kosten mit ganz geringen Spreads und einer Kommission zumeist günstiger. Maximal kann ein Hebel von 1:500 angewendet werden.

 

In wenigen Minuten ein Handelskonto bei JustForex eröffnen

Die Webseite von JustForex gibt es derzeit zwar noch nicht in Deutsch, besondere Hürden bei der Kontoeröffnung sind jedoch nicht vorhanden. Wie bei den meisten Forex Brokern läuft die Anmeldung komplett online ab. Hierzu muss lediglich das Online Formular ausgefüllt werden. Mit der folgenden Step by Step Anleitung wird der Einstieg zum Kinderspiel.

Schritt 1: Wer sich erstmalig bei JustForex registrieren möchte wählt oben rechts den Button „Registration“ aus. Sofert bereits ein Handelskonto vorhanden ist, geht es über „Login“ zum persönlichen Kundenbereich.

JustForex - Konto eröffnen

Schritt 2: Im Anschluss geht es weiter zum kurzen Online Formular. Hier muss zunächst lediglich Name, Wohnsitzland, E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer eingegeben werden. Zudem noch ein Passwort festlegen.

JustForex Erfahrungen - Online Formular

 

Schritt 3: Im nächsten Schritt wird festgelegt ob die Anmeldung als Trader oder Partner erfolgen soll. Wer lediglich über JustForex handeln möchte wählt Trader aus.

JustForex Erfahrungen - Trader

 

Schritt 4: Nun kommt es zur Auswahl des Kontomodells. Dabei können Trader gleichzeitig noch den gewünschten Hebel einstellen. Zudem nochmals ein Passwort für die Handelsplattform erstellen.

JustForex Erfahrungen - Kontomodelle

Schritt 5: Anschließend erfolgt die Weiterleitung zum persönlichen Kundenbereich. Hier kann nun eine erste Einzahlung vorgenommen werden. Es empfiehlt sich zudem, die Kundendaten zu ergänzen sowie eine Verifizierung durchzuführen. Hierfür wird eine Ausweiskopie sowie ein Wohnsitznachweis in Form einer aktuellen Rechnung des Energieversorgers hochgeladen.

JustForex Erfahrungen - Einzahlung

Jetzt bei JustForex registrieren

Mit einem kostenlosen Demokonto starten

Wer das Trading ohne Risiko testen möchte, kann zunächst ein Demokonto eröffnen. Hierzu reicht die Angabe von Name und E-Mail-Adresse aus. Sofort nach der Anmeldung erhalten Trader einen Link um den MetaTrader 4 herunterzuladen sowie die Zugangsdaten für den Testaccount. Wie die JustForex Erfahrungen zeigen, kann das Demokonto ohne zeitliche Begrenzung genutzt werden. Dabei stellt der Broker sehr realitätsnahe Handelsdaten zur Verfügung.

Attraktive Boni bei JustForex

Die JustForex Erfahrungen zeigen attraktive Boni, die sowohl von Neu- wie auch Bestandskunden in Anspruch genommen werden können. So wird jede Einzahlung ab 100 USD verdoppelt. Alternativ können Kunden sich auch für einen Bonus über 10, 25, 50 oder 75 Prozent entscheiden. Maximal werden bis zu 20.000 USD als Prämie auf dem Handelskonto gutgeschrieben. Bevor der Bonus ausgezahlt werden kann, muss dieser mehrfach in Trades investiert werden. Zu beachten dabei ist, dass nur Aufträge mit einem Spread ab 3 Pips berücksichtigt werden.

Handeln mit dem MetaTrader 4 stationär und mobil

Beim Trading geht JustForex auf Nummer sicher und bietet mit dem MetaTrader 4 die weltweit beliebteste Handelsplattform an. Erfahrene Trader können mit Hilfe von sogenannten Expert Advisors wie Keltner Pro einen komplett automatisierten Handel einrichten. Die Plattform bietet eine Fülle von Funktionen für umfangreiche Analysen. Dennoch finden sich auch Einsteiger recht schnell damit zurecht.

Der MetaTrader 4 steht sowohl zum Download für den PC wie auch als mobile App für iPhone, iPad und Android zur Verfügung. Dabei kann er seine Stärken vor allem bei Tablet PCs ausspielen. So können Trader auch von unterwegs Analysen durchführen und Aufträge platzieren. Die App ermöglicht den vollen Zugriff auf das Kundenkonto. Orders lassen sich jederzeit ändern oder stornieren.

Umfangreiche Service- und Bildungsangebote

Der Forex Broker unterstützt seine Kunden mit verschiedenen Serviceangeboten beim Trading. Hierzu gehören unter anderem nützliche MQL5 Signale sowie verschiedene Lösungen für die manuelle Kursanalyse. Mit Trading Central stellt JustForex eine separate Analyse Software bereit. Zudem findet sich auf der Webseite ein Wirtschaftskalender.

Einsteiger können an verschiedenen Webinaren teilnehmen und ihr Trading so Schritt für Schritt verbessern. Zudem finden sich im Schulungsbereich eine Fülle von Lernvideos und schriftlichen Informationen. Die Schulungsmaterialien sind zwar in Englisch, beinhalten jedoch eine Menge nützlicher Tipps für den erfolgreichen Forex Handel.

Kompetenter Support, aber nur in Englisch

Der Kundenservice findet bei JustForex ebenfalls in Englisch statt. Dieser ist leider nicht rund um die Uhr besetzt. Trader können den Support von Montag bis Freitag zwischen 10:00 Uhr und 20:00 Uhr per Telefon oder Live Chat erreichbar. Für deutsche Trader bietet sich vor allem der kostenlose Live Chat an. Hier meldet sich bereits nach wenigen Augenblicken ein kompetenter Mitarbeiter. Zudem lassen sich kleinere Sprachprobleme beim Chat besser ausgleichen. Zudem können Anfragen jederzeit auch per E-Mail gesendet werden. Wie die JustForex Erfahrungen zeigen, werden diese zumeist innerhalb von einem Werktag beantwortet.

Fazit zu den JustForex Erfahrungen

Abschließend lässt sich sagen, dass der Forex Broker in den meisten Bereichen überzeugen konnte. Negativ fällt nur die fehlende EU-Regulierung ins Auge. Zudem wäre noch ein 24/5 Kundenservice wünschenswert. Ansonsten hat JustForex einiges zu bieten. Die Handelskonditionen sind ebenso wie das Angebot gut. Der MetaTrader 4 ermöglicht einen komfortablen Handel für Einsteiger und Profis. Mit dem kostenlosen Demokonto lassen sich alle Features ohne Risiko testen.

Jetzt bei JustForex registrieren

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

JustForex Erfahrungen – Testbericht für Forex Broker was last modified: September 18th, 2017 by JuliusDream011
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben