Imperial Options Erfahrungen – Testbericht für binäre Optionen Trader

Zuletzt aktualisiert: 12.10.2018

Der Broker Imperial Options im Test – meine Imperial Options Erfahrungen

Der Broker Imperial Options wurde 2012 gegründet und gehört somit noch zu den jüngeren Anbietern von binären Optionen. Betrieben wird die Plattform von der auf den britischen Jungferninseln ansässigen LandMark Trade Ltd. Imperial Options ist nicht reguliert, sodass sich natürlich die Frage stellt, inwieweit der Broker seriös ist. Neben binären Optionen auf Währungen, Aktien, Indizes und Rohstoffen, können bei Imperial Options auch Forex CFDs getradet werden. Nach eigenen Angaben ist Imperial Options derzeit die führende Handelsplattform für binäre Optionen. Zu diesem Ergebnis kam ich in meinem Imperial Options Test zwar nicht, dennoch hat der Broker durchaus einiges zu bieten. Allerdings habe ich meinen Imperial Options Test auch deutliche Mängel festgestellt.

Hinweisbox Binaere Optionen

Wichtiges Update

ImperialOptions hat seinen Dienst eingestellt. Neukunden können sich nicht mehr beim Broker registrieren. Nach unseren Informationen ist es in letzter Zeit vermehrt zu Problemen bei der Auszahlung gekommen. Imperial Options wurde nicht innerhalb der Europäischen Union reguliert.   Für den Handel mit Binären Optionen empfehlen wir den EU-regulierten Broker IQOption.

Die wichtigsten Fakten zu Imperial Options im Überblick:

  • Sitz auf den britischen Jungferninseln (Keine Regulierung vorhanden)
  • Mindesteinzahlung 250 Euro
  • Binäre Optionen, Forex-CFDs und Social Trading
  • Renditen von bis zu 85 Prozent
  • 58 Basiswerte handelbar

Weiter zur Anmeldung beim Broker Imperial Options

Imperial Options Erfahrungen - Webseite

Screenshot der Imperial Options Webseite.

Wie seriös ist Imperial Options?

Das Unternehmen LandMark Trade Ltd. besitzt keine Lizenz und wird nicht von einer Finanzbehörde reguliert. Dazu ist der Broker in Kanada und verschiedenen Bundesstaaten der USA bei den geblacklisted. Insofern gibt es bezüglich der Seriosität einige Zweifel. Allerdings sind mir bisher keine negativen Imperial Options Erfahrungen bekannt. In meinem Test gab es ebenfalls keine Hinweise darauf, dass bei diesem Broker unseriös gearbeitet wird.

Aufgrund der fehlenden Regulierung greift natürlich auch keine Einlagensicherung. Trader sollten sich darüber im Klaren sein, dass ihre eingezahlten Gelder im Falle einer Insolvenz nicht abgesichert sind.

Die Webseite von Imperial Options im Test

Der Broker bietet auch eine deutsche Webseite an. Allerdings ist die Übersetzung unvollständig und nicht wirklich gelungen. Dies wirkt nicht gerade seriös und sollte deshalb dringend verbessert werden. Die Informationen werden nicht transparent präsentiert und sind zudem teilweise widersprüchlich. Es wirkt manchmal so, als wären einzelne Inhalte von anderen Webseiten kopiert worden.

Imperial Options Erfahrungen - Übersetzung

Beispiel für einen kopierten Inhalt.

Nach einem kleinen Test habe ich festgestellt, dass dieser Text gleich von 9 Binäre Optionen Brokern in identischer Form verwendet wird.

Wenig überzeugend sind zudem die auf dem Portal veröffentlichten Finanznachrichten. Hierbei handelt es sich um Yahoo-Finance-Nachrichten, die oftmals bereits monate alt sind.

Der Assetindex von Imperial Options

Bei meinem Imperial Options Test ist mir aufgefallen, dass der Assetindex mit dem Broker OX Options identisch ist. Insgesamt kann auf 58 Basiswerte gehandelt werden, womit die Auswahl im Vergleich mit anderen Brokern nicht allzu groß ist.

Gehandelt werden kann bei Imperial Options auf:

  • 12 Währungspaare
  • 19 Aktien
  • 20 Indizes
  • 7 Rohstoffe

Für die einzelnen Basiswerte sind im Asset Index wichtige Informationen und die Handelszeiten hinterlegt. Leider sind die betreffenden Infos nur in englischer Sprache verfügbar. Dieser Bereich der Webseite wurde bisher noch nicht übersetzt.

Alle wichtigen Optionsarten vorhanden

Was die verfügbaren Optionsarten betrifft sind alle wichtige Handelsmöglichkeiten vorhanden. Die Call/Put Optionen werden sowohl mit klassischen wie auch langen und sehr kurzen Laufzeiten angeboten. Bei den Turbo Optionen kann zwischen Laufzeiten von 300, 180, 120, 60 und 30 Sekunden gewählt werden.

Folgende Optionsarten gibt es bei Imperial Options:

Zudem ermöglicht Imperial Options auch das Social Trading. Kunden können sich hier die erfolgreichsten Trades anzeigen lassen. Anschließend lassen sich diese mit wenigen Klicks in das eigene Portfolio kopieren. Dabei lässt sich individuell einstellen, wie lange dem Trader gefolgt werden soll. Zudem kann ein individuelles Limit eingestellt werden.

Imperial Options Erfahrungen - Social Trading

Social Trading ist bei Imperial Options ebenfalls möglich.

Nach meinen Imperial Options Erfahrungen werden die Signalgeber von anderen Plattformen kopiert. Deshalb lässt sich nicht eindeutig sagen ob es sich hier um Trader handelt, die auf der Plattform von Imperial Options angemeldet sind.

Verschiedene Kontomodelle zur Auswahl

Trader können bei Imperial Options zwischen verschiedenen Kontomodellen wählen. Diese unterscheiden sich in erster Linie durch die Höhe der Mindesteinzahlung sowie den enthaltenen Leistungen.

Micro Konto:

  • Mindesteinzahlung 250 Euro
  • Bis zu 25 Prozent Bonus für Neukunden
  • Zugriff zum Bildungszentrum
  • 24/7 Support

Silver Konto:

  • Mindesteinzahlung 2.500 Euro
  • Bis zu 50 Prozent Bonus für Neukunden
  • Einmal wöchentlich persönlichen Broker kontaktieren
  • Wöchentliches 1:1 Training
  • Wöchentliche Handelssignale

Personal Konto:

  • Mindesteinzahlung 10.000 Euro
  • Bis zu 100 Prozent Bonus für Neukunden
  • Täglicher Kontakt zu einem persönlichen Broker
  • Zweimal wöchentlich 1:1 Training
  • Tägliche Handelssignale

VIP Account:

  • Mindesteinzahlung 50.000 Euro
  • Bis zu 200 Prozent Bonus für Neukunden
  • Rund um die Uhr einen persönlichen Broker kontaktieren
  • Tägliches 1:1 Training
  • Tägliche Handelssignale und Analysen

Mögliche Renditen bei Imperial Options

Auf seiner Webseite wirbt der Broker mit Renditen von bis zu 85 Prozent. Bei meinem Imperial Options Test konnte ich diese Werte jedoch nicht erreichen. Im Durchschnitt wurden mir Renditen zwischen 70 und 72 Prozent angeboten. Vereinzelt konnten auch mal bis zu 81 Prozent erreicht werden. Bei den risikoreicheren One Touch Optionen stieg diese auf maximal 300 Prozent. Damit bewegt sich der Broker auf einem durchschnittlichen Niveau.

Imperial Options Erfahrungen - Rendite

Beispiel für die bei Imperial Options möglichen Renditen.

Eine Risikominimierung in Form einer Verlustabsicherung ist bei Imperial Options nicht vorgesehen. Beim Handel von Forex CFDs haben Trader die Möglichkeit einen Stop Loss zu setzen. Ein Return bei verlustreichen Trades gibt es hier jedoch ebenfalls nicht.

In wenigen Schritten ein Handelskonto bei Imperial Options eröffnen

Die Eröffnung eines Handelskontos ist bei Imperial Options in wenigen Minuten erledigt. Je nach Höhe der Einzahlung werden Neukunden mit einem Einzahlungsbonus von bis zu 200 Prozent belohnt. Die Mehrzahl der Trader wird sich jedoch für ein Micro Konto entscheiden. Dieses bietet Zugriff auf alle Basiswerte und Optionsarten. Damit die ersten Schritte bei Imperial Options gelingen habe ich hierfür eine kleine Schritt für Schritt Anleitung erstellt.

Schritt 1: Nach Aufruf der Webseite findet sich im oberen Bereich „Konto eröffnen“. Über diesen geht es direkt zum Online Formular des Binäre Optionen Brokers.

Imperial Options Erfahrungen - AnmeldungSchritt 2: Im Online Formular werden zunächst Name, E-Mail und Telefonnummer eingetragen. Zudem noch ein Passwort erstellen und die Kontowährung festlegen. Diese kann zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr geändert werden.

 

Imperial Options Erfahrungen - Online Formular 1

Für die Eröffnung eines Handelskontos sind bei Imperial Options nur wenige Angaben erforderlich.

Schritt 3: Anschließend wird der Nutzer direkt zur Einzahlung weitergeleitet. Je nach gewünschtem Modell kann das Handelskonto nun kapitalisiert werden. Leider akzeptiert Imperial Options ausschließlich Zahlungen per Kreditkarte.

Imperial Options Erfahrungen - Einzahlung

Einzahlung nur per Kreditkarte möglich.

Einzahlungen nur per Kreditkarte

Zu den großen Ärgernissen bei Imperial Options gehört, dass Einzahlungen ausschließlich per Kreditkarte möglich ist. Trader ohne Kreditkarte können die Handelsplattform somit nicht nutzen. Die auf der Webseite genannten Zahlungsmöglichkeiten Banküberweisung und Webmoney waren während meines Imperial Option Test nicht verfügbar.

Widersprüchliche Angaben gibt es zu dem was die Mindesteinzahlung betrifft. In den FAQ wir ein Betrag von 100 Euro eingegeben. Für das kleinste Konto wird allerdings eine Mindesteinzahlung in Höhe von 250 Euro gefordert. Das Konto kann wahlweise in Euro US-Dollar oder britischen Pfund geführt werden.

Imperial Options benötigt zur Verifizierung wie allgemein üblich eine Kopie des Reisepass bzw. oder Personalausweises. Eine Kopie des Führerscheins wird nach meinen Imperial Options Erfahrungen ebenfalls akzeptiert. Als Adressnachweis ist noch eine Versorger-Rechnung (Strom-, Gas- oder Wasser) erforderlich. Zudem müssen Trader noch eine Kopie ihrer Kreditkarte hochladen.

Wie funktionieren Auszahlungen bei Imperial Options?

Auszahlungen können bei Imperial Options ab einem Betrag von 100 Euro beantragt werden. Nach meinen Imperial Options Erfahrungen werden Anträge zumeist innerhalb von zwei Tagen bearbeitet. Die Auszahlung auf Kreditkarte dauert nochmals bis zu drei Werktage. Bei den Auszahlungsmodalitäten sind die gleichen Dokumente zur Identitätsfeststellung wie für die erste Einzahlung erforderlich. Liegen diese vollständig vor, ist keine nochmalige Übersendung nötig, sofern die vorliegenden Dokumente wie z.B. der Adressnachweis nicht älter als 6 Monate sind.

Wie sehen die Bildungsangebote von Imperial Options aus?

Die Bildungssektion von Imperial Options gleicht derer vieler anderer Broker. Trader mit einem Handelskonto finden hier mehrere Videos zu verschiedenen Themen rund um den Handel mit binären Optionen. So wird beispielsweise die Funktionsweise der Handelsplattform in mehreren Video-Tutorials erklärt. Zudem gibt es Videos zu verschiedenen Strategien und einem effektiven Risikomanagement. Die Lerninhalte gefallen mir sehr gut, auch wenn diese leider nur in englischer Sprache verfügbar sind.

Support ist eher mangelhaft

Der Broker offeriert auf seiner Seite einen 24/7 Kundensupport. Allerdings war der Kundenservice während meines Imperial Option Test gleich an mehreren Tagen nicht via Live Chat erreichbar. Gleiches galt auch für die angegebenen Telefonnummern. Insgesamt konnte mich der Support nicht überzeugen, da auch die Beantwortung der E-Mails relativ lange dauert. Auf einige Anfragen wurden erst nach mehreren Tagen reagiert. In diesem Bereich sollte sich der Broker dringend verbessern.

Fazit zu den Imperial Options Erfahrungen

In der Gesamtbetrachtung macht Imperial Options einen wenig professionellen Eindruck. Ohne Regulierung und mit einem Sitz auf den britischen Jungferninseln wird es der Broker schwer haben in Europa neue Kunden zu gewinnen. Hierzu trägt auch die teilweise schlecht übersetzte Webseite bei, die bei vielen Informationen zudem noch sehr widersprüchlich ist.

Der Handel funktionierte während meines Imperial Options Test problemlos. Die Handelsplattform lief sehr stabil und Gewinne wurden sofort auf dem Konto gutgeschrieben. Auszahlungen dauern zwar vergleichsweise lange, wurden jedoch zuverlässig ausgeführt. Positiv ist zudem noch der gut ausgestattete Bildungsbereich. Aufgrund der vorhandenen Mängel beispielsweise beim Support kann ich Imperial Options jedoch nur bedingt weiterempfehlen. Da gibt es doch wesentlich bessere Binäre Optionen Broker, die zudem noch eine EU-Regulierung besitzen.

Experten-Tipp:

Ein Broker ohne Regulierung stellt natürlich immer eine Gefahr dar, muss aber nicht unseriös sein. Wer jedoch auf Sicherheit bedacht ist, der sollte auf einen Anbieter mit Regulierung achten.

Weiter zur Anmeldung beim Broker Imperial Options

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von deutschefxbroker.de-News und folgen Sie uns auf Twitter!

Imperial Options Erfahrungen – Testbericht für binäre Optionen Trader was last modified: Oktober 12th, 2018 by JuliusDream011
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben