Forexyard Erfahrungen – Forex Trader Testbericht

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 09.11.2018

Broker Forexyard im Test – Unsere Forexyard Erfahrungen

Forexyard Erfahrungen - LogoBei dem Broker Forexyard handelt es sich um einen Anbieter, der in Zypern seinen Sitz aufweist. Er gehört dem Unternehmen  Leadcapital Markets Ltd. An. Der Broker möchte seine Kunden über seine Privatplattform schulen und ihnen zur gleichen Zeit den Zugang zum Handel mit Währungen ermöglichen. Im Forex Handel stehen 55 Währungspaare zur Verfügung. Dazu kommen CFDs auf Aktien, Indizes sowie Rohstoffe. Die Spreads sind nach unseren Forxyard Erfahrungen mit 3 bis 5 Pips bei den Major Währungspaaren vergleichsweise hoch. Die Forexyard Erfahrungen haben gezeigt, dass der Broker unterschiedliche Vorteile mit sich bringt, die für die Kunden attraktiv genug sind, um sich bei dem Anbieter anzumelden. Zu den folgenden Leistungen gehören unter anderem:

  • 3-5 Pips bei den Major Währungen
  • Regulierung durch Finanzaufsicht in Zypern
  • Market Maker als System
  • Managed Accounts mit automatischem Handel
  • 1.000 Euro Mindesteinzahlung für die Kontoeröffnung
  • Mehrere Kontomodelle, die zur Auswahl stehen
  • Maximaler Hebel von 1:300
  • Handel mit Währungen und CFDs möglich

<

Das Angebot im Überblick

Forexyard Erfahrungen - HeaderEs können Retail-Plattformen genutzt werden. Dazu gehört unter anderem die MT4 Plattform, die auch unter der Bezeichnung des MetaTraders bekannt ist. Neben dem MT4 können Trader mit der webbasierten Plattform Sirix handeln. Beide Plattformen sind mit einer großen Zahl an Features ausgestattet. Chartanalysetools sind ebenso implementiert wie Indikatoren. So kann der MetaTrader zum Einbau von automatisierten Handelssystemen genutzt werden. Der Sirix Webtrader bietet den Vorteil, dass Kunden von jedem PC mit Internetzugang auf ihr Handelskonto zugreifen können.

Die angebotenen Leistungen hängen unter anderem vom gewählten Kontomodell ab. Trade können zwischen drei unterschiedlichen Varianten wählen. Diese unterscheiden sich in erster Linie was Mindesteinzahlung und beinhaltete Serviceleistungen betrifft. Für das Classic Konto ist eine Mindesteinzahlung von 1.000 Euro erforderlich.

Die Webseite weist sehr viele unterschiedliche Marktinformationen auf, die für die Händler interessant sind. An fast jedem Tag können die unterschiedlichen Details des Marktgeschehens intensiv analysiert werden. Außerdem gibt es besondere Events, die den Markt beeinflussen, die zusätzlich bei dem Broker einzusehen sind. Das ermöglicht den Kunden eine hochwertige Handelssession mit umfangreichen Informationen, die sie für sich in Anspruch nehmen können, um professionell zu handeln.

Der Assetindex von Forexyard

Mit 55 Währungspaaren fällt die Auswahl beim Forex Trading recht umfangreich aus. Neben den bekannten Majors können auch zahlreiche exotische Währungspaare gehandelt werden. Positive Forexyard Erfahrungen konnten wir zudem mit der breiten Palette an Aktien CFDs machen. Mit mehr als 100 Werten muss sich der Broker hier keinesfalls hinter der Konkurrenz verstecken. Zum Angebot gehören Aktien aus den USA, Europa und Asien. Papiere aus Deutschland sind ebenfalls in großer Auswahl vertreten.

Rund 20 weltweite Index gehören ebenfalls zum Asset Index von Forexyard. Handelbar sind neben DAX und Dow Jones unter anderem auch S&P 500, SMI (Swiss20), MSCI (MSCITaiwan) oder JSE (SAfrica40). Die Auswahl an handelbaren Rohstoffen ist bei Forexyard ebenfalls sehr gut. Trader müssen sich hier keineswegs mit Öl, Gold und Silber begnügen. So sind beispielsweise auch CFDs auf Weizen, Zucker, Reis oder Baumwolle handelbar.

Automatisches Handeln

Sehr interessant ist bei dem Anbieter, dass über den Forex Strategy Automator die Möglichkeit besteht, dass ein oder mehrere Handelssysteme eingesetzt werden können. Wenn das Konto aktiviert wurde, kann im Rahmen des Kontos eine Reihe unterschiedlicher Strategien genutzt und getestet werden. Natürlich ist es auch möglich, dass Orders automatisch umgesetzt werden und mit dem automatischen System kein manuelles Handeln mehr notwendig ist. Die Forexyard Erfahrungen haben gezeigt, dass jede Strategie unterschiedliche historische Daten über einen Zeitraum von mehr als 12 Monaten zur Verfügung stehen. Das ermöglicht für die Kunden eine hohe Sicherheit in Bezug auf den Erfolg der Strategien, die bislang ausprobiert und getestet wurden. Ein klarer Vorteil bringt somit der Internetauftritt mit seinem System, das nicht nur in deutscher, sondern auch in englischer Sprache abzurufen ist. Jedoch ist auch zu erwähnen, dass die Menüführung oft undurchsichtig erscheint, da sich einige Begriffe der Sprachen vermischen.

Forexyard Erfahrungen - Kontoarten

Relativ hohe Mindesteinzahlung

Wie die Forexyard Erfahrungen zeigen ist die Mindesteinzahlung mit 1.000 Euro relativ hoch. Für Anfänger, die zunächst mit kleineren Beträgen handeln möchte stellt dies eine gewisse Hürde dar. Für die Mindesteinzahlung von 1.000 Euro erhalten Trader das Classic Konto. Dieses beinhaltet einen unbegrenzten Zugang zu allen Basiswerten. Dazu kommen Kunden in den Genuss von echten Experten-Analysen und einer täglichen Marktaussicht. Der Kundeservice steht bei Fragen und Problemen an den Handelstagen rund um die Uhr zur Verfügung.

Das Gold-Konto gibt es ab einer Einzahlung von 5.000 Euro. Zusätzliche Leistungen sind Premium Analysen die nach unseren Forexyard Erfahrungen deutlich umfangreicher ausfallen als beim Classic-Konto. Professionelle Trader erhalten ab einer Einzahlung von 25.000 Euro das Platinum Konto. Hierbei profitieren Trader von einem persönlichen Account Manager.

Forexyard Erfahrungen mit den Handelskonditionen

Bei den unterschiedlichen Kontomodellen handelt es sich um ein Market Maker Modell, das den Handel erleichtern soll. Eine Absicherung für die Kunden ist somit auch sichergestellt. Der Übergang zwischen MM und STP-Broker ist für die Kunden fließend. Ein Vorteil ist zusätzlich, dass die Spreads zwischen den unterschiedlichen Konten schnell übertragen werden. Bei den Hauptwährungen betragen die Spreads 3 bis 5 Pips. Beim wohl beliebtesten Währungspaar EUR/USD liegt der fixe Spread bei 3 Pips. Beim Währungspaar EUR/GBP gilt ein Spread von 4 Pips.

Akien CFDs lassen sich ab einem Spread von 0,03 USD handeln. Der mögliche Hebel ist hierbei auf 1:10 begrenzt. Erfreulicherweise fallen hier ebenfalls keine weiteren Kommissionen an. Ähnlich fallen die Konditionen auch beim Handel mit CFDs auf Indizes an, wobei der maximale Hebel mit 1:200 um einiges höher ist.

Requotes oder gar Slippage sind bei Forexyard nach den Erfahrungen fast gar nicht zu erwarten, wie auch der Broker selbst angibt. Dank einem Hebel von 1:300 lassen sich bereits mit geringen Einsätzen ein hohes Handelsvolumen bewegen. Kommissionen fallen beim Forex Handel generell keine an.

Mobiler Handel

UntitledffDer Anbieter kann zusätzlich sicherstellen, dass die unterschiedlichen mobilen Apps für den mobilen Handel eingesetzt werden können. Der Broker kann eine umfangreiche Zahl von Apps aufweisen, die sich für die mobilen Geräte eignen. Die Apps weisen die folgenden Funktionen auf:

  • Live Handelspreise einsehen
  • Einsehen offener Positionen
  • Aufträge eingeben
  • Aufträge ändern und löschen

Positive Anmerkungen

Sehr positiv ist bei den Forexyard Erfahrungen, dass es ein sehr großes Angebot in Bezug auf das Know-How. Anleitungen und Einblicke in das aktuelle Marktgeschehen sind für den Händler von großer Bedeutung. Somit ist es fast nicht notwendig, dass sich auf externe Informationsquellen verlassen werden muss. Sogar Beispiele für die technische Analyse werden von dem Anbieter aufgeführt, die grundsätzlich bei dem Handel weiterhelfen können. Wichtige Anleitungen in Bezug auf die Analysen möchten den Kunden übermittelt werden, damit sie einen sicheren Start beim Handel für sich nutzen können. Außerdem bietet das kostenlose Demokonto für Anfänger einen besonderen Vorteil an, auf den sich viele Kunden stützen.

Die Fortbildungen

Der Anbieter kann seinen Kunden zusätzlich zusichern, dass ein umfangreiches Lernangebot genutzt werden kann. Der Anbieter weist seinen Kunden ein umfangreiches Schulungsangebot an, um zu lernen, wie in den kommenden 14 Tagen der Handel richtig durchgeführt wird. Natürlich ist darauf zu achten, dass die unterschiedlichen Hinweise des Brokers, die von dem Support übermittelt werden, richtig eingesetzt werden. Nur auf diesem Weg ist ein Erfolg beim Handel zugesichert. Der Support kann den Kunden telefonisch betreuen und auf der anderen Seite werden entsprechende Materialien übermittelt, damit zukünftig wichtige Änderugen beim Handel zu erhalten sind. Die besonderen Fortbildungen sind kostenlos zu nutzen, da der Anbieter gerne sicherstellen möchte, dass der Erfolg der Kunden eintritt.

Ein E-Book hilft den Tradern zusätzlich, einen Einstieg in den Devisenhandel zu erhalten. Mit einem professionell erstellten E-Book, der sich mit den Grundlagen und den notwendigen Stregien beschäftigt, können die Kunden sicherstellen, dass sie das Wissen erhalten werden, das sie für den Handel benötigen. Gerne kann auch der MetaTrader eingesetzt werden, um eine hochwertige Analyse durchzuführen, wie der Broker den Kunden rät.

Schnelle Kontoeröffnung und guter Kundenservice

Forexyard Erfahrungen - KundenserviceDas Handelskonto lässt sich direkt online in wenigen Minuten eröffnen. Hierbei werden nur die allgemein üblichen Informationen zu den persönlichen Daten, finanziellem und beruflichen Status sowie der bisherigen Handelserfahrung abgefragt. Einzahlungen sind unter anderem via Banküberweisung und Kreditkarte möglich.

Der Kundenservice steht an den Handelstagen rund um die Uhr zur Verfügung. Leider wird aktuell kein deutschsprachiger Support angeboten. Für deutsche Trader empfiehlt sich die Kontaktaufnahme per Live Chat. Dieser ist zum einem kostenlos und zum anderen fallen kleinere Sprachprobleme nicht so sehr ins Gewicht. Ein telefonischer Support ist ebenfalls vorhanden, sorgt aufgrund der internationalen Rufnummer jedoch für zusätzliche Kosten.

Von der Qualität konnte der Kundenservice im Test durchaus überzeugen. Die Mitarbeiter sind sowohl freundlich wie auch kompetent. Es wird immer versucht Anliegen bereits beim ersten Kontakt zu erklären. Ist dies nicht möglich erhält der Kunden einen Rückruf durch die zuständige Fachabteilung. Dieser erfolgt zumeist bereits am selben Werktag. Der E-Mail-Support kann ebenfalls mit einer schnellen Bearbeitung punkten., An Handelstagen liegt zumeist schon nach wenigen Stunden eine Antwort vor.

Fazit zu den Forexyard Erfahrungen

Der Broker Forexyard kann durchaus positive Leistungen für die Mitglieder anbieten. Kunden jeder Handelsklasse können die Angebote des Brokers nutzen, um den Handel mit Forex zu erleichtern. Die umfangreichen Informationen, die an die Mitglieder geleitet werden, sind bei fast keinem anderen Broker vorzufinden. Anfänger, die sich bislang bei keinem anderen Broker angemeldet haben und zur gleichen Zeit eine geringe Einzahlung tätigen möchten, sind bei Forexyard gut aufgehoben.

Das Angebot in Bezug auf die Währungspaare ist ebenso ausreichend, um einen abwechslungsreichen Handel zu sichern. Die große Auswahl an unterschiedlichen Plattformen ist zusätzlich zu erwähnen, um somit zu sichern, dass nicht nur eine Plattform entsprechend der eigenen Wünsche zu verwenden ist, sondern dass ebenso das automatische Handeln mit einer hochwertigen Plattform möglich ist. Die Kunden können sich somit über die zahlreichen Vorteile einen guten Durchblick verschaffen und sicherstellen, dass der Handel nicht nur Spaß macht, sondern auch große Erfolge mit sich bringt. Neukunden können gerne einen attraktiven Bonuss erhalten und somit sichern, dass sie entsprechende Zusatzzahlungen auf ihrem Konto gutgeschrieben bekommen. Das ermutigt die Kunden nicht nur, sondern zur gleichen Zeit ist gesichert, dass die Kunden einen positiven Start in den Handel erhalten. Die Plattform steht anderen Brokern somit in nichts nach und wird voraussichtlich mehr und mehr Kunden in den kommenden Jahren für sich gewinnen können.

Forexyard Erfahrungen – Forex Trader Testbericht was last modified: Oktober 12th, 2018 by SarahM0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben