comdirect Tagesgeld Plus – Das Tagesgeldkonto von comdirect im Test

Zuletzt aktualisiert: 11.11.2018

Wie sind die Konditionen beim comdirect Tagesgeld (Februar 2017)

Die Direktbank comdirect ist eine hundertprozentige Tochter der Commerzbank. Kunden finden hier das komplette Angebot an Konten, Karten, Geldanlagen und Finanzierungen. Hierzu gehört auch das comdirect Tagesgeld Plus, welches als flexible Liquiditätsreserve genutzt werden kann. Die Kontoführung ist kostenlos, das Geld jederzeit verfügbar. Leider haben sich die Konditionen in letzter Zeit verschlechtert. So bietet comdirect derzeit nur noch eine Verzinsung von 0,01 Prozent. Bei einem Tagesgeld Vergleich liegt der Anbieter damit nicht auf den vorderen Plätzen. Wir haben das comdirect Tagesgeld bezüglich Konditionen, Leistungen und Service ausführlich unter die Lupe genommen.

Die wichtigsten Fakten zum comdirect Tagesgeld:

  • Variabler Zinssatz von 0,01 Prozent (Stand 02/2017)
  • Guthaben über 50.000 Euro werden nicht verzinst
  • Kostenlose Kontoführung
  • Quartalsweise Zinsgutschrift
  • Jederzeit verfügbar

comdirect Tagesgeld - Header

Derzeit nur geringe Zinsen beim comdirect Tagesgeld

Kunden erhalten bei comdirect aktuell nur eine geringe Verzinsung auf ihr Tagesgeld. Der Zinssatz beträgt 0,01 Prozent und gilt Neu- wie auch Bestandskunden. Im Gegensatz zu anderen Anbietern wie der Consors Bank oder ING-DiBa werden für Neukunden keine besondere Konditionen angeboten. Ein zeitlich befristete Zinsgarantie ist ebenfalls nicht vorhanden.

comdirect Tagesgeld - Zinsentwicklung

Wie die Grafik zeigt, wurden die Zinssätze von comdirect in den letzten Jahren kontinuierlich gesenkt. Aufgrund des EZB Niedrigzinses ist dies jedoch bei fast allen Tagesgelkonten der Fall. Dennoch liegt die Verzinsung beim comdirect Tagesgeld unter dem Durchschnitt.

Weitere Konditionen beim comdirect Tagesgeld

Die Kontoführung ist beim Tagesgeldkonto Plus mit keinen weiteren Kosten verbunden. Dabei profitieren Kunden von den Vorteilen einer Direktbank und Filialbank gleichermaßen. So können Einzahlungen auch in einer Filiale der Commerzbank kostenlos vorgenommen werden. Abbuchungen erfolgen generell auf das zugehörige Referenzkonto und sind jederzeit in beliebiger Höhe möglich.

Kunden erhalten zum Ende des Quartals einen Kontoauszug online zur Verfügung gestellt. Dieser lässt sich einfach ausdrucken oder auf dem Rechner abspeichern. Für die Zusendung der Kontoauszüge in Papierform fällt jeweils eine Gebühr von 1,50 Euro an.

Jetzt Tagesgeldkonto bei der Comdirect eröffnen

Mindest- und Maximalbeträge beim comdirect Tagesgeld

Wie bei Tagesgeldkonten üblich gibt es keinen Mindestanlagebetrag. Die Verzinsung erfolgt bereits ab dem ersten Euro. Nach oben gilt eine Grenze von 50.000 Euro. Darüber hinausgehende Guthaben werden nicht verzinst. Aufgrund der geringen Rendite ist es ohnehin nicht ratsam höhere Geldbeträge auf einem Tagesgeldkonto zu parken. Diese Anlageform ist in erster Linie als flexible Liquiditätsreserve gedacht. Experten raten dazu, zwischen zwei und drei Monatsgehälter auf dem Tagesgeldkonto anzulegen. Für größere Investitionen erhalten Anleger mit Tagesgeld oder Investmentfonds eine bessere Rendite.

Vom Zinseszinseffekt profitieren

Wie die comdirect Tagesgeld Plus Erfahrungen zeigen werden die Zinsen täglich anhand des vorhandenen Guthabens berechnet. Zum Quartalsende wird eine Abrechnung erstellt und die Zinsen auf dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Auf diese Weise können Sparer vom Zinseszinseffekt profitieren.

Ein- und Auszahlungen auf das Tagesgeldkonto

Einzahlungen können von jedem beliebigen Girokonto aus vorgenommen werden. Zudem können Kunden auch bar in einer Filiale der Commerzbank Geld auf ihr Tagesgeldkonto einzahlen. Wer Geld abheben möchte, kann jederzeit per Online Banking eine Überweisung auf das Referenzkonto vornehmen. Sofern dieses nicht bei der Commerzbank geführt wird, muss jedoch die Bankarbeitszeit von mindestens einem Werktag beachtet werden. Die Auszahlung am Automaten oder in einer Filiale der Commerzbank ist leider nicht möglich. Aus Sicherheitsgründen ist diese Vorgehensweise in jedem Falle sinnvoll. So besteht keine Gefahr, dass Unbefugte Geld vom Tagesgeldkonto auf ein anderes Konto transferieren.

In wenigen Minuten ein Tagesgeldkonto beim comdirect eröffnen

Das Tagesgeldkonto lässt sich bequem online eröffnen. Wie die comdirect Erfahrungen zeigen, ist dies zumeist in wenigen Augenblicken erledigt. Hierzu einfach das Online Formular komplett ausfüllen. Um Verzögerungen zu vermeiden ist es wichtig, dass alle Informationen korrekt sind. Es werden hierbei lediglich die wichtigsten persönlichen Daten abgefragt.

comdirect Tagesgeld - Kontoeröffnung

Im Anschluss alle Angaben nochmals überprüfen und die Eröffnungsunterlagen ausdrucken. Wer noch kein Kunde bei comdirect ist, muss sich anschließend noch verifizieren. Hierzu mit den Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag sowie dem Postident Coupon und einem Ausweis zu einer Postfiliale geben. Alternativ kann die Legitimation auch in einer Filiale der Commerzbank durchgeführt werden. Bei bestehenden Kunden ist keine Verifizierung der Daten erforderlich. Die Kontoeröffnung erfolgt in diesem Fall komplett online. Sobald alle Unterlagen vorliegen werden die Zugangsdaten zum Online Banking per Post versendet.

Mehrere Optionen bei der Kontoeröffnung

Das comdirect Tagesgeld kann sowohl als Einzelkonto wie auch als Gemeinschaftskonto eröffnet werden. Bei Letzterem Müssen sich alle Kontoinhaber gemeinsam per Postident legitimieren. Zudem lässt sich das Tagesgeldkonto auch für ein minderjähriges Kind eröffnen. Diese Möglichkeit bietet für Eltern einige steuerliche Vorteile. Zu beachten ist, dass sich das Kinderkonto nicht online eröffnen lässt. Die erforderlichen Unterlagen können auf der Webseite im PDF Format heruntergeladen werden. Es folgt das Postident Verfahren (Eltern). Danach wird das Konto für den Minderjährigen eröffnet und kann z. B. über das Giro der Eltern bespart werden.

Sicheres Online Banking inklusive

Mit Zugangsnummer und zugehöriger PIN können sich Kunden in ihren persönlichen Bereich einloggen. Anschließend lassen sich alle Konten und Anlagen bequem online verwalten. Das Banking ist nach unseren Erfahrungen sehr sicher. So kann gleich zwischen mehreren TAN Verfahren wie mobileTAN, photoTAN, iTAN oder Session-TAN gewählt werden. Auf Wunsch lassen sich die verschiedenen Varianten auch parallel verwenden. Zudem bietet comdirect verschiedene Apps für Smartphone und Tablet PC an. So haben Kunden ihre Konten immer dabei und können sämtliche Transaktionen auch von unterwegs durchführen.

Hohe Einlagensicherung bei comdirect

Wer sein Geld auf dem Tagesgeldkonto vom comdirect anlegt, muss sich bezüglich der Sicherheit keine Sorgen machen. Zunächst einmal greift natürlich die gesetzliche Einlagensicherung. Diese sichert pro Kunde einen Betrag von 100.000 Euro ab. Da beim comdirect Tagesgeld ohnehin nur Guthaben bis 50.000 Euro verzinst werden, reicht dieser Schutz im Prinzip schon aus.

Des Weiteren ist comdirect Mitglied beim Sicherungsfond deutscher Banken. Damit beträgt die Einlagensicherung rund 80 Millionen Euro pro Kunde. Im Vergleich zu ausländischen Banken wie der Rabobank ist dies ein gewisser Vorteil.

Kundenservice rund um die Uhr

Bei Fragen oder Problemen können sich Kunden von comdirect rund um die Uhr an den Support wenden. Dieser steht an 365 Tagen im Jahr per Telefon, online, mobil oder Fax zur Verfügung. Unsere Erfahrungen mit dem comdirect Kundenservice fallen überaus positiv aus. Die Mitarbeiter sind freundlich sowie kompetent und beantworten alle Fragen ausführlich. Kommt es einmal zu Problemen ist man stets um eine schnelle und kundenfreundliche Lösung bemüht. Dazu gibt es auf der Webseite einen sehr umfangreichen FAQ Bereich. Mit diesem lassen sich viele Fragen bereits im Vorfeld beantworten.

Fazit zum comdirect Tagesgeld

Das Tagesgeldkonto von comdirect wird derzeit nur sehr niedrig verzinst. Die Zinsgutschrift erfolgt quartalsweise, was einen gewissen Zinseszinseffekt ermöglicht. Ein besonderes Neukundenangebot mit zeitlich befristetem Sonderzins gibt es bei comdirect im Moment leider nicht. Wer bereits ein Tagesgeldkonto besitzt, hat somit nur wenig Anlass für einen Wechsel. Für comdirect spricht die hohe Sicherheit sowie ein sehr guter Kundenservice. Kunden können hier die Vorteile einer Direktbank mit denen einer Filialbank kombinieren.

Jetzt Tagesgeldkonto bei der Comdirect eröffnen

comdirect Tagesgeld Plus – Das Tagesgeldkonto von comdirect im Test was last modified: Februar 25th, 2017 by JuliusDream011
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben