Bittrex Erfahrungen: über 150 Kryptowährungen handeln

Zuletzt aktualisiert: 10.11.2018

Bittrex Erfahrungen

Die Krypto Börse Bittrex ist in den USA ansässig und wurde bereits 2014 gegründet. Das Unternehmen ist offiziell in den einigen Staaten lizenziert. Unsere Bittrex Erfahrungen waren vor allem mit dem umfangreichen Angebot der handelbaren Kryptowährungen besonders positiv. Neben Bitcoin und den digitalen Währungen mit hoher Marktkapitalisierung finden sich auch weniger bekannte Altcoins. Diese Vielfalt ist für alle Anleger positiv, die Abwechslung mögen und flexibel bei ihren Investments bleiben möchten. Wir zeigen, wie unsere Bittrex Erfahrungen im Detail aussehen und welche Konditionen die Krypto Börse bereithält.

Bittrex Anmeldung: So erfolgt die Registrierung

Wer die über 100 digitalen Währungen handeln möchte, muss ich dafür zunächst registrieren. Die Anmeldung erfolgt Begleitweise einfach und unkompliziert. Dennoch zeigen unsere Bittrex Erfahrungen, dass es für Kunden, die nicht englischsprachig sind, schwieriger werden könnte. Die Plattform des ausschließlich in englischer Sprache verfügbar und bietet keinen deutschen Content. Die Anmeldung funktioniert jedoch online und nahezu selbsterklärend.

Weiter zu Bittrex und anmelden

Schrittweise Anmeldung für den Krypto-Handel

Direkt auf der Startseite befindet sich in der oberen rechten Ecke ein Button mit der Aufschrift „Register“. Wer hier klickt, wird zum Anmeldeformular weitergeleitet. Zunächst ist dafür die Angabe folgender Informationen notwendig:

  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

Das Passwort muss noch einmal bestätigt werden und die Kunden müssen auch den AGB der Krypto Börse zustimmen. Im weiteren Schritt wird eine E-Mail an die angegebene Adresse gesandt. In ihr enthalten ist ein Bestätigungslink, der von den Kunden angeklickt muss. Dadurch wird der Account freigeschaltet und der Bittrex-Login kann erfolgen.

Wallet nach Registrierung verfügbar

Nach der Anmeldung können sich die Kunden einloggen und erhalten Zugriff auf die Wallet. Als Grundfunktion von Bittrex kann beispielsweise Bitcoin direkt eingezahlt werden. Kunden können jedoch auch zusätzliche Einzahlungsadressen generieren. Dies funktioniert ganz einfach, wenn sie auf das ‚+‘-Icon klicken. Auszahlungen finden ebenfalls auf diese Weise statt, aber dann über das ‚-‘-Icon. Der große Vorteil bei dieser Krypto Börse besteht in der Anonymität der Kunden. Dennoch können Trader hier nicht ganz anonym handeln. Da sich auch Bittrex an geltenden Gesetze gegen Geldwäsche hält, müssen grundlegende persönliche Daten bei der Registrierung eingetragen werden.

Bittrex Webseite

Der Internetauftritt von Bittrex

Kontomöglichkeiten bei Bittrex

Kunden haben die Auswahl aus verschiedenen Konten. Das Grundkonto unterscheidet sich beispielsweise von den erweiterten Konten. Aus dem Grundkonto können die Trader bis zu drei Bitcoin auszahlen, sobald die 2-Faktor-Authentifizierung aktiviert worden ist. Ohne diese Authentifizierung ist es ein Bitcoin. Zur Verifikation müssen die Benutzer folgende Angaben machen:

  • Namen
  • Adresse
  • Geburtsdatum

Generell werden laut den AGB die Daten mittels ‚public reports‘ geprüft. Damit wäre der Handel nur bedingt anonym möglich. Unsere Bittrex Erfahrungen zeigen jedoch, dass auch ein nahezu anonymer Handel möglich ist. Dafür haben wir im Test eine Fantasieadresse angelegt; auch diese Worte akzeptiert. Damit ist es augenscheinlich theoretisch möglich, auch anonym zu handeln und das bis zu drei Bitcoin am Tag.

Erweitertes Konto

Bei den erweiterten Konten können die Kunden bis zu 100 Bitcoin täglich abheben. Dafür muss allerdings die 2-Faktor-Authentifizierung aktiviert sein. Um dies zu gewährleisten, müssen die Kunden einen Scan ihres Personalausweises oder Reisepasses einreichen. Dann wird über einen externen Dienstleister im Auftrag von Bittrex eine Überprüfung der Daten durchgeführt. Das kann, in Abhängigkeit vom Benutzer aufkommen, wäre Tage dauern.

Kein Demokonto verfügbar

Die Bittrex Erfahrungen zeigen, dass es hier kein Demokonto gibt. Kunden können also die Krypto Börse nicht kostenlos kennenlernen und müssen mit ihrem eigenen Kapital handeln. Trading-Anfänger sollten sich daher zunächst erst einmal einen Überblick über alle angebotenen Märkte verschaffen und die Kurse genau analysieren.

Weiter zu Bittrex und anmelden

Bittrex Plattform: über 100 digitale Währungen im Angebot

Bittrex ist eine reine Handelsplattform für digitale Währungen. Im Vergleich zu anderen Krypto Börsen ist die Auswahl immens. Angeboten werden über 150 digitale Währungen, darunter nicht nur die Kryptowährungen mit der höchsten Marktkapitalisierung. Auch weitestgehend unbekannte Atcoins gehören dazu. Damit haben Anleger die Möglichkeit, auch in alternative Kryptowährungen zu investieren, die beispielsweise nicht zu einem hohen Kurs (wie Bitcoin) gehandelt werden. Lohnenswert sind auch günstigere Alternativen, wie beispielsweise IOTA. Zu den handelbaren (weniger bekannten) Altcoins gehören:

  • Blackcoin (BLK)
  • Gridcoin (GRC)
  • Gambit (GAM)
  • Ubiq (UBQ)

Mit dieser breiten Auswahl hält die Krypto Börse das passende Angebot für die verschiedenen Anleger-Typen bereit.

Auch neue Kryptowährungen handelbar

Bittrex versteht sich selbst als innovative, sichere und vor allem verantwortungsvolle Plattform für sämtliche Anleger. Neben Bitcoin und bekannten Kryptowährungen will die Krypto Börse auch unbekannte digitale Währungen etablieren und den Tradern zugänglich machen. Deshalb werden immer wieder neue digitale Währungen aufgenommen. Allerdings finden nicht alle neuen Coins Weg zu Bittrex. Zunächst müssen sie eine individuelle Prüfung durch die Mitarbeiter in zwei Schritten durchlaufen. Erst nach einem positiven Ergebnis werden sie für den Handel freigegeben. Zu den Prüfungskriterien gehören unter anderem:

  • nützlicher Use-Case
  • Kompatibilität mit der verwendeten Technologie
  • Unterstützung durch die Community
  • angemessenes Handelsvolumen

Damit wird der Krypto-Markt auch für weniger bekannte digitale Währungen geöffnet, die jedoch erst nach einer Prüfung aufgenommen werden. Für Kunden hat das den Vorteil, dass sie ein gewisses Maß an Sicherheit bei den handelbaren Coins vorfinden.

Bittrex Krypto Währungen

Bittrex bietet insgesamt über 190 Kryptowährungen zum Kauf und Verkauf an

Bittrex Bitcoin als feste Handelsgröße: So wird gekauft und verkauft

Wer Bitcoin handeln möchte, muss ich dafür zunächst registrieren. Der Handel ist gegen verschiedene andere Kryptowährung möglich. Der Margin-Handel ist bei Bittrex laut unseren Erfahrungen noch nicht möglich. Damit unterscheidet sich die Krypto Börse von vielen anderen Anbietern. Hier können die Kunden auch auf fallende oder steigende Kurse setzen. Bei Bittrex ist das nicht der Fall. Ob und wann der Margin-Handel angeboten wird, steht noch nicht fest.

Ausführung der Transaktionen

Generell werden die Transaktionen schnell über die Plattform abgewickelt. Dafür steht ein neues Feature zur Verfügung: Any2Any. Diese neue Funktion macht es möglich, beliebige Währungen gegen eine andere zu tauschen. Damit können Kunden die Handelspaare nicht nur via Bitcoin laufen lassen. Eine weitere Funktion, welche komfortabel ist, ist Auto-Sell. Dabei werden alle zehn Sekunden die Altcoin-Bestände überprüft. Ist die angestrebte Handelsgröße erreicht, wird der Altcoin-Betrag automatisch für Bitcoins veräußert.

Bitcoin Kauf am Beispiel

Schauen wir uns am Beispiel von BTC-ETH den Kauf an. Kunden können mit dem Klick auf das Währungspaar den aktuellen Kursverlauf sehen. Bitcoin kann gegen Ethereum oder umgekehrt getauscht werden:

  • Buy Ethereum: damit kaufen die Kunden Ethereum für Bitcoin und aus den Bitcoins werden Ethereum-Münzen
  • Sell Ethereum: hierbei werden Ethereum-Münzen verkauft und gegen Bitcoins eingetauscht

die verfügbaren Münzen werden in der Wallet gespeichert, welche unter dem gleichnamigen Menüpunkt zu finden ist. Damit sehen die Account-Inhaber jederzeit, wie der aktuelle Wallet-Bestand aussieht.

Weiter zu Bittrex und anmelden

Chartanalyse: Bietet Bittrex Chartanzeige?

Von anderen Krypto Börsen sind wir es gewohnt: Die Kurse der digitalen Währungen werden in Charts angezeigt. Gleiches gilt auch für Bittrex. Kunden können hier die Kryptowährungen nicht nur rund um die Uhr handeln, sondern auch sämtliche Kursentwicklungen in den Live-Charts ansehen. Hierzu werden nützliche Tools zur Verfügung gestellt, welche auch für ambitionierte Anleger von Vorteil sind.

Timeframes wählbar

Nahezu jeder Anleger weiß, wie wichtig die Analyse des Chartsverlaufes im passenden Timeframe ist. Die Trader können sich in insgesamt neun verschiedenen Timeframes anzeigen lassen. Das kleinste Zeitfenster liegt bei einer Minute, das größte bei einem Monat.

Großzügige Diagramm-Auswahl

Die Auswahl der Charts ist ebenso umfangreich. Es stehen nicht nur die Kerzendiagramme, sondern auch Balkendiagramme, das Liniendiagramm und vieles mehr zur Auswahl. Außerdem können sich die Trader verschiedene Linien und Unterstützung. Anzeigen lassen. Auf Indikatoren müssen die Anleger ebenfalls nicht verzichten. Neben den Bollinger Bändern gehören auch die Ichimoku Clouds oder MACD dazu.

Mit Chartanalyse passenden Zeitpunkt finden

Trader finden mit der Chartanalyse den passenden Zeitpunkt für den Einstieg oder Ausstieg des Handels. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass sie eine Strategie verfolgen und deren Indikatoren kennen. Aufgrund der umfangreichen Darstellungsform des Schachbildes bei Bittrex können sich auch unerfahrene Anleger kostenlos ein umfassendes Bild der Chartverläufe machen und mit Unterstützung Strategien entwickeln und anwenden.

Bittrex Kontakt

Bei Fragen zur Kontoeröffnung kann Bittrex per Twitter, Facebook, E-Mail oder Slack kontaktiert werden

Bittrex Deutsch Gebühren: Das müssen Trader zahlen

Wir haben die Bittrex Erfahrungen gemacht, dass es hier keine variablen Gebühren gibt. Auf der Krypto Plattform gilt eine einheitliche Gebühr von 0,25 Prozent/trägt. Wer also beispielsweise 20 Bitcoins verkauft, muss mit einem Abzug von 0,05 Bitcoins als Gebühren rechnen. Eine Staffelung (beispielsweise nach Transaktionsgröße) entfällt jedoch hier. Damit zeigt sich ein deutlicher Unterschied zu anderen Krypto Börsen.

Krypto Börse nicht für alle Anleger vorteilhaft

Bittrex wird als Krypto Börse vor allem von Kleinanleger genutzt. Das eine pauschale Gebühr von 0,25 Prozent gibt, sind die Kosten überschaubar. Für Großinvestoren hingegen sind die pauschalen Gebühren auf das Transaktionsvolumen weniger vorteilhaft. Wer große Summen der digitalen Währungen transferiert, muss damit natürlich auch mit deutlich höheren Gebühren rechnen. Bei anderen Krypto Börsen gibt es die Staffelung, wobei die Gebühren mit größerem Transaktionsvolumen erfahrungsgemäß abnehmen. Daher sollten die Anleger zunächst genau berechnen, wie viele Gebühren sie mit ihren Transaktionen zahlen müssen. Dafür sinnvoll ist ein Rechner, der jedoch zurzeit noch in der Bearbeitung ist. Die Krypto Börse arbeitet fieberhaft daran, ihren Kunden diesen Komfort für die noch schnellere Berechnung der Gebühren zu bieten. Ein dieses zusätzliche Feature eingeführt wird, ist jedoch noch nicht offiziell bekannt.

Weiter zu Bittrex und anmelden

Zahlungsmöglichkeiten auf der Plattform

Grundsätzlich stehen nur digitale Währungen als Zahlungsmittel zur Verfügung. Eine Kontokapitalisierung oder Auszahlung in Fiat-Währungen ist nicht möglich. Auch hier zeigen sich die Unterschiede zu anderen Krypto Börsen, denn bei einigen können die Kunden auch Euro oder USD ein- oder auszahlen. Generell wird zunächst eine Wallet benötigt, wenn es um die Transaktionen gehen soll.

Tageslimit ohne 2-Faktor-Authentifizierung beachten

Die Transaktionen werden über die entsprechende Wallet-Adresse ausgeführt. Wer noch keine 2-Faktor-Authentifizierung besitzt, muss auf die vorgegebenen Tageslimits achten. Ohne die Authentifizierung sind die Limits stark eingeschränkt. Bei den Auszahlungen fällt bei den Transaktionen eine Netzwerkgebühr an. Um diese Gebühr abzudecken, wird durch Bittrex eine Gebühr erhoben. Die Erfahrungen zeigen, dass es die große Auswahl verschiedener Zahlungsanbieter, wie wir sie von anderen Krypto Börsen kennen, hier nicht gibt. Wer beispielsweise mittels Banküberweisung, Kreditkarte oder Neteller zahlen möchte, kann dies hier nicht. Stattdessen werden ausschließlich Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptiert.

Fragen zu den Zahlungen: Kundensupport nun englischer Sprache verfügbar

Wer noch Fragen zu den Transaktionen und Zahlungsbedingungen hat, kann den Kundensupport kontaktieren. Allerdings ist die Sprachauswahl eingeschränkt. Ein deutschsprachiger Kundensupport steht nicht zur Verfügung, denn die Mitarbeiter sind ausschließlich englischsprachig. Der Kontakt kann wahlweise über E-Mail, Facebook oder Twitter erfolgen. Eine kostenlose telefonische Hotline oder einen Live-Chat gibt es laut unseren Bittrex Erfahrungen nicht.

Bittrex Sicherheit

Bittrex legt großen Wert auf Sicherheit

Bittrex API-Key

API-Key und Secret-Key sind Zeichenfolgen, die zur Authentifizierung dienen. Dieser API-Key ist nur jedem Kunden und Bittrex bekannt. Damit soll das Konto bestmöglich geschützt werden. Viele Anbieter arbeiten mit dem API-Key, so beispielsweise auch Google, um die Identifizierung der User möglichst sicher vorzunehmen. Bei diesem Begriff handelt es sich um die englischsprachige Abkürzung von „Application-Programming-Interface“; frei übersetzt „Programmierschnittstelle“. Über diese Schnittstellen werden andere Programme und Tools zur Verfügung gestellt, und mit dem Softwaresystem verknüpft. Auch bei Bittrex können die Kunden einen API-Key erstellen.

So wird der Key erstellt

Um JTR Bot zu nutzen, benötigen die Kunden den Bittrex API-Key. Zunächst locken sich die Kunden auf ihrem Account ein. Nun wird der Menüpunkt „Settings“ angeklickt, welcher sich im oberen Bereich der Website (Toolbar) befindet. Die Kunden wählen nun „2-Faktor-Authentifizierung“, welche sich auf der linken Seite befindet. Nun wird ein QR-Code angezeigt. Jetzt installieren die Kunden die Anwendung “Google Authenticator” (Google Play Store oder Apple Store). Nun wird diese mobile Anwendung geöffnet, um den QR-Code zu scannen. Nachdem der Code erkannt wurde, erscheint ein sechsstelliger Zahlencode. Dieser wird auf der Bittrex Website neben dem angezeigten QR-Code eingetragen und bestätigt.

Zwischenzeitlich wurde eine E-Mail an die Adresse des Kunden gesandt. Oftmals kann sie auch im Spam Ordner liegen. Daher sollten Kunden auch hier nachsehen. Diese E-Mail wird geöffnet und mit dem Klick auf „Verify“ bestätigt. Dann wird der sechsstellige Code eingegeben und auf “Enable Two-Factor Authentication” geklickt. Im Normalfall sollte nun die 2-Faktor-Authentifizierung (API-Key) aktiv sein.

Weiter zu Bittrex und anmelden

Bittrex seriös oder nicht?

Ist Bittrex seriös oder nicht? Diese Frage stellen sich mit Sicherheit viele Kunden. Auch wir haben im Test näher hingeschaut. Grundsätzlich wird der Datentransfer stets über eine verschlüsselte Verbindung ausgeführt. Dennoch können die Kunden selbst dazu beitragen, dass ihre Wallets bestmöglich geschützt sind. Dazu sollte das Passwort nie aus der Hand gegeben werden. Außerdem ist die 2-Faktor-Authentifizierung empfehlenswert.

Prüfungen weniger umfangreich

Im Vergleich zu europäischen Anbieter sehen wir, dass die Prüfungen weniger umfangreich ausfallen. Das liegt jedoch vor allem daran, dass bei der Krypto Börse nur mit digitalen Währungen und nicht mit Fiat-Währungen gezahlt werden kann. Zwar sind die Sicherheitsmaßnahmen dennoch hoch, aber weniger umfassend als bei anderen Anbietern.

Keine Auszahlungen bei Passwortänderung

Bittrex versucht, seine Kunden bestmöglich zu schützen. Wurde beispielsweise das Passwort geändert, können Kunden 24 Stunden lang keine Auszahlungen vornehmen. Wer auch geringe Summen (beispielsweise ein Bitcoin) auszahlen lassen möchte, muss dies mittels Bestätigungslink ausführen. Größere Summen von Bitcoin und Co. können sogar noch ausschließlich mit der 2-Faktor-Authentifizierung transferiert werden.

Hot-Wallets nur für kleinere Krypto-Mengen

Bittrex verwahrt den größten Teil der digitalen Währungen nicht in Hot- Wallets. Diese gibt es auch, aber hier werden nur geringere Beträge vorgehalten. Für die Speicherung von größeren Beständen dienen Cold-Wallets, welche nicht mit dem Internet verbunden sind. Dadurch wird ein größeres Maß an Sicherheit gewährleistet.

Bittrex FAQ

Bittrex verfügt über einen umfangreichen FAQ Bereich

Fazit: Bittrex bietet Vielfalt beim Handel mit Kryptowährungen

Die Bittrex Erfahrungen zeigen einen Anbieter, der über 150 Kryptowährungen für den Handel bereithält. Die Trader arbeiten mit einer webbasierten Handelsplattform, denn es gibt keine eigene App. Für die Anmeldung sind nur wenige persönliche Angaben notwendig, sodass vor allem die Anonymität von vielen Tradern geschätzt wird. Vor der ersten Auszahlung müssen sich die Account-Inhaber jedoch verifizieren. Wer ein größtmögliches Maß an Sicherheit bevorzugt, für den ist die 2-Faktor, Authentifizierung empfehlenswert. Transaktionen werden grundsätzlich in Kryptowährungen und nicht etwa in Fiat-Währungen ausgeführt. Im Test zeigt sich auch der Unterschied zu anderen Krypto Börsen hinsichtlich der Gebühren. Sie betragen bei Bittrex pauschal 0,25 Prozent des Transaktionsvolumens. Gerade für ambitionierte Trader ist diese Kostenpauschale nicht immer vorteilhaft. Wer Fragen zu den Serviceangeboten und die Leistungen hat, kann sich nicht auf einen deutschsprachigen Kundensupport berufen. Die Mitarbeiter stehen ausschließlich in englischer Sprache über eine zentrale E-Mail zur Verfügung. Hier gibt es laut unseren Einschätzungen Verbesserungspotenzial. Allerdings bietet kaum eine Krypto Börse so viele digitale Währungen für den Handel; vor allem relativ unbekannte Altcoins. Möchten auch Sie die amerikanische Krypto Börse testen? Melden Sie sich nahezu anonym und kostenfrei online an und machen Sie sich selbst einen Eindruck.

Weiter zu Bittrex und anmelden

Bittrex Erfahrungen: über 150 Kryptowährungen handeln was last modified: August 20th, 2018 by MichaelA