BDSwiss App – Binäre Optionen mobil traden

Zuletzt aktualisiert: 17.10.2018

Die Trading App von BDSwiss im Test

Der Online Broker BDSwiss hat sich auf den Handel mit binären Optionen spezialisiert. Das auf Zypern ansässige Unternehmen betreibt unter anderem auch eine Niederlassung in Frankfurt am Main. Die niedrige Mindesteinzahlung von 100 Euro sowie geringe Mindesteinsätze machen BDSwiss zu einem der beliebtesten Binäre Optionen Broker. Dazu kommt ein gut sortiertes Portfolio mit etwa 180 Basiswerten. Über die BDSwiss App können Kunden alle Optionen auch per Smartphone und Tablet PC handeln. Die Anwendung kann für iPhone, iPad und Android kostenlos heruntergeladen werden. Welche Vor- und Nachteile der Broker sonst noch zu bieten hat, zeigt der große BDSwiss Erfahrungsbericht.

Hinweisbox Binaere Optionen

Die wichtigsten Fakten zur BDSwiss App im Überblick:

  • Kostenloser Download für iOS und Android
  • Bis zu 85 Prozent Auszahlung
  • Bereits ab 5 Euro pro Trade handeln
  • In fünf Schritten eine Position eröffnen
  • Alle Basiswerte mobil verfügbar

Hier zum Broker BDSwiss

BDSwiss App - Header

Sicheres Trading bei BDSwiss

BDSwiss hat seinen Unternehmenssitz auf Zypern und wird deshalb nach europäischem Recht kontrolliert. Zuständig hierfür ist die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC. Für Trader bietet dies einige wichtige Vorteile:

  • Nach der EU-Richtlinie „Markets in Financial Instruments Directive“ (MiFID), müssen Kundengelder getrennt vom restlichen Firmenvermögen verwaltet werden.
  • Über den Anleger Entschädigungsfond ICF sind die Kundengelder im Falle einer Insolvenz bis zu einem Betrag von 20.000 Euro geschützt.
  • Der Broker wird regelmäßig durch die Finanzaufsicht kontrolliert.

Durch die Niederlassung in Frankfurt am Main profitieren Trader zudem von einem deutschsprachigen Kundenservice. Dieser ist rund um die Uhr per Telefon, Live Chat und E-Mail erreichbar.

BDSwiss App kostenlos herunterladen

Kunden von BDSwiss können die Trading App kostenlos herunterladen und auf ihrem Smartphone oder Tablet PC installieren. Diese ist im iTunes Store und im Google Play Shop erhältlich. Die App hat eine Größe von rund 4,8 Megabyte und trägt den Namen „BDSwiss – die Tradingapp“. Für die Installation auf einem iPhone bzw. iPad wird mindestens die iOS Version 7.0 benötigt. Android Nutzer benötigen die Version 2.3.3 oder höher.

Download und Installation in wenigen Schritten:

  • Im App Store nach „BDSwiss – die Tradingapp“ suchen
  • Alternativ auf der Webseite des Brokers den Link zum Store auswählen
  • Anwendung herunterladen und installieren
  • Mit den BDSwiss Zugangsdaten einloggen oder neues Handelskonto eröffnen

Nachdem die App erfolgreich auf dem Gerät installiert wurde kann direkt mit dem Handel begonnen werden. Im Vergleich zu vielen anderen Apps wird nicht auf die Webseite von BDSwiss verwiesen, sondern der Handel selbst findet direkt in der App statt.

Welche Basiswerte können über die BDSwiss App gehandelt werden?

Über die BDSwiss App erhalten Kunden einen direkten Zugang zu etwa 180 handelbaren Basiswerten. Angeboten werden binäre Optionen mit Aktien, Währungen, Indizes und Rohstoffen. Unter der Rubrik Aktien finden sich Wertpapiere aus aller Welt. Hierzu gehören beispielsweise die Unternehmen Amazon, Coca Cola, Gazprom oder Fiat. Im Bereich Devisen werden in erster Linie die bekannten Währungspaare angeboten. An Rohstoffen können neben den Klassikern Gold und Öl auch Platin, Zucker, Kaffee, Weizen, Silber und Platin gehandelt werden. Abgerundet wird das Handelsangebot durch die wichtigsten weltweiten Indexes.

Hier zum Broker BDSwiss

Welche Funktionen bietet die Trading App?

Im Vergleich zu einigen anderen Trading Anwendungen zeigt die BDSwiss App nicht nur Kurse an, sondern ermöglicht einen aktiven Handel. Dieser findet innerhalb der App selbst statt.

Zu den weiteren Pluspunkten der BDSwiss App gehört, dass sämtliche Handelsmöglichkeiten auch mobil zur Verfügung stehen. Im Einzelnen sind dies:

  • Klassische Call/Put Optionen
  • 60 Sekunden Optionen
  • Langfristige Optionen
  • One Touch Handel
  • Pair Trading

Danach entscheidet sich der Kunde für eine der vier Anlageklassen:

BDSwiss App - Funktionen

Zum Abschluss noch den Einsatz festlegen und die Kursrichtung auswählen. Die BDSwiss App verspricht Auszahlungen von bis zu 85 Prozent. Im risikoreichen One Touch Handel sind sogar Renditen von bis zu 450 Prozent möglich. Für Einsteiger ist diese Optionsart jedoch nur bedingt geeignet.

Zusätzlich zum Trading verfügt die App noch über eine Nachrichtenfunktion. Hierüber werden Nutzer regelmäßig mit den neuesten Börsennews versorgt. Eine Position kann an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr eröffnet werden. Der Chart zeigt alle Kurse in Echtzeit an, sodass Trader schnell auf Änderungen reagieren können.

Da sich die BDSwiss App permanent mit dem Kundenkonto synchronisiert, befindet sich dieses immer auf dem aktuellen Stand. Sollten die Kunden Probleme oder Fragen haben, gibt es einen Live Support. Es stehen ein Chat Support (24h/7) und ein Telefon Support (12-18Uhr) sowie der Email Support zur Verfügung.

Einzahlungen über die BDSwiss App

Mit der BDSwiss App lässt sich Geld schnell, einfach und sicher auf das Handelskonto transferieren. Kunden können dabei auf dieselben Zahlungsmethoden zurückgreifen wie bei der klassischen Webseite. Banküberweisungen können per Giropay oder Sofortüberweisung auch in Echtzeit vorgenommen werden. Zudem akzeptiert der Broker Kreditkarten sowie Prepaid Zahlungen über die Paysafecard. Auszahlungen sind ab einem Betrag von 100 Euro kostenfrei möglich. Die Auszahlungsdauer beträgt je nach gewählter Zahlungsart zwischen ein und fünf Werktage.

Hier zum Broker BDSwiss

Kein Bonus mehr bei BDSwiss

Bis vor Kurzem hatte der Broker für Neukunden einen Bonus im Angebot. Dieser wurde mittlerweile abgeschafft, was jedoch nicht alleine an BDSwiss liegt. Für innerhalb der EU regulierte Binäre Optionen Broker ist es nicht mehr, erlaubt mit einem Bonus zu werben. Die verschärfte Regulierung dient in erster Linie dem Kundenschutz. Teilweise warben die Anbieter mit Boni von 100 Prozent, zeigen sich bei den Bedingungen jedoch sehr intransparent. Oftmals waren die Anforderungen an eine Auszahlung gar nicht zu realisieren. Muss ein Bonus beispielsweise 20mal umgesetzt werden, sind hierfür 20 erfolgreiche Trades nacheinander erforderlich. Für Einsteiger ist dies kaum zu schaffen. Insofern macht die Regelung generell auf einen Bonus zu verzichten den Handel mit Binären Optionen transparenter. Zudem wird auch der Vergleich von Binären Optionen Brokern erleichtert.

Leider kein Demokonto bei BDSwiss

Zu den negativen Aspekten bei BDSwiss gehört, dass der Broker kein kostenloses Demokonto anbietet. Somit lässt sich auch die Trading App vorab nicht testen. Bisher bieten ohnehin nur wenige Binäre Optionen Broker einen solchen Testaccount an. Immerhin fällt die Mindesteinzahlung mit 100 Euro sehr gering aus. Trades können bereits ab einem Einsatz von 5 Euro platziert werden. Somit können Einsteiger mit nur 100 Euro 20 Trades durchführen und so mit relativ geringem Risiko den Handel mit Binären Optionen testen. Für reguläre Binäre Optionen liegt der Mindesteinsatz bei 25 Euro, für One Touch Optionen bei 50 Euro.

Zudem bietet der Broker umfangreiche Schulungsangebote für Einsteiger und Fortgeschrittene. Hierzu gehören schriftliche Lernmaterialen sowie Video Tutorials. So können Anfänger sich Schritt für Schritt an den Handel mit binären Optionen herantasten.

Ist die BDSwiss App mit meinem Smartphone kompatibel?

Damit die BDSwiss Trading App auf dem Smartphone funktioniert, ist es erforderlich, dass die Apple iOS Version 7.0 oder eine neuwertigere Version aufgespielt ist. Bei Android Nutzern ist es erforderlich, dass Android 2.3.3 oder neuwertiger installiert ist.

Kunden mit einem iPhone 5, 5S, 6, 6S oder 7 sollten keine Probleme mit dem Trading haben. Zudem ist die BDSwiss App auch mit dem iPad und iPod Touch kompatibel. Wer für den Handel ein aktuelles Smartphone von Samsung, Sony, HTC oder LG nutzt, kann ebenfalls auf alle Funktionen der Trading App zugreifen.

Bei Fragen hilft der Kundenservice

Der Kundenservice von BDSwiss ist rund um die Uhr per Live Chat erreichbar. Während der Kernzeiten zwischen 12:00 und 20:00 Uhr steht der Support auch in Deutsch per kostenloser 0800-Rufnummer zur Verfügung. Bei Fragen oder Problemen ermöglicht der Support eine schnelle Lösung. Die Kontaktaufnahme ist direkt über die BDSwiss App möglich. Zudem können Anfragen jederzeit auch per E-Mail gestellt werden. In den meisten Fällen liegt bereits nach wenigen Stunden eine Antwort vor.

Fazit zur BDSwiss App

Die BDSwiss App ermöglicht den Zugriff auf alle Handelsoptionen des Brokers. Kunden können auf den gesamten Asset Index zugreifen und sämtliche Optionsarten nutzen. Die übersichtliche Oberfläche ermöglicht eine schnelle und einfach Bedienung. Zudem werden Trader mit aktuellen Finanznachrichten versorgt. Die Verwaltung des Handelskontos ist ebenfalls möglich. Unterstützt werden Ein- und Auszahlungen sowie der Zugriff auf alle offenen und abgeschlossenen Optionen. Wer künftig keine Chance mehr verpassen möchte, kommt um die BDSwiss App nicht herum.

Experten-Tipp:

Bei der Suche nach einem Broker kann sich der Blick auf eine mögliche App lohnen. Je mehr Handelsoptionen über die App zur Verfügung stehen, desto besser ist es für den Trader.

Hier zum Broker BDSwiss

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von deutschefxbroker.de-News und folgen Sie uns auf Twitter!

BDSwiss App – Binäre Optionen mobil traden was last modified: Juni 28th, 2018 by JuliusDream011
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben