BACB Festgeld im Test – Top-Zinsen für einjähriges Festgeld

Zuletzt aktualisiert: 14.11.2018

Wer sich nach einer zinsstarken Festgeldanlage umschaut, findet im Ausland oftmals die besten Angebote. So bietet beispielsweise die Bulgarian American Credit Bank (BACB) 1,35 Prozent p. a. für eine Anlage über 12 Monate. Einziges Handicap ist die relativ hohe Mindestanlage von 10.000 Euro. Deutsche Kunden erhalten das Angebot über den Online Marktplatz des Vermittlers WeltSparen. Das Festgeldkonto lässt sich bequem online eröffnen und verwalten. Bei Fragen oder Problemen steht der Kundenservice von WeltSparen zur Verfügung. Wir haben Konditionen, Leistungen und Service beim BACB Festgeld genau unter die Lupe genommen.

Die wichtigsten Fakten zum BACB Festgeld:

  • Kurzfristige Geldanlage mit hohen Zinsen
  • 1,35 Prozent p. a. für einjähriges Festgeld
  • Mindestanlage 10.000 Euro
  • Maximaleinlage 100.000 Euro
  • Gesetzliche Einlagensicherung vorhanden
  • Einfach Online Abschluss über WeltSparen

BACB Festgeld - Header

Festgeldkonditionen: Nur zwei mögliche Laufzeiten

Beim Festgeldkonto der BACB können Anleger zwischen zwei Laufzeiten von 12 bzw. 18 Monaten wählen. Das Kapital wird über einen festen Zeitraum angelegt, wobei der Zinssatz für die gesamte Anlagedauer garantiert ist. Der Kunde erhält hierfür je nach Laufzeit einen Zinssatz von 1,25 bzw. 1,35 Prozent p. a. Damit bewegt sich das BACB Festgeld bei einem Vergleich auf den vorderen Plätzen. Eine vorzeitige Kündigung ist möglich, der Zinssatz reduziert sich in diesem Fall jedoch auf 0,01 Prozent. Im Gegensatz zu den meisten anderen Festgeldanlagen steht das Kapital im Notfall zur Verfügung.

BACB Festgeld - Zinsen

Die Zinsgutschrift erfolgt immer zum Ende der Laufzeit, sodass es hier zu keinem Zinseszinseffekt kommt. Aufgrund der kurzen Laufzeiten wäre der Effekt hier jedoch ohnehin sehr gering. Ein echter Nachteil ist dies also nicht.

Eine automatische Verlängerung findet beim BACB Festgeld nicht statt. Bei Fälligkeit wird das Kapital inklusive der Zinsen automatisch ausgezahlt. Die Gutschrift erfolgt auf das zugehörige Referenzkonto. Dieses wird beim Abschluss bei der Partnerbank von WeltSparen kostenlos eröffnet.

Beispiel für die Zinsberechnung

Bei einer 18-mnatigen Anlage werden die Zinsen wie folgt berechnet: Die BACB berechnet am Ende der regelmäßigen Laufzeit von 18 Monaten einen Bruttozins vor Steuern in Höhe von 1.95% (1,5 x 1,30%) des Anlagebetrags.

Jetzt bei Weltsparen Konto beantragen

Hohe Mindestanlage erforderlich

Für Kleinanleger ist die geforderte Mindestanlage bei Festgeldanlagen oftmals ein Hindernis. Beim BACB Festgeld ist beispielsweise eine relativ hohe Einzahlung ab 10.000 Euro erforderlich. Insofern kommt dieses Angebot nur für Anleger mit entsprechend viel Kapital in Frage. Wer nur einen geringeren Betrag zur Verfügung hat muss sich nach einem anderen Angebot umschauen. Hier empfielt sich beispielsweise das Festgeld der VTB Bank. Das österreichische Geldinstitut akzeptiert Festgelder bereits ab einer Einlage von 500 Euro.

Die maximale Einlage dürfte dagegen nur für die wenigsten Anleger von Bedeutung sein. Bei der BACB Bank können bis zu 100.000 Euro als Festgeld angelegt werden. Dieser Betrag gilt für sämtliche Guthaben. Wurde bereits anderweitig Geld bei der BACB Bank angelegt reduziert sich die mögliche Einlage beim Festgeld entsprechend.

Eröffnung des Festgeldkontos in wenigen Schritten

Bei ausländischen Geldinstituten kann die Kontoeröffnung aufgrund von Sprachschwierigkeiten zum Problem werden. Dies ist beim BACB Festgeld jedoch nicht zu befürchten. Der Anleger benötigt weder Kenntnisse in der bulgarischen Sprache, noch muss er in einen direkten Kontakt mit diesem Institut treten. Die Eröffnung und Verwaltung des Festgeldkontos erfolgt über die Online Plattform von WeltSparen.

BACB Festgeld - WeltSparen

Nach einer einmaligen Registrierung bei Weltsparen können Kunden auf eine große Zahl von Anlagen europäischer Banken zugreifen. Diese können anschließend direkt über das Portal ausgewählt werden. Das Online Formular ist sehr übersichtlich gestaltet und in wenigen Minuten ausgefüllt. Es werden nur die üblichen persönliche Angaben wie Name, Geburtsdatum, Adresse und Kontaktmöglichkeiten abegfragt.

Bei der Registrierung ist zudem eine Legitimation der Kundendaten vorgeschrieben. Diese kann sowohl klassisch mit dem Postident Verfahren wie auch per Video Chat durchgeführt werden. Ist dieser Vorgang erledigt wird das Referenzkonto eingerichtet und die vereinbarte Anlagesumme kann überwiesen werden. Bestandskunden die bereits registriert sind können die Angebote ohne erneute Identifizierung abschließen.

WeltSparen bietet bis zu 75 Euro Bonus

Für Neukunden hält WeltSparen ein besonderes Angebot bereit. Wer erstmals eine Anlage über das Portal abschließt erhält eine Prämie von bis zu 75 Euro gutgeschrieben. Die Höhe hängt dabei immer von der gewählten Laufzeit ab.

BACB Bank Festgeld - Prämie

Für Anlagen von bis zu 18 Monate gibt es 25 Euro. Wer sein Geld zwischen zwei und drei Jahren anlegt erhält 50 Euro und für eine Anlagedauer ab 3,5 Jahren werden 75 Euro gutgeschrieben.

Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos wird generell mit einer Gutschrift von 25 Euro belohnt. Voraussetzung hierfür ist eine Mindestanlage von 5.000 Euro, wobei der Betrag für mindestens zwei aufeinanderfolgende Monate, unmittelbar nach Bestätigung des Tagesgeldes durch die Partnerbank, durchgängig auf dem Tagesgeldkonto verbleiben muss.

Zu beachten ist, dass die Prämie nicht automatisch gutgeschrieben wird. Diese muss per E-Mail beim Kundenservice von WeltSparen angefordert werden.

Einlagensicherung beim BACB Festgeld

Wer sein Geld bei ausländischen Banken anlegt sollte einen besonderen Blick auf die geltende Einlagensicherung werfen. Bei der Bulgarian American Credit Bank ist die Regelung sehr eindeutig. Da Bulgarien zur Europäischen Union gehört greift hier die gesetzliche Einlagensicherung. Der bulgarische Einlagensicherungsfonds (Bulgarian Deposit Insurance Fund) bietet einen Schutz für bis zu 100.000 Euro pro Kunde. Einen kleinen Nachjteil gibt es im Vergleich zur deutschen Einlagensicherung. Im Falle einer Entschädigung erfolgt die Zahlung in Bulgarischen Lew (BGN). Beim Wechsel in Euro besteht somit ein gewisses Kursrisiko. Über den Betrag von 100.000 Euro hinaus besteht keine Absicherung. Da jedoch ohnehin keine höheren Anlagen möglich sind ist dies für deutsche Anleger kein echter Nachteil.

Nähere Informationen zur Bulgarian American Credit Bank

Die 1996 gegründete Bank gehört noch zu den jüngeren Anbietern von Festgeldanlagen. In Bulgarien bietet das börsennotierte Finanzinstitut vor allem Finanzierungen für kleine und mittelständische Unternehmen an. Unterstützt werden neben der Landwirtschaft und dem Energiesektor auch ökologische Projekte. In den letzten Jahre wurde zudem auch das Privatkundensegment kontinuierlich ausgebaut. Mit „BACB Plus“ hat das Unternehmen die erste komplett digitale Bank in Bulgarien eröffnet. Als Bulgariens „Grüne Bank“ erhielt das Institut in 2013 zudem die Auszeichnung „Grünste Bank Bulgariens“, was den nachhaltigen Ansatz von BACB unterstreicht.

Deutschsprachiger Kundenservice über WeltSparen

Die BACB elbst betreibt keine Filialen und bietet auch keinen Kundenservice an. Dies ist jedcoh kein Problem, da Anleger sich bei Fragen oder Problemen direkt an WeltSparen wenden können. Der Online Marktplatz hat seinen Sitz in Berlin und die Mitarbeiter beantworten alle Fragen rund die vorhandenen Angebote. Der Support ist an Werktagen zwischen 08:30 Uhr und 18:30 Uhr telefonisch erreichbar.

Im Test konnte der Kundenservice in vollem Umfang überzeugen. Die Wartzeiten sind kurz und die Mitarbeiter freundlich sowie auch kompetent. Zudem stellt der Vermittler auf seiner Webseite beriets ein umfangreiches Serviceangebot bereit. Zu allen Angeboten gibt es umfangreiche Informationen sowie einen separaten FAQ Bereich. Mit diesem lassen sich viele Fragen bereits im Vorfeld beantworten.

Besonderheiten bei der Steuer

In Bulgarien unterliegen die Zinserträge einer 10-prozentigen Quellensteuer. Diese wird durch die Bank einbehalten und abgeführt. Durch Vorlage einer sogenannten Ansässigkeitsbescheinigung lässt sich die Steuer auf 5 Prozent reduzieren. Das benötigte Formular wird direkt auf der Webseite von WeltSparen zur Verfügung gestellt. Die abgeführte Steuer ist in vollem Umfang auf die deutsche Kapitalertragssteuer anrechenbar.

Fazit zum BACB Festgeld

Für eine Anlage über 12 bzw. 18 Monate erhalten Kunden beim BACB Festgeld eine sehr attraktive Verzinsung. Im Vergleich mit anderen Banken bewegt sich das Angebot auf den vorderen Plätzen. Einzige Hürde ist die relativ hohe Mindestanlage von 10.000 Euro. Bezüglich der Sicherheit gibt es keinen Anlass zur Sorge. Über die Einlagensicherung ist das Kapital im Falle einer Insolvenz zu 100 Prozent abgesichert. Der Online Marktplatz von WeltSparen macht den Abschlus zu einer sehr einfachen Sache.

Jetzt bei Weltsparen Konto beantragen

BACB Festgeld im Test – Top-Zinsen für einjähriges Festgeld was last modified: April 3rd, 2017 by JuliusDream011
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben