Austrian Anadi Bank Festgeld – Top Zinsen ohne Mindestanlage

Zuletzt aktualisiert: 08.11.2018

Die österreichische Anadi Bank bietet bei ihrem Festgeldkonto bereits für kurze Laufzeiten attraktive Zinsen. Für eine Anlage über sechs Monate gibt es aktuell einen Zinssatz von 0,71 Prozent. Da auf eine Mindestanlage verzichtet wird, richtet sich das Austrian Anadi Bank Festgeld insbesondere auch an Kleinsparer, die von anderen Geldinstituten oftmals ausgeschlossen werden. Deutsche Kunden können das Festgeldangebot über den Anlegerservice von Zinspilot nutzen. Anleger finden hier eine große Auswahl von Anlagen verschiedener europäischer Banken. Wir haben das Austrian Anadi Bank Festgeld bezüglich Konditionen, Leistungen und Service genau unter die Lupe genommen.

Die wichtigsten Fakten zum Austrian Anadi Bank Festgeld:

  • Laufzeitabhängige Zinsen von bis zu 1,11 Prozent
  • Kurze Laufzeiten ab 6 Monaten
  • Anlagedauer bis 36 Monate möglich
  • Keine Mindestanlage
  • Sicherheit durch österreichische Einlagensicherung
  • Abschluss und Kontoverwaltung über Zinspilot

Austrian Anadi Bank Festgeld - Header

Konditionen beim Austrian Anadi Bank Festgeld

Das Festgeldangebot der Austrian Anadi Bank fällt auf den ersten Blick recht übersichtlich aus. Kunden können zwischen vier unterschiedlichen Varianten wählen. Zu Auswahl steht die Anlage über 6, 12, 24 oder 36 Monate. Die Laufzeit wird ebenso wie der Zinssatz vertraglich vereinbart. Eine vorzeitige Auflösung des Festgeldkontos ist nicht möglich. Es sollte also klar sein, dass der angelegte Betrag während der Laufzeit nicht anderweitig benötigt wird. Im Gegenzug bietet die Austrian Anadi Bank eine durchaus attraktive Rendite an.

Bereits bei der kürzesten verfügbaren Anlagedauer von einem halben Jahr bietet die Austrian Anadi Bank einen Zinssatz in Höhe 0,71 Prozent. Je länger das Geld angelegt wird desto mehr steigt dieser an. Für die maximale Laufzeit von 36 Monaten wird aktuell ein Zinssatz von 1,11 Prozent angeboten.

Zinsstaffel beim Austrian Anadi Bank Festgeld:

  • Laufzeit 6 Monate: 0,71 Prozent p. a.
  • Laufzeit 12 Monate: 0,81 Prozent p. a.
  • Laufzeit 24 Monate: 0,91 Prozent p. a.
  • Laufzeit 36 Monate: 1,11 Prozent p. a.

Der Einstiegszinssatz von 0,71 Prozent macht das Austrian Anadi Bank Festgeld zu einer guten Alternative zum Tagesgeldkonto. Bei mehrjährigen Anlagen werden die Zinsen zum Jahresende auf dem Festgeldkonto gutgeschrieben und im Folgejahr mitverzinst. Auf diese Weise können Anleger optimal vom Zinseszinseffekt profitieren.

Besondere Kosten gibt es bei den Festgeldkonten der Austrian Anadi Bank nicht zu beachten. Kontoeröffnung und Kontoführung sind ebenso wie die Schließung des Festgeldkontos kostenfrei.

Jetzt bei Zinspilot Konto beantragen

Keine Mindesteinlage erforderlich

Zu den größten Pluspunkten beim Austrian Anadi Bank Festgeld gehört, dass hier bereits kleine Beträge angelegt werden können. Das österreichische Geldinstitut verzichtet komplett auf eine Mindestanlage. Theoretisch kann das Festgeldkonto bereits ab einer Einzahlung von einem Euro eröffnet werden. So kommen auch Kleinsparer, die nur ein geringes Kapital für die Anlage zur Verfügung haben in den Genuss der guten Zinsen.

Nach oben gilt ein Limit von 100.000 Euro. Damit sollte die Mehrzahl der Anleger keine Probleme haben. Zu beachten ist, dass der Maximalbetrag für sämtliche Guthaben bei der Austrian Anadi Bank gilt. Kunden können mehrere Festgeldkonten gleichzeitig führen, sofern der Höchstbetrag dabei nicht überschritten wird.

Kündigung zum Laufzeitende

Je nach Bank wird beim Laufzeitende von Festgeldern unterschiedlich verfahren. Bei der Austrian Anadi Bank müssen Anleger die Auszahlung bis spätestens 10:00 Uhr des letzten Bankarbeitstages vor Fälligkeit anfordern. Dies erfolgt online über das Portal von Zinspilot. Kapital und Zinsen werden dann auf das Referenzkonto bei Zinspilot überwiesen.

Sofern keine Anforderung erfolgt wird das Kapital inklusive Zinsen erneut für dieselbe Laufzeit angelegt. Dabei kommt immer der zum entsprechenden Zeitpunkt gültige Zinssatz zur Anwendung. Eine Änderung der Laufzeit ist bis zwei Bankarbeitstage 10:00 Uhr vor Ablauf der Laufzeit des Festgeldes möglich.

Austrian Anadi Bank Festgeld - ZInspilot

Festgeldkonto bei der Austrian Anadi Bank eröffnen

Die Geldanlage bei der Austrian Anadi Bank ist für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland nur möglich, nachdem sie ein Konto beim Anlagevermittler Zinspilot eröffnet haben. Das Konto bei Zinspilot ist das Referenzkonto und wird bei der Sutor Bank geführt; hierüber können Kunden Ein- und Auszahlungen tätigen.

Nach der Registrierung bei Zinspilot erledigt kann die Überweisung des anzulegenden Kapitals vom privaten Konto aus vorgenommen werden. Sämtliche Anlagen sowie die Zinserträge können Kunden im Anlage-Cockpit auf www.zinspilot.de ansehen.

Austrian Anadi Bank Festgeld - Online Formular

Bonus von bis zu 100 Euro sichern

Wer erstmalig eine Anlage über Zinspilot abschließt, erhält hierfür einen Bonus von bis zu 100 Euro. Die Höhe der Prämie richtet sich dabei immer nach der gewählten Laufzeit. Für ein Tagesgeldkonto bzw. Flexigeld24 gibt es generell eine Gutschrift über 25 Euro. Die maximale Prämie wird bei Anlagen mit einer Laufzeit ab 36 Monaten gutgeschrieben.

Austrian Anadi Bank Festgeld - Bonus

Um sich für den Bonus zu qualifizieren ist eine Mindesteinlage von 7.500 Euro erforderlich. Die Gutschrift erfolgt direkt auf das Referenzkonto bei Zinspilot.

Einlagensicherung beim Austrian Anadi Bank Festgeld

Die Austrian Anadi Bank hat ihren Firmensitz in Österreich. Die gesetzliche Einlagensicherung innerhalb der EU bietet somit einen umfassenden Anlegerschutz. Über den österreichischen Einlagensicherungsfonds sind Analgen von bis zu 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Die Auszahlung erfolgt im Entschädigungsfall innerhalb von 20 bis maximal 30 Tagen.

Für Einlagen über der Grenze von 100.000 Euro besteht kein Schutz durch eine Einlagensicherung. Es ist deshalb ratsam, das Guthaben unter diesem Betrag zu halten. Allerdings ist das maximale Gesamtguthaben bei der Austrian Anadi Bank ohnehin auf 100.000 Euro beschränkt. Insofern müssen sich Anleger diesbezüglich keine Sorgen machen.

Nähere Infos zur Austrian Anadi Bank

Die Austrian Anadi Bank gehört mit rund 400 Mitarbeitern und 16 Filialen zu den kleineren österreichischen Banken. Ursprünglich gehörte das Geldinstitut zur in finanzielle Schieflage geratenen Hypo Alpe Adria. Im Rahmen der Zerschlagung wurde die Austrian Anadi Bank an den indischen Geschäftsmann Sanjeev Kanoria. Seitdem verzeichnet die Bank eine sehr positive Entwicklung.

Zum Kerngeschäft gehören Finanzierungen von öffentlichen Institutionen sowie Wohnbau und Pfandbriefe. Außerdem bietet die Austrian Anadi Bank eine breite Palette von Universalbank-Angeboten für Privat- und Firmenkunden: sicheres Sparen, günstige Finanzierungen, langfristige Veranlagungen. Das in Deutschland angebotene Festgeld wird über den Vermittler Zinspilot vermarktet.

Fazit zum Austrian Anadi Festgeld

Beim Austrian Anadi Festgeld handelt es sich um eine attraktive Anlage für kurz- und mittelfristige Laufzeiten. Für eine Anlagedauer von 6 Monaten fällt der Zinssatz mit 0,71 Prozent bereits sehr gut aus. Aufgrund der fehlenden Mindesteinlage ist das Produkt auch für Kleinsparer interessant. Die Kontoeröffnung erfolgt über die Online Plattform von Zinspilot und ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Da die Geldanlage über den Vermittler Zinspilot verwaltet wird, müssen Kunden auch nicht befürchten, dass kein Support zur Verfügung steht. Werktags haben Anleger zu bestimmten Zeiten einen Ansprechpartner, an den sie sich bei Fragen oder Unklarheiten wenden können.

Jetzt bei Zinspilot Konto beantragen

Austrian Anadi Bank Festgeld – Top Zinsen ohne Mindestanlage was last modified: Juli 8th, 2018 by JuliusDream011
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben