ActivTrades App – Forex Trading per Smartphone und Tablet

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 26.11.2018

Was hat die ActivTrades App zu bieten?

In liquiden Märkten können wenige Sekunden über Erfolg oder Misserfolg einer Strategie entscheiden. Deshalb kommt dem mobilen Trading eine immer größere Bedeutung zu. Die Forex Broker haben dies erkannt und stellen ihren Kunden entsprechende Lösungen zur Verfügung. Da macht auch der britische Broker Activ Trades keine Ausnahme. Über die ActivTrades App erhalten Kunden einen direkten Zugang zu ihrem Handelskonto. Kunden können die Anwendung für den MetaTrader 4 und 5 sowie den ´hauseigenen ActivTrader kostenlos herunterladen. Die App ist kompatibel mit iPhone, iPad und Android Geräten. Im großen ActivTrades App Test haben wir die Software eingehend unter die Lupe genommen. Was der Forex Broker sonst noch zu bieten hat erfahren Sie im großen ActivTrades Testbericht.

Die wichtigsten Fakten zur ActivTrades App im Überblick:

  • Kostenloser Download und Installation
  • Download via App Store oder über den Broker
  • Versionen MetaTrader 4 und 5 verfügbar
  • Hauseigene Plattform ActivTrader mit zahlreichen Funktionen
  • Geringe Spreads und gute Asset-Auswahl beim Mobile Trading
  • Mobiler Handel mit deutschsprachigem Support

Beim Broker ActivTrades jetzt anmelden

 

ActivTrades App Erfahrungen ActiveTrader

Das Angebot von ActivTrades im Überblick

Der britische Broker ActivTrades hat seinen Firmensitz in der Finanzmetropole London. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und verfügt mittlerweile auch in Deutschland über einen großen Kundenstamm. Angeboten wird der Handel mit Forex sowie CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffen. Um sich von der Konkurrenz abzusetzen legt ActivTrades großen Wert auf Innovation. So können Kunden als Handelsplattform bereits die neueste Version des MetaTrader nutzen. Der MetaTrader 5 ist ebenso wie sein Vorgänger auch in einer mobilen Variante für iPhone, iPad und Android erhältlich.

Wie beim klassischen Handel können Trader dabei einen maximalen Hebel von 1:400 einsetzen. Dabei besteht Zugriff auf den gesamten Asset Index mit mehr als 40 Währungspaaren und CFDs. Die Spreads beginnen bereits bei 0,7 Pips für die beliebten Majors wie EUR/USD. Der Handel erfolgt bei ActivTrades über ein automatisiertes System, sodass fehlerhafte Oderausführungen ausgeschlossen sind.

ActivTrades App für MetaTrader 4 und 5 sowie ActivTrader

Gehandelt wird bei ActivTrades über die beliebten Handelsplattformen MetaTrader 4 und 5. Beide Plattformen glänzen mit einfacher Bedienung und einer großen Zahl an nützlichen Funktionen. Die ActivTrades Apps können für die Betriebssysteme iOS und Android kostenlos heruntergeladen werden. Hierzu gehen Trader wahlweise auf die Webseite des Brokers oder direkt in den jeweiligen App Store. Den Usern stehen dabei viele aus der Desktop Version bekannte Funktionen zur Verfügung. Zudem werden Trader per App ständig über Marktveränderungen und neue Trends informiert.

Je nach verwendetem Endgerät können die Apps auch auf einem iPod Touch installiert werden. Die Anwendungen sind zudem mit allen aktuellen Android Versionen für Smartphone und Tablet kompatibel. Funktional bleibt alles beim Alten, einzig das Plattform-Interface wurde an die Gegebenheiten der Mobilgeräte angepasst.

Einfacher Download und Installation

Die Installation der Software über Google Play bzw. den Apple Store ist sehr simpel und selbsterklärend. Zudem bietet der Broker einen direkten Download über seine Webseite an. So können Trader in der Mobile-Rubrik die ActivTrades Apps kostenlos beziehen. Vorab sollten Händler einen Blick auf die Systemvoraussetzungen werfen. Mit den neueren Geräten funktioniert die ActivTrades App in der Regel problemlos. Bei älteren Smartphones oder Tablets PCs können Kompatibilitätsprobleme auftreten.

ActivTrades App - iPhone

 

ActivTrades App Log-in:

  • Bestehende Kunden wählen die Option „Login with existing account“
  • Neukunden können ein kostenloses Demokonto eröffnen
  • Den Activ Trader Server suchen und auswählen
  • Im Log-in Fenster Kontonummer und Passwort eingeben
  • Abschließend auf “Sign In” / “Done” klicken

Features der ActivTrades App

Bei der AcitvTrades App für MetaTrader stehen für die Echtzeitstellung der Kurse insgesamt 30 Indikatoren zur Verfügung. Auf Wunsch können akustische Warnungen eingestellt werden, sodass Trader nicht ständig auf Kursentwicklungen achten müssen. Zu den weiteren Pluspunkten gehört der integrierte Nachrichtenticker. Nutzer können dabei zwischen verschiedenen Sprachen wählen. Der deutschsprachige Support gehört bei der ActivTrades App ebenfalls zum Standard-Service.

Auf der Webseite von ActivTrades finden sich verschiedene Anleitungen sowie ein umfangreiches Handbuch zum mobilen MetaTrader. Kunden, die bereits ein Demokonto bei ActivTrades besitzen, können dieses mit der mobilen Anwendung kombinieren. Alternativ lässt sich über die App auch ein neuer Testaccount erstellen.

Ladbrokes App - Features

Die Funktionalität der ActivTrades App in der Praxis

Auch wenn sich die Qualität von mobilen Anwendungen in den letzten Jahren stark verbessert hat, kommen die Forex Apps nicht an die Dowonload-Plattform des heimischen Rechners heran. Dies ist auch gar nicht möglich, da sich nicht alle Funktionen in eine App integrieren lassen. Zudem werden die Handelsmöglichkeiten durch den deutlich kleineren Bildschirm begrenzt.

Im Vergleich gehören die Apps von MetaTrader eindeutig zu den besten Anwendungen für den mobilen Forex Handel. Im Gegensatz zu einigen anderen Apps lassen sich damit auch umfangreichere Chart-Analysen durchführen sowie diverse Orderzusätze nutzen. Dies ermöglicht die Umsetzung einer Vielzahl von Trading Strategien.

Bei der Chart Darstellung können Nutzer zwischen drei unterschiedlichen Varianten wählen. Verfügbar sind Kerzen-, Linien- und Balken-Charts. In der iPad-Variante des MetaTrader 5 steht noch ein zusätzlicher Chart zur Verfügung. Mit M1, M5, M15, M30, H1, H4, D1, W1 und MN stehen für die technische Analyse insgesamt neun Zeitrahmen bereit. Dazu gibt es 24 weitere analytische Werkzeuge wie Linien, Kanäle, Gann-, Fibonacci- und Elliott-Werkzeuge.

Somit sind die Funktionen für den mobilen Handel in jedem Falle ausreichend. Schließlich werden von unterwegs nur selten umfangreiche Strategien und komplexe Kursanalysen durchgeführt. Vor allem schnell soll es mit dem Mobilgerät gehen und eine Übersicht soll zu jeder Zeit möglich sein, wer eine umfassende Analyse durchführen will, wird sich lieber vor den PC setzen und die Kursschwankungen auf dem großen Bildschirm anschauen.

Niedrige Handelsgebühren mit der ActivTrades App

Beim Trading über die App können Händler von denselben günstigen Konditionen profitieren wie beim klassischen Trading. Die Spreads beginnen bei 0,7 Pips für beliebte Währungspaare wie EUR/USD oder USD/JPY. Die Preisstellung ist dabei auf fünf Stellen ausgerichtet. Gehandelt werden kann mit einem Hebel von bis zu 1:400. So lassen sich bereits bei kleinen Kursschwankungen attraktive Handelsgewinne erzielen. Der Broker ermöglicht Hedging, Mini- und Micro-Lots ebenso möglich wie den Einsatz von Expert Advisors. Bei verbundenen Orders bietet der ActivTrades eine SmartOrder-2-Add-on an, welche sehr empfehlenswert ist.

Zuvorkommender deutschsprachiger Kundenservice

An Börsentagen ist der Support von ActivTrades rund um die Uhr erreichbar. Die Mitarbeiter sitzen in Frankfurt am Main und bieten einen deutschsprachigen Support an. Als Kontaktmöglichkeiten stehen Telefon und Live Chat zur Verfügung. Zudem können Anfragen natürlich auch schriftlich per E-Mail gestellt werden. Eingehende Mails werden zumeist bereits innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Für Einsteiger bietet ActivTrades ein großes Angebot an Einzeltrainings, Webinaren und Seminaren sowie umfassende Handbücher und Schulungsvideos bereit. Termine für Einzeltrainings können direkt über die Webseite von ActivTrades gebucht werden.

Ladbrokes App - Einzeltraining

Fazit zur ActivTrades App

Die Apps von ActivTrades bieten alles was für ein effektives mobiles Trading benötigt wird. Basis sind dabei die beliebtesten Handelsplattformen MetaTrader 4 und 5. Der Leistungsumfang ist zwar geringer als bei der Desktop-Variante, im Vergleich zu anderen Anwendungen jedoch noch sehr umfangreich. Für die Chart-Analyse können 30 wichtige technische Indikatoren genutzt werden. Über die App stehen zudem sämtliche Order-Arten zur Verfügung. Akustische Warnungen sowie tägliche News tragen ebenfalls zu einem erfolgreichen Trading bei. Mehr als 40 Währungspaare sowie zahlreiche Basiswerte für CFDs können über die Apps von unterwegs gehandelt werden und das zu jeder Zeit und von jedem Ort aus.

Experten-Tipp:

Wer über die mobile App handeln möchte, der sollte diese vorher testen und prüfen, wie die Ausstattung bei dem jeweiligen Broker ist. Optimal ist es, wenn es keine Einschränkungen gibt und das Angebot der Web-Variante entspricht.

Beim Broker ActivTrades jetzt anmelden

P.S.: Bei Slideshare können Sie sich diese Informationen als Präsentation herunterladen, um sich den besten Broker für Forex, Aktien, CFD, Binäre Optionen und Rohstoffe aus zu suchen. Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook und Google+.

ActivTrades App – Forex Trading per Smartphone und Tablet was last modified: Dezember 4th, 2018 by JuliusDream011
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben