365Invest Erfahrungen – Testbericht für CFD und Forex Broker

Zuletzt aktualisiert: 11.10.2018

Broker 365Invest im Test – Meine 365Invest Erfahrungen

365Invest ist ein noch vergleichsweise junger CFD und Forex Broker, welcher sich insbesondere auf den Handel mit Währungen spezialisiert hat. Das Angebot umfasst derzeit mehr als 80 Währungspaare. Dazu kommt eine breite Palette an Basiswerten für CFDs aus den Bereichen Aktien, Rohstoffe und Indizes. Die 365Invest Erfahrungen mit den Konditionen fallen ebenfalls positiv aus. Gehandelt wird nach dem STP Handelsmodell zu engen Spreads ab 1,1 Pips. Der Broker hat seinen Hauptsitz auf Zypern und wird von der zypriotischen Finanzaufsicht CySEC reguliert. Trader aus Deutschland profitieren unter anderem von einem deutschsprachigen Kundenservice, welcher rund um die Uhr erreichbar ist.

Die wichtigsten Fakten zu 365 Invest:

  • Innerhalb der EU regulierter Forex und CFD Broker
  • Über 80 handelbare Währungspaare
  • Enge Spreads ab 1,1 Pips
  • Kostenloses Demokonto verfügbar
  • 24/7 Kundenservice in Deutsch
  • Schutz vor negativem Kontostand
  • Scalping Strategien sind erlaubt

365Invest Erfahrungen - Header

Hier geht’s direkt zu den einzelnen Testkategorien:

Regulierung und Einlagensicherung

Bevor Trader sich mit dem Angebot und den Handelskonditionen eines Brokers beschäftigen sollte zunächst ein Blick auf die rechtlichen Rahmenbedingungen geworfen werden. Hierzu gehören insbesondere die Bereiche Regulierung und Einlagensicherung. 365Invest hat seinen Firmensitz auf Zypern, sodass hier die strengen Regulierungsbestimmungen der EU zum Tragen kommen. Für deren Einhaltung ist die zypriotische Finanzaufsicht CySEC zuständig. Dazu betreibt der Broker noch Niederlassungen in weiteren Ländern und ist somit unter anderem auch bei der Bundesanstalt für Finanzaufsicht registriert. Eine Regulierung durch die BaFin findet jedoch nicht statt.

Durch die Regulierung innerhalb der EU ist unter anderem sichergestellt, dass Kundengelder getrennt vom eigentlichen Firmenvermögen verwaltet werden. Die Konten werden ausschließlich bei europäischen Banken geführt, sodass im Falle einer Insolvenz die gesetzliche Einlagensicherung greift. Über den zypriotischen Einlagensicherungsfonds ist ein Betrag von bis zu 20.000 Euro pro Kunde abgesichert.

Der Broker hat sich in den letzten Jahren einen sehr guten Ruf erworben. Bisher gibt es keine negativen 365Invest Erfahrungen, dass es bei diesem Anbieter zu Betrug oder Abzocke gekommen ist.

Hier gehts direkt zu den Angeboten von 365Invest

Handelsangebot von 365Invest

Im großen 365Invest Test haben wir natürlich auch das Handelsangebot des Brokers unter die Lupe genommen. Wie die 365Invest Erfahrungen zeigen, liegt der Fokus dabei auf dem Forex Handel. Mit mehr als 80 Währungspaaren kann sich die Auswahl in diesem Bereich durchaus sehen lassen. Hierzu gehören natürlich alle Majors wie:

  • Euro
  • US-Dollar
  • Britisches Pfund
  • Schweizer Franken
  • Japanischer Yen

Wer gerne mit exotischeren Währungen spekuliert, kommt bei 365Invest ebenfalls auf seine Kosten. So kann beispielsweise auch die Türkische Lira oder Dollar-Währungen aus Kanada, Australien und Hongkong oder die Norwegische Krone gehandelt werden.

Im Bereich CFDs fällt das Handelsangebot nicht ganz so umfangreich aus. Angeboten werden rund 45 Basiswerte aus den Anlageklassen Aktien, Indizes und Rohstoffe. In der Rubrik Aktien finden sich sowohl nationale wie auch internationale Werte. Dazu kommen die wichtigsten Rohstoffe wie Gold, Silber oder Öl. Die bekanntesten weltweiten Indexes sind im Asset Index ebenfalls vorhanden. Trader können mit CFDs auf steigende wie auch fallende Kurse setzen.

Konditionen und Mindesteinlage

Im Gegensatz zu anderen Brokern können Trader bei 365Invest nicht unter verschiedenen Kontomodellen wählen. Der Anbieter hat ein Handelskonto im Programm, über welches sowohl Forex wie auch CFDs gehandelt werden können. Die Mindesteinzahlung bewegt sich mit 200 Euro auf einem durchschnittlichen Niveau.

365Invest setzt beim Handel auf das STP Modell (Straight Through Processing). Das bedeutet, der Broker tritt lediglich als Vermittler auf und leitet die Orders direkt an einen Liquiditätspool weiter. Die Kosten belaufen sich lediglich auf die von 365Invest berechneten Spreads. Weitere Gebühren oder Kommissionen kommen nicht hinzu. Als Richtwert zeigen die 365Invest Erfahrungen einen Spread von 1,1 Pips bei den Major Währungspaaren. Unter bestimmten Umständen ist es sogar möglich, das Devisenpaar EUR/USD zu einem Spread von 0,0 Pips zu handeln. Sofern der Markt gerade liquide ist, also Angebot und Nachfrage äußerst hoch sind, können Anleger damit kostenfrei traden.

MetaTrader 4, webbasierte Plattform und mobile Apps

Bei 365Invest können Trader unter zwei Handelsplattformen wählen. Dabei fallen die Unterschiede relativ gering aus. Der MetaTrader 4 ist die weltweit am häufigsten eingesetzte Plattform für den Handel mit Währungen und CFDs. Zu den Pluspunkten gehört die Vielzahl von Indikatoren, zahlreiche Orderarten sowie die Möglichkeit mit Expert Advisors automatisierte Handelsstrategien zu programmieren. Der hauseigene Webtrader ist in seiner Funktionalität ähnlich gut ausgestattet und mit dem MetaTrader 4 kompatibel.

365Invest Erfahrungen - Plattform

Beide Plattformen ermöglichen die Eröffnung einer Position mit nur einem Klick direkt aus dem Chart. Akzeptiert werden alle wichtigen Orderarten wie Stopploss-, Stopplimit-, Stoppbuy-, Limitbuy- und Pendingorders. Der WebTrader von 365invest ist mit denselben Indikatoren wie der MetaTrader 4 ausgestattet. Zum weiteren Funktionsumfang gehören technische Analysen, Realtimeinformationen sowie der komplette Zugriff auf das Handelskonto. MetaTrader 4 und Webtrader sind miteinader kompatibel und können somit gleichzeitig genutzt werden. Die auf der einen Plattform aufgegebenen Orders und offenen Positionen werden automatisch in die andere Handelsplattform übernommen.

Die Handelsplattformen von 365Invest stehen auch als App für Smartphone und Tablet PC zur Verfügung. Die Anwendungen können für iOS sowie Android kostenlos heruntergeladen werden.

Die mobilen Apps ermöglichen:

  • Zugriff auf den Webtrader und den MT4
  • Volle Kontrolle über das Handelskonto
  • Sämtliche Orderarten verfügbar
  • 20 Indikatoren für Analysen
  • Echtzeit Handel aus dem Chart heraus
  • Aufträge von unterwegs ändern
  • Gewinn/Verlust-Anzeige in Echtzeit
  • Interaktive Charts in Echtzeit
  • Komplette Trading Historie aufrufbar

In wenigen Minuten ein Handelskonto eröffnen

Die Webseite von 365Invest ist auch in Deutsch verfügbar, was die Eröffnung eines Handelskontos wesentlich erleichtert. Nach unseren 365Invest Erfahrungen ist die Kontoeröffnung in wenigen Minuten erledigt. Es werden hierbei nur die wichtigsten persönlichen Daten abgefragt. Um Ihnen die ersten Schritte zu erleichtern habe ich hierfür eine kleine Step by Step Anleitung erstellt.

Schritt 1: Trader können zunächst wählen, ob ein Demokonto oder ein reales Handelskonto eröffnet werden soll. Hierzu oben auf der Webseite den entsprechenden Button auswählen.

365Invest Erfahrungen - Konto eröffnen

Schritt 2: Nach einem Klick auf Konto eröffnen geht es direkt weiter zum Online Formular. Hier werden zunächst die wichtigsten persönlichen Daten wie Name, E-Mail, Anschrift etc. abgefragt.

365Invest Erfahrungen - Online Formular

Schritt 3: Im Anschluss kann direkt eine erste Einzahlung vorgenommen werden. Die geforderte Mindesteinzahlung beträgt 200 Euro. Der Broker stellt für Einzahlungen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung.

365Invest Erfahrungen - Zahlungsarten

Mit einem kostenlosen Demokonto starten

Insbesondere Einsteiger sollten sich zunächst mit einem Demokonto an den Echtgeldhandel heranwagen. Wie die 365Invest Erfahrungen zeigen bietet der Broker für seine Kunden ein zeitlich begrenztes Demokonto an. Dieses wird zu Beginn mit einem virtuellen Guthaben von 50.000 Euro ausgestattet. Damit können Nutzer das komplette Angebot von Basiswerten nutzen. Die 365Invest Erfahrungen zeigen, dass der Broker im Demokonto absolut reale Handelsbedingungen zur Verfügung stellt. Es handelt sich quasi um eine genaue Abbildung des Live Kontos. So werden Tradern beispielsweise Echtzeitkurse präsentiert. Auch die Analysetools, die in der Liveversion genutzt werden, stehen ebenfalls im Demokonto zur Verfügung.

Um die Testversion von 365Invest zu nutzen ist ebenfalls eine Registrierung erforderlich. Anschließend erhält der User einen Link zum Download der Handelssoftware. Das Demokonto kann für einen Zeitraum von 30 Tagen ohne Einschränkungen genutzt werden.

Schulungsangebote bei 365Invest

Bei den meisten Forex Brokern gehört ein gewisses Bildungsangebot zum Standard. Da macht auch 365Invest keine Ausnahme. Allerdings fallen die angebotenen Schulungsmaterialien nicht allzu umfangreich aus. Unter der Rubrik „Weiterbildung“ können unter anderem drei E-Books heruntergeladen werden. Diese beinhalten wichtige Informationen zum Einstieg mit Forex und CFDs sowie Infos zur fundamentalen und technischen Analyse.

365Invest Erfahrungen - Bildung

Dazu gibt es noch eine Reihe von weiteren schriftlichen Anleitungen. Auf Lernvideos müssen Trader dagegen verzichten. Leider werden auch keine Webinare zur Weiterbildung angeboten. In diesem Bereich gibt es also noch deutliches Verbesserungspotenzial

Wie ist der Kundenservice bei 365Invest?

Zwar ist 365Invest ein reiner Online Broker, auf einen guten Service müssen Kunden dennoch nicht verzichten. Der deutschsprachige Support ist sowohl per Live Chat wie auch über eine Rufnummer mit deutscher Vorwahl erreichbar. Bezüglich der Qualität fallen die 365Invest Erfahrungen ebenfalls sehr positiv aus. Die Mitarbeiter sind zum einen sehr freundlich und beantworten dazu alle Fragen korrekt und ausführlich. Sollte es einmal zu einem Problem kommen, ist man stets um eine kundenfreundliche Lösung bemüht. Lässt sich die Angelegenheit nicht sofort klären erfolgt ein zeitnaher Rückruf durch die zuständige Fachabteilung.

Ein E-Mai-Support ist bei 365Invest ebenfalls vorhanden. Die Beantwortung von schriftlichen Anfragen erfolgt zumeist innerhalb von 24 Stunden. Allgemeine Fragen zu Angebot und Service lassen sich auch mit dem FAQ Bereich auf der Webseite beantworten.

Fazit zu den 365Invest Erfahrungen

Der Broker konnte im Test mit eine guten Handelsangebot und günstigen Konditionen punkten. Die angebotenen Handelsplattformen ermöglichen ein Trading auf allerhöchstem Niveau. Mit dem Support konnten wir ebenfalls erstklassige 365Invest Erfahrungen sammeln. Lediglich beim Bildungsangebot gibt es noch ein gewisses Verbesserungspotenzial. Nicht unerwähnt bleiben sollte die Regulierung innerhalb der Europäischen Union. So gibt es an der Seriosität von 365Invest keine Zweifel.

Hier gehts direkt zu den Angeboten von 365Invest

365Invest Erfahrungen – Testbericht für CFD und Forex Broker was last modified: Oktober 12th, 2018 by JuliusDream011
Review 0
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben

Schreibe einen Erfahrungsbericht zum Broker!
Beim Schreiben achte bitte auf Inhalt und gute Lesbarkeit. Empfohlene Länge deines Berichtes: mindestens 250 Wörter

Sort by:

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben