Unterstützung und Widerstand beim Online Trading

Unterstützung und Widerstand werden gerne als wichtige Indikatoren genutzt, um sicherstellen zu können, dass ein Trend erkannt wird. Bei der technischen Analyse ist es sehr wichtig, dass auf die beiden Indikatoren zurückgegriffen wird, um einen sinnvollen Analysestart durchzuführen. Immerhin haben Anfänger nicht die Möglichkeit, dass sie sich auf die zahlreichen Indikatoren stützen können und zur gleichen Zeit alle Indikatoren richtig anwenden. Immerhin ist es sehr verwirrend, wenn die zahlreichen Indikatoren gleichzeitig eingesetzt werden sollen. Es ist wichtig, dass sich zu Beginn auf zwei Indikatoren verlassen wird, um diese erst umfangreich einschätzen zu können. Gerne möchte nun über Unterstützung und Widerstand gesprochen werden, um diese Indikatoren in ihrer Bedeutung sowie auch in Bezug auf ihre Anwendung besser deuten zu können.

Die Grundlagen zu Unterstützung und Widerstand

graph-36929__180Wenn von Unterstützung und Widerstand die Rede ist, wird ein Bereich bei der Chartanalyse damit gemeint, der eine Marktbewegung einschränkt. Somit ist es ein imaginärer Fußboden oder auch eine Decke, die als Unterstützungen beim Handel anzusehen sind. Natürlich sind hier die signifikanten Preiszonen zu markieren, um diese dabei nutzen zu können, einen Handel erfolgreich durchzuführen. Unterstützung und Widerstand helfen dabei, um eine Handelsstrategie zu verfolgen. Die Veränderungen des Marktes führen nämlich sehr häufig dazu, dass die Bewegungen des Marktes das Angebot und die Nachfrage nicht genau reflektieren können oder gar für die meisten Werte nicht einordnen.

Die oft flüchtigen Preisbewegungen, die Nachfrage und Angebot reflektieren sollen, werden durch Unterstützung und Widerstand eingeschränkt. Wenn das Angebot die Nachfrage deutlich übersteigt, können die Kurse fallen. Wenn das Angebot nicht ausreichend vorhanden ist, damit die Nachfrage befriedigt wird, sind Aufwärtsbewegungen zu sichten. Bei der technischen Analyse ist es deutlich, dass sich hier auf das Preisniveau gestützt wird, das eine Veränderung des Gleichgewichts mit sich bringen kann.

Die Unterstützung

chart-145231__180Wenn von der Unterstützung gesprochen wird, wird hier ein Preis-Level mit gemeint, das einen fallen Kurs nicht unterschreiten wird. Diese Region, die bei der Analyse genutzt wird, ist eine Barriere, an der sich der Kurs wieder nach oben aufbauen und hier abprallen kann. Wenn die Käufer auf den richtigen Moment warten, um eine perfekte Marktposition zu sichern, kann hier gerne die Unterstützung eingesetzt werden. Die Unterstützung stellt somit den Support dar, um die Preisbewegungen zu ermitteln, die ohne die Linien nicht sichtbar wären. Der Markt muss sich in der Regel an ein Preislevel halten können, um dem Händler einen genauen Richtwert anzubieten. Allerdings benötigt der Händler eine positive Richtlinie, die grundsätzlich für Veränderungen eingesetzt werden kann. Die Unterstützung kann normalerweise bei der Analyse eines Kurses je nach Anforderungen selbst eingegeben werden. Die Einstellungen sind manuell vorzunehmen und helfen bei der Analyse der aktuellen Preise. Durch die Unterstützung können sehr viele Marktorder erkannt werden, die darüber hinaus den Chart in einer übergeordneten Zone beibehält.

Der Widerstand

graph-163712__180Wenn von dem Widerstand die Rede ist, bietet sich unter anderem die Möglichkeit an, das Gegenteil der Unterstützung für den Handel zu nutzen. Es handelt sich bei dem Widerstand um ein Preis-Level, bei dem ein steigender Kurs den Widerstand deutlich auffinden kann. Die Bewegungen führen durch den Widerstand zu einem Stillstand. Käufer, die auf einen sicheren Einstieg warten, beobachten in der Regel, wie sich der Preisanstieg verhält. Es möchte auf die richtige Zahl gewartet werden, um hier die Position zu verkaufen. Oft kommen immer mehr Käufer in den Markt und möchten die besonderen Positionen für sich nutzen. Jedoch wird solange gewartet, bis die Nachfrage eingeholt wird und einen Ausgleich erhält. Die Folge ist, dass die Aufwärtsbewegungen gestoppt werden. Es kommt zu einem Überangebot, die erneut eine Drückung und anschließende Senkung des Preises verursacht.

Die Linien

Der Widerstand stellt eine waagerechte Linie dar, die über dem aktuellen Kurs liegt. Normalerweise wird der Widerstand von mehreren Hochs eingegrenzt, sodass auf diese Weise die Linie sicher eingezeichnet werden kann. Die Linie ist ein Hinweis dafür, dass ein Kurs die Linie nur schwer durchbrechen kann. Bei der Unterstützung wird die Linie unter dem aktuellen Kurs eingezeichnet und es können mehrere Tiefs aufeinander die Linie deutlich darstellen. Die Linie ist vorhanden, um weitere Rückschläge einen Kurses im Rahmen zu halten. Bei einem Ausbruch und eine Überschneidung des Kurses mit einer der Linien ist deutlich, wann genau eine Handlung vorgenommen werden sollte. Oft bleibt der Kurs zwischen den beiden Linien, die eine Annäherung an die Käufe sinnvoll ermöglichen kann. Eine Annäherung an den Widerstand bietet eine Basis, um erneute Verkäufe zu erwarten. Das hat natürlich auch wieder mit der Handelspsychologie zu tun, die unter anderem die Hochpunkte als eine Grenze ansieht. Die meisten Händler, die vor allem den Handel mit Aktien für sich nutzen, müssen sich sehr auf Unterstützung und Widerstand verlassen können.oscilloscope-160248__180

Es kann natürlich auch vorkommen, dass die Linien von Unterstützung und Widerstand gebrochen werden. Somit stellen sich die Linien als das Gegenteil dar. Das bedeutet, dass ein Widerstand zu einer Unterstützung wird und eine Unterstützung wird zum Widerstand. Ein Aktionär, der langwierig investieren möchte, wird in der Regel sehr starken Handlungsbedarf erkennen und somit sicherstellen wollen, dass ein Trend einen Einsatz von ihm voraussetzt. Bei der Überschneidung einer der Linien kann ein Pullback entstehen. Das ist ein sehr günstiger Moment, um seine Position entweder verkaufen oder eine Position kaufen zu können. Es kann vorkommen, dass ein Widerstand durchbrochen wird, was bedeuten würde, dass die Marktteilnehmer den höchsten Kurs als teuer, sondern als günstig ansehen. Die Teilnehmer handeln somit schnell und nutzen den Einsatz, um sich hier eine günstige Position zu verschaffen. Viele Anleger, die sich mit Aktien beschäftigen, möchten die perfekte Position für sich nutzen und sicherstellen, dass sie infolge des Durchbruchs positive Gewinnzahlen schreiben. Bei der Analyse von Forex und Binären Optionen wird meistens eine Linie für Unterstützung und Widerstand vorab im System eingegeben.

Kleine Linien im Chart zeichnen

web-845805__180Gerne können Aufwärtstrends mit Linien gezeichnet werden, die als Unterstützung und Widerstand bezeichnet werden. Es ist nicht ganz einfach festzulegen, in welche Richtung ein Chart verläuft. Mithilfe der eingezeichneten Linien können Widerstand und Unterstützung als gute Leitung für die Nutzung von Trends verwendet werden. Ein Aufwärtstrend mit Unterstützung und Widerstand ist durch die individuelle Einzeichnung im Chart zu erreichen. Die Kurse würden sich immer zwischen zwei Linien bewegen, die eingezeichnet werden. Eine Einzeichnung von Gipfeln und Tälern würde durch die Linien eine deutliche Annäherung mit sich bringen. An den Gipfeln verkaufen die meisten Händler und setzen wiederum auf einen schnellen Abgang von den Werten, um keine Verluste zu erhalten. Nach den erhaltenen Gipfeln kann es schnell zu einem fallenden Kurs kommen, die vor allem bei den kurzzeitigen Optionen sehr vorteilhaft zu handeln sind.

Bei einem steigenden Trend kommt es dann, wenn der Widerstand geschnitten wurde, der Kurs liegt somit auf dem Talboden und der Kurs ist dann wieder als steigend zu erkennen, wenn dieser durch die Ebene gebrochen wird. Es können natürlich auch mehrere Unterstützungen und Widerstände in einem Kurs deutlich werden. Hier ist dennoch zu beachten, dass eine genaue Deutung der aktuellen Kurse eingehalten wird, um zu sichern, dass

Brokerempfehlung: ETX Capital

anbieterbox_aktien_ETX_CapitalEin Broker, der sehr gute Bedingungen für die Kunden anbietet, ist der Broker ETX Capital. Dieser Anbieter weist darauf hin, dass gerne mit CFDs, Aktien, Rohstoffen und auch Anleihen gehandelt werden kann. Die Kunden können sich auf die leistungsstarke Plattform verlassen, die sehr übersichtlich gehalten ist. Außerdem bietet sich der neue MT4 an, der als hervorragendes System für den Handel zu verwenden ist. Gerne kann ein Handelskonto eröffnet werden, das jedoch ohne eine Einzahlung genutzt werden kann. Der Anbieter schreibt keine Mindesteinlage vor. Die Regulierung durch die britische Finanzaufsicht sichert die Kunden in Deutschland zusätzlich ab. Der Broker kann sehr gute Noten aufweisen, die in unterschiedlichen Tests festgelegt wurden. Aktuell hat der Broker zusätzlich zahlreiche Kunden aus der ganzen Welt, die sehr mit den Leistungen des Anbieters zufrieden sind.

etx capitalInsgesamt gibt es 80 Währungspaare, die zum Handeln mit ETX Capital einzusetzen sind. Außerdem kann ein Neukundenbonus von bis zu 10.000 Euro erhalten werden, um zu sichern, dass dementsprechend ein großer Reiz für die Anmeldung bei dem Broker ausgeht. Die Kunden können den Bonus entsprechend der Konditionen des Brokers mehrmals handeln, um sich diesen anschließend auszahlen zu lassen. Variable Spreads ab 0,7 Pips in den Majors sind zu erwarten und außerdem kann sich auf das mobile Trading verlassen werden. Die unterschiedlichen Apps können somit sehr leicht für den Handel unterwegs einzusetzen sein, um bei besonderen Handelszeiten nicht vom Handel ausgeschlossen zu sein. Selbstverständlich kann auch gerne der Kundenservice mit seinen Fortbildungsleistungen näher kennengelernt werden. Da der Broker gerne erreichen möchte, dass mehr erfolgreiche Trades von den Kunden durchgeführt werden, möchte gesichert sein, dass die Kunden das umfangreiche Schulungsangebot des Brokers annehmen. Somit können die Handelssessions auf ganzer Hinsicht optimiert werden, um bessere Handelsergebnisse zu erhalten.

Jetzt ein Accout bei ETX Capital eröffnen

 

 

 

Unterstützung und Widerstand beim Online Trading was last modified: September 1st, 2015 by SarahM0