Take Profit – Info im Glossar für Forex Broker

Take Profit – einfach erklärt:

Über die Funktion Take Profit können Händler sich ihren Gewinn vorzeitig sichern. Das Feature erzeugt ein Signal, sobald sich ein aktiver Trade in die Gewinnzone bewegt. Nun kann der Trader entscheiden, ob er die Option vorzeitig im Gewinn schließen oder noch warten möchte. Letzteres kann unter Umständen zu einer höheren Rendite führen. Wie die Grafik zeigt, wird das Feature immer 15 Minuten vor dem Ablaufzeitpunkt für jeweils 5 Minuten angezeigt. Sofern die Position vorzeitig im Gewinn geschlossen wird, fällt hierfür eine Gebühr von 30 Euro an.

Take-profit-and-stop-loss

Ist der Kurs auf ein bestimmtes Niveau angestiegen, so wird bei einer Take Profit Order automatisch ein Verkaufsauftrag generiert und ausgeführt. Insofern unterscheiden sie sich von Stop Buy Ordern, bei denen der Auftrag ebenfalls durch einen Kursanstieg ausgelöst wird, jedoch statt eines Verkaufs ein Kauf erfolgen soll.

Expertentipp:

Gerade für Trader, die noch unsicher in der Handhabung sind und gerne auf mehr Sicherheit setzen möchten, sind Möglichkeiten, wie die Take Profit Order, eine gute Sache und sollten auch ruhig genutzt werden.

Finden Sie den besten Broker

take profit

Take Profit – Info im Glossar für Forex Broker was last modified: August 16th, 2016 by Deutsche Forex Broker

auf Facebook teilen
auf Facebook teilen
auf Google+ teilen
http://www.deutschefxbroker.de/take-profit-glossar/">
Tweet
Deutschefxbroker auf Youtube
LINKEDIN
PINTEREST
Forex News per Email abonnieren