STP Broker – Infos für Forex, Aktien und CFD Trader im Glossar

STP Broker – Was ist das? Informationen für Forex, CFD, Aktien Trader

  • STP Broker können fixe oder variable Spreads anbieten
  • Eine zuverlässige Regulierung ist auch bei STP Brokern ein Vorteil!
  • Viele STP-Broker wickeln einen Teil der Orders als Market Maker ab
  • STP-Broker vermeiden Interessenskonflikte im Idealfall völlig
  • Häufig geringere Mindesteinzahlungen als ECN-Broker
  • Professioneller als reine Market Maker

STP-Broker leiten Orders ihrer Kunden direkt an den Markt durch und vermeiden dadurch Interessenskonflikte. Nach den ersten Schritten bei einem Market Maker wechseln aktive Trader häufig zu STP-Brokern weil die Kosten insgesamt niedriger sind. Die Qualität des Marktplatzmodells lässt sich von außen meist nur an einigen Details erahnen. Ein qualifizierter STP Broker Vergleich berücksichtigt zusätzlich das aufsichtsrechtliche Umfeld.

Market Maker bieten ihren Kunden jederzeit Ankaufs- und Verkaufskurse an und stellen damit sowohl Angebot als auch Nachfrage: Sie „machen den Markt“. Das Geschäftsmodell von Market Maker ist einfach zu verstehen: Hinter der Handelsoberfläche werden Kauf- und Verkaufsaufträge der Kunden gegeneinander ausgeführt. Der MM verdient Geld durch den Spread.

STP steht für „Straight Through Processing“, was ins Deutsche übersetzt in etwa „sofortige Durchleitung“ bedeutet. STP bedeutet, dass die Orders der Kunden ohne Umweg an einen Banken- bzw. Liquiditätspool weitergeleitet werden.

Devisen können durchgehend über Forex Broker gehandelt werden, wobei der Forex Broker laufend An- und Verkaufspreise (Quotes) der handelbaren Währungspaare zur Verfügung stellt.
Forex Broker stellen das Bindeglied zwischen dem Trader und dem Devisenmarkt (Foreign Exchange/Forex) dar und ermöglichen so den Zugang zum liquidesten Markt der Welt. Ob als ECN, STP oder MarketMaker – dem Kunden werden je nach Modell fixe oder variable Spreads in vielen Währungspaaren angeboten.
Je nach Marktlage und natürlich auch nach Kundeninteresse gibt es zahlreiche Qualitätsmerkmale und verschiedene Ansprüche.

Expertentipp:

Es kann durchaus eine gute Wahl sein, sich für einen STP-Broker zu entscheiden. Gerade dann, wenn man als Trader keine Zwischenstationen zwischen den Orders akzeptieren möchte, ist dies die richtige Entscheidung.

Folgen Sie DEUTSCHE FOREX BROKER auf: 

Facebook | TwitterGoogle + |  Pinterest | Youtube | Linkedin Slideshare

STP Broker – Infos für Forex, Aktien und CFD Trader im Glossar was last modified: September 6th, 2016 by Deutsche Forex Broker